PHILION SE O.N. - Aktie

Seite 13 von 13
neuester Beitrag: 25.04.21 11:12
eröffnet am: 28.05.18 13:33 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 323
neuester Beitrag: 25.04.21 11:12 von: Brigittedcmh. Leser gesamt: 38497
davon Heute: 41
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
 

18.02.21 11:23

11 Postings, 107 Tage insideFFMUmsätze

In der Tat. Wenn man die letzten Handelstage zusammenrechnet, wurden rund 18% des Unternehmens gehandelt. Entsprechend der Usancen bei dieser Firma, werden wir vielleicht im Herbst eine Beteiligungsmeldung dazu zu sehen bekommen.

Aber egal, das Szenario gefällt mir. Auch wenn Cullario natürlich recht hat, ein Kapitalschnitt vor einer KE ist möglich.  

18.02.21 11:33

19 Postings, 99 Tage kali424242Ich glaube nicht das die einen

Kapitalschnitt durchführen, wieso sollten die das machen auch wenn Sie das Unternehmen übernommen haben ?

 

19.02.21 08:30

11 Postings, 107 Tage insideFFMKapitalschnitt

Auf dem Weg über die Börse kommen sie nie im Leben auf 100%. Wenn der Streubesitz zu groß bleibt, kann man ihn über einen Kapitalschnitt und eine anschließende Kapitalerhöhung massiv verringern.  Macht man nur die Kapitalerhöhung, ist das ganze deutlich teurer.

Aber das ist Zukunftsmusik. Aktuell sammelt jemand recht aggressiv ein, wie die gestrigen Umsätze und Kurssteigerungen anzeigen. Ich bin gespannt, wo die Schmerzgrenze des Käufers liegt.  

22.02.21 19:45

1061 Postings, 5097 Tage CullarioStimmrechte

Kollege Winkler hat abgebaut. Stellt sich wieder die Frage nach dem Erwerber...  

23.02.21 11:05

11 Postings, 107 Tage insideFFMErwerber

Der größte Brocken von knapp 30% ist schon im Sommer vom Käufer gemeldet worden. Das war, wenn ich mich recht erinnere, irgend eine Schweizer Holding, die sich auf Resteverwertung spezialisiert hat.

Der Rest scheint, nachdem es in mehreren Schritten gegen Null gegangen ist, in kleineren Blöcken verkauft worden zu sein. Die waren im Einzelnen vielleicht unter der Meldeschwelle.  

23.02.21 13:42

3 Postings, 78 Tage Arnold XXIIIReaktivierung Mantel

Heute bei Kollegen mitgehört: Philion Mantel soll zeitnah reaktiviert werden!
Weil keine Überschuldung vorliegt, kann es schnell gehen.
Welches Unternehmen eingebracht werden soll, wollten sie mir nicht sagen.

Weiß da jemand mehr dazu?  

23.02.21 14:35

19 Postings, 99 Tage kali424242Ja eine Überschuldung liegt

Auch nicht vor, Alle schulden waren über Fexcom, die Philion war nur der Verwalter, deswegen wundert es mich auch nicht  

23.02.21 17:59

1061 Postings, 5097 Tage Cullario@Arnold XXII

und für die unbelegte und unglaubwürdige Äußerung hast Du Dich angemeldet? Nur als Info, Doppel-IDs sind unzulässig, Emi.  

24.02.21 11:45

11 Postings, 107 Tage insideFFMErstaunliche Umsätze

Das Auffälligste sind weiterhin die Börsenumsätze. In den letzten 10 Tagen wurden in Frankfurt insgesamt 573.098 Stück gehandelt, und in Düsseldorf 304.042 Stück. Macht in Summe 877.140 Stück, oder knapp 44% aller Aktien. Und das ganze bei relativ moderaten Kursbewegungen.  

24.02.21 12:03

1061 Postings, 5097 Tage Cullariohm

Ist halt die Frage ob einer sammelt oder es sich nur um kurzfristige Trader handelt. Würde mich aber wundern wenn einer so günstig so viele Stücke bekommt  

25.02.21 17:29

3 Postings, 78 Tage Arnold XXIIIVertical Farming

Meine Recherchen haben ergeben, daß ein junges Unternehmen mit einem revolutionären Produkt im Bereich Vertical Farming eingebracht wird.
Bekannt gegeben wird das, wenn der Venture-Kapitalgeber, der das ganze organisiert, möglichst 75% der Philion-Aktien hat.  

25.02.21 18:18

19 Postings, 99 Tage kali424242Arnold

Hast du Quellen zu diesen Aussagen ?  

26.02.21 10:09

1061 Postings, 5097 Tage Cullario@Arnold XXIII

Blühende Fantasie? Eins nach dem anderen....wir haben hier ein laufendes Insolvenzverfahren das nicht von heute auf morgen beendet sein wird, solange geht da gar nix.

Also entweder nun Quellenangabe oder Meldung erfolgt.  

28.02.21 21:12
1

3 Postings, 78 Tage Arnold XXIIITut leid

Quelle kann ich nicht nennen, ohne meine Anonymität zu riskieren.
Aber eines kann ich versprechen: In der kommenden Woche geht es steil bergauf.  

01.03.21 22:40

19 Postings, 99 Tage kali424242Meinst du

Erzähl doch mal mehr dann :)
Ich halte am Unternehmen prozentual 0.5%
War mal 80.000? wert das geld werde ich nie mehr sehen
Habe zwar die summe nicht inveditert aber 50.000? sind drauf gegangen, also spiel nicht mit den Gefühlen anderer Menschen wenn es wahr ist erzähl mehr wenn nicht dann verschwinde.  

05.03.21 17:35

839 Postings, 562 Tage HaraldW.@ kali

bei 0,5% vom Unternehmen bist du meldepflichtig.

Schon mal nachgelesen?

Nicht dass die Bafin dich noch verfolgt :-)  

05.03.21 19:31

19 Postings, 99 Tage kali424242Ab 3 prozent war das doch

Habe keinen wohnsitz in Deutschland  gilt das dann trotzdem ?
Außerdem habe ich genau 0.50%  

05.03.21 19:32

19 Postings, 99 Tage kali424242Ach die gute alte Bafin

Konnte Wirecard nicht verfolgen einen kleinen mann wie mich werden die niemals verfolgen, nichtstun kaffee und tee trinken ist bei Der Bafin angesagt, die Spielen alle im Büro Uno und Monopoli und schauen RTL2  

05.03.21 19:56

19 Postings, 99 Tage kali4242423%

Sind es  

09.03.21 17:51

839 Postings, 562 Tage HaraldW.ahja stimmt

das mit der Meldepflicht 0,5% waren doch die Leerverkäufer.

Dann bis du ja auf der sicheren Seite :-)  

13.04.21 22:45

19 Postings, 99 Tage kali424242Hmmm

Hier ist irgendwas Faul, wer kauft noch diese Insolvente aktie und warum ???  

14.04.21 17:40

19 Postings, 99 Tage kali424242Insiderwissen

Irgendwer weiß mehr als ich und kauft die bude hier weg warum auch immer  

24.04.21 01:31

19 Postings, 99 Tage kali424242Ich weiß ich weiß

Bin der einzige der hier noch irendwas schreibt
Aber 80k wurden heute gekauft und der Preis is um 100% hoch
Hier ist doch was krumm meine lieben
Bin irgendwie schlechter informiert

 

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln