NEL Asa - Chartanalyse - bester Wasserstoff Wert

Seite 1 von 51
neuester Beitrag: 27.01.22 18:55
eröffnet am: 19.02.21 08:54 von: Byblos Anzahl Beiträge: 1271
neuester Beitrag: 27.01.22 18:55 von: fob2293576. Leser gesamt: 292038
davon Heute: 222
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51   

19.02.21 08:54
2

8277 Postings, 7881 Tage ByblosNEL Asa - Chartanalyse - bester Wasserstoff Wert


Wasserstoff, der Energieträger der Zukunft.
Chartanalysen und Meinungen rund um NEL Asa sind hier willkommen.
Bitte keine allgemeinen Meldungen zum Thema Wasserdtoff.
In diesem Thread soll nur NEL Asa das Thema sein ! Max noch News und Meldungen, die NEL Beteiöigungen betreffen.
Alles andere läuft unter Off Topic !
Moderation
Zeitpunkt: 19.02.21 12:45
Aktion: Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: -

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51   
1245 Postings ausgeblendet.

25.01.22 12:48

1778 Postings, 182 Tage fob229357651das war heute nichts

ow 1,1205
Last 1,1205
Change -8,90%  

25.01.22 13:00
1

872 Postings, 4538 Tage sun66geht wohl doch noch auf die 1,00 zurück...

irgendwie wird hier nicht mehr die Zukunft gehandelt oder es werden die letzten Ungläubigen rausgekegelt... Ich kaufe immer weiter nach... Irgendwie auch schön....  

25.01.22 13:14

1778 Postings, 182 Tage fob229357651kann oder auch nicht

ist so wie der andere mit seinen 30 NOK

dpa-AFX
25.01.2022 | 12:17

ANALYSE: JPMorgan sieht selektive Chancen im Wasserstoffsektor

NEW YORK (dpa-AFX) - Viele Wasserstoff-Aktien waren im vergangenen Jahr ein Verlustbringer. Seit dem Höhenflug in der zweiten Jahreshälfte 2020, der Anfang 2021 sein Ende fand, ist die Luft raus. Für mehr als kurze Zwischenerholungen reichte es bislang nicht. Laut dem Analysten Patrick Jones von der US-Bank JPMorgan könnte die Dürreperiode sich zumindest für einige Werte aber ihrem Ende zuneigen.

Unterstützung erwartet der Analyst von der Rohstoffseite. Die hohen Preise für fossile Brennstoffe könnten dazu führen, dass Wasserstoff früher wettbewerbsfähig wird, als dies bislang erwartet werde, erklärt er. In vielen Anwendungen könne der Energieträger mittlerweile mit den traditionellen Brennstoffen mithalten.

Doch damit nicht genug. Rückenwind könnte auch von der Politik kommen. Das gilt vor allem für China und die USA. Die Chinesen könnten eine nationale Wasserstoffstrategie in diesem Jahr ankündigen, was ein kräftiger Impuls für die Branche wäre, so Jones.

Ist für Anleger also die Zeit gekommen, breit gefächert auf Wasserstoffaktien zu setzen? Nein, meint der Analyst. Zur Vorsicht rät er bei Anbietern von Elektrolyseuren wie Nel ASA oder Green Hydrogen Systems . Trotz starkem Wachstum dürfte die Nutzung in der Industrie bis Mitte des Jahrzehnts unter 20 Prozent bleiben, womit die Gewinnschwelle in weite Ferne rücke. Beide Aktien stuft der Analyst mit "Underweight" ein.

Zuversichtlicher gestimmt ist Jones dagegen für Brennstoffzellenanbieter. Seine Favoriten aus den USA sind Plug Power , Hyzon und Bloom Energy . In Asien gehören die chinesischen CIMC und Sinohytec sowie die koreanischen Doosan Fuel Cell zu den Empfehlungen. Für alle Werte lautet die Einschätzung "Overweight".

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktien in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der jeweilige Sektor entwickeln werden. Eingestuft mit "Underweight" dürften sich die Aktien in den kommenden sechs bis zwölf Monaten schlechter als der jeweilige Sektor entwickeln./mf/ck/mis

Analysierendes Institut JPMorgan

Finanznachrichten.de  

25.01.22 13:26

1778 Postings, 182 Tage fob229357651wie auch immer

auf jeden Fall war die 1,11x nun der tiefste Kauf meinerseits  bis jetzt, soll aber nicht heißen es bleibt so, keine Ahnung , solange das kein K.O Derivat ist, ist mir das aber egal, da kann ich auch warten, bei einem Call wäre ich nervös geworden, meine Shortscheine hätten da schön gepasst, aber hab ich nicht mehr , die sind längst von oben her versilbert worden ,schon bei ü 1,40 .

bin ich mal gespannt wie USA läuft  und der Späthandel Tradegate  

25.01.22 14:35

1778 Postings, 182 Tage fob229357651da kommt eins zum anderen

Der S&P 500-Future sinkt nach negativer Ukraine-Rhetorik auf ein neues Tagestief. Jetzt -1,8 % bei 4.336 Punkten.
vor 1 Min

CNN: US-Truppen sind jederzeit abmarschbereit. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Kann ja nichts werden bei dem Markt , hilft nicht, raus oder bleiben , jeder  wie er will, eigentlich will ich nichts mehr kaufen oder  Nachzuschieben , aber wenn so weiter geht werde ich ja fast gezwungen, sind aber eh schon zu viele .

nähert sich mit schnellen Schritten er 1,07 , bin natürlich auch im Minus

Low 1,1055
Last 1,1135
Change -9,47%

also wen es gut läuft wird es mit viel Glück die 1,15 heute im Späthandel , je nach USA Gesamtmarkt und der sieht nicht toll aus , wundert ich das Oslo so reagiert .  

25.01.22 14:46
2

872 Postings, 4538 Tage sun66Mein bisher tiefster Einstieg..

Mitte Oktober zu 1,2075€.... Dann gings bis Mitte November bis auf 2,0x rauf mit den Q3 Zahlen.
Bin zwar erst wieder bei 1,9x ausgestiegen, aber von den 60% zehre ich auch heute noch... Damals wollte wohl auch keiner mehr was von NEL wissen... Gut so - so kann man immer weiter aufstocken...

Jetzt sind wir 3 Monate weiter und die Zahlen kommen in 3 Wochen... Vom zeitlichen her sind da Parallelen....
und JP weiß wohl, was hier in nächster Zeit ansteht deshalb wird gebasht und im Hintergrund schön nachgelegt :-)

Eins ist sicher - Die Gewinne kommen bei NEL schon.....man muss aber Geduld und auch noch Cash übrig haben...

NUR MEINE MEINUNG  

25.01.22 15:43

1778 Postings, 182 Tage fob229357651also an der Börse Oslo Index gesamt liegt es nicht

das ist sicher

Oslo Stock Exchange (OBX) Index (Total Return)
Index WKN: 171747
1.036,64
+1,12 % +11,51


https://www.comdirect.de/inf/indizes/werte/NO0000000021

da sieht es gesamt ganz gut aus

allerdings die anderen Werte im Index  und der Sektor ist durchwachsen ,aber steht sehr tief auf  Jahrestief

https://www.finanzen.net/index/wasserstoff

 

25.01.22 16:00

1778 Postings, 182 Tage fob229357651untere Range -Prognose 1,07

erreicht , nun bin ich gespannt wohin es läuft, aber heute läuft eh nichts mehr , die ist am A**** für heute

High 1,2285
Low 1,0705
Last 1,0705
Change -12,97%

wird Zeit das Oslo dicht macht  

25.01.22 16:37

1778 Postings, 182 Tage fob229357651aber nicht auf Tagestief geschlossen in Oslo


NOK 10.915
CLOSED
25/01/2022 - 16:29  CET
Since Open
-1.395 (-11.33%)
Since Previous Close
-1.20 (-9.91%)

Low 10.755 [16:03]

aber das ist alles sehr relativ zu sehen  

25.01.22 18:25

1778 Postings, 182 Tage fob229357651sollte man wissen und beachten

mit dem Börsengang ( Mittelteil )
**************************************
https://www.nebenwerte-magazin.com/nel-asa-hyon-lisitng/

Nel Asa also wieder als „Lieferant“ wichtiger Komponenten – und die Marktöffnung macht die „Beteiligung“

Hat bei Everfuel für Nel perfekt funktioniert: Wertsteigerung der Beteiligung durch ein Listing der dänischen Everfuel, Finanzierung über Kapitalerhöhungen, grösstenteils von Dritten, und eine Flut von Aufträgen für die Tankstellen und Infrastrukturprodukte Nel’s: Everfuels Ausbaupläne – mit Nel Technologie. Und ist es nur ein Zufall, dass auch Everfuel ein Augenmerk auf die Versorgung von Schiffen mit Wasserstoff gerichtet hat? Wäre doch nur folgerichtig zumindest mittel- bis langfristig dann auf Hyon-Technologie zurückzugreifen, oder?
Crossellingkarrussell mit Nel Asa als grossen Profiteur seiner Beteiligungen? So stellt man es sich wohl in Norwegen vor

Dafür müssen aber auch die Börsen mitspielen. Und das Listing der Hyon Asa am Euronext Growth mit einer entsprechenden Nachfrage und Kursphantasie „abgehen“. Die jetzt beim Private Placement zugrunde gelegte Bewertung von 130 Mio NOK (rund 13 Mio EUR) muss dafür kräftig überschritten werden, wenn Nel’s Pläne aufgehen sollen. Also darf man gespannt sein, ob Jon André Løkke seinem Nachfolger Håkon Volldal durch die Hyon Börsenpläne einen Gefallen getan hat. Falls das Listing und die Kursentwicklung eine weitere Finanzierung der Hyon Pläne fördern, wäre es dann zum dritten Mal gelungen aus einer relativ kleinen Kapitalbeteiligung einerseits hohe Beteiligungsgewinne zu bilanzieren und über die Börse die eigene Auftragspipeline zu füllen. Preiswerter und weniger kapitalintensiv als Plug’s Politik der Komplettübernahmen oder 50:50 Joint Ventures.

Es bleibt spannend bei den Norwegern:
Grossaufträge wären jetzt für Nel Asa die letzte Bestätigung, dass die Norweger viel mehr als nur ein Hoffnungsträger sind, sondern Gestalter in der Wasserstoffzukunft.

Auf jeden Fall ist das Thema Wasserstoff immer noch aktuell, auch wenn die „Wasserstoffs“ in der derzeitigen Marktschwäche abgetaucht sind. Passend dazu die aktuelle Einschätzung des Analysten von JPMorgan, der zwar dem Wasserstoffsektor aktuelle eine grosse Zukunft zubilligt, aber diese eher bei den Brennstoffzellenproduzenten wie Bloom Energy oder Plug Power verortet, als bei einer Nel oder anderen Elektrolyseur-Produzenten. Er sieht den von vielen Marktbeobachtern erwarteten Run auf Elektrolyseur-Kapazitäten kritisch. Und wer hat am Ende recht? Die Kurse werden auf Dauer die einzig wahre Antwort liefern.

 

25.01.22 19:03

1778 Postings, 182 Tage fob229357651hab mit ITM Power so nichts am Hut

aber ist auch mal interessant das zu sehen und zu lesen , dort herrscht ja das gleiche Chaos als Wasserstoffwert

https://www.ariva.de/itm_power-aktie/chart?t=week&boerse_id=131  

25.01.22 19:08

1778 Postings, 182 Tage fob229357651hat jemand genaueren

Termin zu NEL / Hyon Asa  Zulassung / Notierung  Börse Euronext Growth . " HYON has an intention to have its shares shortly admitted to trading on Euronext Growth / HYON beabsichtigt, seine Aktien in Kürze zum Handel an Euronext Growth zuzulassen

ist mir etwas zu ungenau

https://news.cision.com/nel-asa/r/...n-to-list-on-euronext-g,c3489896  

25.01.22 20:37

1778 Postings, 182 Tage fob229357651immer wieder interessant der Späthandle in D

wenn ich  nun wüsste das es morgen  wieder bei 106 -1,07 steh ( vermutlich ja ) würde ich ja Traden mit der 1,11x , aber ist mir auf dem Level zu Risikoreich das der Kurs startet.

Geht  aber sonst immer sehr gut
der untere Bereich 1,07 war ja bereits durch , hatte damit aber so schnell nicht gerechnet , ob das unten war werden wir erfahren .

Hängt an zig Sachen gerade von Politik bis Förderung und Zahlen usw.

Low 1,0645
Last 1,1185
Change -9,07%  

25.01.22 20:53

1778 Postings, 182 Tage fob229357651Short Quote

26.01.22 10:16

1778 Postings, 182 Tage fob229357651sieht nach techn. Erholung aus

mal abwarten  wie es nach der FED Sitzung morgen weiter geht


NOK 11.87
26/01/2022 - 10:15  CET
Since Open
+0.715 (+6.41%)
Since Previous Close
+0.955 (+8.75%)


12 Nok wäre gut  

26.01.22 10:36

1778 Postings, 182 Tage fob229357651Hydrogen ,10 Predictions for 2022

https://about.bnef.com/blog/hydrogen-10-predictions-for-2022/


Low 1,1025
Last 1,2045
Change +8,17%


Nettes Plus im Schnitt EK ,darf aber erst mal bleiben im Depot , klar jetzt sagt jeder, Mist hätte ich mal bei 1,06x gekauft, alles Quatsch , ist immer so.

Wer weiß was kommt, keiner !  

26.01.22 12:29

1778 Postings, 182 Tage fob229357651wenn ich die

Orders an sehe in Oslo ist Nachfrage sehr groß ,aber trauen kann man dem Markt dort nicht wirklich, ist eindeutig ( alles nur Momentaufnahmen auf 1...2 Stunden )

Zeit 26.01.22 12:11 Oslo
Spread 0,25 %
Geld Stk. 11.150
Brief Stk. 497  

26.01.22 13:42
1

1778 Postings, 182 Tage fob229357651Beachten

Analyse J.P Morgan und die Shortliste dazu ansehen  ! .......aha wer ist denn da mit drin !

https://shorteurope.com/...ls_company.php?company=NEL&land=norway

        5.§Jpmorgan Asset Management (uk) Ltd 0.53 %

ist aber wie bei Goldmann auch immer ,die verleihen die Aktien die sie kaufen und sich  beteiligen, altes Spiel , ob es legal ist das so zu machen ist was anderes, Kurse kaputt analysieren und dagegen Wetten , na ja  

26.01.22 15:47

1778 Postings, 182 Tage fob229357651Tageshoch

wird es im Handel wohl nicht mehr werden in Oslo, eventuell D Späthandel Tradegate,.

Dann mal sehne was o kommt heute Abend FED  ,ich denke 0,5/0,25/0,25 in 2022 / 23

Oslo

High 12.08 [10:35]
Low 11.02 [09:06  

26.01.22 17:11

1778 Postings, 182 Tage fob229357651SK Oslo 12 NOK

doch ,dass ist o.k


NOK 12.00
CLOSED
26/01/2022 - 16:28  CET
Since Open
+0.845 (+7.58%)
Since Previous Close
+1.085 (+9.94%)  

27.01.22 12:03

1778 Postings, 182 Tage fob2293576512 Short positionen wurden

27.01.22 12:33

1778 Postings, 182 Tage fob229357651Kommando zurück -Short

die kamen dazu

allerdings sinkt der Index wieder deutlich und somit auch viele Werte


E-Mobilität Wasserstoff Index WKN: SLA8F8 / ISIN: DE000SLA8F83
 310,65PKT          
 -10,87PKT           
    -3,38% §
12:21:50 Uhr  

27.01.22 16:40

1778 Postings, 182 Tage fob229357651Short auf 8.15 % angestiegen

sind dann doch ganz schön viel Anteile, was mir da Sorgen macht ist Posi 4 von Helikon: wo wollen die denn hin ?

Startpreis : 10,92 NOK !!!

2.32 % Anteil

https://shorteurope.com/...ls_company.php?company=NEL&land=norway  

27.01.22 16:50

1778 Postings, 182 Tage fob229357651fast auf Tagestief

geschlossen n Oslo , gut denke da kann man erst mal glattstellen mit ganz ,ganz kleinem Gewinn, EK : 1,154 und EK 2 : 1,116  .


NOK 11.385
CLOSED
27/01/2022 - 16:29  CET
Since Open
-0.165 (-1.43%)
Since Previous Close
-0.615 (-5.13%)

hatte ja lange Wochen die 1,07 angekündigt, aber ging schneller als ich dachte und hat auch mich erstaunt ( allerdings war da die Kriegsgefahr nicht mit drin ) aber gut wegen mir, starte rechtzeitig , Range ist groß unten 1,07 -0,87 und oben 1,35 -1,52 da ist für jeden was dabei  + Derivate.  

27.01.22 18:55

1778 Postings, 182 Tage fob229357651Also Helikon

hatte die Position gestern neu aufgebaut, die gleiche Posi vorher glattgestellt  ,daher der niedrige Startpreis, warum auch immer auch mit gleicher Anzahl .
Vermutlich musste zeitlich gedeckt werden  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BÜRSCHEN, Silverfoxboy
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln