finanzen.net

Thread für Papiertiger

Seite 12 von 203
neuester Beitrag: 19.12.18 18:47
eröffnet am: 13.12.10 15:44 von: MisterDurden Anzahl Beiträge: 5063
neuester Beitrag: 19.12.18 18:47 von: 1Quantum Leser gesamt: 240838
davon Heute: 22
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 203   

11.04.11 18:31
bei einem strike von 43 wäre dein long jetzt  negativ was wert, das geht doch net

---
-----------
wollt ihr TOTALEN CRASH LEERVERKAUF aller AKTIEN bis zum letzten MarginCall shortet in London  und New York, in  Zangenbewegung von Hong Kong und Frankfurt  aus werden wir  Wall Street zerstören

11.04.11 18:33

73 Postings, 3270 Tage Capt.Speedyhi liebe Silberfans.....

poste zwar im anderen Thread,  obwohl ich zwar nur gering physisch dabei bin, möchte die  Erfahrungen, die ich in meinen 6 Monaten gemacht habe, und was ich daraus gelernt habe,weitergeben.........
zunächst was Zertifikate betrifft speziell knock out gibt es solche mit einem Restwert Dh.
eirreicht man das knock out ist nicht Alles verloren das Zertifikat wird zu einem Restwert
rückgekauft, und das
2te mit der KEST es gibt welche wo sie berechnet wird oder KEST FREI sind.
Zwar wird bei  Verlust mit negativer KEST diese Rückverrechnt, bei Gewinn verdient der Staat, warum was herschenken?

War nur eine kleine Anregung von mir, wenn mein "Senf" weiter erwüscht ist poste ich gerne weiter..............................  

11.04.11 18:38

331 Postings, 3194 Tage FalschZockeRStrike

hmm, dann muss ich mich noch über den Strike erkundigen. Irgendwie habe ich wohl noch nicht den Sinn dahinter verstanden.

Wenn jetzt aber der Strike bei 38 liegt und KO bei 40. Was bedeutet es denn. Wenn der Kurs unter 40 fällt, dann wird der Schein doch glattgestellt oder kann man irgendwie die 38 noch erreichen?

Was haltet ihr denn von dem schein? BN83G4  Schein mit dem höchsten KO den ich noch handeln kann. Hebel 46. KO 40,28

 

 

 

11.04.11 19:15

331 Postings, 3194 Tage FalschZockeRHebel

mal noch eine Frage. Verändert sich der Hebel eigentlich? Angenommen ich hole mir einen OS mit einem Hebel von 68. Bleibt der bis ich wieder verkaufe oder ändert sich der mit der Zeit.

 

11.04.11 19:35

4677 Postings, 3262 Tage Trencin@ FalschZockeR

Den habe ich gerade und bin mal wieder 2 Min. zu früh rein, bei 0,58€. Hätte den für 0,29 € haben können. Mist!

 

11.04.11 20:01

331 Postings, 3194 Tage FalschZockeRInDenHinternBeiss

ahh, und ich könnte mich schwarz ärgern. Optionsscheinhandel zum ersten Mal gemacht. Häufig neue Preisanfragen gestellt. War schon bei 0,31 bei einem Hebel um die 80 und dann bekomme ich die Fehlermeldung:

"Sie haben Ihre max. Anzahl Quoteanfragen überschritten."

Kann damit wohl keinen OS heute mehr kaufen. Morgen vielleicht wieder, aber dann wird die Differenz zur 41,72 wohl nicht mehr so hoch sein und damit wohl auch nicht mehr die Gewinnchancen.

Aber zumindest hat mein CFD-Handel wieder begonnen (war ausgesetzt) und konnte dann doch gleich mal einige € investieren. Leider nur mit einem Hebel von 20, aber dafür halt keine KO's und Strikes etc.

Ach was solls, die Gier soll auch nicht Überhand nehmen. :)

 

11.04.11 20:26

130 Postings, 3322 Tage grabsch@Trencin

Mein Limit, das ich setze, mag zwar komisch klingen, geht nach Bauchgefühl, d.h. lässt sich nicht errechnen. Ich habe immer Scheine mit einem Hebel bis max. 25 zum Orderzeitpunkt. Bei der Auslösung des Auftrages ist er dann natürlich höher. So ungefähr passt es, wobei ich die letzten 10 cent sicher nicht schaffe. Ein guter Mittelweg reicht mir jedoch - auch wegen dem ruhigen Schlaf. Ich stelle meine Invests nicht über Nacht oder Wochende auf Null. Ich strebe vielmehr an, mit meinen Gewinnen drin zu bleiben und die laufen zu lassen. Klappt mittlerweile ganz ordentlich, mit ab und zu einem Haken nach unten. Börse ist nunmal keine Einbahnstraße. Von der Grundtendenz sehe ich weiter steigende Silberkurse, wenn es auch mal schräg abwärts seitlich läuft.

Gruß grabsch

 

11.04.11 20:36

331 Postings, 3194 Tage FalschZockeR@Trencin

Wenn du jetzt noch rausgekickt wirst, dann ist es sicherlich besonders ärgerlich.

Ansonsten hat besteht vielleicht die Möglichkeit günstig nachzukaufen. Aber ob die 40,28 gehalten werden oder ob wir bei den bearischen Aktionen die 40 halten können.....

 

Ahhhh gerade Game Over mit 40,22. Irgendwie bin ich dann doch froh, dass es mit dem Schein bei mir nicht geklappt hat. Aber mit meinem CFD Handel bin ich zur Zeit auch mit 900 im Minus. Wird es etwa wieder eine Shorter-Woche oder sollte man doch die Kurse nutzen und nachkaufen???

 

 

11.04.11 21:44

4677 Postings, 3262 Tage Trencin@ FalschZockeR

Was soll's? Hatte kurz vor 20:00 noch nachgedacht, die Scheine mit 120 € Verlust (inkl. Kosten) zu verkaufen. Hatte diese aber genommen, um was zu gewinnen, und wußte um das Risiko. Wenn ich beim Kauf noch 2-3 Minuten gewartet hätte, wären diese über 50% billiger gewesen und ich hätte dafür wahrscheinlich den 39,88-er Call genommen. Der ist aber jetzt ebenfalls hin. So macht das dann keinen Unterschied mehr.

Ich hatte beim Kauf nach den vielfachen Anläufen nicht mehr damit gerechnet, daß es gegen 19:00 doch noch auf die von mir den ganzen Tag über erwarteten 40,8X oder tiefer geht, und schon gar nicht mit dem, was ab 20:00 folgte. Die haben heute speziell darauf gewartet, bis sich die Masse wegen Börsen-Handelsschlusses nicht mehr wehren konnte! Hoffe nur, daß der Kurs bis morgen nicht so schnell steigt, daß wir mit kleinen Hebeln wiedereinsteigen müssen. Werde mal checken, was ich eventuell dafür mit geringem Schmerz an anderen Scheinen abstoßen kann, oder ob ich mal ein paar Tage fertig habe. Habe aber noch verschiedene Silberscheine. Der gefährdetste hat im Moment über 2,60$ Luft.

O.K.: Wer sich nicht verbrennen will, darf nicht mit Feuer spielen!!!

Bis morgen ...

 

11.04.11 22:33

331 Postings, 3194 Tage FalschZockeRrauf rauf rauf

ich hoffe, dass sich der Kurz schnell wieder in Richtung 41 erholt. Ich habe jetzt ordentlich zugekauft und leider auch nicht zum aktuellen Kurs. Bester Kauf war allerdings 39,84. Sollte der Kurs aber morgen wieder so extrem fallen, dann geht mir der Hintern auf Grundeis. Habe eben schon eine Email bzgl. Nachschusspflicht bekommen. Bei OS-Tradern greift der Knock-Out bei mir leider die Nachschusspflicht.

 

11.04.11 23:57

710 Postings, 3593 Tage frischigekko:

"Ich brauche Jungs, die arm, clever und hungrig sind, und ohne Nerven. Man gewinnt etwas, man verliert etwas aber man kämpft weiter"  

12.04.11 00:00

4677 Postings, 3262 Tage Trencin@ FalschZockeR

Hoffentlich übernimmst Du Dich nicht, das war ja heute für die meisten "Papiertiger" im Forum bestimmt ein sehr unerfreulicher Tag! Aber momentan steht der Kurs ja schon wieder bei 40,24 $.

Obwohl ich selbst nur knapp 400 € direkt "in den Sand gesetzt" habe, liegt mein (besser unser) Tagesverlust bei diversen Scheinen irgendwo bei einem unserer Monatsnettogehälter. Über die Preisschwankungen beim physischen Silber brauchen wir nicht zu sprechen, das kann nicht k.o. gehen, außer es kommen uns Gangster besuchen - loht sich für die aber noch nicht wirklich. Naja, dafür gings die letzten Tage bei allen Silberscheinen ja auch unnormal schnell aufwärts.

Kleine Hebel und ETFs bringen uns auf Dauer mehr, als meine Kurzzeittrades mit großen Hebeln. Aber ich will bei denen endlich hinter eine erfolgreichere Strategie kommen!!! 
Unser Spielgeld ist noch immer im Plus, jedoch leider z. Z. komplett investiert. Wir dürfen erst mal eine Weile keine Daueranlagen oder Shopping mehr machen, um wieder etwas beweglicher für Börsenspielchen zu werden. Gut, daß meine Frau noch nicht knurrt. Ich habe leider im Moment auch keine echten Verkaufskandidaten mehr auf der Liste, so daß Verkäufe aus dem Depot aus Sicht von heute zum Glücksspiel verkommen würden, das kann aber morgen schon wieder anders sein. Befürchte, diese Woche wird wohl für mich "papiertigermäßig" bereits gelaufen sein. Ich wünsche Dir für diese Woche mehr Erfolg!

Zum 2. Mal für heute:  So long ...

 

12.04.11 01:21

710 Postings, 3593 Tage frischi@ trencin

"Aber ich will bei denen endlich hinter eine erfolgreichere Strategie kommen!!!"  

 

wieso denn? du weißt doch, wie es gemacht wird:

"Kleine Hebel und ETFs bringen uns auf Dauer mehr"

 

12.04.11 08:40

498 Postings, 3322 Tage dwexnicht vergessen

neuer tag - neues glück.

bitte nicht vergessen auch heute wieder den schlusskurs tippen.

forum.finanzen.net/forum/thread

 

12.04.11 09:10

4677 Postings, 3262 Tage TrencinMojn frischi!

Von Prinzip hast Du ja absolut Recht.

Aber kleine Hebel haben einen Nachteil: Man muß wesentlich mehr Kapital einsetzen, um das gleiche, wie bei großen Hebeln, zu bewirken. Ich will mit einem großen Hebel arbeiten, um diese entweder kontinuierlich kleiner werden zu lassen (d.h. der Silberpreis steigt und ich behalte den OS längere Zeit) oder aber die um Gewinne aus großen Hebeln in OS mit kleineren Hebeln umzuschichten.

Allen Papiertigern, die heute was riskieren werden, viel Erfolg! Ich werde mir vorerst mal das "Spiel" von der Reservebank aus ansehen ...

 

12.04.11 09:17

331 Postings, 3194 Tage FalschZockeR@Trencin: was bringt der heutige Tag

Ich bin immernoch schwer verunsichert. Jedem ist klar, dass wir auf lange Sicht positiv abschneiden werden, aber für uns Papiersilber-Trader sind kurzzeitige große Schwankungen doch "Existenzbedrohend", zumindest was unser Spielgeld angeht.

Ich bin auch am Analysieren was das Zeug hält, aber so ganz schlau bin ich noch nicht geworden. Ich kann mich nicht so ganz mit der Theorie der Drückungen anfreuden, dafür passiert einfach zu viel an der Börse und dies nur um Silber klein zu halten....kann ich nicht glauben. An manchen Tagen fallen Rücksetzer überproportional aus, aber im Allgemeinen kann gesagt werden, dass alle EM's drunter leiden, genauso wie Währungen und Indizes.

Für den heutigen Tag bin ich zumindest pessimistisch eingestellt. Ich denke bis Donnerstag wird es abwärts gehen und eine Marke von 38 möchte ich nun auch nicht mehr ausschliessen. Wie ich schon gesagt habe...der NAS100 ist jetzt am Fallen, es sind noch knapp 70k offene Kontrakte offen. Oh Ohhhh.  Bin deswegen am überlegen, ob dieser Schein mich unterstützen könnte CK07J4 . Ein Hebel von 36 ist zwar nicht so berauschend, aber kann zumindest einen Teil meiner eventuellen Hebel 20 CFD-Verluste abfangen. Positiv ist auch, dass meine Shorts auf Mais und Hafer endlich greifen. Da diese Rohstoffe oft stärker steigen und fallen als die Edelmetalle, hoffe ich damit etwas Verluste ausgleichen zu können.

 

12.04.11 11:27

4677 Postings, 3262 Tage Trencin@ FalschZockeR

Ist ein riskantes Spiel mit dem Shorts nach dem gestrigen Kursverlusten.

Heute haben die Calls zwischen 9 und 11 Uhr um ca. 0,37 € zugelegt. Da Du shorten willst, solltest Du Dir schon ziemlich sicher sein, daß sich das Szenario von gestern irgendwie wiederholt!  Kann Dir leider keinen Rat geben, weil ich keine Idee habe, wie es heute weitergeht. Falls aber die 41-Marke bald geknackt wird, dann sind m. M. die 41,25-er Shorts in großer Gefahr! Kann mir gut vorstellen, daß dann solange Anlauf auf diese Marke genommen wird, bis sie fällt, und erst danach das große Shorten beginnt.

Dein CK07J4 hat einen sehr großen Spread vom 5 €-Cent - sieh Dir eventuell mal diesen 41,75-Short zum Vergleich an: BN819J , auch wenn der Hebel "nur" bei 28 liegt.

 

12.04.11 14:29

913 Postings, 3332 Tage GordonShumwayIch bin erst mal raus.

Mein SL hat gegriffen und beide Scheine sind weg.
Insgesamt habe ich knapp über 1000 Euro Gewinn gemacht - ärgerlich nur, dass es gestern viel mehr hätte sein können.

Ich hoffe jetzt auf dicke Knüppelungen, um wieder einsteigen zu können. Momentan ist mir der Kurs zu hoch.  

12.04.11 14:38

4677 Postings, 3262 Tage Trencin@ FalschZockeR

Bist Du nun short gegangen?

 

12.04.11 14:42

913 Postings, 3332 Tage GordonShumwayShort könnte nun kurzfristig interessant werden...

allerdings shorte ich nicht gegen Bullen... da fehlt mir der nötige Mut.  

12.04.11 14:49

1304 Postings, 7251 Tage userGordon

Man shortet immer gegen Bullen.  

12.04.11 14:53

913 Postings, 3332 Tage GordonShumway@user

hast ja recht...
Ich meinte man shortet nicht gegen den Trend.  

12.04.11 15:01

247 Postings, 3195 Tage GotteskraftVergesst die Charttechnik

Eine virale Kampagne wie SLA gab es vorher noch nie in einem so kleinen Markt wie dem von Silber. Ich glaube dass viele Charttechniker diesen Punkt einfach übersehen und die Einschätzung, dass es nun abwärts geht ist schlicht und ergreifend Wunschdenken.

Ich lasse mich gern eines besseren belehren, aber ich denke dass es wohl auch in dieser Woche weiter bergauf geht. Der leicht parabolische Anstieg der letzten Monate ist auch ein Indiz dafür, dass die SLA immer populärer wird, denn große institutionelle Anleger betrachten den Markt schon lange als "überkauft".

Man muss doch einfach nur den Preis von Gold und Silber in den letzte 40 Jahren betrachten um diesem Phänomen auf die Schliche zu kommen. Bis zum letzten Herbst war Silber fast 1 zu 1 an die Entwicklung des Goldpreises gekoppelt (zwar volatiler aber grundsätzlich folgt es dem Gold). Seit der Gründung der SLA outperformed es Gold und auch den Rest des Marktes. Und trotzdem weigern sich alle einen Korelation zu erkennen.  

12.04.11 15:33

913 Postings, 3332 Tage GordonShumwayTja, wäre ich mal mutiger gewesen.....

glücklicherweise geht es wirklich noch was runter - sobald der Kurs nochmal rot wird, steige ich wieder ein.  

12.04.11 16:40

913 Postings, 3332 Tage GordonShumwayWieder dabei!

500 Stück Ck07B9 zu 0,53  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 203   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Amazon906866
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5