finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 10883 von 10958
neuester Beitrag: 27.01.20 22:52
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 273947
neuester Beitrag: 27.01.20 22:52 von: Tellerwäsche. Leser gesamt: 19335295
davon Heute: 412
bewertet mit 348 Sternen

Seite: 1 | ... | 10881 | 10882 |
| 10884 | 10885 | ... | 10958   

06.12.19 07:35
2

2917 Postings, 943 Tage ResieDie Majestät , ...

unser künftiger Kaysa hat schon wieder durchs Schlüsselloch geblinzelt . Die Uniform ist schon aufgebügelt und die Knöpfe wie die Stiefeln auf Hochglanz poliert . Jeden Tag tut die Resie beten , dass unser Retter bald erscheint und die Volkszertreter dann ihrer gerechten Strafe zugeführt werden . Wisst Ihr , welche Strafe es für Hochverrat immer gegeben hat ?  

06.12.19 08:31
2

17520 Postings, 2248 Tage Galearisder wahre Retter

ist jemand ganz anderes. Du weisst genau wer. dabei ist es unerheblich wieviel jemand besitzt, ja eher sogar schädlich.  

06.12.19 08:54
2

20228 Postings, 3343 Tage charly503guten Morgen Ihr Lieben

wieder herrlich.
Wünsche Euch von Herzen nen schönen Tag. Vor allem Gesundheit und Wohlergehen im Kreise Eurer Familien.
Worte für den Tag!!  

06.12.19 09:07
1

20228 Postings, 3343 Tage charly503schau mal Starbiker

hab' da was im Nicolausstiefel gefunden, lol.
Man muss es nur richtig interpretieren, vielleicht entdeckt man ja noch ne Anrufschleife vom verlorenen Kontakt, weil der Partner nicht abgenommen hat!

x  Archäologische Ausgrabungen (Symbolbild)
Archäologen entdecken mehr als 2100 Jahre altes ?iPhone? im ?Russischen Atlantis? x  

06.12.19 09:13

20228 Postings, 3343 Tage charly503noch was traditionell erfrischendes

stak' im Stiefel, aber vom Putin!
zu lesen beim Freeman

x Putin will "Vater" und "Mutter" beibehalten x  

06.12.19 09:40
2

3144 Postings, 2191 Tage dafiskosBlick in die Zukunft

am Beispiel der ach so hoch gelobten Elektro- Mobilität:

So sieht das z.B. aus, wenn die Produktion und der Absatz von Wirtschaftsgütern sich nicht mehr an realen Fakten und realen Bedarfen orientiert und sich davon völlig abkoppelt, guckt Euch mal das Tesla- Tanken- Video an .....

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...on-teslas-erfolg-8293603  

06.12.19 10:07
2

2917 Postings, 943 Tage ResieTja , der Letzte ...

der 15 wartenden Teslafahrer braucht dann ca. 8 Stunden - da ist er ja mit´m Muli schneller am Ziel , wenn er dem eine Karotte vors Maul hängen tut . Billiger und umweltfreundlicher wär´s auch . Es wird ohnehin bald eine Arbeitslosigkeit von 60% herrschen , wenn´s die Kernindustrie ruiniert haben - dann spielt Zeit ohnehin eine untergeordnete Rolle - hat ein Jeder dann genug . Das nennt man ENTSCHLEUNIGUNG . Bald ist schluss mit Arbeitsstress und börn-aut :-)  

06.12.19 10:08
3

2288 Postings, 1185 Tage Qasar#041 die Attribute die du beschreibst

lieber Starbiker, treffen bestens auf unsere BKin zu.
Kann nicht sprechen, schwurbelt eher unverständliches Zeugs.
Macht aber eine noch schlimmere Politik, völlig an der Realität vorbei, belastet die Bürger wie niemand zuvor, beschneitet die freie Meinung wie eine Stasi-Chefin, keine einzige Reform eines überkommenen Systems kann sie hinbekommen, nur das BAMF hat sie getrimmt auf Massenbetrieb.
Da hast du also vollkommen Recht, dass nicht alles gut ist, was aus dem Osten kommt, Gauck dito.

Das ist wirklich eine Schande für die Ossis  

06.12.19 10:13
5

2917 Postings, 943 Tage ResieDas Statistische ....

Bundesamt hat soeben die Daten zur Industrieproduktion für den Monat Oktober veröffentlicht. Sie ist im Vergleich zu Oktober 2018 um 5,3% !! rückläufig (im Vormonat waren es -4,5%).  Gestern wurden die aktuellsten Auftragseingänge besprochen, die ebenfalls extrem schwach sind mit -5,5% im Jahresvergleich. Also, die kräftige Rezession in der Industrie geht volle Fahrt weiter.  

06.12.19 10:27
5

20228 Postings, 3343 Tage charly503nur, lieber Qasar

die vermeintlichen Ossis, identifizieren sich mit diesen Leuten doch gar nicht. Die wurden doch von Gesamtdeutschen in diese Positionen gebracht, somit an und in die Macht gewählt, oder?
Wissen denn größtenteils die derzeit noch Ossis, wen sie mit der AfD wählen? Sie hören zu, noch, aber sehr aufmerksam. Und die Strategie der AfD, ist verdammt gut, wenn auch für Ossis schwer verständlich.
Da sollten sich Leute, welche immer nur dieses dämliche Verschwörungstheorien als Zugpferd nachplappern, mal ne Scheibe abschneiden. Die Strategie ist im Prinzip für gut durchdachte Neuverführung der derzeitigen Politik angedacht, welche so nicht weitergehen darf.
Die Politik sägt sich den eigenen Ast ab, auf dem sie " noch " sitzt, hofft aber, darunter ein Fluss, der sie bestimmt auffangen wird. Aber, schaut mal was darinnen schwimmt, nicht nur Barracudas sonder weit aufgerissene Mäuler an Krokos .  

06.12.19 10:41
7

20228 Postings, 3343 Tage charly503kleiner Nachbrenner

unvermeidlich!

x AfD-Politiker: ?CDU hat unser Anti-Clan-Konzept einfach übernommen? x  

06.12.19 10:52
7

2917 Postings, 943 Tage ResieAfrika :

>Simbabwe: Weiße Farmer vertrieben, jetzt droht Hungerkatastrophe<

"Wieder einmal droht einem afrikanischen Land eine (selbst verschuldete) Katastrophe: Im afriklanischen Binnenstaat Simbabwe sind fast acht Millionen Menschen unmittelbar von Hunger bedroht, wie die UN verlautbarte. Doch wie konnte es in dem Land, das einst als die „Kornkammer Afrikas“ galt und sogar Getreide exportierte, so weit kommen?
Die Antwort ist einfach: Unter dem Langzeit-Diktator Robert Mugabe wurden gezielt weiße Farmer enteignet und vertrieben. Das ging bis hin zu gezielten Überfällen, bei denen ganze Familien abgeschlachtet wurden – ein Phänomen, das wir in noch dramatischerer Form seit geraumer Zeit auch in Südafrika beobachten können. Das beschlagnahmte Land sowie sämtliche Güter und Gerätschaften wurden umverteilt – nach afrikanischer Sitte unter den Familien und Clan-Angehörigen der Mächtigen.So flehte dann auch nach der Absetzung des greisen Mugabe der neue Machthaber, Emmerson Mnangagwa, die einst mit Gewalt vertriebenen weißen Farmer an, doch bitte zurückzukehren."

Zuerst die Weißen vertreiben und dann: "Europa  helft uns, wir haben nichts zu essen" schreien . Da wäre der pöhse weiße Mann plötzlich wieder gut . Und da dieser nicht mehr zurück kehrt , kommen die nun Hungrigen eben zu uns .  

06.12.19 11:07

20228 Postings, 3343 Tage charly503schluckt die nervende Werbung leider,

dahinter aber, pures  Gold an neuen Erkenntnissen und Wissen, leider noch nicht so richtig erforscht!

x https://www.youtube.com/watch?v=BO8sqXqnVUg x
Wäre ich doch blos paar 10 ner Jahre jünger!  

06.12.19 11:46
4

14 Postings, 61 Tage 29a.meine Fresse du,

dafiskos oder Resie. Fahr doch einfach mal Tesla anstatt dauernd jämmerlich zu wimmern und sich aufzugeilen an 'News' auf Bild Niveau. Dann weisst du auch, über was du eigentlich schreibst. Dann weisst du auch, in welchem Tiefschlaf sich die tolle deutsche Automobilindustrie befand/befindet! Komplettes Versagen der Vorzeigeindustrie. Die bauen Retroautos und entwickeln lieber Betrugssoftware, wundern sich dann dass das Geschäft nicht so dolle läuft...

Ich empfehle das Model 3 Performance Dual Motor. Da wird dir die Kinnlade runterfallen. Aussteigen wirst du wahrscheinlich mit Schleudertrauma wegen der brachialen, ansatzlosen, getriebelosen, geräuschlosen Beschleunigung. Fahrspass ohne Ende wegen dem tiefen Schwerpunkt und der Rekuperation (one pedal drive). Getankt wird nachts in der Garage.

Gebrannt hat er bisher auch noch nicht. Mir langt das für 95% meiner Fahrten. Ich bin hochzufrieden und scheisse seither auf Benz, VW oder BMW...  

06.12.19 12:16
4

14396 Postings, 5537 Tage pfeifenlümmelzu #064

"Getankt wird nachts in der Garage"
---------------
Mit der normalen Steckdose sind zum Laden mehr als 24 Stunden nötig nach Testbericht.
Außerdem über 60 000 Euro teures Gefährt.
https://www.focus.de/auto/elektroauto/...utobahntest_id_10411416.html  

06.12.19 12:34

17520 Postings, 2248 Tage Galearisfahr`n mechert ich so an Tesla schon mal

der Elektro Karrn ist scheinnbar nicht mehr aufzuhalten..........  

06.12.19 13:08
2

17520 Postings, 2248 Tage Galearisder Chines`kauft sich in Canad Minenaktien ein

was kommt nach Continent`l Gold ?
Wen übernehmen`s ?
die müssen ihr Geld und Dollarflut wahrlich  "anlegen ".  

06.12.19 13:24
2

3144 Postings, 2191 Tage dafiskos@29A: Wie bitte ?

Wen hörst Du hier "jammern" oder wen siehst Du hier "sich aufgeilen"  (ich bezeichne genau DAS als BILD- Niveau ....) ?

Manche ham halt immer noch nicht begfriffen, dass uns ide permanet weitere allseits geforderte "BESCHLEUNIGUNG" überall - ohne jeden realitätsbezogenen Hintergrund - genau ins gemeinsame unsinnige GEMEINSAME WARTEN und so in RICHTUNG SITILLSTAND und Abhängigkeiten führt .....

Bin ich froh, dass mir keiner und kein System mehr sagen kann, dass ich die ewige und permanent ansteigende Beschleunigung brauche.
Gehe am liebsten zu Fuß noch mehr als jemals vorher, gerade weil und obwohl ich tatsächlich schon mal Tesla gefahren bin, nein danke.  

06.12.19 14:56
1

16924 Postings, 5439 Tage harcoonMit einem Tesla nach Paris

- und nackt in der Garage tanken...

Niemand hat die Absicht zu jammern, zum Glück gibt's ja genug bipolare Heimatforscher.  

06.12.19 15:33

11136 Postings, 3537 Tage TrumanshowDer gute Qasar

steuert bestimmt den laufenden Hosenanzug und die Ossis hatten den Braten nur eher gerochen. <  

06.12.19 17:38

14396 Postings, 5537 Tage pfeifenlümmelSPD soll nun

5 ( in Worten fünf ) Stellvertreter bekommen, da kann nichts mehr schief gehen. Mit den beiden Vorsitzenden nun 7 Leut.  Eine(r)  davon wird sicherlich "überleben".  

06.12.19 18:17

11136 Postings, 3537 Tage TrumanshowBestimmt er oder sie

mit der Rose<  

06.12.19 18:54
4

417 Postings, 497 Tage Force MajeureSie reizen die Bürger


Geht es nach den Plänen aus dem Hause Svenja Schulzes (SPD), so können die „Klimaziele“ bis 2030 nur durch massive Anhebungen der Steuern auf Diesel um gut 70 Cent auf 1,19 Euro je Liter erreicht werden, wie die „Tagesschau“ berichtet. Benzin würde um satte 47 Cent teurer. Doch die absolute Krönung : Die Pendlerpauschale soll nach dem Willen den Klimaschutz-Bürokraten im BMU komplett abgeschafft werden.

FFF-Pappnasen gehen für höhere Steuern auf die Straße und die Verräter-Regierung nimmt dies natürlich in sein links-grünes Untergangs-Konzept auf um sich selbst noch mehr zu bereichern und die eigene Kultur immer noch schneller zu beseitigen.





 

06.12.19 19:03
2

20228 Postings, 3343 Tage charly503und da ist von Ölheizungen

noch gar nicht gesprochen worden!!!  

06.12.19 19:13
1

20228 Postings, 3343 Tage charly503da wird man zur Erneuerung der Heizung

auch noch in ein Kompensationsgeschäft verwickelt denn, wieviele haben gar keine Gasleitung ins Haus??? Da kommt erst Freude auf! Sie sollten langsam Barrikaden errichten! LOL  

Seite: 1 | ... | 10881 | 10882 |
| 10884 | 10885 | ... | 10958   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
K+S AGKSAG88
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6