Palantir mit Börsengang

Seite 146 von 156
neuester Beitrag: 20.01.22 01:04
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 3879
neuester Beitrag: 20.01.22 01:04 von: amorphis Leser gesamt: 669558
davon Heute: 386
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 144 | 145 |
| 147 | 148 | ... | 156   

07.12.21 07:40

1615 Postings, 1319 Tage amorphisSorry...mein Fehler

Das Video in deinem Beitrag ist mir völlig untergegangen...hab mich nur auf deinen geschriebenen Text konzentriert :-)  

07.12.21 09:50

28 Postings, 164 Tage Wild TurkeyMacht ja...

07.12.21 11:04
1

648 Postings, 2269 Tage FrankNSteinIch kann dem Interview

auch nach zweimaligem Ansehen nicht wirklich Neues abgewinnen.
Hoffe mal er hat mit dem Geseibele bei den anwesenden Militärs wenigstens den Anstosß zu neuen Aufträgen generieren können.
Ansonsten würde ich ihm noch einen Optikerwechsel empfehlen, seine jetzige scheint nur schwarz-weiss-Sicht zu haben.

 

07.12.21 13:39
3

1615 Postings, 1319 Tage amorphisBabylon and Palantir Make Rapid Progress in...

...Developing One of the World?s Most Advanced Health Data Platforms

https://finance.yahoo.com/news/...-progress-developing-120000963.html  

07.12.21 13:40
3

1615 Postings, 1319 Tage amorphisDarmstädter Merck und Palantir kooperieren bei...

07.12.21 18:37

1615 Postings, 1319 Tage amorphisSpy On Accenture And Palantir

07.12.21 21:41
2

420 Postings, 253 Tage TechandRenewablePalantir Merck

Die Gründung dieser neuen Plattform finde ich aus mehreren Gründen bemerkenswert
1. Halbleiter sind ein Riesen Thema und Merck ist nicht bekannt dafür irgendwelche Abenteuer einzugehen. Hier sehe ich also neben dem großen Potential auch erhebliche Relevanz
2. Es stärkt die Aktivitäten in Europa und sicherlich auch Asien. Zuletzt hatte man etwas den Eindruck, Palantir wächst nur in den USA
3. Es erinnert an die Zusammenarbeit mit Airbus und die Branche dürfte ja eher noch größer und zuk7nftsträchtiger sein
4. Merck ist Wiederholungstäter. Es gibt ja bereits eine Partnerschaft im Pharmabereich. Auf Palantir kann man sich also verlassen
5. es ist seit langem mal wieder ein Deal im Commercial-Bereich der kommuniziert wurde. Und das im Grün-rot-gelben Deutschland. Hier sieht man Palantir ja eher sehr skeptisch

Der Kurs kann es allerdings auch brauchen und 3% finde ich fast etwas wenig?  

07.12.21 23:00
2

1615 Postings, 1319 Tage amorphisTech...

Dürftig...ja...aber nicht weiter schlimm. So hat man Chancen zu genüge von Zeit zu Zeit zu sammeln. Hauptsache es geht weiter in die richtige Richtung mit Palantir. Mir gefällt das Palantir vollkommen Branchenunabhängig ist...ob Healthcare, Energy, Cryptos, Semiconductor, usw...man passt irgendwie überall.  

09.12.21 08:34

76 Postings, 3167 Tage torti4711Kryptomarkt im Visier

Das Softwareunternehmen Palantir will im Kryptomarkt mitmischen. Das Interesse kommt nicht von ungefähr - Firmengründer Peter Thiel gilt als ausgesprochener Krypto-Bulle. 09.12.2021
 

09.12.21 09:37

420 Postings, 253 Tage TechandRenewableFinanzen.net

Leider recht schlecht recherchiert der Artikel. Statt Krypto wurde dann doch Gold in die Bilanz aufgenommen. Aber gut. Was auf jeden Fall klar ist, und das beschreibt auch dieser Artikel ganz gut, Palantir ist in den Megathemen drin:
Krypto-Regulierung und Finanzbetrug, Healthcare, Verteidigung, Halbleiter, Supply Chain, Energienetze. Und über die Spacs noch weitere Themen wie Autonomes Fahren zusammen mit Wejo usw.
Und die enorme Ausweitung des Sales Teams hat sich in Q3 zwar schon etwas angedeutet, hier sehe ich aber das Potential insbesondere im Commercial-Bereih und auch außerhalb der USA  

09.12.21 09:48

1615 Postings, 1319 Tage amorphisWas sollen eigentlich immer solche Aussagen...

...wie in dem Artikel von finanzen.net ?

"Kerngeschäft enttäuscht"

Erst wird bemängelt das PLTR ein zu großes Gewicht im Regierungssektor hat und der private Bereich zu wenig wächst...dann dreht sich das Ganze und es wird "zu langsames Wachstum im Regierungsbereich" bemängelt.  

09.12.21 10:06

1585 Postings, 3914 Tage granddadThelen und Thiel?

Thelen ist ja mit seinem Fonds stark in Palantir investiert...kann es sein dass Thelen und Thiel einander kennen und der Thelen Insiderinfos bekommt? Denn der palantirkurs ist ja derzeit nicht berauschend...aber da kanns ja nur aufwärts gehen ...und die Zukunft wird ja an der Börse gehandelt..  

09.12.21 11:34

1615 Postings, 1319 Tage amorphisgranddad

Das glaube ich kaum...  

09.12.21 11:35

28 Postings, 164 Tage Wild TurkeyGranddad

Thelen und Thiel? Man soll nicht ausschließen, was man nicht weiß - aber da habe ich doch meine Zweifel. Thelen ist international doch ein ziemlich kleines Licht am Firmament. Das Manager Magazin hat ihn unlängst mal ein bisschen zerrupft, Tenor: Geschäftsmodell Selbstvermarktung.  

09.12.21 11:36
2

420 Postings, 253 Tage TechandRenewableHyundai

Makato hat es eben schon gepostet?
Hyundai Oilbank macht nicht nur in Öl sondern hat kürzlich eine Kooperation mit der norwegischen Haldor Topsoe bekannt gegeben um E-Fuels, grünen und blauen Wasserstoff, Carbon Capture und Storage und Waste Plastic Recycling voranzutreiben
https://blog.topsoe.com/...standing-to-develop-green-energy-solutions
Das sind alles weltweite Wachstumsthemen.
Wenn sich Palantir nun mit 20 Mio Dollar vor dem bevorstehenden Börsengang Anfang 2022 an Hyundai Oilbank beteiligt und mit dem Konzern eine gemeinsame Plattform aufbaut, ist dies nicht nur eine Erweiterung der Spac Strategie sondern der Einstieg in einen riesigen asiatischen Konzern der sich intensiv mit autonomem Fahren und E-Mobilität und vor allem auch mit Flugtaxis beschäftigt. Ich möchte nur kurz Lillium erwähnen.
https://www.fuhrpark.de/hyundai-will-kommerzielle-e-flugzeuge-bis-2028
Das ist mal eine richtig dicke Nachricht aus meiner Sicht  

10.12.21 15:27
1

648 Postings, 2269 Tage FrankNSteinAlex Karp's

Scheunenvideos bringen den Kurs jedesmal weiter runter.
Mal sehn wie's heute läuft 😍  

10.12.21 16:48
1

522 Postings, 1484 Tage Ghost0012Geduld

So langsam verliere ich sie. Halte noch 700 von Palantir. Werde mich im nächsten Jahr umorientieren. Die Firma und der Kurs kommen nicht in Gang.  

10.12.21 17:08
1

9412 Postings, 8117 Tage bauwiKarp kann nicht mal mit Pepsi mithalten

Denn letztlich, und das sollte er auch kapieren, ist für Anleger eine einigermaßen ordentliche Kursentwicklung entscheidend. Sollte der Kurs innerhalb der nächsten drei Monate keine Anzeichen auf Erholung verdeutlichen, ist das Geld bspw. bei Pepsi besser untergebracht.
Denn bei Pepsi wird auch in Zukunft gutes Geld verdient. Und der CEO verkloppt seine Anteilsscheinchen nicht . Selbst PSI aus Berlin sind um Einiges überzeugender!  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

11.12.21 10:25

648 Postings, 2269 Tage FrankNSteinIn der Spitze

2% Minus und knapp 1,4 am Tagesende ... denke der CEO sollte uns in punkto Scheunenvideos eine
Zeit lang mal auf eine "low Karp" Diät setzen.
Die Meldung über die Kooperation mit Station F hätte er einfach auch als 3-Zeiler bringen können.
BTW hoffen wir mal, daß uns die Vorstellung von Wiem Gharbi bei den Bemühungen um die höchste Sicherheitsfreigabe nicht auf die Füße fällt. Bei mir als paranoidem Geheimdienstler der USA würden bei einem Backgroundcheck der MA des Unternehmens, bei allen die arabisch als Muttersprache angeben jedenfalls die Alarmglocken schrillen.
 

11.12.21 15:09

1615 Postings, 1319 Tage amorphisSecuring the Supply Chain with Palantir Foundry

11.12.21 22:10

420 Postings, 253 Tage TechandRenewableTop Werbung von Palantir

12.12.21 14:46

648 Postings, 2269 Tage FrankNSteinDie Video-Sequenzen aus der Werbung

sind zwar schon 10 Monate alt, aber immer noch nett anzusehen.
Für alle die es noch nicht live gesehen haben hier nochmal der Link
https://www.youtube.com/watch?v=QbP5hwhzD0c  

13.12.21 17:33

522 Postings, 1484 Tage Ghost0012Mir reicht es

Verluste begrenzen.  

Seite: 1 | ... | 144 | 145 |
| 147 | 148 | ... | 156   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln