RENK Group - Aktie -

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 02.07.24 12:45
eröffnet am: 03.10.23 19:05 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 777
neuester Beitrag: 02.07.24 12:45 von: tater Leser gesamt: 171455
davon Heute: 33
bewertet mit 11 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32   

03.10.23 19:05
11

969408 Postings, 3672 Tage youmake222RENK Group - Aktie -

WKN: RENK73

ISIN: DE000RENK730

Typ: Aktie

  Branche:Industrie/Investitionsgüter
§
     Land:Deutschland§
 

04.10.23 16:29
2

12 Postings, 533 Tage sanmiquelHmm... Gibt es da auch eine Einschätzung von Euch?

04.10.23 21:03
2

11 Postings, 1260 Tage BramLuiZuteilungsschlüssel

Jemand schon eine Zuteilung erhalten?  

05.10.23 09:58
1

6 Postings, 1347 Tage AS SteinRenk außerbörslich gekauft und eingebucht

Servus,
ich habe Renk Aktien über Consors außerbörslich am Handelsplatz Lang & Schwarz gekauft und ins Depot eingebucht bekommen.
Bei Consors ist nun in Klärung wie man mit dem abgesagten IPO umgeht und die Transaktion rückabgewickelt wird.    

05.10.23 10:47
2

6 Postings, 290 Tage Skippy11Re: Renk außerbörslich gekauft und eingebucht

Hallo,
ich habe gerade das gleiche Problem.
Gestern habe ich am späten Nachmittag einige Renk-Aktien über onvista am Handelsplatz Lang & Schwarz als Limitorder "gekauft".
Das Geld wurde sogleich von meinem onvista-Guthaben abgezogen und heute morgen lag, so wie bei einem korrekt stattgefundenen Kauf, die Wertpapierabrechnung in meinem Postfach und die Aktien sind im Depot eingebucht...
Bin nun auch ratlos, wie es jetzt weitergehen wird. Ich warte jetzt noch ein paar Stunden, ob ich eine Nachricht von onvista erhalten werde und wenn nicht, dann schreibe ich eine Nachricht an den Kundenservice.

 

05.10.23 10:58

6 Postings, 1347 Tage AS SteinRe: Renk außerbörslich gekauft und eingebucht

Laut L&S und Consors wird die Order zum damailgen Kaufpreis storniert. Consors erstattet auch die Ordergebühren.    

05.10.23 15:06
1

6 Postings, 290 Tage Skippy11Re: Renk außerbörslich gekauft und eingebucht

Ich habe zwischenzeitlich mal bei onvista angefragt und die gleiche Antwort erhalten:

"Aufgrund des abgesagten IPO Renk AG WKN RENK73 werden alle Geschäfte storniert, das heißt, dass Ihnen der investierte Betrag wieder gutgeschrieben wird und die Aktien wieder ausgebucht werden."

Okay, dann werde ich mal auf dieses warten.
 

05.10.23 18:18
1

969408 Postings, 3672 Tage youmake222Mich

wunder das etwas, Panzergetriebe werden hier unter anderem produziert, das hätte doch aktuell gut laufen müßen.

Vielleicht ist auch das Marktumfeld zu unsicher, das ja zuletzt sehr rückläufig war.

Bin mal gespannt, wie es hier weiter geht.

Schönen Abend noch für alle hier.  

05.10.23 18:21

969408 Postings, 3672 Tage youmake222Börsengang von Rüstungszulieferer Renk kurzfristig

In einem schwierigen Umfeld an den Finanzmärkten wollte der Getriebespezialist Renk an die Börse gehen. Doch das wurde nun kurz vorher auf unbestimmte Zeit verschoben.  Das Augsburger Unternehmen ist ein wichtiger Zulieferer der Rüstungsindustrie.
 

05.10.23 21:41
3

92 Postings, 1524 Tage hagihagUrsache

Hatte auch kurz eine Limitorder drin. Wurde nicht ausgelöst bzw. habe sie später wieder gelöscht.

Irgendwie hatte mich dann die Tatsache, dass sie schon mal an der Börse waren abgeschreckt.
Weils gerade knallt, kommt man wieder?
Suse, Bauer AG, Muehlhan, Aurelius, SoftwareOne, Synlab, SLM Solution... mit allen bin ich mehr oder weniger gestrauchelt.
Da soll die Aktienkultur gestärkt werden, aber wenn es nicht mehrt so läuft zieht man sich einfach von der Börse zurück.

Weitere Gründe dagegen:
Geräte produzieren damit andere sterben. Gerade mit unserer Historie.
Ohne Gas und Öl aus Russland wird das nix mehr.
Großer Ankeraktionär.

Gründe dafür:
Lange Historie
Geile Technik
Gute Zukunftsaussichten vor allem im zivilen Bereich

Nur meine kurze Meinung hierzu.  

06.10.23 10:46
1

6 Postings, 290 Tage Skippy11Re: Renk außerbörslich gekauft und eingebucht

Bei mir ist wieder alles okay.
Der komplette Betrag war heute morgen um 5 Uhr schon auf mein Guthaben im Depot zurückgebucht.  

05.02.24 15:49
3

1417 Postings, 2711 Tage TheseusXBlitz IPO!

Mittwoch ist es wohl soweit - Renk an der Börse. Kleinanleger werden erstmal ignoriert, institutionelle Anleger dürfen jetzt schon einsteigen - der Rest dann ab Mittwoch...  

05.02.24 15:51
2

1417 Postings, 2711 Tage TheseusXQuellen dazu

""Leopard 2"-Bauer KNDS steigt mit Börsengang bei Renk ein
Reuters · 05.02.2024, 13:36 Uhr

Quelle: (c) Copyright Thomson Reuters 2024. Click For Restrictions - https://agency.reuters.com/en/copyright.html
- von Alexander Hübner

München (Reuters) - Der "Leopard 2"-Panzerbauer KNDS nutzt den zweiten Anlauf des Großgetriebe-Herstellers Renk an die Börse zum Einstieg bei einem seiner wichtigsten Lieferanten.

Die Augsburger Renk sichert ihren 450 Millionen Euro schweren Börsengang mit zwei Ankeraktionären ab, um ein erneutes Scheitern zu verhindern. Einer davon ist die aus KraussMaffei Wegmann (KMW) und der französischen Nexter Systems entstandene KNDS, die Renk-Aktien für 100 Millionen Euro zeichnet und dafür einen Posten im Aufsichtsrat bekommt, wie Renk am Montag mitteilte. KNDS kann seinen Anteil später bis auf eine Sperrminorität von 25 Prozent aufstocken, dann aber zu einem höheren Preis. Schon am Mittwoch soll Renk sein Debüt an der Frankfurter Börse feiern.

"Wir wollen dafür sorgen, dass Renk unabhängig bleibt", begründete ein KNDS-Sprecher das Engagement. "Renk ist einer unserer wichtigsten Zulieferer." Renk hatte sich laut einem Insider selbst um den Ankeraktionär gekümmert. "Mit KNDS kommt ein weiterer starker und langfristig engagierter Investor dazu, der von der Leistungsfähigkeit und Strategie von Renk überzeugt ist", sagte Renk-Chefin Susanne Wiegand. Die IG Metall hatte schon vor dem ersten, im Oktober überraschend gescheiterten Anlauf einen Staatseinstieg ins Gespräch gebracht, ähnlich wie beim Börsengang des Rüstungselektronik-Spezialisten Hensoldt.

Insgesamt will der Eigentümer von Renk, der Finanzinvestor Triton, 450 Millionen Euro einnehmen. Die Aktien werden zum Festpreis von 15 Euro angeboten. Dieser entspricht dem unteren Ende der Preisspanne vom Herbst. Renk wird damit mit rund 1,5 Milliarden Euro bewertet, 30 Prozent der Papiere kämen in neue Hände. Zweiter Ankerinvestor ist der der US-Vermögensverwalter Wellington Management, der Renk-Aktien für 50 Millionen Euro zeichnet. Ein Drittel der Emission ist damit abgesichert. Nach nur einer Stunde meldeten die begleitenden Banken, dass die Nachfrage ausreiche, um die Bücher einmal zu füllen. Zwei Tage haben institutionelle Investoren Zeit, die bis zu 30 Millionen Aktien zu zeichnen. Privatanleger sind, wie bei solchen Blitz-Platzierungen üblich, außen vor.

RENK ÜBERHOLT DOUGLAS MIT BÖRSENPLÄNEN

Renk wäre der erste Börsengang in Deutschland - und einer der ersten in Europa - in diesem Jahr. Zuletzt hatten die Investmentbanker wieder Mut geschöpft, dass sich ein Fenster für Neuemission öffnen könnte, nachdem Anleger sich seit zwei Jahren bei Börsengängen mit wenigen Ausnahmen zurückgehalten haben. Der Athener Flughafen Athens International Airport hatte seine Aktien am Freitag am oberen Ende der Preisspanne untergebracht. In Deutschland schickt sich Insidern zufolge die Kosmetikkette Douglas an, den Weg an die Börse zu gehen. Für die milliardenschwere Erstnotiz nähmen Douglas und der Mehrheitseigentümer CVC den März ins Visier, sagten mehrere mit den Plänen vertraute Personen.

Die ehemals zu MAN gehörende Renk war vor vier Jahren von Volkswagen für knapp 700 Millionen Euro an Triton verkauft worden. Renk baut Großgetriebe und erlebt angesichts der Aufrüstung derzeit eine Sonderkonjunktur. 2022 machten Getriebe für Panzer und Schiffe 70 Prozent des Umsatzes von knapp 850 Millionen Euro aus.

Renk hatte den Börsengang Anfang Oktober am Vorabend der geplanten Erstnotiz überraschend abgesagt. Viele Investoren machten damals in letzter Minute einen Rückzieher. Nun rückt die Investmentbank Goldman Sachs unter den Emissionsbanken in die erste Reihe neben Citi, die Deutsche Bank und JPMorgan."

Quelle: https://www.onvista.de/news/2024/...engang-bei-renk-ein-0-20-26235021

------

"IPO/ROUNDUP: Finanzinvestor Triton unternimmt neuen Anlauf für Renk-Börsengang
dpa-AFX · 05.02.2024, 09:44 Uhr
AUGSBURG (dpa-AFX) - Der Finanzinvestor Triton will die ehemalige Volkswagen-Tochter Renk Group im zweiten Versuch jetzt über eine Privatplatzierung an die Börse bringen. Insgesamt sollen bis zu 30 Millionen Aktien des Herstellers von Spezialgetrieben für Panzer, Fregatten und Eisbrecher an institutionelle Investoren verkauft werden, teilte das Unternehmen am Montag in Augsburg mit. Der Angebotspreis pro Aktie betrage 15 Euro. Der Rüstungskonzern KNDS und die Vermögensverwaltung Wellington Management Company LLP werden als Ankerinvestoren Aktien im Wert von 100 Millionen Euro beziehungsweise 50 Millionen Euro erwerben.

Triton erwarte einen Bruttoerlös von ungefähr 450 Millionen Euro. Nach Abzug von Gebühren und sonstigen Kosten sollen davon netto gut 369 Millionen übrig bleiben. Im Oktober hatte Renk einen geplanten Börsengang im Rahmen eines öffentlichen Angebots wegen ungünstiger Marktbedingungen noch abgesagt.

Die Platzierung der Aktien erfolge in einem beschleunigten Bookbuilding-Verfahren, das an diesem Montag beginnen soll, hieß es weiter. Der Handel der Renk-Aktien werde voraussichtlich an diesem Mittwoch (7. Februar) im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse starten.

Nach der Privatplatzierung sollen bis zu 30 Prozent der Renk-Anteile an der Börse gehandelt werden. Die Gesamtbewertung von Renk würde damit bei rund 1,5 Milliarden Euro liegen. Volkswagen hatte die Maschinenbautochter Renk 2020 an den Privatinvestor Triton verkauft.

Für den Rüstungskonzern KNDS, der 2015 durch den Zusammenschluss des deutschen Militärfahrzeugherstellers Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und des staatlichen französischen Verteidigungsunternehmens Nexter Systems entstanden ist, ist der Einstieg bei Renk mehr als nur ein Investment. KNDS ist einer der wichtigsten Kunden für den Augsburger Maschinenbaukonzern, wie Renk-Chefin Susanne Wiegand betonte. Renk liefert das Getriebe für den Kampfpanzer Leopard 2, den KNDS fertigt.

Der Rüstungskonzern kann ein Mitglied des Renk-Aufsichtsrats stellen und hat die Möglichkeit, nach dem Börsengang weitere Anteile von Triton zu kaufen - um bis zu 25 Prozent plus einer Aktie zu halten. Dabei soll der Kaufpreis der Aktien über dem Ausgabepreis liegen. Mit dieser Sperrminorität muss ein Anteilseigner das Unternehmen nicht übernehmen, kann aber trotzdem wichtige Entscheidungen zumindest blockieren und mitbestimmen.

Renk stellt unter anderem Getriebe für Fahrzeuge und Schiffe her, aber auch für Industrieanlagen, wo sie beispielsweise in Wärmepumpen zum Einsatz kommen. Auch Kupplungen, Gleitlager und Prüfsysteme etwa für Turbinengetriebe gehören zum Produktportfolio. Nach eigenen Angaben bedient das Unternehmen sowohl Kunden aus der Rüstungsbranche als auch in zivilen Endmärkten. 2022 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 849 Millionen Euro./mne/ngu/men"

Quelle: https://www.onvista.de/news/2024/...er-renk-boersengang-0-10-26234900  

06.02.24 12:03
2

11 Postings, 1667 Tage Skippy.11Re: Blitz IPO!

Ich werde am Mittwoch einen neuen Kaufversuch starten (wenn der Preis für mich stimmen sollte) und dazu vorher eine Limit-Order erteilen.
Die alten Kennnummern werden doch bestimmt dieselben bleiben, also

WKN: RENK73
und ISIN: DE000RENK730

???

 

07.02.24 08:58
2

18 Postings, 279 Tage Jazzman1313Blitz IPO

Mich würde interessieren bei welchem Betrag Du das Limit setzt und mit welcher Begründung.
Natürlich nur, wenn Du das so öffentlich teilen magst.
Hintergrund: bin hier doch recht unbedarft und würde gerne die Gedankengänge dahinter verstehen.
Danke vorab und viele Grüße.  

07.02.24 08:58
1

18 Postings, 279 Tage Jazzman1313Blitz IPO

Mich würde interessieren bei welchem Betrag Du das Limit setzt und mit welcher Begründung.
Natürlich nur, wenn Du das so öffentlich teilen magst.
Hintergrund: bin hier doch recht unbedarft und würde gerne die Gedankengänge dahinter verstehen.
Danke vorab und viele Grüße.  

07.02.24 09:11
2

36137 Postings, 7080 Tage BackhandSmashcall

gleich geht es los
-----------
The trend ist your friend

07.02.24 09:12
1
-----------
The trend ist your friend
Angehängte Grafik:
renk.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
renk.jpg

07.02.24 09:13
1

36137 Postings, 7080 Tage BackhandSmash15,00....15,50

wird aufgerufen
-----------
The trend ist your friend

07.02.24 09:19

969408 Postings, 3672 Tage youmake222Es

kommt doch, gerade erst wach geworden !  

07.02.24 09:20

969408 Postings, 3672 Tage youmake222Super

das war überraschend das kam plötzlich ....

startet gut heute, gerade die Glocke gehört .... na sollte erstmal laufen .... es ist Bedarf ....

Guten Mittwoch für euch ;-)  

07.02.24 09:30
2

683 Postings, 8018 Tage Dr.Stock17,45-17,50

07.02.24 09:34
2

683 Postings, 8018 Tage Dr.Stockwen es interessiert, Artikel aus der Augsburger Z

07.02.24 09:44
2

11 Postings, 1667 Tage Skippy.11Re: Blitz IPO!

Yepp, es hat geklappt!
Gestern Nachmittag eine Limitorder erteilt, woraufhin danach erst mal auch zwei Fehlermeldungen aufpoppten, weil die Aktien ja noch gar nicht verfügbar waren. Der Kaufauftrag wurde aber trotzdem vermittelt und heute um 9:27 Uhr ausgeführt.
200 Aktien zu je 17,30 Euro. Bin zufrieden. :)  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32   
   Antwort einfügen - nach oben