Palantir mit Börsengang

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 14.06.21 00:37
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 2712
neuester Beitrag: 14.06.21 00:37 von: amorphis Leser gesamt: 347532
davon Heute: 176
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   

29.09.20 19:48
11

294 Postings, 794 Tage MoneyboxerPalantir mit Börsengang

Ab dem morgigen 30. September wird Palantir an der New York Stock Exchange (Nyse) gehandelt.
Die Firma wurde 2004 u.a. vom deutschen Milliardär Peter Thiel mitgegründete.

Palantir geht davon aus, im laufenden Jahr einen Umsatz zwischen 1,05 Milliarden und 1,06 Milliarden Dollar (Dollarkurs) (894 bis 903 Mio Euro) zu machen, was einem Wachstum von über 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Datenanalyse und arbeitet viel mit Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zusammen. Auch deshalb hielt sich Palantir lange bedeckt, was Geschäft und Kunden angeht.
Als Kurs wird mit bis zu 14 $ gerechnet, was einer Market Cap von ungefähr 30 Mrd. entsprechend würde.

Hier ein interessantes Video zu Palantir:
https://www.youtube.com/watch?v=WTWvNf6h7AI  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   
2686 Postings ausgeblendet.

08.06.21 12:54
1

1262 Postings, 1099 Tage amorphisUnlocking the potential and removing barriers of..

08.06.21 12:56

1262 Postings, 1099 Tage amorphisSEC chairman calls for new restrictions on...

08.06.21 13:13
4

1262 Postings, 1099 Tage amorphisCDC Renews Partnership with Palantir for Disease

Monitoring and Outbreak Response

https://finance.yahoo.com/news/...hip-palantir-disease-105900173.html

Tue, June 8, 2021, 12:59 PM

Palantir Technologies Inc. (NYSE:PLTR) announced today it was awarded a $7.4 million one-year contract renewal with the U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC) to continue to provide an outbreak response and disease surveillance solution for the Data Collation and Integration for Public Health Event Response (DCIPHER) Program.

This award deepens Palantir?s more than decade-long partnership with the CDC on disease surveillance efforts and is distinct from Palantir?s COVID-19 response work with U.S. federal health agencies. Palantir?s partnership with the CDC dates back to 2010 when it was initially brought in to help the agency better manage foodborne outbreaks.

DCIPHER is designed to assist public health experts in routine disease surveillance and outbreak management for real-time events. The core platform, based on Palantir Foundry, facilitates the collection and integration of various sources of epidemiological, surveillance, and laboratory data and provides tools for multiple organizations, including CDC?s jurisdictional partners, to investigate and take action.

Examples of programs currently using DCIPHER include the System for Enteric Disease Response, Investigation, and Coordination (SEDRIC) and the National Wastewater Surveillance System (NWSS) within the CDC?s Division of Foodborne, Waterborne, and Environmental Diseases.

"Using data to help prevent disease outbreaks and respond to public health emergencies are the kind of problems we built Palantir to help solve," said Palantir USG President Akash Jain. "We?ve been proud to work with the public health experts at the CDC for over a decade and look forward to our continued partnership."

Palantir Foundry enables data-driven decision-making by integrating data from siloed data sources and enabling granular access across various organizations. It is used by several federal health agencies, including the National Institutes of Health, the Department of Health and Human Services, and the Food and Drug Administration, and was also used by several military branches to mitigate the impact of the COVID-19 pandemic.  

08.06.21 13:21

1262 Postings, 1099 Tage amorphisPowering Innovation for Doosan Infracore

08.06.21 14:48
3

849 Postings, 760 Tage Graf RotzIch muss sagen:

Ohne die Infos von armophis (und noch ein paar wenigen) wäre ich hier nicht mehr investiert, da zu wenig Ahnung und Zeit. Von mir aus können diese daher zum Zweispitz auch noch den Dreispitz vom alten Fritz tragen ;-)  

08.06.21 14:49

849 Postings, 760 Tage Graf Rotzsorry:

08.06.21 16:05

1262 Postings, 1099 Tage amorphisPalantir Annual General Meeting 2021 Live

08.06.21 20:53

1262 Postings, 1099 Tage amorphisBabylon Health

Da hier ja manch einer skeptisch war wegen der Beteiligung:

https://finance.yahoo.com/news/...lantir-alkuri-global-150306160.html

Babylon has raised hundreds of millions from investors including Saudi Arabia's sovereign wealth fund and German insurance giant Munich Re. US data analytics company Palantir (PLTR) is the latest business to support the health-tech startup, which will back the business through its stock market listing.



Die Münchener Rück scheint jedenfalls überzeugt ;-) und diese würde ich eher als konservativ einschätzen.  

08.06.21 21:08

527 Postings, 2049 Tage FrankNSteinamorphis

in Zeiten von Bilanzbetrügereien ala Wirecard sind Münchner Rück und ein Saudi-Fond als Geldgeber leider auch kein sicheres Indiz mehr dafür, daß in der Beteiligung alles koscher ist.
Da hilft nur die fragliche Butze (Babylon) selbst im Auge zu behalten. Was Alex Karp und Peter Thiel hoffentlich auch tun, zumindest solange die Anzahl der Beteiligungen noch überschaubar ist.
 

08.06.21 21:30

1262 Postings, 1099 Tage amorphisDas stimmt schon

?aber besser sie sind mit an Board als nicht mit an Board ;-) oder?  

08.06.21 21:38

58 Postings, 33 Tage TechandRenewableBabylon

Bei Babylon bin ich auch noch etwas skeptisch. Aber da haben wir mal Vertrauen  

08.06.21 23:33
2

68 Postings, 128 Tage timewalkerNeu Video

09.06.21 12:06
3

58 Postings, 33 Tage TechandRenewableZusammenhänge IBM, Healthcare und Spacs

https://seekingalpha.com/article/...e-pieces-spacs-ibm-and-healthcare
Interessanter Artikel über den möglichen strategischen Hintergrund der Spac-Käufe.

Außerdem https://seekingalpha.com/news/...for-250b-bill-to-counter-chinas-rise
Dies ist jetzt nur meine Meinung: Ich denke bei diesen 250 Mrd. sollte auch die ein oder andere Initiative zu AI oder Supply Chain für Palantir interessant sein
 

10.06.21 16:57

68 Postings, 128 Tage timewalkerAufruhr am Repo-Markt:

Aufruhr am Repo-Markt: Fed zieht 500 Milliarden Dollar Liquidität aus dem Markt
Die Federal Reserve musste am Mittwoch auf einen Schlag US-Staatsanleihen im Rekordumfang von 503 Milliarden Dollar verkaufen. Denn ihre lockere Geldpolitik hat den Markt mit Liquidität überschwemmt.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...uiditaet-aus-dem-Markt  

11.06.21 10:10
1

58 Postings, 33 Tage TechandRenewableRevan

Diese Berechnungen haben sicher ihren Wert, ich glaube für hochbewertete Tech Aktien machen sie weniger Sinn. Eine Allianz oder RWE kann man sicher sehr gut damit einschätzen. Bei Amazon, Apple usw. wäre man wahrscheinlich außen vor gewesen. Und bei Palantir vermutlich auch. Hoffe ich?
 

11.06.21 13:55
1

329 Postings, 4333 Tage RevanTechandRenewable

Ich sehe das ja auch wie du in Bezug auf die Tech Aktien. Aber vorsichtig sollte man immer bei solch hohen Bewertungen sein.
https://stocknews.com/news/pltr-is-palantir-a-buy-under-25/  

11.06.21 14:26
1

455 Postings, 632 Tage cosmocTech

Ganz genau, schließlich beruht die Berechnung auf den FCF, die meisten Wachstumswerte weisen dabei oft noch gar keinen FCF auf, bzw. Ist dieser negativ und spätestens hier ergibt das ganze keinen Sinn mehr. Erzeugt dennoch die gewollten Klicks  

11.06.21 14:31
2

455 Postings, 632 Tage cosmocGegenbeispiel

Hier wurde die Berechnung rückwärts gemacht, allerdings mit Amazon, wie viel hätte Amazon zum IPO kosten müssen, um einen marktüblichen Zins von 6,9% zu erzielen, hier wies Amazon ebenso noch keinen FCF, das KUV wäre vermutlich >>1000

https://www.fool.de/2021/05/08/...hes-kursziel-waere-korrekt-gewesen/  

11.06.21 15:10

58 Postings, 33 Tage TechandRenewablePLTR Artikel

Entscheidend ist glaube ich die schiere Anzahl an Artikeln. Ob positiv oder negativ. Nur interessante und kontroverse Unternehmen denen man zumindest viel zutraut haben eine solche Aufmerksamkeit. Und das ist in jedem Fall positiv  

11.06.21 15:29

527 Postings, 2049 Tage FrankNStein@cosmoc

die Rückwärtsrechnung der AMZN-Kurse  ist amüsant  ...
keine Ahnung warum mir bei sowas immer South-Park's  Captain Hindsight and und seine Begleiter Shoulda, Coulda, and Woulda in den Sinn kommen 😃  

12.06.21 23:47
1

68 Postings, 128 Tage timewalkerInterview Series: Palantir CEO Alex Karp

13.06.21 11:12
2

58 Postings, 33 Tage TechandRenewableInterview

?wenn Du eine Mio. Antworten im Kopf hast und nur eine sagen kannst?
Ich habe leider nicht so viel verstanden. Auf Wallstreetbets haben diverse Leute aber gute Zusammenfassungen gepostet und waren ganz begeistert. Mal sehen ob Leute außerhalb der Blase das auch so sehen.
Die absolut wichtigsten Themen scheinen für Karp aber die Suche nach den absoluten Top-Leuten als Mitarbeiter und die weitere Verbesserung des Produkts statt maximaler Umsatzausweitung. Ich denke ich werde noch weiter zukaufen  

14.06.21 00:37

1262 Postings, 1099 Tage amorphisTech...

Das werde ich auch. Monat für Monat ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln