finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 13 von 12370
neuester Beitrag: 26.05.20 20:43
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 309226
neuester Beitrag: 26.05.20 20:43 von: Kellermeister Leser gesamt: 18233921
davon Heute: 5221
bewertet mit 195 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 12370   

01.01.13 23:25
1

55697 Postings, 4694 Tage heavymax._cooltrad.schiro ..das könnte so sein

denn z.B. all die Fonds müssen ja erst mal investieren und rein..
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

01.01.13 23:27
4

1299 Postings, 3437 Tage 1BillionAmerika zieht nicht mehr an einem Strang

Wenn die Wallstreet erst einmal begreift wie gespalten das Land ist, wird die Wallstreet ein Kursfeuerwerk nach unten antreten. Der Haß sitzt tief verwurzelt in den eigenen Reihen und die Spaltung zwischen Arm,Reich, Schwarz und Weiß nimmt spürbar zu. Das ist der Stoff für das Jahr 2013, nicht das lächerliche Cliff.

 

01.01.13 23:27
2

8603 Postings, 3400 Tage Tarannaja xpress um 24 00 Uhr gehts los

01.01.13 23:30
3

1934 Postings, 3879 Tage TraJoetaranna

1)  nicht die senatoren sind jetzt am zuge sondern die representatives im house
2) obama und biden moegen ein "machtwort" in der demokratischen partei sprechen koennen, aber im house haben die republikaner die mehrheit. nachdem sich deren mehrheitsfuehrer gegen die senatsvorlage ausgesprochen hat, wird hier auch niemand mehr ein "machtwort" sprechen. speaker boehner hat seinen kollegen geraten keine voellig unrealistischen giftpillen an eine gesetzesaenderung anzuhaengen, "that would us make look like morons" - daher die hoffnung auf nur gesichtswahrende kosmetik

interessanterweise scheint das wort "moron" weniger anstoessig - der kongress hat kuerzlich mit 397 zu 1 beschlossen "lunatic" aus bundesgesetzen zu streichen ... eine beeindruckende ueberparteiliche initiative, weiter reicht der ueberparteiliche einigungswille aber augenscheinlich nicht ,-)
http://www.washingtonpost.com/blogs/2chambers/wp/...rom-federal-laws/  

01.01.13 23:37
1

4464 Postings, 4747 Tage Shotman@oneBillion: das Problem gibt es aber schon lange

nicht umsonst gab es die "Occupy-Bewegung" - nur erreicht haben sie nix, es waren zu wenige und "das System" wird es auch nie zulassen ...mir gefällt der Spruch "die Großen lässt man .... die Kleinen werden ..."  

01.01.13 23:38
1

24032 Postings, 3629 Tage xpresstarana

Dann sind wir wohl alle noch wach hier

Ich wollte eigentlich OIL shorten mal schauen..habe heute noch vollgetankt für 1,39 je Diesel Liter  ,

92 USD finde ich zu hoch....wenn das komtm was kommt...

 

01.01.13 23:38
2

85634 Postings, 3578 Tage erstdenkendannlenke.Euro zieht an

 
Angehängte Grafik:
euro.png
euro.png

01.01.13 23:39
1

85634 Postings, 3578 Tage erstdenkendannlenke.Pelosi: House can pass bill with Democratic help

In Anlehnung an ihre Worte auf einer Pressekonferenz früher in den Tag, namens House Minority Leader Nancy Pelosi (D-Calif.) Dienstag Nachmittag für eine up-oder Ab-Abstimmung über die "steuerliche Klippen" deal vom Senat verabschiedet. Sie schrieb auf Twitter, dass sie zuversichtlich, dass das Gesetz würde das Haus mit einem "starken Mehrheit" House Democrats vorbei war.  

01.01.13 23:44
3

1299 Postings, 3437 Tage 1BillionKommt immer anders

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...bs-im-Mittelstand-2207529

 

Da einer ja hier den shortis Mut zusprechen muß, sage ich" aus den 150.000 Jobs plus werden 2013 mindestens 150.000 Jobs minus." Der Mittelstand ist auf einen Einbruch überhaupt nicht vorbereitet, wie auch wenn Medien, Politiker und Wirtschaftsschlaue alle den gleichen rosigen Tenor anschlagen.

 

 

01.01.13 23:46
2

3146 Postings, 4143 Tage schilo-nrwtoll euro steigt

dann haben wir morgen die 7670 wieder .....  
-----------
Meine Meinung, keine Kauf- Verkaufsempfehlung!
schilo-nrw

Chi di buon mattino se la prende, tutto il giorno se la tiene.
(Wer schon frühmorgens schlechte Laune hat, behält sie den ganzen Tag.)

01.01.13 23:47
1

8603 Postings, 3400 Tage Taranna@trajoe..mit Machtwort

war gemeint, dass jemand den Parlamentariern (logisch es sind keine Senatoren...sie sitzen im Oberhaus im Senat) vom Repräsentantenhaus

reinen Wein einschenkt...wie gefährlich ihre Verzögerungstaktik ist so wie damals (bitte nicht erschrecken!)  Draghi klar Stellung nahm zum Euro...und dadurch viele Unsicherheiten aus dem Weg räumte... Seither ist Ruhe eingekehrt was den Euro betrifft.

Ich finde Obama ist viel zu diplomatisch und nett zu den Rep.- irgendwo gibt es eine Grenze, die nicht überschritten werden darf.. schliesslich ist er vom Volk gewählt worden. Diese Politik der Blockade durch das Repräsentantenhaus ist extrem selbst-zerstörererisch..und auf die Dauer verheerend..

 

01.01.13 23:47
2

24032 Postings, 3629 Tage xpress1Billon

Was auch noch viele vergessen sind;

ES SIND DIE ZEITARABEITER DIE MASSIV ZUGENOMMEN HABEN....das sind aber die erste die wenn es wieder weniger Aufträge gibt gleich auf der Strasse ladnen..

Daran denkt aber niemand momentan..

D.h die AL könnte doppelt so schnell steigen wie sie gefallen ist...wenn es wirklich dem Mittelstand schlecht gehen sollte neu Aufrräge etc...

 

01.01.13 23:54
1

5253 Postings, 4217 Tage afruman1Billion ich hoffe du hast unrecht und das obwohl

ich Short eingestellt bin.Würde mich über eine tolle Rally freuen und eine tolle Wirtschaft,Arbeit für alle.Gute Rente mit Aktien für alle ermöglichen durch Steuerliche Absetzbarkeit, Riesteraktien :)
Aber das geht nicht gut wenn der index ohne Stop durchmaschiert,wir brauchen einen gesunden Rücksetzer zumindest mal unter 7500.
Jetzt wird jeden tag das Riskio größer das einer den verkaufsknopf drückt,keiner will der erste sein und keiner der letzte.  

02.01.13 00:00
1

1299 Postings, 3437 Tage 1Billion@Taranna

Der Unterschied zwischen Europa und den USA ist, dass im Notfall die Waffen gezogen werden und beide Seiten sich erbittert mit Schnellfeuerwaffen umbringen. In Amerika ist immer noch der Colt das Gesetzt, das sind schöne alte Tradition die man nie ändern möchte.

 

Es lebe Amerika

 

02.01.13 00:01

85634 Postings, 3578 Tage erstdenkendannlenke.Euro fällt weder 1,31970

02.01.13 00:03
2

85634 Postings, 3578 Tage erstdenkendannlenke.ig hat noch keinen dax und keinen dow

02.01.13 00:04

5042 Postings, 3498 Tage TrafficBROKERErste

Ws sagen die Indizes?  

02.01.13 00:04
kann sein das Dax erst um 8 gestelt wird und Dow 15:30 ist nicht unnormal nach einem Feiertag.  

02.01.13 00:04

55697 Postings, 4694 Tage heavymax._cooltrad.fiscal drama

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...rennt-noch-Licht-article9878586.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

02.01.13 00:04
2

3393 Postings, 7174 Tage BoxenbauerWie spät ist das eignetlich?

Ich dachte ab 0:00h gehts los, z.B. bei IG....

Ach so... Frohes Neues.
-----------
MfG

Boxenbauer

02.01.13 00:05
2

85634 Postings, 3578 Tage erstdenkendannlenke.@boxen: bin auch verwundert wobei im Chart

rechts steht der Kurs auf 7648  

02.01.13 00:06
4

13915 Postings, 4117 Tage Helmut666leute

macht euch doch nicht fertig wegen dem haushaltstreit,ist doch sowieso nur hollywood.

1.es bringt euch nichts,oder wie tradet ihr das?
2.werdet ihr auf die nase fallen wenn ihr sowas tradet


was war denn jetzt die ganze zeit,die sind gefallen bis zum 61er und sind gedreht ohne das dort überhaupt irgendetwas passiert ist,dort gibts oder gab es noch keine einigung,der dow ist trotzdem paar hundert punkte gestiegen.

was die in den nachrichten bringen ist alles quatsch,die amis finden doch so oder so einen weg auch wenn die zeit angeblich abgelaufen ist,ihr seht das sogar schon an den kursen.

mal ein anderes beispiel aus europa.

die eurokrise hat uns von 7600 auf 5000 geknallt,jetzt standen sie bei 7700.
meine frage wäre,ist denn irgendwas besser geworden in europa ausser das man überlebenspakete vervielfacht hat?

haben wir mehr oder weniger exportiert?
wird es denn jetzt besser oder ist etwas besser geworden?
auf was hoffen die?

ihr seht,da ist nix passiert,die kurse steigen trotzdem.
und wenn wir wieder fallen sollten ist die eurokrise angeblich schuld obwohl gar nix passiert ist ausser das was wir schon paar jahre haben.
bringt nichts da überhaupt eine sekunde damit seine nerven fertig zu machen.

ein anderes beispiel war als die japse kein stromkabel für die kühlung gefunden haben,hat in der spitze 1000 punkte gebracht in der indikation und sie sind gefallen in den bereich des 61er rt und komischerweise auch im bereich der 200 daily-sma gestoppt.
das verrückte war jedoch,die hatten mal wieder 800 punkte über den 200er emas/sma gehandelt.

jetzt handeln wir z.b. ca 750 punkte darüber,wird mal wieder zeit den bereich zu besuchen,ob da hollywood oder irgendwas anders dafür herhalten muß damit die kurse fallen muß man mal sehen.



hört gemütlich musik wenn ihr tradet,bringt viel mehr und beruhigt die nerven.  
Angehängte Grafik:
washington_dc.jpg
washington_dc.jpg

02.01.13 00:07
1

4464 Postings, 4747 Tage Shotman@Eddl: der Dax steht bestimmt so tief, dass sie

es nicht veröffentlichen wollen (dürfen) um keine Panik zu verbreiten :-)  

02.01.13 00:09

85634 Postings, 3578 Tage erstdenkendannlenke.Eindeutig geschlossen

 
Angehängte Grafik:
watchliste.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
watchliste.png

02.01.13 00:09
1

3393 Postings, 7174 Tage BoxenbauerHabs...

Bei IG:

DAX und Co. ab 8:00h
DOW und Co. ab 12:00h

Na dann leg ich mich doch hin.

Bin übrigens mit 5 1?-DOWs long
-----------
MfG

Boxenbauer

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 12370   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T