S+T AG - neuer TecDAX Kandidat?

Seite 1 von 334
neuester Beitrag: 14.09.21 02:18
eröffnet am: 31.05.13 20:25 von: Klei Anzahl Beiträge: 8330
neuester Beitrag: 14.09.21 02:18 von: fws Leser gesamt: 2272634
davon Heute: 539
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   

31.05.13 20:25
27

5084 Postings, 6754 Tage KleiS+T AG - neuer TecDAX Kandidat?

Scheinbar hat der Ex-Chef der Kontron AG - Hannes Niederhauser - ein neues Baby gefunden:

Die S+T AG - wurde auf die ehemalige "Gericom AG" alias "Quanmax AG" verschmolzen.

Im Zuge dieser Maßnahme äußerte sich der neue Firmenlenker des Gesellschaft - Hannes Niederhauser -, dass dieser sich das daraus entstandene Unternehmen gut im TecDAX vorstellen könne.

Es muss noch einiges an Marktkapitalisierung und Bösenumsätzen zulegen aber die Unternehmenszahlen sprechen für sich.

Also - nur eine Frage der Zeit, bis die Masse diese Aktie entdeckt und fiar bewertet?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   
8304 Postings ausgeblendet.

07.09.21 09:38
3

550 Postings, 1711 Tage OlliCashAktienrückkaufprogramm

Neues Aktienrückkaufprogramm in Planung. Siehe Link https://www.pressetext.com/news/20210907006  

07.09.21 10:08
4

401 Postings, 4269 Tage TerenceSpencerKauf Call-Derivat Vorstand

Der Call-Schein von Hannes Niederhäuser, den er fleißig kauft hat übrigens ein Kursziel von über 32€. Sollte die Aktie diesen Kurs am Ausübungstag nicht überschritten haben, verfällt der Call-Schein wertlos!
...also überzeugter kann ein CEO vom eigenen Unternehmen kaum sein  

07.09.21 10:26

562 Postings, 3756 Tage djkanteARP

Link von OlliCash

Schön zu lesen das geprüft wird ein weiteres ARP aufzulegen.  

07.09.21 11:32

1221 Postings, 2226 Tage matze91Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.09.21 11:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

07.09.21 11:34
3

1221 Postings, 2226 Tage matze91Tranzparenz erhöht

@ OlliCash


-Prüfung eines weiteren ARP
-Wesentliche Fortschritte im ESG Bereich
-Ausschreibung für die Vergabe des Wirtschaftsprüfungsmandates
-Vereinfachung der Konzernstruktur
-Diese Maßnahmen führten dazu, dass MSCI das ESG Rating der S&T AG Ende August 2021 um 2 Stufen von "B" auf "BBB" anhob

Sind alles auf Sicht gute Maßnahmen, die die (von außen geschürten) bisherigen Unsicherheiten bei Investoren ausräumen werden.

Ein Sonderlob an den Vorstand für seine Anstrenungen!
 

07.09.21 12:49
1

362 Postings, 1843 Tage HarryHirsch77komplett lesen

Steht im Text... "Unser angekündigten Aktienrückkäufe über rd. EUR 20 Mio. in 2021 haben wir bereits vorzeitig umgesetzt und prüfen nun den Start eines weiteren Programms. "  

07.09.21 15:24

1221 Postings, 2226 Tage matze91Tranzparenz.....


@ HarryHirsch77 : Danke für deinen Hinweis. Komplett lesen...gilt aber auch für dich.  Ich hatte das doch schon vor deinem Beitrag korrigiert (sh.07.09.21 11:34),

leider hatte ich meinen ersten Beitrag aus Versehen schon abgeschickt.  

07.09.21 15:41

362 Postings, 1843 Tage HarryHirsch77war

nicht bös gemeint, hatte nicht auf aktualisieren geklickt, daher wurde mir dein Beitrag nicht angezeigt.  

08.09.21 16:28

485 Postings, 4389 Tage Handbuchmal schaun

Ab welchem Kurs den Shortsellern zu heiß wird und die Wiedereindeckung beginnt. Vielleicht läuft die ja auch schon. Aktuell zeigt sich S&T recht fest gegenüber dem Gesamtmarkt.  

08.09.21 17:49

5084 Postings, 6754 Tage KleiS&T wird nachhaltig!

Welch ein Traumwetter für jede Solaranlage! Seit Kurzem betreibt S&T AG eine PV-Anlage mit 240 hochmodernen Modulen am Dach des Hauptsitzes in der Linzer Industriezeile. Damit können wir ein Viertel des jährlichen Standort-Stromverbrauches mit Sonnenkraft emissionsfrei selbst produzieren und so betriebsbedingte CO2-Emissionen reduzieren ? unser Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit!
Mit S&T-COO Michael Jeske, Georg Spiesberger von TECH HARBOR und Peter Stürmer von CBCX begutachteten wir nicht nur unser neues grünes Kraftwerk und fragten online gleich die aktuelle Leistung ab, sondern genossen auch die wunderschöne Aussicht rund um den Linzer Hafen.

 

10.09.21 09:43

283 Postings, 2109 Tage MedigenialMacht ja endlich wieder Freude !

Spätestens jetzt sollte man investiert sein M.m.n.  

10.09.21 09:56

261 Postings, 140 Tage scooper666...

Gibts irgendeinen speziellen Grund? Ich mein, ich brauch keinen aber wäre gut zu wissen.

Davon ab, die Marktkap. ist ja auch hier lächerlich, oder?  

10.09.21 10:33

9780 Postings, 4397 Tage Raymond_James''Eine Trennung vom Bereich IT-Service ...

... könnte zum massiven Kurstreiber werden", so analyst Tim Wunderlich (Privatbank Hauck & Aufhäuser) in einer am freitag vorliegenden studie ("kursziel" 31 €)

 

10.09.21 10:36
1

456 Postings, 6404 Tage edelmann82bei 24 sollte man verkaufen,

bevor es dann wieder Richtung 18 geht...bzw short gehen... das wäre noch besser  

10.09.21 11:21
1

54 Postings, 2089 Tage Juniqo24?

Wenn S&T heute den Abwärtskanal verlässt und die 24 knackt, dann sehen wir schnell die 25, die 26 und dann ein neues Mehrjahreshoch. So wie der Markt derzeit tickt wäre das alles in der nächsten Woche möglich. Nur wohin die Aktie dann im Hoch steht wird die Frage sein, da der Markt zur Übertreibung neigt, wäre kurzfristig auch eine Vermehrfachung möglich.  

10.09.21 11:39

456 Postings, 6404 Tage edelmann82der Deckel ist wie Beton,

nachdem er 5 mal gehalten hat ist die Chance viel höher, dass der Kurs bei 24 oder 25 wieder abschmiert. Wir bleiben jetzt noch 5 Jahre in der Range 16-24 :)  

10.09.21 11:50

283 Postings, 2109 Tage MedigenialWow - alle festhalten

10.09.21 15:35
2

5084 Postings, 6754 Tage KleiHeutiges GAP = Runaway GAP

Wenn sich der Verkauf der IT Sparte erhärtet, wird das von gestern auf heute entstandene GAP bei ca. 21,50 als Runaway GAP etabliert!

Die Raufstufung im Rating um ZWEI Stufen von B auf BBB, sowie der Fortschrit bei der Transparenz tragen ebenfalls dazu bei!

Die Veräußerung der IT Sparte wird FERNER zusätzlich die Transparenz des Unternehmens verbessern!

Gleichzeitig wird eine völlig NEUE Bewertungsgrundlage für die dann bestehende S&T AG zu Grunde gelegt.

Der Gemischtwarenladen mit mangelhafter Transparenz ist dann Geschichte. Die Kapitaldecke gestärkt, für weitere sinnvolle Übernahmen in Margenträchtigeren Bereichen!  

10.09.21 16:08
1

362 Postings, 1843 Tage HarryHirsch77ist

das schon ein kleiner Squeeze? sehr nett anzusehen  

10.09.21 16:21
1

5084 Postings, 6754 Tage KleiShortSqueeze gestartet?

Es ist möglich, dass die Käufe von Seiten der Shortseller ausgelöst werden!

Dies muss aber NICHT bedeuten, dass diese ihre Shortquote reduzieren!

sämtliche institutionelle müssen nur bei überschreiten bestimmter Meldeschwellen melden!

Wenn die Shortseller nun verhindern wollen, dass wir durch sukzessive Reduzierungsmitteilungen wach werden und mitschwimmen wollen, könnte dies zu einem sehr TEUREN ShortSqueeze werden.

Günstiger wäre es, mehrere institutionelle zu beauftragen, bis 24 oder 26 einzusammeln und dann en Block zum glattstellen der Shortpositionen zu liefern.

Wäre eine Win Win Situation! Die institutionellen kaufen teilweise deutlich unter 26 und wissen aber sie können en Block zu 26 weiterreichen!

Es würde sich zwar um ein Absprachegeschäft handeln, welches offiziell nicht zulässig sein KÖNNTE, es ist aber in der Praxis dennoch an der Tagesordnung!

Kann aber auch sein, dass wir Anfang kommender Woche erste Reduzierungen gemeldet bekommen.

Warten wir es ab!

Die abgabe der IT Sparte wird so oder so für den Rückzug der Shortseller sorgen und zugleich für eine Neubewertung der S&T Aktie!  

10.09.21 16:30

455 Postings, 321 Tage Knuthwhat's happening?

Als leidgeprüfter S+T Aktionär fragt man sich natürlich aus Gewohnheit, sind das hier nachhaltige Kursanstiege oder ist ab 24 wieder Schluss und es geht wieder runter Richtung 18?



 

10.09.21 16:48
4

200 Postings, 5351 Tage rabautzJetzt wirds doch hoffentlich mal..

klappen mit einem Kaufsignal im MACD auf Monatsultimo. Ist noch ein paar Tage hin, aber dann hilft auch kein Deckel mehr, einen längeren Trendwechsel aufzuhalten. OS Insiderkäufe und IT-Service Abspaltungsphantasie, dazu jetzt schon ein günstiges KGV. Vorstand macht gute Arbeit und legt immer wieder mal ne Schippe drauf, um an einem schönen Chart-verlauf und -ausbruch zu basteln. Ich glaube!!! wir lassen die dreieinhalbjährige und mustergültige Flagge bald hinter uns.
(Je länger die Seitwärtsphase umso stärker die Rally, falls die Märkte in ihrer Gesamtheit nicht abschmieren)


ariva.de  

13.09.21 15:25

283 Postings, 2109 Tage MedigenialDie 23 ? möchte ich heute aber noch sehen !!

13.09.21 16:24

283 Postings, 2109 Tage MedigenialDann eben morgen.....

14.09.21 02:18
1

3069 Postings, 7903 Tage fwsKursziel 31 Euro von Hauck & Aufhäuser

Nach Gesprächen mit dem Management klingt diese Aussage besonders interessant:

"... Eine Trennung vom Bereich IT-Service könnte zum massiven Kurstreiber werden. ..."
https://www.ariva.de/news/...-belsst-s-t-auf-buy-ziel-31-euro-9758679

Die Leerverkäufer haben in den letzten drei Wochen zum Glück noch nichts zurückgekauft und stehen zuletzt immer noch bei 7,04%:  https://shortsell.nl/short/S&T

Zusammen mit den Leerverkäufern, die sich unterhalb der Schwelle bewegen, könnten es aber auch runde 10% oder mehr leerverkaufte Aktien sein:  https://shortsell.nl/short/S&T/90/archived

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: GegenAnlegerBetrug
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln