Alibaba kaufen, WalMart verkaufen

Seite 1 von 84
neuester Beitrag: 18.01.22 17:47
eröffnet am: 09.05.15 12:50 von: Libuda Anzahl Beiträge: 2081
neuester Beitrag: 18.01.22 17:47 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 892870
davon Heute: 67
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84   
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84   
2055 Postings ausgeblendet.

06.12.21 14:33
1

5126 Postings, 1897 Tage dome89@onasis

es wurde tortz Regulierungen und co nicht weniger verdient. GEnau das selbe wie letztes Jahr es wurden nur 1,6 Billionen USD mehr investiert. bei 29 Prozent Wachstum. Die Zahlen haben nichts mit den Kurs zu tun. Das hat Panik und die Regierung in China zu verschulden.  

06.12.21 16:31
1

1188 Postings, 7981 Tage totenkopfChina senkt Mindestreserveerfordernisse

HONG KONG?China?s central bank said it would reduce the amount of money banks are required to set aside as it moved to stimulate a slowing economy that has been weighed down by a slump in the property market.

It was the second such move this year, after an earlier one in July, in an effort to inject liquidity into the financial system. The measure signals Beijing?s growing concerns about the growth outlook of the world?s second-largest economy, which has been battered in recent months by multiple headwinds. Those include a sharp slowdown in its real-estate market amid a worsening debt crisis at some of its largest property developers and a nationwide power shortage. The potential threat of the Omicron variant of the coronavirus is adding to concerns.

On Monday, the People?s Bank of China said it would reduce the reserve requirement ratio by 0.5 percentage point starting Dec. 15, which would unleash about 1.2 trillion yuan, or $188.3 billion, into the financial system.

The PBOC said the cut won?t change what it called its prudent monetary-policy stance as part of the released liquidity will be used by banks to repay loans issued by the central bank to lenders. The bank said it would maintain a stable monetary policy and avoid flooding the economy with stimulus.

?China has entered an easing cycle,? said Larry Hu, chief China economist at Macquarie Group, adding that policy makers are expected to gradually move toward supporting growth in the next 6-12 months.  

06.12.21 17:03
1

56954 Postings, 6239 Tage LibudaDas sehe ich ähnlich

Here is what Davis Global Fund has to say about Alibaba Group Holding Limited in its Q3 2021 investor letter:

"The Chinese government has also clearly communicated what its long-term goals are. In 2015, the government proclaimed the Made in China 2025 strategy, which was a policy roadmap to transform the Chinese economy from a powerhouse in labor-intensive industries into a powerhouse of technology-intensive products and services. Industries specifically targeted for leadership positions include information technology, artificial intelligence, robotics, new materials, biotechnology, aerospace and renewable energy. Many of our holdings, including Alibaba Group are leaders in many of these fields and are key to achieving China?s goal of becoming a modern 21st century economy. Their entrepreneurial management teams and talented workforce are driven by the profit motives of private enterprise, and these knowledge-intensive industries are key to their companies? success. As such, we believe the ongoing technology industry antitrust review is designed to strengthen the industry, rather than weaken or nationalize it.

Alibaba Group was the first company to undergo the antitrust review and after a three-month investigation, was fined $2.8 billion to punish it for non-competitive behavior. The government specifically mentioned its exclusive supplier contracts colloquially known as ?choose one from two? as behavior harming customers and competitors. It is our expectation that Alibaba Group will be the most heavily fined company, given it had the most aggressive business tactics. While $2.8 billion, equivalent to 4% of Alibaba Group?s 2019 domestic revenues, is almost three times the previous record $975 million antimonopoly fine levied against Qualcomm in 2015, it is also much lower than the legal 10% of revenues that could have been assessed. $2.8 billion is also an amount that the company can easily weather, given it is also only 4% of the cash on Alibaba Group?s balance sheet. While the government clearly wanted to punish the company for noncompetitive behavior, it also seems that its goal was not to permanently damage the company, but rather set clear standardized regulations for the entire industry."

https://finance.yahoo.com/news/...-invest-alibaba-baba-142334162.html

 

19.12.21 19:52

56954 Postings, 6239 Tage LibudaWeltweit 4 E-Commerce-Plattformen unter den Top 20

Alibaba hat jetzt weltweit 4 E-Commerce-Plattformen unter den Top 20

VON JOCHEN KRISCH AM DEZEMBER 18, 2021

Nach einem turbulenten Jahr hat Alibaba diese Woche doch noch zu einem verspäteten Investorentag geladen. So freut sich Alibaba jetzt im globalen Online-Handel bereits über vier große E-Commerce-Anbieter unter den Top 20 (PDF-Quelle):

https://excitingcommerce.de/2021/12/18/...attformen-unter-den-top-20/
 

21.12.21 17:51
1

56954 Postings, 6239 Tage Libudaalibaba-unveils-turnaround-plan-will-it-work?

25.12.21 11:28
2

56954 Postings, 6239 Tage LibudaDas gefällt mir nicht,

, aber es könnte im momentanen Kurs schon enthalten sein ? eine Kurserholung wird dadurch jedoch gebremst.

?The Chinese government has asked state-owned companies to migrate their data from private operators such as Alibaba and Tencent to a state-backed cloud system by next year.?

https://www.aljazeera.com/economy/2021/12/22/...ip-with-alibaba-cloud
 

25.12.21 11:46
1

210 Postings, 853 Tage Florida-PhilippPositive Signale zum Fest

http://www.csrc.gov.cn/csrc_en/c102030/c1662398/content.shtml

Aber es kann positive News ohne Ende geben,
ohne die Amis bleibt alles wie es ist.

Die USA und China müssen dringend anfangen wichtige Differenzen ohne die Öffentlichkeit bzw. hinter verschlossenen Türen zu führen. Dieses drohen, ausschließen und kommunizieren über die Medien ist Sackgasse.
Das hat nichts mehr mit Diplomatie zu tun und endet in einer Katastrophe.

Das ist wie auf dem Schulhof.
Ein Wort gibt das andere und endet mit einer Schlägerei nach der Schule.  

25.12.21 13:45
1

56954 Postings, 6239 Tage LibudaEin mutiger Rat

Im Gespräch mit wallstreet:online TV rät der Experte zu Besonnenheit beim Dauerthema Zinserhöhung. "Das Potenzial, die Zinsen stark anzuziehen, sehe ich nicht."

Spannend findet er vor allem asiatische Titel, die in diesem Jahr stark unter Druck geraten sind. "Mutige Anleger sollten auch Richtung China schauen. Es deuten sich Anzeichen an, dass China etwas hilfreicher in der Fiskal- und Geldpolitik wird."

https://www.wallstreet-online.de/video/...ger-kommenden-jahr-renditen

 

25.12.21 13:53
1

56954 Postings, 6239 Tage Libudazu 2064: Spätestens wenn Du dieses Buch gelesen

hast, wird Dir klar, wer sich als Weltdiktator aufspielt und dem Rest der Welt nur so eine Art Kommunalwahlrecht zugesteht.

https://de.wikipedia.org/wiki/...Amerikas_Strategie_der_Vorherrschaft  

05.01.22 22:48

56954 Postings, 6239 Tage LibudaCharly Munger verdoppelt

Charlie Munger just doubled his bet on tech giant Alibaba to $71.5 million ? try these 3 China plays instead to diversify your exposure

https://finance.yahoo.com/news/...ger-just-doubled-bet-161500927.html
 

07.01.22 16:28

4615 Postings, 2775 Tage BrennstoffzellenfanAlibaba und Winter-Olympiade plus HomeOffice

Alibaba (BABA) - der chinesische Online-Gigant - dürfte massiv von der anstehenden Winter-Olympiade und der weltweiten Home-Office-Pflicht profitieren:

Alibaba Stock Is on a Tear. Here Are 5 Reasons Investors Are Buying the Dip. | Barron's (barrons.com)

https://finance.yahoo.com/quote/BABA?p=BABA  

10.01.22 19:38
2

56954 Postings, 6239 Tage LibudaEin Optimist von JPMorgan

Despite the cloudy forecast, Yao remains with the bulls. The JPMorgan analyst rates BABA shares an Overweight (i.e., Buy) along with a $180 price target. The figure implies ~42% upside from current levels.

https://finance.yahoo.com/news/...ter-days-ahead-still-162611062.html
 

18.01.22 11:00
1

14749 Postings, 4857 Tage Karlchen_VJa, das wertvollste Unternehmen der Welt.

Meint jedenfalls "Der Aktionär" (siehe Bild). Aber wenn man es mit Zahlen nicht so hat, sollte man vielleicht lieber den Betrieb als Börsenzeitschrift einstellen.  
Angehängte Grafik:
bild_2022-01-18_110018.png
bild_2022-01-18_110018.png

18.01.22 12:04

884 Postings, 972 Tage thetom200Säuft ja wieder richtig ab

heute der China-Böller.  

18.01.22 13:08
2

4613 Postings, 4088 Tage philiporichtig

man muß natürlich auch sehen, das der gesamtmarkt schlecht läuft, weil die zinsängste da sind ,eventl. der ukraine/russland konflikt ect.
wobei man aber auch sagen muß,das wir die nächsten jahre weiterhin keine alternative zu aktieninvest haben werden,so das sich das hier bald wohl wieder zum positiven drehen sollte.

nmm.

 

18.01.22 14:30

90 Postings, 605 Tage investigator42Die Amis lassen nicht locker....

"WASHINGTON, Jan 18 (Reuters) - The Biden administration is reviewing e-commerce giant Alibaba's cloudbusiness to determine whether it poses a risk to U.S. national security, according to three people briefed on the matter....
Alibaba's U.S. cloud business is small, with annual revenue of less than an estimated $50 million.....
A Commerce Department spokesperson said the agency does not comment on the "existence or non-existence of transaction reviews." The Chinese Embassy in Washington did not respond to a request for comment."

https://www.reuters.com/technology/...urity-risks-sources-2022-01-18/

 

18.01.22 14:35
1

801 Postings, 5074 Tage S2RS2Baba

Muss philipo leider recht geben... Die Amis legen bald ihre Kohle aufs Sparbuch für 1-2% Zinsen, wir Europäer hingegen müssen weiter strampeln bis "Madame Inflation" die Ära des billigen Geldes beendet (wird vermutlich erst nach ihrer Amtszeit geschehen).
Die europäischen Unternehmen werden daher wohl auch weiterhin günstig Geld für Wachstum beschaffen können, nur eben werden einige Anleger aus USA ihr Geld abziehen (bzw. haben es schon getan) was die Unternehmensbewertungen zum Teil wieder etwas deutlicher zurückkommen lässt.
Sieht man ja auch bereits bei einigen Titeln. :)
Alibaba ist ja bereits spottbillig und sturmreif geschossen worden. Hoffentlich hält sich der Schaden hinsichtlich Umsatzentwicklung in Grenzen und kann weiterhin profitabel wachsen.

@Karlchen_V:  Den Aktionär hab ich auf die fehlerhaften Daten hingewiesen.
War schon erstaunt, dass BABA 4x wertvoller sein soll als Amazon. :D  

18.01.22 14:54
2
naja... der REalzins ist auch in den USA weiterhin negativ... Sparen ist also weiterhin Geldverlust
 

18.01.22 15:53

4615 Postings, 2775 Tage BrennstoffzellenfanAlibaba (BABA)

Ich bleibe positiv für Alibaba (BABA):

https://www.barrons.com/articles/...ons-why-51642516099?siteid=yhoof2

Die Aktie ist ja dieses Jahr bereits viel besser gelaufen als die grossen US-Techs (und ich bin mit BABA immer noch 2 Dollars im Plus). Nach dem übertriebenen Ausverkauf im 2021 dürfte 2022 einen starken Rebound geben (hätte da gar nix dagegen einzuwenden).....  

18.01.22 16:31

4615 Postings, 2775 Tage BrennstoffzellenfanAlibaba und chinesische Wachstumsaktien

Chinesisches Neujahr in 2 Wochen, olympische Winterspiele in China in 2 Wochen, Chinesische Notenbank mit Zinssenkungen, Chart-technisch stark, diverse Grossinvestoren welche kürzlich massiv aufgeladen haben.....

Heute ist Rebound-Tag bei Alibaba (BABA)........ ich hoffe, dass niemand zu Tiefstkursen rausgeschüttelt wurde => besser Kaufen, wenn die Kanonen donnern:-)

https://finance.yahoo.com/quote/BABA?p=BABA

Der chinesische Gigant ist bereit für einen starken Aufwärtstrend.........

Go https://www.alibabagroup.com/en/global/home (ein Besuch der Firmen-Homepage lohnt sich)  

18.01.22 17:10
1

4613 Postings, 4088 Tage philipozinsen

der kleinanleger wird auch bei 1-2% zinsen das geld lieber in aktien anlegen,selbst die gut betuchten,natürlich n.m.m.
warum,weil bei bestenfalls 1-2% sind diese bei einem anlagehorizont von 1jahr bei z.b. 10000? schlappe 100-200?/anno.

das ist keine geldanlage und schon gar nicht, wenn die inflation noch mit reingerechnet werden soll/müsste.

nmm.
 

18.01.22 17:18
1

4613 Postings, 4088 Tage philiporauskegeln

wer heute vormittag aus angst sich rauskegeln lassen hat,wird sich jetzt etwas ärgern.ariva.de  

18.01.22 17:47

4615 Postings, 2775 Tage BrennstoffzellenfanAlibaba (BABA) ready für starken Uptrend

Yes, Kaufen wenn die Kanonen donnern ist hier definitiv angezeigt. Wer heute bei $125 gekauft hat ist definitiv mein Held (bitte Hand aufhalten:-)

https://finance.yahoo.com/quote/BABA?p=BABA ist bereit für einen starken Aufwärtstrend.........

Go BABA go!

https://www.alibabagroup.com/en/global/home  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cosha, unratgeber, irgendwie, Scansoft
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln