finanzen.net

Flüchtlinge willkommen!

Seite 2 von 287
neuester Beitrag: 20.08.19 07:41
eröffnet am: 21.09.15 13:11 von: JP Anzahl Beiträge: 7172
neuester Beitrag: 20.08.19 07:41 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 386258
davon Heute: 178
bewertet mit 91 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 287   

21.09.15 13:55
7

13913 Postings, 4190 Tage objekt tiefich finde bereits die

Bezeichnung Flüchtlinge abwertend. Man sagt auch nicht mehr Asylant. Richtig finde ich: Flüchtige  

21.09.15 13:57
2

2847 Postings, 2026 Tage Graf.ZahlFlüsylant wär auch denkbar.

21.09.15 13:58
1

1428 Postings, 2114 Tage ulsisachneutral heisst es Migrant

aber wenn Neusprech dein größtes Problem ist...  

21.09.15 14:02
1

3310 Postings, 2028 Tage nono7noh der Graf.Zahl zeigt wieder sein wissen

#27 könnte man auch gleich als null und nichts streichen!  

21.09.15 14:03
6

1428 Postings, 2114 Tage ulsidem Willkommensrausch folgt der Kater - FAZ

Walter Krämer heute inderselben, S18:

"...Doch die ungesteuerte Zuwanderung wird die demographische Krise nicht lindern, sondern Probleme verschärfen."

willkommen zurück in der Realität.  

21.09.15 14:03
3

33463 Postings, 1912 Tage Lucky79#26 das ist völlig...

nebensächlich!

Mir würde eine richtige Anmeldung...
mit Namen, Adresse usw. reichen...
dann kann jeder der Mist schreibt auch strafrechtlich verfolgt werden!

Die anonymen Hetzer, Spammer und das andere Pack
wären alle Weg...

Nur wenn jemand versucht aus seiner Angst heraus,
sich Probleme von der Seele zu reden, bzw. hier zu schreiben...
dann sollte er das dürfen!

Und übrigens Kritik an der Flüchtlings Politik kommt mittlerweile
auch ganz gehörig viel von der CDU Basis u. der. CSU... und das...
sind garantiert keine Rechten!
 

21.09.15 14:06
5

33463 Postings, 1912 Tage Lucky79Keine Kritik zu lassen...

bedeutet eine Gleichschaltung der Meinung aller Menschen hier!

das gibt es aber nicht..!
jeder denkt, fühlt, sieht Dinge anders als ein anderer....

Was gut wäre...
schärfere Moderatoren... und vor allen Dingen mehr von denen!
Haben ja so viele aufgehört !
 

21.09.15 14:06

3310 Postings, 2028 Tage nono7n@Lucky79 hier gehts auch nicht um

die Leute mit sachlichen Bedenken, sondern um Leute die rassistisch sind!  

21.09.15 14:08
6

13913 Postings, 4190 Tage objekt tiefhätte ein User hier vor Wochen

Grenzkontrollen für richtig erachtet. Da hätte es so doll Haue gegeben. Die meisten Politiker agieren z. Zt. so, wie hier längst von vielen eingefordert. Also nix mit Nazi.

 

21.09.15 14:09
3

278 Postings, 2807 Tage Handymannein Nono7n, so wie

JP schreibt, geht es um die freie Meinungsäußerung...  

21.09.15 14:10
4

61594 Postings, 5782 Tage lassmichrein#32 Ich denke es geht hier um den schmalen

Grat zwischen Kritik an Migranten und Fremdenfeindlichkeit.... Aber das sachlich zu werten ist ein Balanceakt, den ich mir nicht zumuten wollte....
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

21.09.15 14:10
2

2847 Postings, 2026 Tage Graf.Zahl#34 Egal! Hauptsache, die boardhygiene stimmt.

Meister Propper im Gewand des boardchefs imponiert durchaus mächtig. Respekteinflößend. Danke.  

21.09.15 14:11
5

278 Postings, 2807 Tage Handymanund außerdem

kann JP ja gerne nach Russland gehen, wenn ihm die Meinungspluralität in unserer Demokratie nicht zusagt...  

21.09.15 14:12
7

33463 Postings, 1912 Tage Lucky79#33

wie unterscheidet man denn die dann...
wenn ich z.B. schreibe:

"Fr. Merkels Politik ist mir zu blauäugig,
mit den offenen Grenzen kommen mir zuviele Flüchtlinge
unkontrolliert ins Land."

Wie wertet man diesen Satz?
der eine sagt... der Lucky die Nazisau will keine Zuwanderer...
der andere sagt, der Lucky hat recht, 500000 im Jahr sind zu viel!

wer hat also recht....
Diskussion angestoßen....
ich bitte um ihre Expertisen!
 

21.09.15 14:13
2

2847 Postings, 2026 Tage Graf.Zahl#39 schon mal was von Gutsherrenart gehört?

21.09.15 14:14

33463 Postings, 1912 Tage Lucky79Mir egl... Hr. Graf...

du sollst mir sagen wie der Satz in meinem
Posting #39 zu werten ist...!  

21.09.15 14:14
3

2875 Postings, 7094 Tage Hillum 13:13 Uhr

hat Dacapo sich selbst gelöscht. Bitte mit Zeitstempel #1 vergleichen!  

21.09.15 14:15
5

68172 Postings, 5767 Tage BarCodeKritik an der Flüchtlingspolitik,

Befürchtungen, der Massenzustrom könnte uns überfordern, Angst davor, dass das bei einigen mit der Integration schwierig werden könnte - das hat alles nichts mit Fremdenfeindlichkeit oder mit "rechts" oder mit "Nazi" zu tun.

Das behauptet auch keiner ernsthaft. Diese "Kritik" versuchen allerdings diejenigen ständig für sich in Anspruch zu nehmen, die etwas völlig anderes tun: die Flüchtlinge zu "kritisieren. Zu unterstellen, da kämen vor allem Kriminelle, Hängemattenerschleicher, missionierende/terrorisierende Islamisten usw. Da geht es gegen die Menschen, die da kommen bzw. Ausländer ganz allgemein. Mit zum Teil üblen Verallgemeinerungen. Und da fängt dann sehr wohl "rechts", "Rassismus" oder auch im extremen Fall "(Neo)Nazi" an.

Jeder vernünftige Mensch kann das einigermaßen unterscheiden, auch wenn die Übergänge fließend sind.
-----------
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!

21.09.15 14:15
1

3310 Postings, 2028 Tage nono7n@Handyman wenn Du recht haben solltest in

#35 gehört ariva auf den Index!  

21.09.15 14:17
4

33463 Postings, 1912 Tage Lucky79Doch das wurde von...

ich den Namen: Tony u. Potz...

in meinen Postings regelmäßig als "rechts" bezeichnet...
der Begriff "Nazi" fiel in dem Zusammenhang nicht!
Aber diese, Meine Meinung wurde als rechts, und fremdenfeindlich
bezeichnet...!

Ja was denn nun?????  

21.09.15 14:19
2

33463 Postings, 1912 Tage Lucky79Es geht auch nicht um freie Meinungs....

Äußerung... JP schrieb, vielleicht unglücklich gewählt,
von Migrationskritik...
und nicht direkt vom Ende der Meinungsfreiheit!  

21.09.15 14:19
1

5640 Postings, 2285 Tage K.RamelK.Ramel ist per SMS nicht zu erreichen.



Gestern nicht.
Heute nicht.
und übermorgen auch nicht.  

21.09.15 14:20

68172 Postings, 5767 Tage BarCodeInternet

sollte man aber doch wohl haben, wenn man Ariva nutzen will. Da gäbe es ja auch möglichkeiten...
-----------
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!

21.09.15 14:21
1

14454 Postings, 5764 Tage inmotionErklärungsansätze

http://asyl.journalistenschule-ifp.de/rassismus/

Fremdenfeindlichkeit ist ein Reflex, um uns selbst zu schützen.

Für Psychologen gibt es zwei Erklärungen für diese Angst vor Fremden.

Zum einen nehmen wir unsere soziale Umwelt verzerrt wahr. Zum anderen wollen wir sie verzerrt wahrnehmen. Dabei folgt der Mensch zwei grundlegenden Prinzipien: Er hat es gern einfach und er hat sich einfach gern.

.......

Ein interesannter Artikel hierzu...  

21.09.15 14:21
2

33463 Postings, 1912 Tage Lucky79Das Board scheint sich zu reinigen...

Es sollten wieder Diskussionen stattfinden können...
ohne Spammer...

Und ein Avatar sollte das Bild des Schreibers sein!!!!
(wobei der meine sieht mir eh verdammt ähnlich ;)

Jawoll ich habe auch Migrationshintergrund... -> Südtiroler!
 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 287   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100