arafura - der trading thread!

Seite 13 von 16
neuester Beitrag: 31.10.08 20:43
eröffnet am: 18.04.07 09:49 von: doody1 Anzahl Beiträge: 379
neuester Beitrag: 31.10.08 20:43 von: polo10 Leser gesamt: 30781
davon Heute: 8
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16  

06.11.07 01:20

726 Postings, 5740 Tage doody1@bratwurtst

charttechnik kann wenn überhaupt nur ein zusätzlicher indikator sein. wichtiger finde ich, die stimmung als solche wahrzunehmen und zu interpretieren. und da gibt es für leute wie mich die (noch nicht) täglich auf dem börsenparkett wandeln, keine bessere möglichkeit als ein solches forum!

die stimmung ist ausgesrpochen gelassen - die pfs und das angeblich schlechte management sind keine zentralen themen mehr (wenngleich einige Lichtgestallten immernoch auf dem management rumhacken und irgendwelche abgekarterten "spielchen" unterstellen). vielmehr treten wieder betrachtungen wie beispielsweise des anlegermarktes in den USA in den Vordergrund, oder die Frage welche BB arafura als lohnendes invest sehen.

Da der aktuelle Kurs nicht zuletzt durch panikmache, billige management-beschuldigungen u.ä. generiert wurde, sehe ich einfach aufgrund der verprellung (nicht nur reiner spekulanten, sondern auch bedacht investierter, aber durch angst oder unsicherheit rausgeschleuderter) von Investoren einen nachholbedarf. Es muss wieder ein breites fundament von vertrauen in das management und in die aussichten arafuras entstehen - und dies geschieht gerade.

auch der fakt, dass mitlerweile nicht mehr von "dem rohstoffboom" gesprochen wird, sondern selektiert wird und dabei die herausragende rolle einiger rare earth metalle hervorgehoben wird, zeigt, dass diese story langsam in das blickfeld einer breiteren anlegerschicht kommt.

kaffeesatzleserei lasse ich mir ungern vorwerfen! du hast recht, so wie ich es manchmal schreibe (ohne weitere begründungen und ähnliches) ist es kaffeesatzleserei. aber es gibt wohlüberlegte gründe für meine krusziele, die im gegensatz zu anderen vor allem auch auf einer einschätzung der stimmungsentwicklung basieren (allzu betriebswirtschaftliche rechnungen und betrachtungen halte ich für arafura nicht adäquat - vor allem weil solche betrachtungen auch mit großen unsicherheiten einhergehen. aber auch im allgemeinen handle ich getreu dem satz von kostolany (sinngemäß):

"Man darf nicht allzuviele Details von seinem Investment kennen, sonst verliert man den Blick für das ganze!"

Jedenfalls zähle ich mich nicht zu den Kaffeesatz-Leuten.

 

Übrigens wo ich gerade deinen Namen lese: Ich hätte so ein Bock jetzt zu grillen. Aber leider ist es fast winter und außerdem gleich 1:30 Uhr in der Nacht :-(

 

06.11.07 03:12

941 Postings, 5368 Tage bratwurst@doody

du hast sehr viel geschrieben. Nur vermisse ich ich Ausführungen darüber, wie du die Stimmungsentwicklung ausgemacht hast.

Aus meiner bescheidenen Sicht kann das nur über Umsatz und Kursverlauf gehen. Also über chartmäßige Indikatoren.

Gruß
brat-/grillwurst  

06.11.07 10:10

726 Postings, 5740 Tage doody1@bratiwurst

Antwort: Ich habe die Stimmungsentwicklung durch das lesen von Beiträgen im WO Forum ausgemacht.

Im übrigen spricht doch für ein steigendes volumen, dass die USA zunehmens seltene erden als lohnendes invest erkennen.

 

25.11.07 17:33

3201 Postings, 6129 Tage Dahinterschauerdoody`s Frage nach anderen Titeln für rare Erden

Interessant ist noch "Great Western Minerals", der einen ähnlich langen Zeitrahmen wie Arafura aufweist. Man hat aber den Vorteil, daß man in den USA vertikal aufgestellt ist, also auch in der Verarbeitung tätig ist. Außerdem besitzt man eine Diamantenmine. Die könnte man verkaufen, wenn der Zeitpunkt der kostenträchtigen Mineninvestitionen in 2008/2009 kommt. Man sollte sich bei Arafura nicht täuschen; die ist auch noch weit von der Produktionsaufnahme entfernt und es werden noch erhebliche Mittel aufgenommen werden müssen. Lynas ist da mindestens 1 Jahr weiter, ist aber auch erst dabei, die Grundstücke zu erwerben, auf denen die Anlage zur Trennung erstellt werden soll.  

25.11.07 17:43

27 Postings, 5187 Tage GeldverdienenHi, was denkt ihr zum Chart?

Meinung hier sagt könnte noch etwas fallen aber dann steigen:(

www.hotstockland.info/

 

26.11.07 11:01

27 Postings, 5187 Tage Geldverdienenboah

die hatten recht. Mal sehen ob ARU weiter steigt, ich hoffe es mal.  

13.01.08 13:05

700 Postings, 5152 Tage karina1000Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.01.08 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

13.01.08 13:11
2

15890 Postings, 7559 Tage Calibra21@ karina1000

Und was hat das mit Arafura zu tun?
-----------
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut

27.03.08 06:43

3816 Postings, 6260 Tage flumi4Oxford ist nun dabei

Sein Limit zu 0,46 wurde vor kurzem erreicht. Sein Rating kurz darauf: Jetzt halten!  

17.09.08 16:28

726 Postings, 5740 Tage doody1ARAFURA

JETZT bin ich wieder in Arafura investiert!

Meine Freundin hat vor ein paar Tagen einen neuen Fiat Punto für 8100 Euro bekommen! Ein sehr gutes Angebot!
Wenn Sie ihn für 2000 Euro bekommen hätte, wär es der absolute Hammer gewesen - aber so ein Angebot gibt es natürlich nicht...

Aber Arafura bekommt man mittlerweile für diese sinnbildlichen 2000 Euro....!

Arafura ---> 50% jetzt investieren, Rest bar halten, falls es weiter runter gehen sollte...!  

30.09.08 09:10

726 Postings, 5740 Tage doody1jetzt arafura kaufen!

heute investiere ich nochmal 25% meines bargeldes in arafura. 25% hebe ich mir noch für einen eventuellen weiteren kursverfall auf.  

30.09.08 09:18
1

726 Postings, 5740 Tage doody1insiderkäufe und rettungspaket

wie gehts weiter an den börsen?

dem rettungspaket wird in den usa zugestimmt werden! der staat wird es sich nicht weiter leisten können, zu zögern! daran habe ich keinerlei zweifel.

der insiderindex ist zur zeit in vielen ländern extrem hoch! woran liegt das? die insider wissen, dass es der wirtschaft an sich zu großen teilen gut geht. die krise ist eine vertauens- und bankenkrise, die zugegebener maßen die gesamte wirtschaft bedroht! aber wenn sich der nebel und die blutlachen verzogen haben, wird sich zeigen, dass viele aktien - zu denen auch arafura gehört - stark unterbewertet sind.

deshalb jetzt arafura kaufen - so ein schnäppchenkurs wird es so schnell nicht mehr geben.
ich lege mir die stücke jetzt ins depot und schau dann in 3-5 jahren nochmal nach.  

30.09.08 10:08
1

726 Postings, 5740 Tage doody1warren buffett

29.09.08

HONG KONG: Warren Buffett, America's best-known investor, announced Monday that he had agreed to buy a 10 percent stake in a Chinese battery manufacturer that plans to sell electric cars in the United States by 2010.

MidAmerican Energy Holdings will pay $230 million for the stake in BYD. Buffett's Berkshire Hathaway in turn owns 87.4 percent of MidAmerican.

Based in Shenzhen, a mainland Chinese city adjacent to Hong Kong, BYD is one of the world's largest manufacturers of rechargeable batteries for cellphones and other uses. But it also has a fast-growing auto manufacturing subsidiary that accounts for nearly a third of the company's total revenues and makes fuel-efficient compact and subcompact cars for the Chinese market.

Wang Chuanfu, the president of BYD, said that the company's alliance with Buffett was not just about raising capital for the manufacturer, which relies heavily on short-term debt.

"If BYD were to enter the North American market, Mr. Buffett's investment would enhance the BYD brand name," Wang said at a press conference in Hong Kong on Monday afternoon.
Today in Business with Reuters
U.S. House rejects plan for bailout
Impact of global credit crunch expands in Europe
Crisis reaches European institutions

He added that BYD would sell cars in the United States and might even move up its plans for entering the market in 2010, by investing some of Berkshire's money in accelerated research.

David Sokol, the chairman of Mid-American, said at the press conference with Wang that Berkshire Hathaway wants to address climate change and sees electric cars as a way to do so. "This is a technology that can really be a game changer if we're serious about reducing" emissions of carbon dioxide, the main gas associated with manmade global warming, he said.

MidAmerican, a collection of electric utilities in the Midwest and the western United States, sees plug-in electric cars as the best approach because the United States already has the infrastructure to supply electricity for recharging almost anywhere, Sokol said. By contrast, plans for hydrogen-fueled vehicles would require the installation of many hydrogen-fueling centers.

MidAmerican also sees promise in BYD's battery technologies for storing wind energy and solar energy, Sokol said. Difficulties in storing energy for when the wind is not blowing or the sun is not shining have limited the deployment of these  technologies.

More broadly, Berkshire Hathaway wants to tap into China's engineering talent and is doing so through BYD, which has 11,000 engineers and technicians among its 130,000 employees. "They're graduating about six times as many engineers in China as the United States," Sokol said.

Buffett did not attend the news conference, but said in a statement that he was impressed with Wang's record as a manager.

BYD cars on display at auto shows in China have tended to buttress the notion that the company's expertise lies more in batteries than automotive design.

Gasoline-powered BYD models already sold in China are unmemorable economy cars with little of the styling flair on which Western automakers pride themselves. The uneven purple paint on one BYD car displayed at a recent Chinese car show drew a gaggle of amused American auto executives who made derisive remarks.

But expertise in automotive design and manufacturing is easy to acquire these days. Other Chinese automakers have already hired some of the best Italian designers, while layoffs at big Western automakers mean that many talented engineers are available.

Battery expertise is much harder to find. Yet mastering battery technology is widely regarded in the auto industry as the linchpin to the production of electric cars with the range, horsepower and torque needed to compete with gasoline-powered cars.

Sokol said that MidAmerican was impressed by BYD's ability to produce electric cars that have a range of almost 306 kilometers, or 190 miles, on a single charge, and can be 80 percent recharged in 15 minutes. BYD plans to start selling electric cars in China at the end of this year.

BYD is working on all-electric cars, in which all of the power to move the vehicle comes from a series of batteries attached to an electric motor. That distinguishes them from hybrids like the Toyota Prius, which use an electric motor and battery to supplement the power from a gasoline engine.

BYD is using lithium-ion batteries. Japanese automakers have struggled to make sure that the batteries do not overheat and cause fires, an extremely rare occurrence but one with potentially deadly implications.

Sokol said that Berkshire Hathaway first became interested in BYD on a suggestion from Charles Munger, a longtime adviser to Buffett who is also the chairman of the Wesco Financial Corporation, another Berkshire Hathaway subsidiary.  

30.09.08 10:16
1

726 Postings, 5740 Tage doody1hier zur info über BYD

02.10.08 10:32
1

726 Postings, 5740 Tage doody1arafura kursziel

Arafura Resources wird in ca. 2 Wochen mit dem Bohrprogramm auf        seinem "Nolans" Rare Earth-, Phosphat- und Uran-Projekt        im Northern Territory fertig sein. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur "definitive feasibility study" (DFS) für            das Nolans-Projekt.

Das Bohrprogramm im zentralen Teil der "North Zone" der Nolans-Lagerstätte wird voraussichtlich den          Schwerpunkt erster Abbauoperationen bilden, wenn die          Erschließung im Jahr 2009/10 beginnt.

Die Produktion beginnt 2011 und die Auftragsvergabe ist für 2010 angesetzt.

 

Vor dem Hintergrund einer aktuellen Marktkapitalisierung von ca. 42 Mio. Euro und eines aktuellen netto-Wertes nach Steuern von konservativen 620 Mio. Euro (allein des Nolan-Projektes; wobei geringere Kosten noch nicht berücksichtigt sind) - und unter Einbeziehung einer möglichen Kapitalerhöhung - setzte ich mein Kursziel für Arafura Resources bis Ende 2009 auf 2 Euro fest.

Längerfristig, d.h. bis 2013 halte ich Kurse von 4 Euro und mehr für möglich.

 

 

02.10.08 19:47
2

448 Postings, 5327 Tage SuperGarfieldWoche für Woche neues Jahrestief

beruhige dich Doody.
Wer hier und jetzt kauft muss verrückt sein.
Die gehen locker noch auf ihr Allzeittief (so 0,18)

DANN kann man rein, nicht vorher.

 

03.10.08 11:10
1

726 Postings, 5740 Tage doody1lieber verrückt als dumm

tja, dann bin ich verrückt! aber wenigstens nicht dumm...! wer jetzt nicht kauft ist dumm!  

03.10.08 11:31

726 Postings, 5740 Tage doody1@supergarfield

weist du was passiert, wenn heute die tommis dem hilfspaket (von mittlerweile 800 Mrd. $) zustimmen?
und das werden sie! glaub mir, selbst wenn sie dagegen sind. ich bin ja auch für das hilfspaket, obwohl ich dagegen bin ;-)  

03.10.08 19:17

726 Postings, 5740 Tage doody1hilfspaket so gut wie durch!

hilfspaket so gut wie durch! jetzt warten wir, bis die bohrergebnisse da sind!  

06.10.08 19:23
1

726 Postings, 5740 Tage doody1@SuperGarfield

Hey SuperGarfield, wartest du jetzt noch bis 0,18 oder kaufst du erst bei 0,22 ?!
Den tiefpunkt trifft man nie! aber in 3-5 jahren wird das jetzige tiefpunkt als vertarne chance
für einige erscheinen.

ich jedenfalls werde nochmal nachlegen und mich dann 2-5 jahre schlafen legen (was arafura anbetrifft).

Gute Nacht!  

07.10.08 18:04
2

726 Postings, 5740 Tage doody1Kursziel

Ich möchte nochmal besonders hervorheben, dass mein Kusziel von 2 Euro bis ende 2009 ausgesprochen konservativ ist! Der User "micdid" hat heute auf wallstreet-online eine schöne Einschätzung des Nettowertes nach Steuern (alleine des Nolansprojektes) von rund 1.600.000.000 Euro (1,6 Mrd. Euro!!!!!!!!) hergeleitet.

Aktuell haben wir eine Marktkapitalisierung von rund 31.000.000 (31 Mio Euro!!!!!!!!).

Um jetzt mal diese Dimensionen ins rechte Licht zu setzen und auch mal die Phantasie herauszustellen, die in diesem Titel steckt, mache ich jetzt etwas, für das ich mit Sicherheit mit schwarzen Sternen abgestraft werde.

Ich halte (unter Aufgabe jeglicher Vorsicht bei dieser Einschätzung) langfristig Kurse von 20 Euro und mehr für möglich! Dies sogar bis 2013-2015! Ehrlich gesagt bin ich sogar davon überzeugt, dass wir irgendwann in diesen Kursregionen landen! Dafür könnt ihr mich jetzt in der Luft zerreißen. Aber dies ist meine volle Überzeugung für die ich sterben würde!

 

08.10.08 18:11

726 Postings, 5740 Tage doody1tiefpunkt erreicht

aus meiner sicht wurde heute der tiefpunkt erreicht bei arafura. es wird mit sicherheit einen kräftigen rebound geben - ob morgen, in den nächsten tagen oder erst in drei wochen weis ich nicht.

aber dann werden wir schnell 70, 80 bis 100% hochgehen - dann werden irgendwelche schlaumis wieder verkaufen und wir kommen wieder etwas zurück....  

09.10.08 22:23
1

448 Postings, 5327 Tage SuperGarfieldwieder neues Allzeittief

Doody - wieder mal geirrt.
HEUTE -13% = 0,162.
Du siehst: es geht immer noch tiefer.

Ich kaufe erst wenn sich die 38-Tage-Linie nach oben dreht.
Egal wann das ist.
 

10.10.08 17:12

726 Postings, 5740 Tage doody1vergessen?

vergessen? ich schlafe doch!  

12.10.08 20:03
1

726 Postings, 5740 Tage doody1dietmar siebholz zu arafura

Ich hab meinen Freund Dietmar Siebholz mal wieder zu Arafura befragt! Folgendes schrieb er mir heute:

"Guten Morgen, Christoph

Auf jeden Fall ist Lynas solider als ARU, weil sie ja schon ihre
Finanzierungsmittel in der Tasche haben, die sie für den Aufbau ihrer
Produktion benötigen, zumindest 85 % davon.

Und dass die Seltenen Erden, ob nun die Rezession kommt oder nicht oder noch
viel stärker kommen wird, das Zeug REO´s ist so wichtig, dass ich auf lange
Sicht keine Ängste habe.

Gestern erhielt ich einen Anruf von einem Geschäftsfreund aus Australien,
der mich fragte, wie ich zu ARU stände. Es war der gleiche, der mir vor mehr
als zwei Jahren in einem Telefonat mitteilte "don´t ask me - buy Arafura".
Damals standen sie bei aus $ 0,36 da sind sie wohl heute wieder...

ARU will ein private placement vorbereiten und er fragte mich, wie aktiv die
deutschen Aktionäre sind. Ich weiß es nicht, aber ich werde versuchen, ARU
auf die Messe nach München zu bekommen, um über sie unabhängig von der Frage
der Kapitalerhöhung oder des PP die Aktie hier bekannter zu machen.

Das einzige Faktum, in dem ARU LYC überlegen ist, ist der hohe
Phosphatanteil in Nolans Bore, der einen Zusatzeffekt dann gibt, wenn die
Düngemittelpreise weiter so stabil bleiben wie sie jüngst waren. Das wäre ein
hohes Zusatzeinkommen für ARU, wenn sie denn einmal in Nolans Bore
produzieren.

Kommst Du am 07.11 und am 08.11. auch zur Edelmetall und Rohstoffmesse nach
München? Vielleicht kann ich die GF von ARU davon überzeugen, dass sie sich
dort repräsentieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Dietmar Siebholz"  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln