schlechtester Tatort aller Zeiten

Seite 148 von 158
neuester Beitrag: 04.07.21 18:09
eröffnet am: 06.05.12 21:43 von: Tiefstapler Anzahl Beiträge: 3940
neuester Beitrag: 04.07.21 18:09 von: goldik Leser gesamt: 314356
davon Heute: 99
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | ... | 146 | 147 |
| 149 | 150 | ... | 158   

22.02.21 10:07
4

42371 Postings, 7403 Tage Dr.UdoBroemmeIch denke ja, es ging gar nicht so sehr um

die politischen Aspekte, sondern mehr um die Rolle der Social Media und von Fake News - wie sie ihre unheilvolle Wirkung entfalten können.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

22.02.21 11:39
2

13216 Postings, 1476 Tage goldikAch ne, bitte nicht mehr zurück hinter die

brilliante Analyse von Yurx...es geht doch, wie schon vor ´ner Woche immer um alles.
( Auch mal selber DENKEN)  

22.02.21 22:18
1

13263 Postings, 1574 Tage SzeneAlternativMehr davon

Die Augsburger Puppenkiste konnt ich schon als Balg nich ernst nehmen...  

26.02.21 19:52

2317 Postings, 1279 Tage yurxFaber

26.02.21 20:33
2

2317 Postings, 1279 Tage yurxSorry

War ein Unfall.
Wollte ein paar Worte zu der Figur " Faber" schreiben. Ich finde den Schauspiler sehr gut, dem schaue ich gerne zu auch wenn er ein Arschloch spielt. Traumatisiert und etwas kaputt. Unberechenbar. Aber nicht unsympathisch. Auch ein Opfer.
Seine Partnerin hat auch eine Macke. Bleibt aber trotzdem etwas blass manchmal.
Diesmal kam sie unter Druck, als Nazi,  nicht Faber. Der war plötzlich der Nette.

Aber sie wollen jeweils den Fall lösen und müssen dazu jedes Mal im Dreck wühlen irgendwo.
Ich mag dieses Format, auch wenn ich es auch oft schlecht finde. ZB: Schauspielerisch oft viel besser als sonstige Serien mMn.
 

28.02.21 20:54
3

5025 Postings, 4686 Tage TiefstaplerDirektansprache

der Zuschauer ist albern, Dialoge auch. Zudem miserabel synchronisiert.  

28.02.21 22:07
3

5025 Postings, 4686 Tage TiefstaplerZürich

Wenn ihn außer mir niemand gesehen hat dann habt Ihr alles richtig gemacht.  

28.02.21 22:12
3

13216 Postings, 1476 Tage goldikPrima Schlafmittel

28.02.21 22:12
2

13263 Postings, 1574 Tage SzeneAlternativNicht nur Ott hat Potenzial

Dieser Tatort hat Potenzial. Das Duo hat Potenzial-
Ich bin beim nächsten Mal dabei.  

01.03.21 08:20
3

53758 Postings, 5646 Tage RadelfanWir wollen das alte Schweizer Paar zurück

Delia Meyer und der Gubser waren jedenfalls besser!
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

01.03.21 08:36
2

34862 Postings, 5891 Tage JutoNach

Ca 30 min war ich raus.
Hat mich wieder nicht abgeholt.
Ja, das Vorgängerpaar war besser.
Denen hätte ich mehr Aufmerksamkeit geschenkt.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

01.03.21 08:48
1

52042 Postings, 3915 Tage boersalinoIch hatte 'nen harten Arbeitstag

& und folgte dem Flehen meines geschundenen Körpers nach Morpheus hinne.  

01.03.21 08:59
2

34862 Postings, 5891 Tage JutoWarst du schon im Garten unterwegs, Börsa?

Uff de heilische Sonntag...
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

01.03.21 10:43
2

1004 Postings, 494 Tage SturmfederNichts gegen die Schweiz,

aber bei der Auswahl der Beinbekleidung kann man wirklich nur hoffen, dass die auf Zürich beschränkt bleibt.  

01.03.21 12:45
2

13216 Postings, 1476 Tage goldikWie wir alle wissen(sollten)" machen" gute

Schauspieler*innen und gutes Kokain  noch keinen guten Film...
Gutes ( altes , kleiner Scherz) Geld, also gute Autoren sind nötig !
+ ein guter Stab...
Als Filmstab (auch Filmcrew) werden alle an einer Filmproduktion beteiligten Personen bezeichnet, die nicht Schauspieler, Komparsen, Statisten oder Stuntmen sind. Eine Auflistung dieser Personen erfolgt in der Regel in den Credits.  

01.03.21 18:33
1

2317 Postings, 1279 Tage yurxZüri

Der alte Schweizer Tatort fand ich meist etwas lahm.
In Luzern, ob die in Wirklichkeit überhaupt eine Mordkommission haben dort....?

Da hat Zürich sicher mehr zu bieten an möglichen Mordfällen.
Eine Welsche und eine aus dem zürcher "Geldadel" sind die Hauptfiguren.
Auch Schweizer können Ausländer sein in der Schweiz.
Es leben sicher mehr Deutsche in Zürich, als Welsche.
Und die aus dem Geldadel kann nicht schiessen, wenn es drauf an kommt, die Knarre ist nicht geladen.
Fand es unterhaltend, aber nicht so wirklich überzeugend. Der erste war interessanter, "Züri brännt".

Beide Frauen sind etwas Nervensägen mMn, ehrgeizig und rechthaberisch und nicht besonders sympathisch bis jetzt.
Weiss nicht ob das funktionieren kann, die haben nix gemeinsam.    
 

01.03.21 18:54
1

34862 Postings, 5891 Tage JutoUnterm strich

Ist es bedenklich,
Dass es durch die zwangsgebühr,
(Wegelagerer überfallen die Postkutsche)
Zur inflationären  Produktion von Krimis kommt.
Dabei meine ich nicht den Schweizer Tatort,
Sondern allgemein.
Besser wäre es, man streicht die GEZ gebühr
Und hat Mal wieder Mut zum Testbild.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

07.03.21 17:41
2

52042 Postings, 3915 Tage boersalinoAngst vor emanzipierten Frauen

Die Mörder von Christchurch, Utøya und Hanau hatten Angst vor emanzipierten Frauen. Immer mehr Männer haben diese Angst.

https://www.welt.de/kultur/article227230055/...ource=k291_autocurated

Das sind dann schon mal drei.  

07.03.21 18:48
3

13216 Postings, 1476 Tage goldikSpiegel 6 von 10

Trottel, Trolle, Testosteronmonster: Nach dem Tod einer Discobesucherin bekommt es das Ermittlerteam mit Machos und Incels zu tun. Der »Tatort« als Panorama des Frauenhasses.
 

07.03.21 21:47
2

13216 Postings, 1476 Tage goldikSchade,verschwendete Zeit.

Auf die Testosteronmonster hab´ich vergeblich gewartet.
Trottel und Trollegab´s allerdings en masse...  

07.03.21 21:56
3

9862 Postings, 4597 Tage Eidgenosse3 von 6

Langweiliges Zeug. Die Produktion durfte wohl nicht zu viel kosten.  

07.03.21 23:59
4

42371 Postings, 7403 Tage Dr.UdoBroemmeIch fand den Krimi klasse

Spannend und wohl gar nicht so weit weg von der Realität.

Hoffentlich kann ich heute schlafen, die Männer in weiß haben sie ja nicht bekommen, die machen Kiel weiterhin unsicher.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

08.03.21 06:03
3

1087 Postings, 335 Tage PetersfischDas wirkte wie ein Videoprojekt

einer 10. Klasse, welches hauptsächlich im Parkhaus spielt.
 

08.03.21 08:26
2

53758 Postings, 5646 Tage RadelfanUnd gestern gefiel mir sogar Borowski,

der sonst immer so selbstverliebt daherkam! Und seine Assistentin macht ihre Sache auch gut, jedenfalls ist viel authentischer als ihre Vorgängerin.

Und die "weißen Männer" werden - getreu nach dem Schema der Kieler Tatörter - sicher auch künftig noch eine Rolle spielen - spätestens in einem Jahr...
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

08.03.21 09:53
1

1087 Postings, 335 Tage PetersfischDann haben die Norddeutschen

wohl ein verstörtes Verhältnis zu Frauen.
Na ja, wenn die Sequenzen im ?Club? authentisch waren, dann will der Umgang mit Bauernpomeranzen auch gelernt sein.  

Seite: 1 | ... | 146 | 147 |
| 149 | 150 | ... | 158   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln