Über 300% Gewinn steuerfrei

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.11.00 19:53
eröffnet am: 19.11.00 12:56 von: Reinyboy Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 19.11.00 19:53 von: Reinyboy Leser gesamt: 3300
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.11.00 12:56

7885 Postings, 7814 Tage ReinyboyÜber 300% Gewinn steuerfrei

Mit den 99er Neuemissionen Cybio, Comroad, Morphosys und Balda. Alle vier gleich gewichtet hätten troz der Baisse über 300% steuerfreien Gewinn gebracht.


Fazit: Auch 2000er  Neuemmissionen werden in 2001 wieder um mehrere 100% zulegen können.

Nur welche könnten das sein ???

Schreibt mal euere Kandidaten in diesen thread rein. Kurze Begründung wäre schön.




Mfg       Reinyboy  

19.11.00 19:11

7885 Postings, 7814 Tage ReinyboyNa, habt ihr keine Favoriten oder unentdeckten

Perlen auf Lager ??

Alle 2000er Neuemissionen totaler Schrott ????

Nie wieder ein 200-300 - 400- 500% er ??

Man müßt ihr depremiert sein !!!!!!!!!!!!!!

Vor einem gutem halben Jahr wären mindestens 50 Firmen genannt worden !!








Mfg         Reinyboy  

19.11.00 19:16

1247 Postings, 7851 Tage MariusBin doch nicht depremiert Reinyboy

Roch Prüfdienste
Im Moment vorbörslich bei Valora Effekten. Bin gerade dabei noch'n paar sachen zusammenzusuchen. Stelle sie dann rein.  

19.11.00 19:26

26 Postings, 7638 Tage warrenFavoriten, jede Menge aber...

die Frage ist doch an was werden die Aktien in der Zukunft gemessen?
Zur Zeit erleben wir ja ein Comeback der klassischen bewertungsmethoden, wobei der Ausblick auf die nächsten Jahre auch immer realistisch ist, aber auch ein bischen Phantasie beinhalten muss.
Meine zwei ´00 favorieten sind Macropore und CAA. Wobei bei CAA die Konkurrenz ein grosses Fragezeichen ist, wenn bei CAA allerdings alles so laufen sollte wie geplant ist bestimmt mit hohen zuwächsen zu rechnen.
Bei Macropore bin ich eigentlich ein bischen optimistischer, denn mit einem 2000 KGV von 30 ist sie attraktiv bewertet, ausserdem ist M. Marktführer in einer interessanten Nische, der in Zukunft mehr gewicht zufallen dürfte.
Ansonsten muß ich sagen das natürlich auch die Banken ein gutes Geschäft machen wollen und somit kommen, bei einem höheren Risiko als sonst, die Aktien zu überhöhten Kursen an den Markt.
Was sind denn Deine Favoriten und wie siehst Du zukünftige entwicklung am NM. Was hälst Du von ACG?

Gruß
Warren  

19.11.00 19:53

7885 Postings, 7814 Tage Reinyboy@Warren

Camelot traue ich ohne weiteres 300- 400 % auf Sicht eines Jahres zu.

Story stimmt, Übernahmen werden folgen, aktuell Kgv 13 / 2002 bei organischem Gewinnwachstum von 50%, also ohne Übernahmen.

Gewinnreihe: 99 / 0,02    00/ 0,15    01/ 0,42    02/ 0,60 Euro laut Going Public.  

0,90-1,10 Euro 2002 ist meine persönliche Schätzungwegen mit den zu erwartenden Übernahmen.

Mein Kursziel 2001 min. 28 Euro, eher aber weit über 30 Euro.


Erinnert mich irgendwie etwas an Telegate. Bei Kursen um 30 Euro in der Baisse 99 wollte die keiner haben um dann auf Kurse über 150 Euro zu steigen.




Mfg        Reinyboy  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln