Transocean hochinteressant!

Seite 1 von 69
neuester Beitrag: 31.08.21 19:32
eröffnet am: 17.05.10 22:05 von: DerAktienW. Anzahl Beiträge: 1705
neuester Beitrag: 31.08.21 19:32 von: davidb123 Leser gesamt: 593082
davon Heute: 92
bewertet mit 8 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 69   

17.05.10 22:05
8

8 Postings, 4220 Tage DerAktienWarnerTransocean hochinteressant!


Hallo!

Die Aktie von Transocean hat im Zuge der Katastrophe im Golf von Mexiko zuletzt deutlich nachgegeben. Dabei wurden etwa 4,5 Mrd. Euro an Market Cap. vernichtet. Zwar wird sich Transocean als Betreiber der Bohrinsel sicherlich an den Kosten des Unglücks beteiligen müssen, bis hier aber abschließend gezahlt werden muss dürfte noch einige Zeit verstreichen. Zudem dürften die fälligen Zahlungen bei weitem keine 4,5 Mrd. Euro betragen, denn das Unglück ist nicht auf die Bohrinsel an sich zurückzuführen, sondern entweder auf ein fehlerhaft arbeitendes Ventil oder aber fehlerhaft ausgeführte Bohrarbeiten. Insofern kann man diese Kursverluste höchstens noch mit einem durch den Unglück entstandenen "Imageverlust" erklären, was mir aber als nicht gerechtfertigt erscheint. Somit ergibt sich bei der Aktie derzeit aus meiner Sicht eine sehr gute Einstiegschance im Bereich von 50 Euro mit Kursziel 65 Euro...  Wie sehen Analysten und Privatanleger die Transocean Aktie derzeit? Werfen wir dazu einen Blick auf diese Seite!

Demnach haben wir aktuell keine Analystenempfehlung, wohl weil diese sich aufgrund der Katastrophe erstmal zurückhalten. Etwas mutiger, aber keinesfalls euphorisch sind die Privatanleger. Hier gibt es 4 Empfehlungen, nämlich 2x Strong Buy, 1x Buy und 1x Strong Sell mit einem durchschnittlichen Kursziel bei 65,18 Euro. Insofern sehen Privatanleger die entsprechenden Chancen, ohne das dabei Euphorie erkennbar wäre. Auch dies spricht also für die Aktie...

VLG, DAW


Moderation
Zeitpunkt: 30.07.10 20:13
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Jetzt im Aktienthread!

 

 

26.07.10 09:24

4435 Postings, 4393 Tage kologefällt

während bp wieder steigt, fällt transocean wie ein stein...

 

26.07.10 12:48

4435 Postings, 4393 Tage kologekrasser scheis...

die fällt und fällt...

 

26.07.10 12:51

57821 Postings, 4422 Tage meingottDie Aktionäre wissen schon, warum sie flüchten

Das wird ein schlimmes Ende nehmen.
Die haben nämlich nicht so viel Flieder wie BP
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!

27.07.10 18:17

10 Postings, 4156 Tage TukaramQuartalszahlen

am 04.08. gibt es Quartalszahlen. Und darauf bin ich gespannt. :-)

Bezüglich Klein und Groß: Die Firma hat immerhin 16.000 Angestellte und einen Umsatz von 11 Milliarden.  Der Gewinn beträgt knapp 5 Milliarden. Transocian ist ganz sicher keine kleine Spielfirma. Die Firma hat übrigens schon mehrfach Ölkatastrophen überlebt und wird auch diese Katastrophe überleben. Ansonsten ist die Schuldfrage noch nicht geklärt.

 

27.07.10 19:40

214 Postings, 5173 Tage StockCheckerDividendenzahltage

Weis einer wann die Quartalsdividenden genau gezahlt werden?

Wurde die Quartalsdividende die im Juli gezahlt werden sollte bereits gezahlt oder kommt die noch diese Woche!?
-----------
http://GetCheaper.de/api -> Amazon-Preise automatisch überwachen...

27.07.10 22:52

10 Postings, 4156 Tage TukaramAm 04.08. Oder?

28.07.10 09:09

104 Postings, 4156 Tage legolas1thich bin mal eingestiegen

zu 35,57€

mal schauen wie es sich entwickelt. Ich glaube es wird kaum weiter runter gehen... dafür umso höher

 

28.07.10 11:30

10 Postings, 4156 Tage Tukaram@legolas1th

bin bei 36,67 eingestiegen und hatte ein paar Tage zu zittern. Im Augenblick stehe ich so +/- Null. :-) Allerdings betrachte ich das Investment auch eher langfristig. Irgendwann (in den nächsten 1-2 Jahren) sind wir wieder bei 70,- EUR.

Viele Grüße

 

28.07.10 11:42

10 Postings, 4156 Tage TukaramBehörden ermitteln

Hallo,

habe gerade gelesen, dass US-Behörden wegen des Unglücks gegen die beteiligten Firmen ermitteln. Ergebnis soll es in einem Jahr geben.

Meine Strategie ist eher langfristig. Meine Erwartungen sehen jetzt wie folgt aus:

Finanzdaten von Transocian sind gut (sonst hätte ich nicht gekauft). Die Entwicklung der FIrma lief über lange Zeit stabil. Es gab jetzt eine furchtbare Katastrophe, die zu einer drastischen Kursreduzierung führte.

Transocian wird intern Rückstellungen für Prozesskosten und Strafzahlungen bilden. Die Rückstellungen reduzieren den Gewinn und zwar durchaus drastisch (siehe BP). Allerdings dürften die Rückstellungen keine größeren Kursstürze mehr auslösen, da der Kursrückgang ja die Folge der Erwartung dieser Rückstellungen/Strafen ist.

Im Laufe der nächsten Monate dürfte die Katastrophe in Vergessenheit geraten. Der Kurs müsste zur Normalität zurückkehren. Abhängig vom Ergebnis der Untersuchung dürfte es in einem Jahr noch mal große Kursänderungen geben. Daher: Für ein Jahr erwarte ich im Mittel steigende Kurse. Man muss auf Gerüchte hinsichtlich der Untersuchung achten.

Jahresendziel 2010: 50 EUR.

Viele Grüße

 

 

 

28.07.10 14:24

104 Postings, 4156 Tage legolas1thja hoffentlich geht alles gut

hab erst vor ungefähr 2 Monaten angefangen mit Aktien zu handeln. BP und Transocean sind jetzt meine Werte mit den größten Schwankungen und Unsicherheiten, aber da ich bei BP mit 4,36€ eingestiegen bin, steh ich noch ganz gut da.

 

28.07.10 17:12
1

10 Postings, 4156 Tage Tukaram@legolas1th

Hallo,

hast Du Stop-Loss gesetzt? Und nicht zuviel in die Aktien investiert? Maximal 5% des Gesamtvolumens in eine Aktie. Und im Fall BP+Transocean: Zusammen 5%, da beide Firmen durch die Ölkatastrophe eng zusammen hängen. Wenn man nur wenig in einer Position hat, dann schläft es sich viel ruhiger.

Bei mir: Ich habe nur 500,- EUR in die Aktie gepackt. Im dümmsten Fall verliere ich irgendwo um 150,- EUR. Aussteigen werde ich frühstens bei bei irgendwo um +50%. Bei solch kleinen Zahlen sind die Kurssprünge nicht mehr bedrohlich und Risiko/Chance sind angemessen. Mir langt es, wenn ich in zwanzig Jahren reich bin. :)

Also ich frage nur sicherheitshalber, ich habe Lehrgeld bezahlen müssen :-)

Viele Grüße

 

28.07.10 19:00

104 Postings, 4156 Tage legolas1thne hab ich nicht...

wie setze ich einen Stop Loss? durch eine Verkaufsorder oder?

insgesamt hab ich ca, 60% meines Kapitals in Aktien

davon 40% in BP, 22% E ON, 23% ThyssenKrupp, 15% Transocean

 

 

 

 

29.07.10 14:56

10 Postings, 4156 Tage TukaramJa

Du musst eine Verkaufsorder einstellen. Bei der Verkaufsorder gibt es irgendwo etwas wo man Stop-Loss auswählen kann. Zusammen mit einer Gültigkeitstermin der Verkaufsorder. Zum Beispiel "Order gilt bis 30.09.2010"...

Du hast möglicherweise zu wenig Streuung.

 

29.07.10 15:07

104 Postings, 4156 Tage legolas1thmhhh

aber ich brauch das Geld auf längere Sicht nicht und würde es länger liegen lassen, also 1 Jahr aufwärts. Wäre ja dann schlecht mit Verlust zu verkaufen.

 

29.07.10 16:33

4435 Postings, 4393 Tage kologezurück zum thema

bitte. und das heisst transocean. ermittlungen. ja das war zu erwarten. Transocean geht nict pleite und da das so ist werden mittel- und langfristig die kurse wieder steigen.

 

02.08.10 16:40

104 Postings, 4156 Tage legolas1thsehr schön

hoffentlich geht es weiter so... schätze wenn das Loch zu ist wird die Aktie nochmals steigen.

 

03.08.10 11:19

6009 Postings, 4221 Tage paketixseit heute mit dabei

kurs entwickelt sich im moment gut
kann gut sein dass wir demnächst gegen die 60 schweizer fränkli laufen...
we'll see
(ach ja, hab nicht die shares sondern optionen drauf gekauft) 

 

04.08.10 13:42

214 Postings, 5173 Tage StockCheckerHeute Q-Zahlen

Heute Abend gibts erstmal die Q-Zahlen...hoffen wir mal auf eine positive Überraschung ;)
-----------
http://GetCheaper.de/api -> Amazon-Preise automatisch überwachen...

04.08.10 17:09

104 Postings, 4156 Tage legolas1thQuartalszahlen schon erschienen?

weil heut schon wieder gute 7% drin sind

 

04.08.10 17:24

214 Postings, 5173 Tage StockCheckerQ-Zahlen nach Börsenschluss USA...

Die Zahlen kommen erst nach dem Börsenschluss in den USA...
-----------
http://GetCheaper.de/api -> Amazon-Preise automatisch überwachen...

04.08.10 17:59

1401 Postings, 6208 Tage Cuba MaßDividende

die wollten doch ca 3 CHF Dividende bezahlen. Weiß jemand, ob das noch aktuell ist und wann der Termin ist?  

04.08.10 18:56

214 Postings, 5173 Tage StockCheckerDividende

Der Betrag soll als Quartalsdividende ausgezahlt werden. Wann die genauen Termine sind würde mich auch interessieren....

-----------
http://GetCheaper.de/api -> Amazon-Preise automatisch überwachen...

04.08.10 23:03

4435 Postings, 4393 Tage kologeschön

so krank wie sie abgestürzt ist steigt sie auch wieder... 

 

05.08.10 07:59

214 Postings, 5173 Tage StockCheckerZahlen

Die Zahlen sind schlechter als Erwartet. Gibt also keine positive Überraschung. Sie sind aber auch (meiner Meinung) nach nicht besonderst schlecht und die Dividende wurde bestätigt...

Alles in allem sollten die schlechteren Zahlen bereits durch den Kursverfall gedeckt sein.
Mal sehen wie das der breite Markt heute so sieht :)
-----------
http://GetCheaper.de/api -> Amazon-Preise automatisch überwachen...

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 69   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln