finanzen.net

BVB Aktie & Fußball, Fakten und Meinungen

Seite 133 von 133
neuester Beitrag: 20.02.18 09:52
eröffnet am: 31.01.11 20:53 von: halbgottt Anzahl Beiträge: 3309
neuester Beitrag: 20.02.18 09:52 von: nba1232 Leser gesamt: 528386
davon Heute: 63
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 129 | 130 | 131 | 132 |
 

19.02.18 17:58

1977 Postings, 1040 Tage HamBurch...dann wären´s schon 4 Punkte Abstand

...ein erstes kleines GAP, das für die Eintracht auch aus psychologischer Sicht zusätzlichen
Druck aufbauen würde.
 

19.02.18 18:30

4601 Postings, 1388 Tage nba1232Platz 2

Und Frankfurt ist meiner Meinung nach der leichtere Gegner daher Punkte gut gemacht auf Rb. Ziel ist Platz 2  

19.02.18 18:47
1

3349 Postings, 798 Tage Fernbedienungmin Platz 4

ist das Hauptziel. Von daher wäre es besser, wenn Frankfurt verliert.  

19.02.18 19:22
1

3421 Postings, 2221 Tage warkla2mein Tipp

2:2 gut für uns.  

19.02.18 20:09
1

2754 Postings, 2038 Tage rompoi55warkla2 und andere BVB - Anhänger

19.02.18 21:02

886 Postings, 1367 Tage MisterTurtlefür die Rechenschieber

die sollen natürlich unentschieden spielen. So werden nämlich nur 2 Punkte und nicht 3 Punkte an Gegner verteilt. 1 Punkt ist im Vergleich zu 3 Punkten doch praktisch genau so verloren wie 0 Punkte. Der Großteil an Punkten fehlt nämlich.  

20.02.18 00:32

8602 Postings, 3344 Tage halbgotttich finde

diesen ganzen Tip Quatsch und diverse Einzeiler könnte ihr auch in den Talkthread oder sonstwo verschieben, hier geht es um Fakten und Quellen rund um den BVB. Also um die posting von z.B. Tiefseetaucher und tulmin, die man hier irgendwann nicht mehr lesen kann, weil man dafür tausend Seiten zurückblättern müsste!  

20.02.18 09:10
1

4601 Postings, 1388 Tage nba1232Berichterstattung Eingeschlafen

Es war doch so das wo es am Anfang der Saision gut lief alles positiv war und man hat überall gekesen was die Aktie noch so kann , der Börsenpunk hat jedes mal gesagt ohje da ist noch so viel Potential drin usw ...

dann gab es den Spotlichen misserfolg ! danach wurde es sehr ruhig und die Shortseller haben das Ruder an sich gerissen

Ich denke das nun der Wendepunkt gekommen ist da man wieder Sportlich in die Spur gekommen ist , wenn man nun auch noch international ein wenig überzeugt und in die nächste Runde kommt kann das schnell wieder umschwenken und die ganzen Positiven Stimmen können wieder kommen doch nun noch deutlich verstärkter da man jetzt auch noch auba für 65 mio verkauft hat und es dennoch besser läuft als zuvor , da Schüüüü wiede zurück ist , Reus auch wieder da ist und man trotz schlechter leistungen Spiele gewinnt ! man mag sich gar nicht ausmalen was das Team noch leisten kann wenn mal das offensivspiel klappt oder die Defensive im Mittelfeld auch mal Zweikämpfe gewinnen sollte.

Finanziell wird der BvB zu den ganz großen Aufschließen mit einen Umsatz von über 500 mio in deisem Geschäftsjahr !
Doch auch ohne Transfereinnahme geht es gerade nur in eine Richtung was den Umsatz angeht .
Es wurde viel diskutiert das die Gehaltskosten auch explodiert sind , was auch durchaus richitg ist ! doch daran wird gearbeitet , man versucht das "tote Kapital " ala Rode auszusortieren . Schürrle wiederum zahlt gerade sein Gehalt in guten Leistugen zurück !

Die WM steht vor der Tür und der BvB hat sehr viele Leute welche dort Spielen und sich zeigen können ! Wenn Schürrle Reus und Götze in der Nationalmaschaft spielen sollten wäre das ein MEGA !!! IMAGE KAMPANIE für den BVB !!!!
Man Stelle sich vor Deutschland wird nochmals Weltmeiser und SCHÜRRLE GÖTZE UND REUS sind in der Startformation !

wäre eine Krasse sache !

Daher bin ich sehr sehr optimistisch was die Aktie angeht , es gibt gerade deutlich mehr gute Nachrichten als Schlechte

dazu ist die Marktkaptailisirung ein schlechter Schertz 550 mio .. lol ....
auch die Spielerwerte werden bald schon nach oben korrigiert !

dann hat man in der hinterhand Sancho , Pulisic , Isak , Sergio Gomez !

Dazu eine gute Chance nächstes Jahr CL zu Spielen , und das nach einem weiteren Jahr umbruch ! Dembele ging , Auba weg ... und dennoch oben dabei !

Neue Triko Verträge werden gerade immer höher bewerte !
die 50+1 Regel könnte bald endgültig fallen und dann wird noch mehr Geld in den Fussball gepumot und die Frage ist wo landet das Geld dann im Endefekt ?! ich sage bei den Vereinen welche junge Talente ausbilden ..... BVB z.B und auch RB !!
Ich sehe RB mitlerweile als Bereicherung in der BL ! International müssen wir stabiler werden , nicht jedes Jahr andere Pflaumen Truppen ins rennen senden
Bayern , BVB , RB + X das sollten die CL Teilnehmer auf jahre sein um dort auch was zu erreichen !

WEnn die Bl schon so ausgebomt wie die Pl wäre dann würde ich eventuell vorsichtriger sein was das ganze angeht aber die BL hat enormes nachholpotential und hat deutlich mehr Fans im eigenen Land als die PL ( liegt einfach dran das Deutschand größer ist als GB )

Ach ja und die User welche anderen Vereine bevorzugen wie Lazio ode Juve ...
alles ok ! ich rechne fest damit das der gesammte Fussballmarkt steigen wird , wichtig ist nur das die Vereine keine großen Schuldenberge vor sich herschieben und da bin ich mir bei der italienischen Mentalität deutlich unsicherer als bei der Deutschen
daher bleieb ich beim BvB , ein Verein der keine Schulden hat , das Stasion besitzt und dazu ein Magnt für junge Talente international ist !  

20.02.18 09:52

4601 Postings, 1388 Tage nba1232halbgott hat nicht unrecht

er hat nachdem er seine BvB aktien verkauft hat mehrfach darauf hingewiesen das die Institutionellen Anleger nun abwarten bis man sich die Cl sichern kann , gerade ist das alles noch zu unsicher für institionelle Anleger

Sehe ich auch so , dennoch geht der Kurs nun schon leicht nach oben da die privaten gerade sich eindecken da sie ein höheres Risko eingehen als die institutionellen

diese werden es dann machen wenn man mal einen Abstand zu den nicht CL Plätzen haben wird .

Am Kurs wird man das dann auch schnell merken und auch an der Umsatzzahl der aktien

 

Seite: 1 | ... | 129 | 130 | 131 | 132 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
Carnival Corp & plc paired120100
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403