finanzen.net

DER NASDAQ SPIELT MIT UNS...

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 04.01.02 22:16
eröffnet am: 13.11.00 13:07 von: Nase Anzahl Beiträge: 56
neuester Beitrag: 04.01.02 22:16 von: daz1 Leser gesamt: 5171
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

13.11.00 16:21

977 Postings, 7226 Tage potti@rudip

nichts ist älter als die Zeitung von gestern ! höchstens Deine "Witze"....  

13.11.00 16:44

21 Postings, 7222 Tage actnow3Mich beschäftigt nur die Frage...

wieso eine ungewissheit wer Präsident wird eine krise verursachen soll.

Letztlich ist es für die Börse egal wer Präsident wird, die Politischen Richtung bzw. Ziele gehen ja nicht komplett auseinander.

Ich denke eher, daß dieser kleine Crash denn Fonds dient. Schön runter hämmern, allen erzählen die börse liebt ungewissheiten nicht und ein paar tage später, ja eigentlich ist es nicht wichtig wer Präsident wird, denn bla, bla, bla,

Das ist wie bei den Quartals bzw. Jahreszahlen der Blue Chips. Am Anfang heißt es : Ja, die Erwartungen wurden geschlagen, super Zahlen und dann : ja aber für das kommende (das alles natürlich am selben Abend) Quartal.

Zwei Tage später gibt es eine Kauf Empfehlung und alles wird gut.

Es gibt keine Gründe warum es nach unten geht, genauso wenig wie es 99/00 einen gurnd gegeben hat nach oben zu gehen.

Der Kanzler würde sagen :

Und damit : "Basta"  

13.11.00 16:53

68 Postings, 7103 Tage RobinHoodich brauche mein geld nicht kurzfristig

angst sollten die jenigen haben die nicht in die bluchips investiert haben
denn die internetwerte werden sich nicht so schnell erholen
aber bei dem niveau macht mann nicht viel falsch
oder hat jemand die begabung immer im tiefst eine aktie zu erwischen
es werden aktien verschenkt
nur die leute die bis zum hals in der sacheisse stecken
reden negativ  weil wer  in der Nemax und NasdaQ investiert ist und das ab
sommer 2000 na dem ist kurzfristig nicht zu helfen
es gibt viele anleger die täglich bzw. wöchentlich zocken sollten mal bissel umsteigen (ja genau du denkst du du wirst an der börse reich ?)
reich werden nur die die mit fremdkapital handeln
cu
 

13.11.00 17:12

405 Postings, 7406 Tage jumpin jackund nu die 2900 o.T.

13.11.00 17:28

1578 Postings, 7679 Tage NaseZum ersten Mal, seit ich bei ARIVA bin, muss ich..

...zugeben, dass wir heute einen Crash erleben. Minus 10 %...das ist ein
Crash.
Man kann es so sehen oder so...aber auf der anderen Seite bin ich froh,
dass dies endlich passiert ist. Ich hoffe, dass es nach der morgigen
weiteren technischen Bewegung nach unten der Markt sich endlich etwas
beruhigt und wieder gekauft wird.
Wichtig ist natürlich die Nasdaq. Es kommt letztendlich nur auf sie an.

Mal sehen...

Gruss
Nase  

13.11.00 17:36

4312 Postings, 7520 Tage Idefix1Wirklich Mutige

kaufen jetzt einen nemax-Future.

Ist zwar wie Spielbank - aber für mich mit einer höheren Gewinnchance verbunden.

Ich mach es natürlich nicht - ich zähle mich schon seit letzten Freitag nicht mehr zu den Mutigen (falls ich dies jemals war - denn Mutig oder Leichtgläubig sind zwei-paar-stiefel)  

13.11.00 17:51

310 Postings, 7260 Tage Aulewenn doch zumindest die 2.900 hielten,

13.11.00 20:30
1

2284 Postings, 7144 Tage SpeculatorUnd die Nasdaq spielt doch mit uns!

Warum ich anderer Meinung war (bin) als "Infact" und "rudip".






Der Nasdaq-Composite-Index befindet sich ohne Frage an einen kritischen Punkt.
Bisher hat der "mögliche" Boden bei 3000 Punkten gut gehalten. Der ROC Indikator zeigt uns an, dass die Überbewertung nunmehr völlig abgebaut wurde.

Das auch "Blue Chips" korregiert haben habe ich eher als positiv gewertet da diese jetzt nun auch den Markt wieder nach oben ziehen können.
Was hat sich sonst noch grundlegendes verändert?
Das Kojukturwachstum hat sich wie (gewünscht) erwartet verlangsamt. Alen Greenspan wird sich bestimmt nicht mehr veranlasst sehen, die Zinsen anheben zu müssen, eher im Gegenteil vielleicht werden diese wieder etwas zurück "geschraubt"!

Wahljahre sind Börsenjahre, sagt man!
OK, wir haten eine Wahl aber kein Präsident. Die Börse war/ist verunsichert.
Meine annahme: wir werden wohl die Unsicherheit im Markt behalten und keine grosse Sprünge (nach oben) machen. Das hierdurch ein Crash ausgelöst werden kann glaube ich nicht.

Was mich allerdingst etwas störte war, dass noch zuviel Optimismus im Markt war. Jetzt bestimmt nicht mehr.
Was mir gut gefiel war, dass immer wenn es auf die 3000 Marke zugingt gekauft wurde wie "blöde": 13.10 Tief 3054 Hoch 3316 Schluss 3316, 18.10 Tief 3026 Hoch 3257 Schluss 3171, 26.10 Tief 3081 Hoch 3286 Schluss 3286, 9.11 Tief 3087 Hoch 3230 Schluss 3200 und Heute Tief 2859 Hoch/Schluss über 3000? Wer kauft den so viel wenn keiner mehr kaufen mag? Fonds?

Trotzdem respeckt vor InFact und rudip. Keiner soll sagen man hätte nicht gewarnt. Die Lage bleibt angespannt, hofen wir das Beste!

mfG: Speculator
 

13.11.00 20:34

2284 Postings, 7144 Tage SpeculatorUNGLAUBLICH, NASDAQ ÜBER 3000!!!! o.T.

13.11.00 20:37

13786 Postings, 7487 Tage Parocorphabt ihr auch alle schön verkauft ! :o)

so schnell ändert sich die stimmung. hahaha... ich lach mich schlapp. jetzt wird natürlich geschrien: nur technische reaktion! möglich... aber ein nichtunterschreiten der 3000 ist m.m. ein gutes zeichen! hätte ich aber nicht mehr gedacht heute... ganz ehrlich!

...obwohl, minus 10% wären mir fast lieber gewesen. dann wären die fronten klar gestellt. na ja... wird werden sehen!

 

13.11.00 20:44

310 Postings, 7260 Tage Aule2B-Boden scheint heute zu halten..?! o.T.

13.11.00 20:55

2284 Postings, 7144 Tage Speculator@Parocorp, Schadensfreude ist nicht angebracht...

...andersherum hätte mir das (nach diesem Desaster) auch nicht gefallen!

Trotzdem, ich bin auch froh durchgehalten zu haben. War schon kurz davor alles (ich bin zu 50% investiert) zu verkaufen.

mfG: Speculator  

13.11.00 21:01

13786 Postings, 7487 Tage Parocorp@Spec

ja ich weiß... sorry! ich war auch knapp davor, aber mir war mein sauer verdientes geld dann doch zu schade, so verpulvert zu werden. habe meine tradings nun in diesem umfeld eigentlich auch auf kurzfristig umgestellt. außer heyde eben und da hoffe ich etwas glück zu haben. war aber eigentlich grob fahrlässig! das soll auch keine schadenfreude sein! aber gerade "heute" kann man doch nicht verkaufen, oder?!

sorry
paro
 

13.11.00 21:11

26 Postings, 7108 Tage IbizencoHabe sogar meine Mama um Kredit angehauen!!!!

und währendessen sank der Verlust an der Nasdaq und inzwischen sind wir knapp am Rebound. Gott hat uns alle erhört, zumindest die Tapferen welche sich nicht beirren haben lassen.Buena suerte para manana y vaya con dios muchachos y muchachas  

13.11.00 21:12

2284 Postings, 7144 Tage Speculator@parocorp

Egentlich hätte ich mit meine andere 50% kaufen sollen was das "Zeug" hält. Aber ich hatte keinen "Mum".

Ich kam erst kurz nach 19:00 Uhr nach Hause und konnte meine Augen kaum trauen. Fast -10% in Nemax, -5% an der Nasdaq!!!

Bevor ich mich vom "Schock" erholen konnte leutete hier zu Lande schon die Börsenschlussglocke.

Ich kann es immer noch kaum fassen. Erst -5,6% runter und nun bisher wieder +6,4% rauf, zu gestrigen Schlusskurs liegen wir auch im Plus!!!

Also wenn jetzt noch ein Crash kommen sollte, dann höre ich auf.

mfG: Speculator  

13.11.00 21:18

13786 Postings, 7487 Tage Parocorpeben spec

wenn es nur eine technische reaktion war, dann... :/

morgen sind wir schlauer!

cu
paro  

13.11.00 21:18

408 Postings, 7245 Tage ak10Abwarten und Tee trinken jetzt blos nichts

überstürzen,jetzt wo ich zu hundert prozent im Cash bin kann es ruhig noch etwas nach unten gehen.    

13.11.00 21:21

1601 Postings, 7493 Tage jopiusnasdaq im plus !! o.T.

13.11.00 21:23

61401 Postings, 7466 Tage KickyNasdaq +0,8% bei 3054!Intraday Reversal o.T.

13.11.00 21:24

21799 Postings, 7432 Tage Karlchen_IHeute wurde ja am Ausgang ganz schön gedrängelt,

schätze mal, daß es morgen am Eingang ziemlich eng werden wird. Da sind nicht wenige Kleinanleger ganz schön über den Tisch gezogen worden - insbesondere auch deshalb, weil einige Anallüsten noch Öl ins Feuer gegossen haben. Dabei ist doch eins klar: Die Unsicherheit über den Ausgang der US-Wahl kann nicht ewig anhalten - morgen abend oder spätestens Mittwoch gibt einer der beiden Kandidaten auf. Und Mittwoch tagt noch der FOMC - und wird erst mal erklären, daß es so bald keine Zinserhöhungen mehr geben wird.

Aber die Kleinanleger sind mal wieder panisch geworden.  

13.11.00 21:28

2284 Postings, 7144 Tage SpeculatorHey Jopius Du Träumer, wovon reden wir...

...hier schon einen halbe Stunde????

@parocorp und AK1
Also wie schon sagte ich war kurz davor alles zu verticken. Hatte mich auch schon in Comdirect eingelogt, dann kamen mir allerdings Zweifel:
..."wenn sich die Nasdaq nun Morgen wieder etwas erholt?"...."Vielleicht kannst du noch etwas mehr rausschlagen?"...."Und wenn die noch weiter runter geht?"...."schei***, was soll ich machen?"...."wo steht die Nasdaq jetzt?"...."Waaaaas, das gibts doch garnicht!!!!"

Ich hätte mich in den A.... gebissen wenn ich zu Tiefkurse verkauft hätte.
Mein Gott, ist das ein Tag!

mfG: Speculator
 

13.11.00 21:29

267 Postings, 7364 Tage InFacterstmal Gratulation an Speculator

ich bin ehrlich gesagt fassungslos... und das bedarf alles einer genauen Analyse!

Da komm ich mir jetzt wirklich wie ein Crashprophet vor!

Ich bin dennoch gespannt, ob die 3000 bis zum Schluss halten oder ob es nur das Schliessen eines Gaps war...

Gruß InFact  

13.11.00 21:40

408 Postings, 7245 Tage ak10Nasdaq dreht schon wieder leicht ins Minus aber...

was mich ein wenig stört ist,daß hier die meisten(fast alle) denken ,dass wenn der amer. President feststehen sollte es wieder bergaufgehen muss.Also ich werde Morgen nicht kaufen, ich werde meine selbstverordnete tradingpause einhalten(hoffentlich  ;-) ).

 

13.11.00 21:52

2284 Postings, 7144 Tage SpeculatorHoffentlich wird es bald 22:00 Uhr...

...kann das nicht mehr ansehen, meine Nerven haben genug für heute!

mfG: Speculator  

13.11.00 21:53

267 Postings, 7364 Tage InFactalso auf L&S

schiessen die Kurse hoch????!! Wer morgen früh kauft, der läuft ins Messer -allenfalls mittags. Wenn überhaupt!?

Ich schliesse mich AK1 an und kaufe erst, wenn sich der Markt/die Märkte beruhigt haben und ansatzweise etwas wie Bodenbildung zu sehen ist...
Ich will nämlich auch schlafen!!!! und habe anderes zu tun....

und Nasdaq: HÄLT DIE 3000? 3002 jetzt
seeeehr spannend!
 

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
Allianz840400
MasterCard Inc.A0F602
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M