5 Milliarden Verlust. Wer war wohl im Aufsichsrat?

Seite 2 von 6
neuester Beitrag: 25.04.21 00:53
eröffnet am: 11.12.12 11:42 von: mod Anzahl Beiträge: 132
neuester Beitrag: 25.04.21 00:53 von: Utahejpa Leser gesamt: 13824
davon Heute: 5
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

11.12.12 12:10
1

24258 Postings, 7669 Tage modSitzt er da

auch im AR, Radelfan?
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 12:14

50819 Postings, 6543 Tage SAKU@crossboy:

Weiß ich. Ist aber nciht die Frage gewesen ;o)

@mod: Was du zu wissen glaubst, ist bei der Fragestellung wurschd. Warum ist nicht das CDU-Mitglied Keitel "schuld"? Immerhin auch im AR - sogar ne ziemlich ähnlich lange Zeit...  
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

11.12.12 12:17
5

24258 Postings, 7669 Tage modFür den Job im

Aufsichtsrat erhielt Steinbrück 2010/2011

67.038 EURO Gesamtvergütung

http://www.thyssenkrupp.com/independent/...etung_aufsichtsrat_de.html
          §
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 12:19
3

24258 Postings, 7669 Tage modSAKU

Der will ja auch nicht Bundeskanzler werden.

Such bitte weiter: da sind sicher auch noch einige in der FDP
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 12:19

54072 Postings, 5736 Tage Radelfan#26 Sicher nicht, mod

Aber bei der Hatz, die hier im Forum seit seiner Kandidaturansage veranstaltet wird, wäre es doch durchaus möglich, dass hier auch eine indirekte Beteiligung herbei geredet werden könnte!

Im Übrigen stellst du mit deinem verengten Blick in #1 auf Steinbrück den anderen AR-Mitgliedern ein Armutszeugnis aus, denn damit unterstellst du doch, dass der gesamte AR nach der Pfeife des Herrn Steinbrücks tanzt!
-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und aktive Bekämpfung der Mehrfach-IDs

11.12.12 12:19
2

21880 Postings, 7169 Tage utscheck...aber gefahren ist er sicher schon einen!

Ich sehe da ganz klare Zusammenhänge...

Mahlzeit  

11.12.12 12:21

50819 Postings, 6543 Tage SAKUOk, mod.

Also alles beim Alten. Weitermachen, Parteibrille verstärken, Ideologiewässerchen trinken.

Faktenfrei und Spaß dabei. Viel Spaß noch.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

11.12.12 12:21

54072 Postings, 5736 Tage RadelfanZur Versachlichung sollte mal auf die Baustellen

bei TK gesehen werden. Dann kann man auch gleich mal sehen, was für eine tolle Verlustspur der Steini innerhalb kürzester Zeit gelegt hat! *ironieaus*
STICHWORT: Die größten Baustellen von ThyssenKrupp
Der Industriekonzern ThyssenKrupp steckt in einer der schwersten Krisen seiner Geschichte. Das liegt vor allem an den fehlgeschlagenen Investitionen in neue Stahlwerke in Übersee. Zugleich gefährden
-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und aktive Bekämpfung der Mehrfach-IDs

11.12.12 12:22
1

33746 Postings, 4663 Tage Harald9Steinbrück darf nicht zu Opel, weil

er dort für Umsatzeinbusen verantwortlich wäre, indem er für die England-Exporte die RECHTSlenker verboten hätte wollen







sowas aber auch
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

11.12.12 12:22
4

24258 Postings, 7669 Tage modRadelfan,

ich unterstell gar nichts.
Nur Fakten zählen bei der Beurteilung eines Unternehmens.

Das Versagen des Mangements und seines Kontrollorgans (AR)
ist doch wohl klar oder?
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 12:23

24258 Postings, 7669 Tage modManagements

-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 12:26

54072 Postings, 5736 Tage Radelfan#35 ja, das ist klar

aber warum hebst du dann in #1 ausschließlich auf Steinbrück ab?

Das war der gesamte AR, in dem Steinbrück erst saß als schon die Stahlwerke (z.B. Brasilien!!) lange beschlossen waren!
-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und aktive Bekämpfung der Mehrfach-IDs

11.12.12 12:29
2

33746 Postings, 4663 Tage Harald9nächstes Jahr nach der Bundestagswahl bleibt ihm

nur noch dass

Dschungelcamp
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

11.12.12 12:36
3

24258 Postings, 7669 Tage modRadelfan, ich

verrat dir ein Geheimnis:

Die wollen alle Bundeskanzler werden oder?

http://www.thyssenkrupp.com/independent/...etung_aufsichtsrat_de.html
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 13:00
8

8039 Postings, 6798 Tage RigomaxSo ein Verlust von 5 Mrd. kommt nicht über Nacht

Da werden schon vorher Berichte im Aufsichtsrat umgelaufen sein, die auf zukünftige Verluste hingedeutet haben. Alle AR-Mitglieder hatten die Möglichkeit zum Nachbohren, wenn ihnen etwas zu Ohren gekommen war.

Der Vorwurf an Steinbrück ist also nicht, dass er etwas Falsches gemacht hat. Der Vorwurf ist, dass er das Richtige nicht gemacht hat. Das Richtige zu tun, erwartet man von jedem AR-Mitglied. Von einem Bundeskanzler erwartet man das aber in besonderem Maße. Und deswegen ist Steinbrücks erfolglose Aufsichtsratstätigkeit bei Thyssen-Krupp für die Beurteilung seiner Fähigkeiten als Bundeskanzler durchaus relevant.

Eine Empfehlung für das Amt war das sicher nicht.  

11.12.12 13:11
1

29411 Postings, 5350 Tage 14051948KibbuzimThyssen ist nicht der Ort für billigen Wahlkampf

Informiert doch einfach zum Unternehmen und seinen Schwierigkeiten,bevor ihr so Posting absetzt.
Warum wurden wohl Vorstände rausgeschmißen ?
Der Vorstand informiert den AR,dessen Vorsitzender Herr Cromme ist.
Lest doch die heutige Erklärung von Vorstandschef Hiesinger und lest auch ein bisschen zwischen den Zeilen, was Korruption, Loyalitäten und Seilschaften im Unternehemen konkret bedeuten. Das der Aufsichtsrat über alles im Bilde und gut informiert war ja eben gerade nicht.

Schon vor dem TammTamm heute haben gut 60 Leute den Thyssen-Krupp Konzern genau aus den Gründen wie heute die Vorstände verlassen müßen.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

11.12.12 13:18
1

24258 Postings, 7669 Tage modDu bist Mediziner (P dazu ist schnell zu finden)

Hast du schon jemals in einem Wirtschaftskonzern gearbeitet?

Als Sozialdemokrat hat St. informelle Zuträger von z.B.
unzufriedenen Betriebsratsmitgliedern (meist SPD-Mitglieder).
Dazu muss man sich für seine 50.000 bis 67.000 EURO Tantieme/Jahr aber
auch kümmern.
Hat man dazu Zeit als Bundestagsabgeordneter und reisender
Vortragshaltender?

-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 13:18

50819 Postings, 6543 Tage SAKUHihihihihi...

Drei Vorstände, die mit für das Fiasko verantwortlich sind, müssen gehen, Thyssenkrup trennt sich von ihnen. An den Verlusten ist Steinbrück nicht beteiligt, das war vor seiner Zeit aber er hat mit dafür gesorgt, dass die Konsequenzen für die Verantwortlichen gezogen wurden. Hat Steini doch hervorragend gemacht, als AR-Mitglied, oder?  
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

11.12.12 13:20
2

24258 Postings, 7669 Tage modDer Betriebsrat

weiss meistens viel besser Bescheid als der Vorstand, da er
i.d.R. einen sehr guten Drath zur Arbeitnehmerschaft hat, die
ihn bekanntlich wählen.
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 13:21

29411 Postings, 5350 Tage 14051948KibbuzimEine schwache bis nicht vorhandene

Argumentationskette wird nicht stärker aktienbär,wenn du jetzt mit weiteren billigen Nebelkerzen wirfst.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

11.12.12 13:22
1

4503 Postings, 7610 Tage verdiGute Firma

Mich würde interessieren, wer da im Aufsichtsrat sitzt.  
Angehängte Grafik:
thyssenkrupp.jpg
thyssenkrupp.jpg

11.12.12 13:24
3

24258 Postings, 7669 Tage modSAKU

Hast du jetzt Happys Rolle hier übernommen?
Interpretierst du nur oder hast du nachweisliche Quellen?
- Oben steht: er war seit 2010 im AR. Tantieme hat er für 2010
  erhalten.
http://www.thyssenkrupp.com/independent/...etung_aufsichtsrat_de.html

Ich hab leider keine Zeit zum Suchen vor 2010.
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 13:25

24258 Postings, 7669 Tage modkibbuz,

bleib bei deinem Leisten.
Der Job ist wichtig genug.
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

11.12.12 13:27

2693 Postings, 6105 Tage slimmylangzeit-beobachtung bringt es an den tag

..da hat einer vor ca. 50 jahren das seil in die hand bekommen.. und noch heute läuft er, am stock, der truppe voraus. welche verantwortungsvolle bergtruppe hat einen vergreisten führer , der noch dazu seinen bergführerschein ergaunert hat?
schaut euch mal die wertentwicklung des ursprungskonzerns an ... ein kontinuierlicher substanzverlust, der investiert wurde, um eine einzige schiessbudenfigur aufzublasen.

verstanden !?!?  

11.12.12 13:30
1

29411 Postings, 5350 Tage 14051948KibbuzimWarum so aufgeregt bärchen

ich kann doch nix für deinen Rohrkrepierer.
Mach doch einen neuen Thread zu einem Thema,von dem du mehr verstehst.

Der Wahlkampf hat außerdem gerade erst begonnen, da ergebn sich noch bessere Chancen auf Polemik.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln