Softbank erwägt Einstieg ins Telefongeschäft

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.12.01 18:15
eröffnet am: 17.12.01 12:08 von: Happy End Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 17.12.01 18:15 von: Zwergnase Leser gesamt: 2266
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

17.12.01 12:08

95441 Postings, 7404 Tage Happy EndSoftbank erwägt Einstieg ins Telefongeschäft

Der Internet-Investor Softbank erwägt den Einstieg ins Telefongeschäft. Bevor eine Entscheidung bekannt gegeben werde könne, müssten jedoch zunächst Einzelheiten ausgearbeitet werden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Das japanische Unternehmen, das den Comdex-Veranstalter und den US-Verlag Ziff-Davis sein Eigen nannte und unter dem Motto "Building the Global E-Future" für sich wirbt, ist bereits an zahlreichen Internet-Firmen beteiligt, darunter Yahoo Japan. Auch investierte Softbank gemeinsam mit Microsoft in Hutchison Global Crossing, einen Telekommunikations- und Internet-Dienstleister. Die japanische Finanzzeitung Nihon Keizai Shimbun hatte berichtet, Softbank werde ab dem kommenden Frühjahr mit Hilfe seiner Internet-Dienste die bislang niedrigsten Telefongebühren in Japan anbieten. Dies würde den ohnehin harten Preiskampf noch verschärfen.
 

17.12.01 18:15

30851 Postings, 7453 Tage ZwergnaseMein TOP-TIP diese Woche !

Verluste fast wieder wettgemacht.
Seit dem low heute morgen hat Softbank seine Verluste von heute in Japan hier fast schon wieder wettgemacht. Aktuell notieren Softbank in F bei 21,45 (Tief 20,15). Ich sehe die o.g. Meldung äusserst positiv und denke, die gehen diese Woche wieder auf zwischen 2800-2900 JPY (wenn das Umfeld nicht allzu schlecht ist). Habe deshalb heute zu 20,60 beherzt und kräftig zugegriffen und bin mir sicher, dass diese Woche bestimmt 20%-25% drin sind. Wer ist noch dabei? Gr. ZN  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln