finanzen.net

Geely Automble Hldgs.

Seite 11 von 234
neuester Beitrag: 02.06.20 10:09
eröffnet am: 08.12.06 21:57 von: Limitless Anzahl Beiträge: 5837
neuester Beitrag: 02.06.20 10:09 von: Finanzm3344 Leser gesamt: 1449019
davon Heute: 328
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 234   

22.12.09 16:26

4883 Postings, 3947 Tage ridgebacküberall die selbe nachricht

 
                          NZZ Online                        
                                   

Markt und Börse:     22. Dezember 2009, 14:55

Der Autobauer Ford will in den USA weiter Personal abbauen. 41.000 Angestellten wurden Abfindungen in Höhe von bis zu 75.000 Dollar angeboten, hiess es vom Unternehmen. "Wir haben noch immer einen Überschuss an Angestellten in der Fertigung, und wir arbeiten mit der Gewerkschaft UAW zusammen, um zu versuchen, das zu regeln", sagte Ford-Sprecherin Marcey Evans kurz vor Börsenschluss am Montag. Zudem steht Ford nach einem Pressebericht kurz vor dem Verkauf seiner schwedischen Tochter Volvo an die chinesische Zhejiang Geely Holding Group. Zwar sei ein endgültiger Vertragsabschluss noch nicht erfolgt, doch in zentralen Aspekten sei bereits eine Einigung erzielt worden, berichtete die "Financial Times" unter Berufung auf mehrere den Verhandlungen nahe stehenden Personen.

 

nur noch eine frage der zeit?

 

22.12.09 17:22

1281 Postings, 3862 Tage snoopy1607Geely und Ford handelseinig: Volvo wird chinesisch

Dann wollen wir mal das beste hoffen, auch darauf das heute der Rebound gezündet hat ! ;)

http://business-panorama.de/wirtschaft.php?newsid=47223

Geely und Ford handelseinig: Volvo wird chinesisch
Sich von der traditionellen Schweden-Tochter Volvo zu trennen, ist für Ford lange beschlossene Sache. Bereits seit Monaten sind die Amerikaner auf Interessentensuche. Jetzt scheint ein Deal mit der chinesische Zhejiang Geely Holding Group perfekt zu sein. 22.12.2009 | Sich von der traditionellen Schweden-Tochter Volvo zu trennen, ist für Ford lange beschlossene Sache. Bereits seit Monaten sind die Amerikaner auf Interessentensuche. Jetzt scheint ein Deal mit der chinesische Zhejiang Geely Holding Group perfekt zu sein. Wie die ?Financial Times Deutschland? berichtet, seien sich die Chinesen und die Volvo-Mutter bereits in allen wichtigen Punkten einig, der Vertrag sei aber noch nicht unterzeichnet.

Nicht einig konnten sich Amerikaner und Chinesen bislang über den Schutz der Rechte am geistigen Eigentum werden. Ebenso herrscht noch kein Konsens über die Zukunft der Volvo-Produktionsstandorte in Schweden und Belgien. Konkrete Bedingungen für einen Kaufabschluss seien noch nicht genannt worden, berichtet das Blatt. Im Gespräch sind rund 1,4 Milliarden Euro, die Geely für die schwedische Premiummarke auf den Tisch legen will. (automobilreport.com/ar/arie)  

22.12.09 17:28

4883 Postings, 3947 Tage ridgebackscroll mal ein wenig. ;-)

aber egal. die infos kann man ja eigentlich nicht oft genug posten, :)

ich halte mich dann mal gut fest wenns in hoher geschwindigkeit gen norden geht. :D

 

22.12.09 17:37

1281 Postings, 3862 Tage snoopy1607man möge mir verzeihen ;)

ich freue mich wie ein Schnitzel, wenn das über die Nachrichten-Sender kommen wird ;)  

23.12.09 08:23

2354 Postings, 3896 Tage kuddel2009Aus WO

Guten Morgen @ All,

als ich heut Morgen früh aufgestanden bin und auch die nötige Dosis Koffein intus hatte habe ich auf N24 im Live-Ticker die gute Nachricht gelesen : Volvo-Übernahme duch Geely Holding unterschriftsreif. Es war kein Traum!!
Der Tag beginnt gut und wir werden noch viel Freude haben.


Jetzt ist es raus und wir können in Ruhe mit unseren Liebsten Weihnachten Feiern;-))

Wünsche allen Beteiligten mit Familie ein schönes Weihnachtsfest.

Gruß

Kuddel  

23.12.09 08:43
1

2354 Postings, 3896 Tage kuddel2009Noch eine...

23.12.09 09:02

4883 Postings, 3947 Tage ridgebacksehr schön! :)

dann können wir uns schon einmal beglückwünschen und das passende auto aussuchen. :D und die party für mein dorf steht dann soweit. gut, dass ich gestern nochmals fünfstellig nachgekauft hatte. Yeaaaah!

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...kauf-fast-perfekt-article651929.html

http://www.reuters.com/article/idUSN2213025220091223?type=marketsNews

http://topnews.us/content/...le-volvo-unit-be-detailed-ford-and-geely

 

jetzt noch brilliance und ich kann fast in rente gehen.:o)

 

 

23.12.09 09:22

4883 Postings, 3947 Tage ridgebackgeht schon gen norden! :))

23.12.09 09:31

4876 Postings, 5488 Tage krauty77Kaum hatte ich wieder ein bissel...

Liquidität, da habe ich diese Aktien hier gekauft.  KK 0,34 Euro. Loonnng Position.  

23.12.09 10:50

4883 Postings, 3947 Tage ridgebackVolvo-Übernahme durch Geely so gut wie sicher

23.12.09 11:08

163 Postings, 3814 Tage MaxxlauserGuten Morgen @ all

Was glaubt ihr wo der Kurs hinsteigt wenn die Amis dazu kommen?  

23.12.09 12:06
1

8 Postings, 3995 Tage Mitch7verkauf an geely perfekt

bitte anschnallen und zurück lehnen!

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...erfekt%3B2503964

wenn die amis dazu kommen und noch eine meldung von ford kommt wirds kein halten mehr geben
...meiner meinung nach

lg  

23.12.09 12:07

2738 Postings, 3920 Tage leventinomitch

na wenn ads mal keine super news sind,

anschnalle nleute !!!!! wenn heute die amis aufmachen gehts up
-----------
jeden tag steht ein neuer auf, man muss ihn nur finden ^^

23.12.09 12:20

986 Postings, 4207 Tage derkleinemannjeeeep

habe noch einmal nachgelegt..sehe es ebenso jetzt noch die brilli und wir suchen uns ne villa im süden und gründen unser eigenes Dorf..

 

derkleinemann

 

23.12.09 12:28

2738 Postings, 3920 Tage leventinojo

meine kauforder ist auch raus, leider noch nciht ausgeführt
-----------
jeden tag steht ein neuer auf, man muss ihn nur finden ^^

23.12.09 12:33

1281 Postings, 3862 Tage snoopy1607auf SWR 3 läuft gleich ein Bericht darüber !

SAU STARK !!!  

23.12.09 12:33

2738 Postings, 3920 Tage leventinohat jemand von euch rt kurse

-----------
jeden tag steht ein neuer auf, man muss ihn nur finden ^^

23.12.09 12:37

2874 Postings, 4123 Tage money crashEine Frage beschäftigt mich trotz der Euphorie:

Warum zum Henker verkauft Ford Volvo mit Riesenverlust an Geely und weshalb
glaubt Geely es besser machen zu können ?

Ford zahlte damals um die 4 MRD USD für Volvo und gibt diese Marke inclusive
Technologie für schlappe Hälfte ( 2MRD USD ) an Geely weiter.

Mag sein, dass in China die Absätze besser sind als hierzulande, aber ob man
unbedingt deshalb noch mehr in kommenden Jahren Volvo kaufen wird bleibt
abzuwarten, Stichpunkt Klimawandel, ist halt globales Problem.

Geely ist durch den Megaeinkauf erstmal verschuldet, das kann unmöglich den
Kurs noch höher treiben und außerdem wird man erst viel produzieren, was
wiederum Geld kostet, damit man bei gegebener nachfrage Gewinne erzielen
kann.Ich glaube deshalb noch nicht an größere Kurssprünge, was soll noch
höheren Kurs rechtfertigen?

Ich bleibe deshalb noch in Wartestellung, da ich nicht allzu euphorisch auf die
Schnauze fallen möchte, kann sein dass ich es auch falsch einschätze.

Auch dieser Absatz der neueren News schreckt etwas ab:

""Das US-Unternehmen hat seine seit dem letzten Jahr mit hohen Verlusten operierende Tochter in Schweden kurz nach Ausbruch der Finanzkrise zum Verkauf angeboten. Volvo produzierte 2008 mit 20 000 Beschäftigten knapp 375 000 Wagen. Das Unternehmen wurde trotz massiver Absatzeinbrüche immer als überlebens- und verkaufsfähig eingestuft.""

http://www.merkur-online.de/nachrichten/...ekt-568255.html?cmp=defrss


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

23.12.09 12:38

2874 Postings, 4123 Tage money crash-Nachfrage-

mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

23.12.09 12:59

4883 Postings, 3947 Tage ridgebackford braucht geld.

die haben null kohle vom staat genommen und wollen es auch so belassen. volvo will in 2012 wieder schwarze zahlen schreiben und das ist den amis zu spät.
 

23.12.09 13:03

4883 Postings, 3947 Tage ridgebackVolvo-Verkauf an Geely perfekt

http://www.focus.de/finanzen/news/...hinesen-verkauft_aid_465529.html

 

anschnallen und schampus kalt stellen. :o) unter 10€ verkauf ich sicherlich nicht.und dann kann ich fast in rente gehen.

brilliance ist die nächste perle. dann kann mich mein arbeitgeber endgültig am allerwertesten knutschen. *freu*

 

23.12.09 13:06

2738 Postings, 3920 Tage leventinowas meint ihr ?

wird der kurs in usa bestimmt ? oder schwerpunkt china ?

meien order ist auch durchgeführt :) bin happy

hoffen wir mal das das ding so läuft wie byd :), mindestens  
-----------
jeden tag steht ein neuer auf, man muss ihn nur finden ^^

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 234   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
TUITUAG00
TeslaA1CX3T
Allianz840400
ITM Power plcA0B57L
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11