Village-Farms-Studie - KGV unter 3 realistisch?

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 23.02.21 15:50
eröffnet am: 18.02.19 10:17 von: andreas kno. Anzahl Beiträge: 455
neuester Beitrag: 23.02.21 15:50 von: Tausender Leser gesamt: 102420
davon Heute: 79
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19   

18.02.19 10:17
3

8 Postings, 864 Tage andreas knoblochVillage-Farms-Studie - KGV unter 3 realistisch?

Meine Sonderstudie hatte ich Anfang Oktober herausgebracht.

Dabei verglich ich u.a. einerseits das interne Potenzial von Village Farms und darüber hinaus die Bewertung zur Konkurrrenz.

Der Vorstand hatte diese Prognose abgegeben.



Zwei Bewertungsmethoden. 1000 % Kursgewinn sind konservativ. Die Eintritts-Wahrscheinlichkeit ist exzellent.


Die Berechnung über die geplante Produktion und der Marktkapitalisierung.
Ich habe einen Faktor berechnet, der sich aus der Marktkapitalisierung und der geplanten Produktion ergibt.
Ein bedeutender Marktführer, Canopy ist derzeit mit dem prozentualen Faktor 10,3 %, als der Marktkapitalisierung zur geplanten Kapazität bewertet (ich habe einige Nullen einfachhalber bei der Market-Cap einfach ignoriert).

Danach habe ich den durchschnittlichen Faktor berechnet und den Vergleich zu Village Farms hergestellt. Mittels des Joint Venture Anteils von 50 % müsste die Aktie rund 22 x höher stehen als jetzt. Berechnung: 5,1 % / 0,12 / 2 = 22.
Da aber bewertungstechnisch Canopy und Tilray herausstechen, habe ich diese Aktien heraussortiert. Der Faktordurchschnitt hat sich reduziert. Dann müsste die Aktie aber immer noch 9 x höher stehen als am 21. Sept.! Berechnung: 2,1 % / 0,12 / 2 = 9.

Eine andere Bewertungs-Methode!


Da Cannabis ein ?Commodity? ist, sind die aktuellen Preise vermutlich nicht haltbar. Geschützt wird der zügellose Anbau durch Lizenzen (Eintrittsbarrieren).
Daher ist es sehr wichtig die Marktführerschaft oder besonders preiswerte Aktien zu selektieren. Canopy und Aurora Cannabis sind die Marktführer.
Cronos investiert dagegen in andere Unternehmen und damit wird es häufig auch mit der Investmentgesellschaft von Warren Buffet verglichen.
Derzeit beträgt der Cannabis-Preis je nach Qualität zwischen 6 und 8 USD je Gramm (oben sind die USD-Preise angegeben).
Die angepeilten Produktionskosten je Gramm betragen laut Village Farms ca. 1 USD. Andere Unternehmen haben in der Regel höhere Produktionskosten (ca. 1 bis 2 USD).
Annahme: Wir davon aus, dass in den ersten 2 Jahren der Preis auf 4 USD/gr. fällt.
Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen würde dann 112,50 Millionen USD betragen. Angenommener Steuersatz 25 %. Somit würde der Gewinn (ungeachtet diverser anderer Aufwendungen) ca. 84,4 Millionen USD betragen. Auf der aktuellen Basis gibt es 43,9 Millionen Aktien.
Das KGV betrüge dann 0,52!!!

Werden die anvisierten 300.000 kg produziert und fällt der Gramm-Preis auf 2 USD, dann ergibt sich ein Vorsteuergewinn von 150 Millionen. Abzüglich 25 % Steuern kämen wir auf einen Reingewinn von 112 Millionen USD oder einem KGV von 0,39.
Damit wäre ein konservativer 9 x höherer Wert nach der ersten Bewertungsmethode mehr als angemessen.
Unter der Voraussetzung, dass die gemachten Angaben nicht eintreten und der Gewinn nur 1/5 ausmachen, dann würde das immer noch einem KGV von nur 4,5 entsprechen.
Kann das Village Farms die Erwartungen einhalten, dann käme dies einer Marktführerschaft gleich. Und das würde normalerweise einen Bewertungs-Aufschlag bedeuten ? siehe Canopy oder Aurora.
Fazit: Die rechtlichen Voraussetzungen wurden vollständig erfüllt. Die entsprechenden Lizenzen hat das Unternehmen vollständig erhalten.
Jetzt hat das Unternehmen für die Umsetzung zu sorgen. Und im Anbau ist Village Farms jahrzehntelanger Spezialist.
Die Aktie ist für eine Neubewertung reif. Ein entscheidender Vorteil ist das unbekannte Unternehmen. Entsprechend niedrig ist aktuell die Bewertung.
Ich sehe in der Aktie eine außergewöhnliche Chance. Über die Risiken habe ich bereits mehrfach gesprochen.


+++ Hier möchte ich nochmals auf diese junge Branche hinweisen. Zudem ist mit jeder Aktie ein Totalverlust möglich. Bitte beachten Sie dies bei einer etwaigen Investition. Die K-Analytics GmbH | Trader-Fokus.de haftet nicht für Vermögensschäden. ++++
 
Angehängte Grafik:
18feb19_villageprognose.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
18feb19_villageprognose.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19   
429 Postings ausgeblendet.

24.11.20 12:13

165 Postings, 4915 Tage putaristodas Tal der Tränen

Das Tal der Tränen scheint durchschritten...hab allerdings meine VFI Aktien schon vor mehr als einem halben Jahr desillusioniert in Wasserstoffaktien umgewandelt...  

04.01.21 10:48

1899 Postings, 3514 Tage Flaterik1988Wer ist noch dabei?

aktuell habe ich 30% Minus und mein Geld hier seit 12-18 Monaten sinnlos geparkt...  

04.01.21 19:30

16 Postings, 1046 Tage Hansa ForeverKursentwicklung

Entscheidend ist doch nicht, ob man zum Zeitpunkt x oder y im Gewinn oder Verlustbereich ist, sondern ob man von der Story überzeugt ist. Ist man überzeugt bleibt man drin, ist msn nicht mehr überzeugt, geht man raus.

 

07.01.21 04:09

1416 Postings, 108 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 06:24

1937 Postings, 108 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

09.01.21 01:20

1177 Postings, 106 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

10.01.21 03:13

1383 Postings, 106 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 05:59

1221 Postings, 102 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

15.01.21 13:13

284 Postings, 1169 Tage MänkAbzocke vor dem Herrn

Kurs wurde künstlich nach oben getrieben, um dann am Pick neue Aktien ausgeben zu können:

https://www.ariva.de/news/...ational-announces-us-135-million-9056599

Bin zum Glück "nur" in Aphria & Cresco Labs investiert :-)  

18.01.21 11:26

16 Postings, 1046 Tage Hansa ForeverKünstliche Kurstreiberei

@ Mänk:

So richtig erschließt sich mir deine Aussage nicht! Mitteilungen wie vom 24.12.2020 dass dem Unternehmen nicht bewusst ist, warum der Kurs und das Handelsvolumen steigt, als auch eine Pflichtmitteilung über den Aktienverkaufs des CEO in Höhe von ca 5 Mio ? sind nicht gerade Meldungen die ich verbreite um künstlich den Kurs zu pushen.

Wenn ein Konsortium bereit ist, 135 Millionen USD zu einem gewissen Aktienkurs in Village Farms zu investieren, ist das auch deren Entscheidung. Village Farms hat keine Mittel, Investoren zum Einstieg zu zwingen.


Von daher wäre es für mich interessant, an welchen Punkten du deine Aussagen fest machst.


 

18.01.21 16:07

284 Postings, 1169 Tage MänkHallo Hansa

meine Aussage kann ich leider nicht belegen.
Der Kurs impliziert diese Vermutung und ob das UN bei dem rasanten - nicht fundamental hinterlegtem - Kurs die Finger nicht im Spiel hat, wage ich zu bezweifeln.

Keine Frage ist das UN für ein Canna-UN gut aufgestellt, jedoch am Top neue Aktien auszugeben ist seltsam. Zumal der Anstieg nicht mit Fakten hinterlegt ist.

Da gibt es meiner Meinung nach um einiges besser aufgestellte Cannabis-UN...
 

04.02.21 22:51

20 Postings, 1179 Tage Rainer65Pure Sunfarms Real Fruit Gummies.

Gummibärchen für Erwachsene????Pure Sunfarms stellte seine ersten mit Cannabis infundierten essbaren Produkte vor -> Pure Sunfarms Real Fruit Gummies. ......das sollte den Markt der User vergrößern und den Kurs weiter beflügeln..  

12.02.21 11:16

122 Postings, 91 Tage TausenderHallo?

Keiner zuhause? Ich bin gestern wieder rein in VFF, außerdem in Cresco.
Hie noch mal 'ne Zusammenfassung zu VFF:

https://finance.yahoo.com/news/...-buy-cannabis-stocks-153147232.html  

13.02.21 09:16

20 Postings, 1179 Tage Rainer65Hallo, bin seit 2019 investiert....

Und habe damals den Absprung nicht geschafft  (Gier Frist Hirn ) weiter ins fallende Messer nachgekauft um zu verbilligen da ich an einen Rebound dachte.....EK im Mittel 9,90...und die Canabisbrache schmierte weiter ab .
Über Monate mit 25K? im Minus und seit kurzen Gut im Plus ....nur die Kurskapriolen am gesamten Cannamarkt, wie am Donnerstag  mit Rücksetzern bis -20% machen mir Bauchschmerzen - denn habe schonmal den Absprung verpasst.

 

15.02.21 09:53

122 Postings, 91 Tage Tausender@Rainer65

Ich bin Trader und habe heute morgen bei VFF den Profit wieder mitgenommen. Freitag nachbörslich in NY $ 16,90, also unter 14 Euro. Hier habe ich vorhin 14.42 bekommen. Cresco halte ich noch. Die Amis haben heute Feiertag; von da kommt nichts, sodaß die Kurse heute Nachmittag inToronto gemacht werden.
Ich werde jede Schwäche bei Village Farms nutzen, um wieder reinzukommen. weil hier -wie bei Cresco- die Fundamentaldaten stimmen.
Zuversichtlich bleiben!
 

16.02.21 12:43

1253 Postings, 583 Tage CiriacoMikonos

16.02.21 15:29

1253 Postings, 583 Tage Ciriacogus

16.02.21 15:51

1253 Postings, 583 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.21 21:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

16.02.21 16:04

122 Postings, 91 Tage Tausender@Ciriaco: Hä?

16.02.21 16:05

122 Postings, 91 Tage TausenderIch bin

mit einer halben Position bei EUR 13,70 wieder dabei.  

16.02.21 18:52

122 Postings, 91 Tage TausenderMeine Güte,

gibt's was Neues? Ich bin ja froh, dass ich wenigstens mit St. 500 wieder dabei bin..:-)  

19.02.21 12:12

122 Postings, 91 Tage TausenderIch habe gestern

weitere 500 bei EUR 13,80 erhalten. Offenbar geht bei den heißen Branchen (SPACs; EV, Cannabis etc.) etwas Luft raus, was insgesamt eine gesunde Entwicklung ist. Sollte VFF noch mal richtig nach unten durchsacken, bin ich auch bereit, noch mehr zu kaufen.  

23.02.21 15:50

122 Postings, 91 Tage TausenderIch habe

heute morgen noch mal zugelangt...zu früh! Heute wird alles, was in letzter Zeit Spaß machte, geschmissen.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln