Die UMT AG - Fintech - mobile payment

Seite 1 von 192
neuester Beitrag: 14.04.21 16:23
eröffnet am: 29.12.15 06:16 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 4800
neuester Beitrag: 14.04.21 16:23 von: derhexer Leser gesamt: 941375
davon Heute: 374
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192   

29.12.15 06:16
18

3478 Postings, 5541 Tage nope1974Die UMT AG - Fintech - mobile payment

Ich denke es ist an der Zeit einen neuen Thread auf zu eröffnen.

2016 wird für die UMT AG der Durchbruch werden, durch den Lizenzvertrag mit Payback wird die UMT AG die notwendige Markt Durchdringlichkeit erreichen und in Deutschland Marktführer sein. Aktuell ist die UMT AG noch unbekannt, dass wird sich aber 2016 ändern, durch den Deal mit Payback wird die UMT AG verstärkt in den Fokus der Anleger rücken.

Jetzt könnte der Ein oder Andere denken schon wieder eine Firma die irgend eine Bezahl-App auf den Markt bringt, falsch! Das Alleinstellungsmerkmal an der UMT AG ist, dass die Software als Withe-Label-Lösung angeboten wird und Kudenspezifisch angepasst werden kann oder in bestehende Apps wie z.B bei Payback (ab Frühjahr 2016) in die App intregiert wird. Hierdurch profitiert die UMT AG zum einen an der Beratung, der erst Implementierung, an den jährlich fälligen Lizenzgebühren für die Nutzung der Software und zu guter letzt an jeder Zahlung die durchgeführt wird. Nach Medienberichten zu Folge 2,5% pro Zahlung. Hier liegt ein enormer Umsatz und Gewinn-Hebel.

Die UMT AG arbeitet jetzt schon profitabel, im ersten Halbjahr 2015 lag der Gewinn bei über 600 000?. http://www.umt.ag/de/newsroom/corporate-news/...hr-deutlich-gestiegen

Für das Jahr 2015 wird mit einem Gewinn von 1,2 -1,5 Millionen ? gerechnet, im Jahr 2016 mit einer Gewinn Verdopplung. http://www.umt.ag/images/Presse/Value_Depesche_Hot_Stock_5-2015.pdf

Siehe auch Interview mit UMT-CBDO Alexander von Franckenstein: http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=98397

Siehe auch Aussagen CEO Dr. Albert Wahl: http://www.umt.ag/images/AdHoc_CorporateNews/...naersbrief_151217.pdf

Zuletzt wurden durch das Management der UMT AG Aktien in hohe Stückzahlen erworben. http://www.umt.ag/de/newsroom/corporate-news/...stueckaktien-erworben

Kurs aktuell 1,20?

Keine Kauf-Verkaufsentscheidung entscheidet selber!


-----------
Nichts geschieht ohne Interesse und keine Leistung erfolgt ohne Gegenleistung
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192   
4774 Postings ausgeblendet.

19.02.21 14:20
2

51 Postings, 6306 Tage manni08nur mal so

zur gefälligen kenntnisnahme :
am 8.2. stand die umt bei 8,70 ?, am 9.2. wurden die news verkündet.
kurs    9.2. 8,70 - 5,72
kurs 10.2.  5,76 - 4,47
von da an gings nach oben bis auf jetzt 14.08 uhr  8,40 ? . ein minus 8.2. bis jetzt von ca 5%. die allg börsenschwäche der letzten tage berücksichtigt ein durchaus normales minus.
vom 9.2. bis jetzt gab es in diesem thread
33  negative,
zb. habe alles verkauft, sauladen, betrug, etc. postings. es gab auch
6   neutrale,
bzw. fragende oder leicht positive postings.
d.h. :
ca 80% der postings lagen, stand jetzt, falsch.

so viel zum erkenntnisgewinn in börsenthreads.


 

19.02.21 14:41

29790 Postings, 5894 Tage BackhandSmashnun glaube einge haben jetzt kapiert

warum UMT Buchberger übernommen hat.

Auf alle Fälle sagt das der Kurs heute 8,40 ? +9,95%

mal sehen ob das in den nächsten Tagen noch mehr verstehen / analysieren

-----------
The trend ist your friend

19.02.21 15:30
2

369 Postings, 2016 Tage 1yottana da bin ich mal gespannt ob das was bringt !

19.02.21 16:17

1417 Postings, 3010 Tage TOP_SELLERderhexer malt wohl überall nur Schwarz ?

scheint ein richtiger Shorty zu sein. Nun damit kann man ja auch ne menge Kohle machen.
Mache ich ja auch gerne - aber es gibt für mich eben auch die andere Seite (long eben)

Das mit  Buchberger klingt zunächst sehr komisch jedoch ist das in meinen Augen interesannt.
ich errechne für 2022 mit einer Dividende. Sage mal 0,75 EUR Das wird den Kurs stabilisieren und vielleicht etwas treiben.
Ich brauche euch ja nicht vorzurechnen welche Rendite sich mit dem aktuellen Kurs dann bestimmen lässt. Aber klar ist eben meine persönliche Wette auf diese Zahl. Die  Shortys schütteln bestimmt den Kopf. Klar dürfen sie - dann aber kauft eben PUTs und wir vergleichen im einem Jahr wer besser war.

War wieder gewagt von mir ! Aber entweder oder.  

19.02.21 18:20

68 Postings, 2028 Tage QuashquaiLongterm

Schau dir mal den Verlauf über ein paar Jahre an und sag mir ein weiteres Unternehmen aus der Paymentbranche das so schlecht läuft. Ich bin hier auch nur im Plus weil ich zwischendurch richtig nachgekauft habe. Der Verlauf ist trotzdem seit Jahren eine Katastrophe...  

19.02.21 19:20

51 Postings, 6306 Tage manni08die betroffenen

sind enttäuscht u sind deshalb nicht in der lage den buchberger-deal objektiv einzuschätzen, meinst du?
wäre mal interessant zu wissen wieviele von den postern mit umt im minus sind u wieviele überhaupt investiert sind.
im übrigen ist ja eine enttäuschung eine ent-täuschung. d.h. die täuschung ist vorbei u die illusion u das wunschdenken sollten ebenfalls vorbei sein.  es könnte sein, dass umt an einem wendepunkt steht.  

19.02.21 19:46
1

96 Postings, 363 Tage Fiete2014Ich

Bin jedenfalls froh  nicht verkauft zu haben. Danke für die hilfreichen Kommentare.  

22.02.21 13:08

3736 Postings, 5090 Tage xoxosAusbruch?

Technisch sieht die Aktie gut aus. Sollte jetzt Richtung 12 gehen. Hier geht es m.E. nicht um die übernommene Baugeräte GmbH sondern um die Kontrolle von UMT. Wer weiss, vielleicht will Wahl die Gesellschaft komplett übernehmen, dann wird sie wieder filettiert und die alte UMT  teuer weiterverkauft. So hat man es dann geschafft, dass außer den Insidern kaum einer daran mitverdienen kann. Zumindest sollte man Wahl die Übernahme des Restes so teuer wie möglich machen.  

22.02.21 13:48
1

68 Postings, 2028 Tage QuashquaiInsider

Ich finde da sich ausgerechnet jetzt "insider" an diverse Journalisten wenden spricht eher dafür das UMT jetzt an einem steigenden Kurs interessiert ist.  

22.02.21 14:21

29790 Postings, 5894 Tage BackhandSmashimmer das jetzt zählt

mag sein das die Aktie so wie viele schreiben nicht so gut in den letzten Jahren lief - keine Ahnung bin erst brand neu hier. Für mich zählt die Zukunft. Und die hat eben bei mir erst mit der Buchberger  übernahme begonnen. Davor hatte ich den Wert nicht auf dem Schirm.

Ich hoffe das sich eben gerade durch Übernahme eben mehr Gedanken über das Geschäft hier machen und die Aktie eben in den Fokus einiger rückt. Nun wenn ich der erste bin - wäre das gut.

Wer werden sehen, wie es weiter geht.

Ich bin überzeugt das es weiter nach oben geht zumindest war das der Grund hier ein wenig dabei zu sein.

Hoffe ich werde lange bei euch bleiben....
-----------
The trend ist your friend

24.02.21 21:34
1

266 Postings, 4794 Tage S2RS2Hut ab!

Hätte nicht gedacht, dass diese "Schnapsidee" den Kurs so dermaßen beflügelt. Für mich ist weiterhin keine klare Geschäftsidee erkennbar, auch nach dem Interview nicht. Trotz der ganzen z.T. nebulösen Antworten bleiben noch viele Fragezeichen.  

02.03.21 13:06
2

27 Postings, 1300 Tage hase 86Artikel von EURO am Sonntag

HALLO zusammen!!! Was sagt ihr zum Bericht über UMT vom vergangenen Sonntag.Der Schreiber ist voll Positiv eingestellt.Danke für eurere Meinungen dazu.  

03.03.21 09:08

29790 Postings, 5894 Tage BackhandSmashpostiv ist immer gut

als neu Investierter  sowieso.

Was steht im Bericht ?
-----------
The trend ist your friend

03.03.21 09:51

68 Postings, 2028 Tage QuashquaiBericht

https://www.handelszeitung.ch/geld/...neuer-stern-am-dividendenhimmel
Hab das jetzt schon 2-3 gelesen, weiß nicht wer hier von wem abschreibt....  

03.03.21 13:35
2

188 Postings, 348 Tage Starduster.

UMT hat meines Wissens noch nie Dividende gezahlt.
Obwohl das schon mehrmals im Raum stand.
 

04.03.21 16:04
2

128 Postings, 556 Tage stksat|229215653dividende

stimmt, aber spätestens 2022  

05.03.21 13:27

29790 Postings, 5894 Tage BackhandSmashwas gibt es heute neues

bei 11,60% im Minus ? Normale Schwankungen ?

unglaublich !

hoffen wir mal wieder das die gegenbewegung wieder heftiger wird.....
-----------
The trend ist your friend

05.03.21 14:18
1

1421 Postings, 3082 Tage Zuckerberghase 86 wir werden sehen

Bericht war gut - aber der Markt kennt die Aktie nicht - daher steigt auch keiner ein.

Abwarten ist angesagt, ob alles so kommt wir beschrieben  

11.03.21 14:46

29790 Postings, 5894 Tage BackhandSmashwieder normale Schwankung

diesmal nach oben....

+10,51%
-----------
The trend ist your friend

12.03.21 13:13

29790 Postings, 5894 Tage BackhandSmashjetzt mal ohne Schwankung

nach oben +7,11%

so darf es weiter gehen
-----------
The trend ist your friend

22.03.21 10:01

3736 Postings, 5090 Tage xoxosBitcoin-Beteiligung

UMT hatte sich beim ersten Bitcoin-Hype an einer Blockchain-Gesellschaft beteiligt. Der Wert der Beteiligung ist zuletzt stark gestiegen. Das Tief lag unter einem Cent. Letzte Woche wurden Kurse oberhalb von 40 Cent erreicht.  Habe keine Ahnung, ob die Beteiligung noch existiert. Wie so häufig gab´s eine große Ankündigung und nichts mehr danach. Einstandskurs damals dürfte unter 10 Cent gelegen haben.  

14.04.21 11:05
2

3736 Postings, 5090 Tage xoxosAd-Hoc für nichts

Mißbrauch der Veröffentlichungspflichten. Eine nichtssagende Meldung, eher eine Selbstverständlichkeit wird hier gemeldet - wahrscheinlich weil es sonst nichts gibt.  

14.04.21 14:04
1

978 Postings, 6383 Tage derhexerwahnsinn

jetzt kann der bagger oder der betonmischer per app gemietet werden - hier wächst ein zukünftiger weltkonzern heran. vielleicht kann man demnächst noch mit bitcoins den holzspalter mieten. krass!  

14.04.21 16:04

29790 Postings, 5894 Tage BackhandSmashSmart Rental App macht es möglich

es wird zwar noch belächelt aber abwarten.  
-----------
The trend ist your friend

14.04.21 16:23

978 Postings, 6383 Tage derhexerob das auch noch mit der großartigen

loyal-app verbunden wird ... gröhl.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln