DWS Group GmbH

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 02.05.22 19:34
eröffnet am: 15.03.18 13:56 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 353
neuester Beitrag: 02.05.22 19:34 von: RobertContro. Leser gesamt: 116268
davon Heute: 25
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   

15.03.18 13:56
7

31940 Postings, 6285 Tage BackhandSmashDWS Group GmbH

Interesanter Börsengang DWS Group GmbH geht an die Börse, hier die Daten

Zeichnungsfrist ist vom 14.03.18 bis  22.03.18
Die Erstnotiz ist am 23.03.18
Bookbuildingspanne von 30,00 bis  36,00 ?

Die Deutsche Bank trennt sich von 20 bis maximal 25 Prozent ihrer Anteile an der Fondsgesellschaft DWS. Zwischen 40 und 50 Millionen Aktien sollen zu einem Preis zwischen 30 und 36 Euro angeboten werden  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
327 Postings ausgeblendet.

07.04.22 11:08

1895 Postings, 4172 Tage RobertControllerDie good News...

... können nur gute Zahlen für Q1 sein... bis dahin werden sich die Kurse bei niedrigen Umsätzen in der bisherigen starken Volatilität auf schwachem Niveau bewegen.
Über 250 Mio Gewinn sollten es aber schon sein...  

07.04.22 21:49
1

218 Postings, 1461 Tage rsconaEPS für DWS im ersten Quartal 22

@RobertController
Halte deine Erwartungen für zu hoch. Wenn es
0,9 bis 0.92 EPS für Q1 gibt wäre das für mich
schon ein gutes Ergebnis. Bei 200 Mio Aktien
ergibt sich 180 Mio Gewinn in Q1 und hochgerechnet aufs Jahr 2022 EUR 720 Mio.

Genug um auch mindestens 2 EUR nächstes
Jahr an Dividende zu zahlen. Die Preissteigerungen (Inflation) sind einfach zu hoch für ein Ergebnis von EUR 1,25 EPS
Geld sitzt nicht mehr so locker für Fonds.

Mit 0,9 EUR kann man im jetzigen Umfeld sehr
zufrieden sein.  

08.04.22 09:23

1895 Postings, 4172 Tage RobertControllerIch befürchte, dass...

.. Du mit den 180 - 200 Mio richtiger liegen könntest.
Die 250 Mio waren auch nur mit einem möglichen Kurssprung gedanklich verbunden zwecks 40.
Ansonsten wird die Kursentwicklung sich eher in einer Range bis 35  bewegen.
Bei nur 180 Mio ist sogar nach dem Dividendenabschlag ein Kurs von knapp über 31 möglich... so meine Glaskugel.
Ich sehe die Aktie als Dividendenpapier ... gehe von 2 € auch in Zukunft aus.  

12.04.22 05:49

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Guten Morgen ich rechne Fest mit 250 mio Euro

Gewinne
Dann sehen wir auch Kurse über 40 Euro
 

12.04.22 10:37

218 Postings, 1461 Tage rsconaAusblick bis November 2022

ich rechne fest mit Kurs 31 EUR.

Mit Dividendenabschlag dann auf 29 EUR.
Bei wirtschaftlicher Abschwächung und Sommerloch sollten wir uns dann auf 25 EUR
zu bewegen.  

20.04.22 07:47

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Oh je ich erwarte fest 2 Euro dive

Und dann hoffe ich auf gute Q1 zahlen  

22.04.22 15:51

1895 Postings, 4172 Tage RobertControllerWenn der überdurchschittliche Kursrückgang...

.. . aufgrund von Zinsängsten geschieht, so wäre das sehr bedenklich.
Was tritt dann ein, wenn die Zinserhöhungen tatsächlich sind? ... und die werden kommen... spätestens im Herbst, wenn selbst die Blockiererin  Lagarde sich den Sachzwängen beugen muss!
Dann noch ein Q1 auch nur leicht unrer den Erwartungen... und die Pessimisten hätten Rückenwind!
So gelassen sehe ich das nicht mehr!  

26.04.22 07:23

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Guten Morgen so morgen

Kommen Q1 Zahl  denke die könnten uns positiv überraschen  

27.04.22 07:16

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Hammer Good News

Super Q1 zahlen
Sollten schon 10%steigen  

27.04.22 07:29

1895 Postings, 4172 Tage RobertControllerDein Optimismus in Ehren..

... aber 186 Mio Reingewinn liegen absolut in der erwarteten Range von 180-200 Mio.
Aber es unterstützt, dass es weiter aufwärts geht und ein Kurs von 32 in keinster Weise gerechtfertigt ist.
Leider vermute ich, dass die DWS in Sippenhaft genommen wird wegen des desaströsen Ergebnisses der DeuBa von unglaublichen 3,14 Mrd Verlust...  

27.04.22 07:42

1895 Postings, 4172 Tage RobertControllerGanz klar...

... meinen vorherigen Beitrag einfach vergessen... und ich behaupte das Gegenteil!!
Habe meinen Tee getrunken und freue mich einfach!!  

27.04.22 07:44

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Guten Morgen RobertController

Schön wenn Mann einen Tee getrunken hat
Sieht es schon viel besser aus  

27.04.22 08:02

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Dws 10% besser wie vor 1 jahr

Und der Kurs liegt 15% niedriger  

27.04.22 09:24
2

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Das sind Schnäppchen preise

2 Euro dive dieses Jahr  

27.04.22 09:31

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011So jetzt die 30 Euro

Geknackt nächstes Ziel 31 Euro
Denke mal das wir heute noch im plus landen  

27.04.22 09:38

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Das geht aber schnell heute

Bit einsteigen  

27.04.22 09:43

22215 Postings, 4423 Tage Balu4uHatte erst noch

überlegt aufgrund der Dividende nachzulesen. Aber die Aktie steigt ja schneller als man schauen kann. Wollte eigentlich noch zu 29,60 - 29,80 rein. Aber jetzt sind wir schon weit drüber. Aber ich hab noch andere Aktien wo ich ebenfalls nachlegen könnte. Also erstmal abwarten.  

27.04.22 09:45

22215 Postings, 4423 Tage Balu4uBarclays gibt Ziel von 50 Euro aus

27.04.22 10:02

89 Postings, 544 Tage 2.SäuleSehr solide

bin positiv überrascht.

zweitbestes Ergebnis,
das AUM hat weniger federn lassen als erwartet,
neue Mittel für margenstarke Produkte,
auf Slide 10 - da sind noch 30 Mio in den Kosten verbucht worden, ohne die es wohl noch besser ausgesehen hätte.
--> Höre mal in den Webcast rein, ob das noch etwas genauer erklärt wird

In Summe sehr solide !    

27.04.22 10:35

36729 Postings, 5456 Tage börsenfurz1In der Tat solide.....von 38 aiuf 30

27.04.22 11:11
1

218 Postings, 1461 Tage rsconaQuartalszahlen 1. Quartal

lag mit meiner Schätzung 0,90 bis 092 Gewinn pro
Aktie fast richtig. Es sind 0,93 Cent geworden.
Auch meine Vorhersage mit Kurs 31 und Bewegung in Richtung 25 hat sich bewahrheitet.

Wann es dreht  - vor Ende des Krieges wohl nicht.
Danach kommen auch die Anleger wieder. Vorausgesetzt
Inflation greift die Ersparnisse nicht massiv an.

Nachdem Mitte Juni die Wahlen FR durch sind ist jetzt
schon von EZB zu hören dass ab Juli mit Zinserhöhungen
EZB zu rechnen ist. Frau Lagarde kann sich dann eine
Schachtel Pralinen bei Macron abholen.

Wer noch Geld hat kann maßvoll verbilligen.
Viel Glück  

27.04.22 13:10
1

89 Postings, 544 Tage 2.SäuleKurs versus nachhaltiges Ergebniswachstum

@ börsenfurz
es ist eine Frage auf was man blickt den Kursverlauf oder die Ergebnisentwicklung + Kostenbasis.

Die Kostenbasis haben Sie weiter gut im Griff und in den letzten Quartalen einen guten Job gemacht.

Das AUM ist trotz Krise und  (-1) Mrd Mittelzufluss gefühlt deutlich geringer als der Markt zurück gegangen.
Die Qualität des Portfolios hat sich allerdings verbessert !
Die 5,7 Mrd Zuflüsse in Multi-Asset im Tausch für Abflüsse bei "low margin" Produkten sind viel wert.
Rechne mal die Bestandsprovision allein für diese 5,7 Mrd aus ....

Auf Basis der Q1 Zahlen rechne ich jetzt weiter mit 2 Euro Dividende für das nächste Jahr und
sehe zusätzlich Chancen für eine kleine Akquisition in Asien oder "wenn da nichts kommt" eine Erhöhung der Dividende.
Die Deutsche Bank würde sicher auch gern wieder eine höhere Ausschüttungsquote sehen...

Die Dividendenrendite und die stabilen wiederkehrenden Erträge sichern aus meiner Sicht
in einem negativen Szenario: "Anhaltende Marktturbulenzen" den Kurs nach unten etwas ab.
So lange die Erträge weiter stimmen - hat man die Dividenden und kann warten...

In einem positiven Szenario: "Aktien sind als Inflationsschutz angesagt, für die Krisen gibt es Lösungsansätze"
würden wir das recht schnell im Kursverlauf sehen...

Ein Schwachpunkt bleibt: Das Thema Greenwashing ist ruhig, aber irgendwie nicht abschließend geklärt.

...und ja ich schaue hier auch, ob ich noch ein paar Stücke günstig kriegen kann.  

29.04.22 09:29

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Guten Morgen Ziel 40 euro

Denkt an  die dive 2 Euro  

29.04.22 09:31

3391 Postings, 1571 Tage timtom1011Könnte Start einer längeren Rally

02.05.22 19:34

1895 Postings, 4172 Tage RobertControllerWäre schon froh...

... wenn die 31 kommt... ex. Divi .... ansonsten sowieso eine sehr sehr zähe Rally!
Rechne dieses Jahr ewas zurückhaltender mit 700 Mio Gewinn, was die 2 € Divi auch nächstes Jahr sichern würde.

Für die 40 brauchen wir schon an die 900 Mio ... so meine Glaskugel!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln