finanzen.net

Sojabohnen

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 11.10.19 22:30
eröffnet am: 29.09.09 14:38 von: alffff Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 11.10.19 22:30 von: harry74nrw Leser gesamt: 22899
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 |
 

26.06.14 19:00
1

3672 Postings, 3095 Tage Zyxakönnte der Ausbruch

jetzt gewesen sein, nur Käufer heute am Sojabohnen Spotmarkt..
bin seit 18.6 dabei
gogo ihr lieben Böhnchen..:)  

29.06.14 17:09

3672 Postings, 3095 Tage Zyxader Cot-Report

hier sieht man sehr schön wie bullisch momentan die Commercials bei den Böhnchen sind...

im Dec 2011 hatten sie eine ähnlich bulluische Einschätzung wie jetzt....sie sind netto Long!!!
Man beachte auch noch die extrem bärische Haltung der kleinen Trader (die ja laut experten immer falsch liegen)

Das alles zusammen könnte für einen mächtigen Schub nach oben sorgen!!!

Tickets lösen und auf gehts..:)

gutes gelingen  
Angehängte Grafik:
download.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
download.png

11.07.14 19:07
1

3672 Postings, 3095 Tage Zyxawar wohl

noch etwas zu früh...
hier noch mal ein genauerer Chart aus meiner Software,
man beachte diese enorme historisch höchste Position an Shorts von den Large Specs.

ich stehe auf jeden Fall mit Gewehr bei Fuß....hier gibts eine Marktübertreibung sondergleichen...

Sojabohnen auf die Watchlist für Long

vG  
Angehängte Grafik:
sojab.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
sojab.jpg

14.07.14 14:18

16 Postings, 1973 Tage stksat|228748158sojabohne

okt 2010 war die bohne unter 1078.
denke es dauert noch eine bischen für einen long.
kopfmässig 1000 noch möglich???
 
Angehängte Grafik:
soja.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
soja.png

14.07.14 16:38
1

3672 Postings, 3095 Tage Zyxasobald

die Large anfangen ihre Shorts glatt zustellen steig ich ein, wann das ist??....ich werds erfahren..:)  

17.07.14 14:34

710 Postings, 3586 Tage frischivor 6 Tagen

zu shorten wäre auf jedn Fall ein guter Tipp gewesen.  

17.07.14 14:34

33746 Postings, 3976 Tage Harald9hinterher ist man immer schlauer

-----------
auch Kerzen können Kurse machen

17.07.14 16:01

710 Postings, 3586 Tage frischiDie Leute vor mir waren es schon vorher ;)

17.07.14 17:43

6427 Postings, 3989 Tage butzerlewird auch hier spannend :)

Soja, Weizen, Mais... alles im Keller... so gut kann die US-Ernte doch gar nicht werden, dass die Abschläge so massiv sind  

19.07.14 14:49

3672 Postings, 3095 Tage ZyxaSoja for President

Also der Sojabohnen Chart ist sehr spannend.
zwei Sachen
1. haben die Commercials extrem wenig Shorts, was ansich schon total bulisch ist
2. haben die Large wie aus dem nichts Sojabohnen in den Keller geschickt und eine immense Shortposition angehäuft....wenn die anfangen ins zurückkaufen gehts hoch wie mit einer Rakete.

Ich programmier für Montag meine Plattform für den Einstieg, mann könnte wohl gleich bei open kaufen, aber ich bin eher vorsichtig und will noch das übersteigen vom Hoch dieser Woche sehen

der Trading Gott stehe uns bei..:)
vG  
Angehängte Grafik:
soja.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
soja.jpg

24.07.14 18:08

3672 Postings, 3095 Tage Zyxana bitte

Long Einstieg wurde ausgelöst um promt gleich mal wieder abzutauchen..:)

die neuen Shorts werden aber gleich wieder aufgekauft, bin zuversichtlich
 

25.07.14 14:22
1072 darunter 1061  
Angehängte Grafik:
soyabohne.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
soyabohne.png

28.07.14 09:42

16 Postings, 1973 Tage stksat|228748158eröffnung sojabohne

zyxa guten morgen
freitag schluss bei 1082,8
heute eröffnung 1091,6
wird bei den rohstoffen eine lücke auch recht zügig geschlossen?
deine einschätzung zur sojabohne?
erfolgreiche woche
reinhar  

04.08.14 22:11

16 Postings, 1973 Tage stksat|228748158sojabohne nun ...

C.O.T. & C.I.T.
7/28/2014 1058.5 -25.00 (-2.31%)

 
 
Angehängte Grafik:
praesentation11.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
praesentation11.jpg

05.08.14 15:04

3672 Postings, 3095 Tage Zyxaupdate Sojabeans

ich muss schon sagen die Sojabohnen sind sehr hartnäckig..:(

Ich hab mir mal die small Specs genauer angesehen. Die Small waren eigentlich bis 2005 durchwegs immer netto Long positioniert, seit 2005 sind die small immer, bis auf einen kurzen Moment mitte 2012 netto Short.
Jetzt haben sie einen all Time netto-short Reckord mit 73k Kontrakten, mann sieht schon das ist ne menge Holz, Weizen wird von sehr vielen kleinen Trader, aber auch Farmer die nicht in die Meldepflicht für Commercials fallen gehandelt.
Die Fonds verhalten sich mit ihren Shorts eigentlich immer neutral, am 30.5.2014 plötzlich werde sie zu riesen Shorter, von 75k auf 180k Kontrakten....irre

Ob das Spiel noch extremer werden könnte?...möglich
Die nächste Unterstützung aus 2010 wär ca. bei 930
SL ist gesetzt...mal sehen

lg
 
Angehängte Grafik:
soja.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
soja.jpg

30.10.14 13:28
1

710 Postings, 3586 Tage frischibin auch seit 15.10. dabei

Aufstieg war sehr gut, danke für den Tipp zyxa!
Trailing-Stop ist drin!  

16.10.15 10:04
1

1431 Postings, 4777 Tage winsiSoybeans, Update 16.10.2015

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

08.08.16 16:43
1

514 Postings, 3253 Tage acmisFolgen die Bohnen dem Weizen?

Free online translation of texts, Web sites and E-mails for English, Portuguese (Brazilian), German, French, Spanish, Italian and Russian languages. The services are powered by the new @promt 8.0 translation software.
Der Übersetzer macht manchmal Stielblüten. Der letzte Absatz ist wichtig.
Die dickköpfigen Amis , bevor nächstes  Jahr El Nina und die Dürre kommt , wäre ein verteuern für diese recht.
Über el nina siehe Kommentar auf investing.com  agricultural commodities awaken  by Wall street daily vom 8.july
Sind ja so Wikinger die Amis mit ihren rot weißen Streifen auf dem Segel,  und noch dazu sternhagel  betrunken.
Da passt  die Übersetzung  dazu.
Sollte der link nicht gehen die Orginal Seite auf agrimoney  mit promt übersetzen lassen , es lohnt sich!  

06.07.18 11:36

2443 Postings, 843 Tage CoshaSoja und der Handelskrieg

als Vergeltungsmaßnahme für die US Zölle erhebt China auch auf Sojabohnen aus den USA Strafzoll. Etwa ein Drittel der US Ernte gingen zuvor ins Reich der Mitte, die Chinesen zielen also gut.
 Welche Folgen wird das kurz- und mittelfristig für den Sojapreis haben ?
Zur Zeit steuert der Kurs ein 10 Jahres Tief an, Goldman Sachs ist in Bezug auf Rohstoffe bullish gestimmt, hält die Reaktionen am Markt für eine Übertreibung. Sie sind sich bei Soja allerdings nicht ganz so sicher...

Verlockend ist das Ganze schon,denn Streit hin oder her, die Nachfrage wird wachsen.  
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
chart.png

11.10.19 22:30
1

15445 Postings, 5957 Tage harry74nrwAb heute sehr long

China kauft dick ein!  

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610