Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1555 von 1564
neuester Beitrag: 11.06.21 22:06
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 39096
neuester Beitrag: 11.06.21 22:06 von: zocker2109 Leser gesamt: 9723848
davon Heute: 474
bewertet mit 95 Sternen

Seite: 1 | ... | 1553 | 1554 |
| 1556 | 1557 | ... | 1564   

30.04.21 15:44

39 Postings, 824 Tage Pälzer2Wenn schon weniger gute Nachrichten...

..dann hier noch eine:
Flaute bei Windstrom-Auktion - Hohe Nachfrage nach Solarförderung
30.04.2021 - 11:36 | Quelle: dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Während der Neubau von Photovoltaikanlagen in Deutschland boomt, bleibt die Nachfrage nach einer Ökostromförderung für Windräder an Land schwach. Die Bundesnetzagentur hat bei der ersten Ausschreibung in diesem Jahr nicht einmal für die Hälfte der angebotenen Menge beim Windstrom einen Abnehmer gefunden. Ausgeschrieben waren 1500 Megawatt, einen Zuschlag erhielten 89 Gebote mit einer Leistung von insgesamt 691 Megawatt, wie die Behörde am Freitag mitteilte. Die Betreiber bekommen im Durchschnitt 6,0 Cent je produzierter Kilowattstunde Strom.

Ganz anders ist die Situation bei der Solarenergie. Ausgeschrieben hatte die Netzagentur in der März-Auktion 617 Megawatt, eingegangen waren Gebote mit einem Umfang von 1504 Megawatt. Bei den Solaranlagen, die vor allem auf Freiflächen errichtet werden, beträgt der durchschnittliche Zuschlagswert 5,03 Cent je Kilowattstunde./hff/DP/mis

Quelle:    http://www.finanztreff.de/news/...frage-nach-solarfoerderung/24489240  

30.04.21 16:39

801 Postings, 3782 Tage pablo55Habe gerade nochmal gekauft.

Nordex steht auf der 38 und 50 Tagelinie.
Hoffe auf grüne Kurse nächste Woche. Der Windmarkt hängt nicht allein von Deutschland ab.
Bei der klimafreundlichen Aufbruchstimmung wollen sich die meisten Länder gegenseitig überbieten
und in Wind investieren. USA will zum Branchenprimus werden und lt. Berichten im Fernsehen diese Woche haben die Amis gemerkt, daß man mit Wind mehr Geld als mit öl verdient.
Wird schon....  

30.04.21 16:52

801 Postings, 3782 Tage pablo55Lt. Bundesanzeiger sind gerade mal 1.3%

der Aktien von Nordex leerverkauft.
Nur zwei Buden sind anzeigepflichtig und der Rest soll sich wohl in Grenzen halten.
 

30.04.21 18:12
1

107 Postings, 515 Tage Wind291,3% leerverkauft

1,3% von ca. 120Millionen Aktie die Leerverkauft sind,  das bedeutet doch bei einem Freeflow von ca. 50%  dass es 2,6% von den freien handelbaren Aktien sind ?  Oder ist meine Rechnung und Überlegung falsch ?  

03.05.21 09:18
1

33 Postings, 478 Tage q132gnadeloser Abverkauf

Was passiert letztlich eigentlich bei dieser Aktie neulich, dass die so gnadenlos abverkauft wird? Ich dachte, es wäre eine der hoffnungsvollsten Firmen in dem Sektor Wind-Energie.  

03.05.21 09:42
1

62 Postings, 916 Tage dk16121961Die Shortis ...

.... machen uns das Leben schwer!! volatil wie kaum eine andere Aktie

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...AKO_Capital_Aktiennews-13009038  

03.05.21 10:05

107 Postings, 515 Tage Wind29Die Shortis...

genau so ist es, sie haben es wiedermal geschafft mit ihren Großen Fakeorters die Kleinanleger nervös zu machen, damit sie  ihre Anteile verkaufen  und so gelingt es ihnen immer wieder eine Aktie runterzufahren!
Es würde Ihnen nicht so leicht fallen, wenn  Orderänderungen oder Löschungen was kosten würden,aber so haben sie mit ihren Computerprogramme ein leichtes Spiel.  Es müsste diesen Heuschrecken  einfach mehr Grenzen gesetzt werden  .  

03.05.21 10:12

33 Postings, 478 Tage q132fake order?

Wie geht eine fake order?  

03.05.21 10:22

1 Posting, 41 Tage YodaleinShortis

Ja deswegen finde ich die Jungs von RH und WSB auch so gut, keine Gnade mit den Hedgefonds...

Wäre so geil, wenn die Jungs hier reingehen würden haha :-)

 

03.05.21 11:36
1

67635 Postings, 7899 Tage KickyNordex im freien Fall Gamesa der Grund ?

03.05.21 12:48

107 Postings, 515 Tage Wind29Fake Order

unter Fake Order verstehe ich eine Order  mit großer Stückzahl die ständig hin und hergeschoben wird, ,also nie zur Ausführung kommt. Für mich sind dies keine Ernstgemeinten Order also nur Fake Order.  

03.05.21 16:28

801 Postings, 3782 Tage pablo55Nordex muss wohl Insolvenz angemeldet haben.

Der Kurs fällt seit einer Woche wie ein Stein.
Der Ausblick auf das zweite Quartal sollte doch schon Hoffnung machen.  

03.05.21 16:30

1948 Postings, 3565 Tage Flaterik1988nach heute hat sich der chart eingetrübt

sehe hier noch das 38retracment bei 22,80, sowie die 100Tage linie bei 22,65 (diese hatte zuletzt gehalten)

wird ne spannende Woche mit der Hv und den Vestas Q1 zahlen. Wobei ich aktuell eher davon ausgege das Vestas ebenfall schlechter meldet. Also ähnlich wie Gemesa...

Überlege aktuell meine position aufzustocken und beim Fall unter 22,50 alles erstmal zu verkaufen  

03.05.21 16:30

1948 Postings, 3565 Tage Flaterik1988link

03.05.21 16:55

801 Postings, 3782 Tage pablo55Den Aufwärtstrend bei 22.86 hat sie gerade schon

mal getestet.
Die schlechteren Zahlen bei Gamesa sind aber wohl Indien und China geschuldet.
Nordex hat sich gerade erstmal gefangen und hat die 23 Euro wieder zurückerobert, soweit man bei 4% minus von erobern sprechen kann.

 

03.05.21 19:53

107 Postings, 515 Tage Wind29AkO

Hat weiter erhöht auf 0,7%!  Das war ja klar !  

03.05.21 21:40

39 Postings, 824 Tage Pälzer2Hoffnung ist alles

Dienstag ist der "neuerAuftragfürNordexMeldetag".
Wenn nur mal endlich "MacIntyre" vermeldet wird, fällt AKO Capital auf die Nase.
 

04.05.21 08:55

107 Postings, 515 Tage Wind29Wir müssten nur Kaufen!

Wenn heute 10000 Privat Aktionäre je 1000 Nordex kaufen würden könnten wir AKO schon etwas in Bedrängnis bringen ;-), unter 22? dürfte die Aktie aber auf keinen Fall gehen, denn sonst hat AKO Gewonnen.  

04.05.21 09:36
1

1532 Postings, 669 Tage Egbert_reloadedNa, alle brav stopp loss gesetzt?

Am besten bei runden Zahlen: 23, 22, 21, 20? Dann klappts richtig gut mit der Short-Attacke. Allerdings kann die auch gewaltig nach hinten losgehen: Morgen ist Hauptversammlung. Ein paar Andeutungen in die positive Richtung, und die Zocker haben sich verspekuliert.
....
Allerdings muss man sagen, dass Nordex (mit Ausnahme der Großaktionäre) nur wenig erfahrene Anteilseigner aufweist. Diese Attacken funktionieren leider immer wieder. Man kann schon fast die Uhr danach stellen, wie sich hier regelmäßig Aktionäre aus der Aktie bluffen lassen.  Auch mit unsinnigen stopp loss. Dafür ist die Aktie einfach zu volatil.    

04.05.21 10:48
3

110 Postings, 213 Tage WokstockHauptversammlung

Ein paar positive Andeutungen werden wohl kaum reichen, um den Kurs nicht mehr fallen oder gar ansteigen zu lassen.
Dazu müssten die Zahlen schon überwältigend positiv ausfallen und das ist kaum zu erwarten.
Daher scheint Nordex wohl auch eher in Richtung März-Tief oder im schlimmsten Fall (wie z.B. Siemens Gamesa) Richtung 200-Tages-Linie unterwegs zu sein.

 

04.05.21 11:47

3017 Postings, 2789 Tage kostolanin21,76??

...da sollte sie spätestens drehen, ansonsten droht wirklich ein Ausbau des Abwärtstrends, bei dem Umfeld heute durchaus möglich  

04.05.21 12:03

1532 Postings, 669 Tage Egbert_reloadedKeine Panik

Lasst euch doch nicht ins Bockshorn jagen. Die aktuelle Bewertung enstpricht ca. 40 Prozent des für 2022 erwarteten Umatzes. Außerdem gibt es mit Accciona und den Klattens stabile Großaktionäre. Apropos Acciona: Die nächste Meldeschwelle liegt erst bei 50%,  Acciona könnte daher kräftig weiter aufstocken, ohne irgend etwas melden zu müssen.
....
Auch ein steigender Ölpreis wirkt positiv für Hersteller wie Nordex:
https://finance.yahoo.com/quote/CL%3DF?p=CL%3DF
...
Und nicht vergessen. Früher oder später müssen Leerverkäufer ihre Positionen wieder glattstellen, sprich, die geliehenen und veräußerten Aktien zurückkaufen.
...
An alle Panikhasen: Jetzt unbedingt neue stopp loss  bei 21; 20; 19 und 18 setzen.  

04.05.21 12:10

7 Postings, 52 Tage LowprofilerEinfach nur...

...unfassbar was hier passiert. Die Auftragslage stimmt, die politischen Umgebungsvariablen könnten günstiger nicht sein und hier findet ein Abverkauf statt der so ziemlich alles außer rational ist. Es hat sich nichts seit dem Run auf die 29'er Marke geändert, außer das noch mehr Großaufträge dazugekommen sind.

Eine Schande... ich bin auf morgen gespannt.  

04.05.21 12:43

67635 Postings, 7899 Tage Kickymorgen meldet Vestas seinen Report

05 May 2021 Disclosure of Interim financial report first quarter 2021
https://www.vestas.com/en/investor/calendars#!financial_calendar  

04.05.21 13:05

1948 Postings, 3565 Tage Flaterik1988ja achne... wurde hier schon xmal gesagt.

super nervig wieder seit tagen alles runter... echt EXTREM diese vola... zerrt schon an den nerven... heute wieder ohne news alle EE-Aktien runter, vorallem wind. :/ ohne news ohne etwas...
nordex wieder in 5 tagen 30% verloren... find das nicht mehr normal alles  

Seite: 1 | ... | 1553 | 1554 |
| 1556 | 1557 | ... | 1564   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln