Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 1174 von 1185
neuester Beitrag: 19.05.24 09:48
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 29616
neuester Beitrag: 19.05.24 09:48 von: chase Leser gesamt: 7775018
davon Heute: 2602
bewertet mit 116 Sternen

Seite: 1 | ... | 1172 | 1173 |
| 1175 | 1176 | ... | 1185   

23.01.24 22:56

105 Postings, 446 Tage chase:D

24.01.24 09:58

1886 Postings, 3239 Tage lordslowhandBei Hypoport habe ich bisher nur dann verdient,

wenn ich "antizyklisch" gehandelt habe. Und bei jetzt 190 Euro und damit fast 20% Steigerung in so kurzer Zeit glaube ich eher an Gewinnmitnahmen als an noch mehr Ausbruch.
Bin dann mal raus  

24.01.24 10:41

400 Postings, 3911 Tage OneLife@lordslowhand

Glückwunsch zu deinem Gewinn. Wir werden dir einen Platz auf dem Dampfer freihalten, falls du zum späteren Zeitpunkt wieder einsteigen und eine weitere Teilstrecke der langen Reise mit uns langfristigen Aktionären zurücklegen möchtest.

 

24.01.24 17:38

2996 Postings, 5435 Tage ExcessCashWird die Gewinnzone erreicht?

Na lasst uns mal sehen, ob es dem Dampfer gelingt, auch ohne ein Nullzinsumfeld Geld zu verdienen.
In Q3/23 wurden noch Verluste geschrieben und ich bin gespannt, ob für das Gesamtjahr 23 zumindest eine schwarze Null ausgewiesen wird.

Ich bin für die Zukunft Hypoports einigermaßen zuversichtlich, sehe im aktuellen Kurs aber (mal wieder) erhebliche Vorschusslorbeeren eingepreist.

189


 

31.01.24 15:58
3

17412 Postings, 6843 Tage ScansoftWas haben wir damals uns

gefreut, als der Kurs die 200 EUR erreicht hatte. Zeiten ändern sich....
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

31.01.24 16:22

231 Postings, 6699 Tage Boarder66ist ja noch nicht soweit ;)

31.01.24 16:50
1

6273 Postings, 5247 Tage JulietteIch freue mich auch jetzt :-)

31.01.24 16:56

780 Postings, 6604 Tage Drilledoppimmerhin...

nur noch sclappe 70 Prozent zum Allzeithoch....  

31.01.24 16:56
1

6273 Postings, 5247 Tage JulietteIndustrieversicherungsmarkt/HypoportTochter Corify

"...Eine transparente Risikobeschreibung im Industriegeschäft ist nicht nur eine Frage der Effizienz, sondern auch eine rechtliche Notwendigkeit, meint Artur Reimer, Geschäftsführer der Hypoport-Tochter Corify. Im Gastbeitrag erklärt der studierte Bauingenieur, warum..."

Der interesannte Artikel dazu hier komplett:
https://www.versicherungsbote.de/id/4913405/...s-zum-Standard-werden/

Nach dem Lesen ist der Kurs bestimmt über 200 :-)
 

31.01.24 17:12
1

6273 Postings, 5247 Tage JulietteOha!

Eigentlich weiß ich, wie man "interessant" schreibt  

01.02.24 09:32
2

6273 Postings, 5247 Tage JulietteSmart InsurTech

"...SMART INSUR erweitert Tarifcheck: Pflegezusatzversicherungen jetzt nach Verbraucherschutzkriterien bewertet

Die Versicherungsplattform SMART INSUR hat ihre Tarifbewertung nach Verbraucherschutzkriterien um die Pflegezusatzversicherung ausgebaut. Damit umfasst das unabhängige Verbraucherschutzrating Smart Check mittlerweile 15 Produktsparten des Sach-, Kranken-, Kfz- und Lebensversicherungsbereichs. Darüber hinaus hat die Smart InsurTech AG als Betreiber der Versicherungsplattform kürzlich die TOP 100-Auszeichnung 2024 für besonders innovative mittelständische Unternehmen errungen.

„Angesichts steigender Pflegekosten bei zunehmendem Pflegerisiko wird die Beratung zur Pflegezusatzversicherung für Verbraucher immer wichtiger“, berichtet Sebastian Langrehr, Chief Sales Officer (CSO) der Smart InsurTech AG. „Mit Smart Check bieten wir unseren Partnern die Möglichkeit, Pflegezusatztarife anhand von 16 Verbraucherschutzkriterien und acht Zusatzkriterien zu vergleichen. Dies trägt dazu bei, die Lücke der Endkunden zwischen gesetzlicher Versorgung und den tatsächlichen Kosten für die Pflegeleistungen zu schließen.“ Die neue Produktart wurde auch in die Ergebnisliste der Beratungssoftware Smart Consult integriert....":

https://www.smartinsurtech.de/pm/...braucherschutzkriterien-bewertet/  

01.02.24 11:26

17412 Postings, 6843 Tage Scansoft200 Euro!

Schätze hier kommt erst wieder ab 1000 Euro Stimmung auf.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

01.02.24 11:56

804 Postings, 1493 Tage gofrander Ausbruch über 200 wäre im Langfrist-Chart

durchaus bedeutend. Man sieht, dass der Kurs, trotz Markt-Schwäche drüber will. Idealerweise sollte der Ausbruch deutlich und mit Volumen erfolgen.  

01.02.24 12:10
3

1030 Postings, 8742 Tage könig@Scansoft

nach den sehr schmerzhaften Blessuren der letzten beiden Jahre....erst bei 10.000    

01.02.24 12:27
2

6273 Postings, 5247 Tage JulietteNoch ein Grund mehr,

neben den steigenden Mieten, sich demnächst eine Immobilie zu kaufen/finanzieren:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/...7b7c47f48b?sara_ref=re-so-app-sh  

01.02.24 14:16
2

3471 Postings, 1105 Tage unbiassedVon mir aus kann der Leo wieder

rausgeholt werden. Gibt mir für mich kaum Szenarien in dem Hypoport in Zukunft nicht wieder alles outperformen wird was Aktie&Deutschland heißt.. Wobei ich schon noch sehen will wie schlank man wirklich durch die Krise geworden ist.  

02.02.24 16:12

105 Postings, 446 Tage chasewie schlank man wirklich durch die Krise geworden'

Diese Frage treibt auch mich um, und ich frage mich, warum seitens der Hypoport darüber nicht gesprochen wird. Die 2.000 plus x Mitarbeiter dürften in den letzten zwei Jahren nicht Däumchen gedreht haben. Und dann könnte man doch einmal sagen, was in der Zwischenzeit alles optimiert wurde, beziehungsweise was alles neu entstanden ist.  

02.02.24 16:28

3471 Postings, 1105 Tage unbiassedLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.02.24 15:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

02.02.24 19:08
1

105 Postings, 446 Tage chaseJa, darüber wurde gesprochen.

Aber definitiv nicht zahlenbasiert. Und auch nicht auf Projekte bezogen. Das war in meinen Ohren eher eine unpräzise Plauderei.  

03.02.24 07:15

105 Postings, 446 Tage chase200 bis 300

Beim ersten Mal haben wir dafür ziemlich genau sieben Monate gebraucht. Das wäre dann 'umgerechnet' der September 2024, also fünf Jahre später.
Ob wir das schaffen?  

03.02.24 21:01
2

229 Postings, 4223 Tage TirolerBubVerschiedene News aus dem Hypoport-Netzwerk

Letzte Woche gab es wieder interessante News aus dem Hypoport-Netzwerk, die zum einen zeigen wie man immer weiter voran kommt bei der Digitalisierung des Immo-Marktes und zum anderen tolle Beispiele für die Zusammenarbeit der Hypoport Unternehmen für ein ganzheitliches Kundenerlebnis.

1. Virtueller Schreibtisch für BAUFINEX/GenoMakler mit Unterstützung von Ampr und FIO

https://www.linkedin.com/posts/...t-activity-7158863191093952512-xOB-

2. Preisindex des Instituts der deutschen Wirtschaft auf Basis von VALUE Marktdaten:
https://www.linkedin.com/posts/...n-activity-7158903195769954304-9PRu

3. ohne-makler.net launch Dokumentenzentral mit automatischer Beschaffung von Unterlagen über VALUE AG

https://www.linkedin.com/posts/...e-activity-7159107362685927425-Hx2h
 

03.02.24 22:50
3

229 Postings, 4223 Tage TirolerBubBundesbankzahlen

Am Freitag wurden die Zahlen zur privaten Baufinanzierung der Bundesbank veröffentlicht. Mit 12,151 Mrd. € war es der zweitniedrigste Wert dieses Jahr. Das Finanzierungsvolumen ist in Q4 im Vergleich im Vorjahr um 6,06 % zurückgegangen und bei Hypoport ist das Transaktionsvolumen im Jahresvergleich gestiegen (Baufi-Volumen sogar + 7,7%). Das sind aus meiner Sicht beeindruckende Marktanteilsgewinne :

      Jahr     Monat             Volumen§YoY (%)
      2023      Dez.        Q4§12 151 -10,09%
      2023      Nov.        Q4§13 473 -0,62%
      2023      Okt.        Q4§13 828 -7,36%
      2023     Sept.        Q3§12 286 -23,75%
      2023      Aug.        Q3§14 386 -22,20%
      2023      Juli        Q3§14 335 -31,91%
      2023      Juni        Q2§13 983 -39,18%
      2023       Mai        Q2§13 657 -49,92%
      2023      Apr.        Q2§12 999 -49,64%
      2023      März        Q1§15 260 -52,71%
      2023     Febr.        Q1§12 055 -54,16%
      2023      Jan.        Q1§12 735 -49,23%
      2022      Dez.        Q4§13 514 -43,34%

Unter der Annahme, dass in den Bundesbankzahlen auch  das Bausparvolumen berücksichtigt ist, ergibt sich für EUROPACE laut meinen Berechnungen folgende Marktanteilsgewinne:
      2023    36,67%
      2022 34,71%
§
 

05.02.24 17:45

276 Postings, 479 Tage macbrokersteveAber der Finanzierungsmarkt

erholt sich in keinster Weise !!!  

05.02.24 19:22

229 Postings, 4223 Tage TirolerBub@macbrokersteve

Der Dezember ist immer schwächer. Hängt auch damit zusammen, dass das Bausparvolumen zurückgegangen ist. Ich bin für 2024 vorsichtig optimistisch. Man hört, dass die Nachfrage deutlich anzieht  

06.02.24 17:42
1

105 Postings, 446 Tage chasestarker Handel, über 40.000 Stücke

Ich werte, dass wir über der Marke von 200 geblieben sind, als ein positives Zeichen hinsichtlich der weiteren Kursentwicklung.  

Seite: 1 | ... | 1172 | 1173 |
| 1175 | 1176 | ... | 1185   
   Antwort einfügen - nach oben