Einhell - Empfehlungen kommen!!!!

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 28.09.22 08:16
eröffnet am: 31.01.05 12:58 von: letzau Anzahl Beiträge: 908
neuester Beitrag: 28.09.22 08:16 von: Juliette Leser gesamt: 239803
davon Heute: 59
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   

31.01.05 12:58
7

1336 Postings, 6589 Tage letzauEinhell - Empfehlungen kommen!!!!

In 2004 konnte Einhell (565493) bereits über 70 Prozent zulegen.

Aber das ist noch nicht genug!
Am Freitag konnte die 30-EUR-Marke (Allzeithoch) fallen!

Die Aktie ist fast völlig unbekannt. Das Unternehmen hat letzten Dezember erstmals an einer Präsentation teilgenommen. Weitere sollen folgen. Damit wird Einhell auch bekannter und Empfehlungen werden folgen!

Die Aktie hat alles was sich ein Anleger wünscht: gutes Management, Wachstumsphantasie
und eine sehr billige Bewertung. Eine neuerliche Performance von weit über 50 Prozent sollte heuer eigentlich gelingen.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   
882 Postings ausgeblendet.

24.08.22 17:23
3

106626 Postings, 8236 Tage KatjuschaAbsatzprobleme bei deutlichem Umsatzwachstum

Darauf muss man erstmal kommen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

24.08.22 20:34

4331 Postings, 4786 Tage Versucher1... also bisher hat der Kurs positiv reagiert

auf die guten H1-Zahlen, mal schauen ob es so bleibt;
Die Frage, ob denn der Lageraufbau sinnvoll war ist mMn klar beantwortet, die Geschäftsführung hat diesbezügl. alles richtig gemacht und das auch zum richtigen Zeitpunkt (... ein Lageraufbau in Zeiten von Lieferkettenproblemen ist richtig ! ... und das besonders dann, wenn gleichzeitig eine Expansions-/ Wachstumsstrategie (Werbepartner Bayern München/neue Länder/ usw.) gefahren wird. Ich denke daher es ist alles bestens angerichtet fürs H2;    

Und ... 'mal sehen, was 'der Markt' mit dem Kurs weiter so macht und ob hier die Gewinnsteigerungen hinreichen für weiteren Kursanstieg im H2 ...;          

24.08.22 21:34
1

106626 Postings, 8236 Tage KatjuschaKGV von 8,5 und KBV von 1,1

Da ist für 2023 schon einiges an Rückgängen eingepreist.

Einhell ist eines der wachstumsstärksten Unternehmen der letzten Jahre. Wieso man hier keine KGVs von mindestens 15 zahlt also Kurse von rund 250 ?, ...  
-----------
the harder we fight the higher the wall

25.08.22 13:13
2

5183 Postings, 4651 Tage JulietteNeuigkeiten zur Kooperation mit dem FC Bayern

"Einhell macht´s möglich: Zwei Neue für den FC Bayern München

Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem FC Bayern München und der Einhell Germany AG findet ihre Fortsetzung durch den Launch von zwei neuen Lizenzprodukten: Nach dem Start der neuen Bundesliga-Saison haben nun auch die Fans des deutschen Rekordmeisters die Möglichkeit, ihrem Rasen einen meisterhaften Schnitt zu verpassen. Denn ab sofort ist im FC Bayern-Fanshop ein 36 Volt Power X-Change Akku-Rasenmäher von Einhell in der FC Bayern Special Edition erhältlich. Weiterer Neuzugang: ein leistungsstarker Akku-Schlagbohrschrauber im FC Bayern-Design....":

https://www.presseportal.de/pm/60991/5305344  

26.08.22 13:39

1465 Postings, 509 Tage unbiassedDa kann Teamviewer sich mal

anschauen wie man ohne viel Cashburn eine Weltmarke nutzen kann  

31.08.22 18:38

5183 Postings, 4651 Tage JulietteEinhell erweitert Power X-Change-Sortiment

um erste akkubetriebene Fliesenschneidmaschine:

https://www.presseportal.de/pm/60991/5310083  

06.09.22 10:31

5183 Postings, 4651 Tage Juliette"Schnäppchen-Aktie"

"...Heute notiert die Aktie bei 135,60 Euro (Stand: 5. September 2022). Das ist aus meiner Sicht ein echtes Schnäppchen. Auch das Kurs-Gewinn-Verhältnis von aktuell 7,6 deutet das an....":
https://www.fool.de/2022/09/05/...etzt-eine-echte-schnaeppchen-aktie/  

06.09.22 18:32

5183 Postings, 4651 Tage JulietteThannhuber nutzt die Kurse und kauft kräftig zu:

07.09.22 09:39

15998 Postings, 6247 Tage Scansoft@juliette, mit

KGV Bewertungen bei Handelsunternehmen für den nicht lebensnotwenigen Bereich wäre ich in den nächsten 24 Monten vorsichtig.  Ich glaube hier lässt sich dann mit dem Ende der Gaskrise richtig Geld verdienen, vorher wird es aber noch ein paar Gewinnwarnungen geben.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

07.09.22 10:08

5183 Postings, 4651 Tage JulietteDas stimmt natürlich grundsätzlich, aber

da muß man zwischen den einzelnen Handelsunternehmen differenzieren.
Einserseits ist das von dir angesprochene Szenario bei Einhell kurstechnisch bereits größtenteils eingepreist und andererseits mMn zu unrecht, da ich bei Einhell an keine Gewinnwarnung glaube, weil deren Produkte weiterhin gut laufen. Gerade in solchen Zeiten, in denen die Leute sparen müssen oder wollen, ist die DIY-Mentalität zurecht stark ausgeprägt und bietet Sparpotenzial bei den Menschen. davon profitiert Einhell mit seinen Werkzeugen. Selbst für die Gas-/Energiekrise bietet Einhell entprechende Produkte an, die gut laufen werden (Elektroheizungen, Kettensägen, Werkzeuge zum Bauen von Holzlagern, Dämmen der Häuser, etc. pp)  

07.09.22 10:18

106626 Postings, 8236 Tage Katjuschaalso ich glaub schon, dass Einhell 2023 auch

betroffen sein wird, aber erstens nicht so stark wie andere Konsum/Handelswerte, weil Einhell die bislang niedrigen Preise eher erhöhen können dürfte als die Konkurrenz und zudem auch international weiter expandiert. Das sollte einiges an Kaufkraftverlust der Kunden abfedern. Und zweitens ist das bei KGV von 7 doch eh eingepreist. Selbst wenn hier der Umsatz um 15% und der Gewinn um 30-35% webbrechen sollte, wäre man mit KGV von knapp 10 noch günstig. Zudem kommt langsam auch der Buchwert von unten als Unterstützung an die derzeitige MarketCap.
Ich werde jedenfalls Kurse unter 130 ? zum Nachkauf nutzen, falls es da nochmal hingehen sollte.
-----------
the harder we fight the higher the wall

07.09.22 12:13

15998 Postings, 6247 Tage ScansoftJedenfalls fehlt es

hier absehbar an einem positiven Newsflow. Der dürfte erst nach Lösung der Gaskrise  Ende 2023, wenn absehbar wird, dass die Energiekosten wieder nachhaltig sinken werden.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

07.09.22 12:31

5183 Postings, 4651 Tage Juliette@Scansoft.

Das sehe ich anders. Zuletzt gab es, auch kürzlich, positiven Newsflow, trotz negativer Stimmen in Zusammenhang mit steigenden Produktionskosten, Lieferkettenproblemen und auch schon steigenden Energiekosten und sich abschwächender kaufkraft. Die Bedenken haben sich aber mehr oder weniger in Luft aufgelöst (siehe HJ-Zahlen und Ausblick).
Wie Katjuscha schon schrieb, managt das Einhell sehr gut durch Kostenweitergabe (Produktpreiserhöhungen), aber auch durch den hohen Lagerbestand mit stetiger Warenverfügbarkeit und Lieferfähigkeit und dadurch ereeichter und folgender Marktanteilsgewinnung. Dazu die geschickte Promotion, sei es mit dem FC Bayern München oder durch  die guten Beziehungen zu den Discountern, bei denen Einhell eventuelle überschüssige Lagerware per Rabbataktionen u.ä.  gut steuern kann.
Da ist mir nicht bange, dass Einhell, die uns noch länger begleitene Gas-/Energiekrise, nicht auch geschickt händeln wird und der positive Newsflow anhält.  

07.09.22 13:32

5183 Postings, 4651 Tage JulietteDie Kooperation zwischen Einhell und Knaus Tabbert

scheint gut bei den Kunden von Knaus Tabbert anzukommen.

Aus dem heute veröffentlichtem Research von Montega zu Knaus Tabbert dazu ein Auszug:

"...Besonderer Beliebtheit bei
den Caravans erfreute sich darüber hinaus das in Kooperation mit dem
Werkzeughersteller Einhell entwickelte Akku-Modul Namens ?One-Night-Stand?.
Mit dem Power X-Change-Akku lässt sich die elektrische Basisversorgung des
Fahrzeugs für eine Nacht sicherstellen, wodurch die Gasversorgung obsolet
wird. Darüber hinaus können die Akkus in diversen Geräten von Einhell
uneingeschränkt eingesetzt werden. Auch im Hinblick auf die aktuellen
Turbulenzen am Gas-Markt traf diese Produktentwicklung entsprechend auf ein
hohes Kundeninteresse...."

https://www.ariva.de/news/...abbert-ag-von-montega-ag-kaufen-10316915
https://www.einhell.com/de/insights/power-x-change-kooperationen/

 

07.09.22 17:48

1465 Postings, 509 Tage unbiassed@Scansoft

In der Krise wird der schmale Geldbeutel wahrscheinlich noch mehr auf Do it yourself umschwenken.. Ist aber ohnehin ein langfristiger Trend, mit Handwerkermangel etc..Denke da muss man sich hier keine Sorgen machen

Und bei der ?Krise? bin ich  auch eher mal gespannt ob die dann auch so schwarz wird wie sie es uns eingehämmert wird  

21.09.22 11:13
1

106626 Postings, 8236 Tage KatjuschaWieder neue Insiderkäufe

Also ich hab nicht den Eindruck als ginge es Einhell im 3.Quartal wesentlich schlechter, so wie die Vorstände weiter zulangen.

Andererseits kaufen die vielleicht einfach nur wegen der niedrigen Bewertung, egal ob das Geschäft vielleicht auch leichte Bremsspuren aufweist. Wenn man die Gewinne aus 2023 berücksichtigt, dürfte man jetzt auch auf Buchwert liegen, bei KGV von 7,0.
-----------
the harder we fight the higher the wall

22.09.22 18:45
1

5183 Postings, 4651 Tage JulietteAkku-Technik revolutioniert Reinigungsgeräte

Eine Pressemitteilung von Einhell Germany AG

Veröffentlicht am 22.09.2022

"...Neuestes Mitglied in der Familie akkubetriebener Reinigungsgeräte ist der Akku-Nass-Trockensauger TP-VC 36/30 S Auto. Die Besonderheit: Der Nass-Trockensauger verbindet sich dank eines Senders am Saugschlauch mit dem angeschlossenem Werkzeug und ermöglicht so auch die automatische Staubabsaugung bei Akku-Geräten. Über die ?Auto-Startfunktion? startet und stoppt der Sauger mit geringer Nachlaufzeit automatisch mit dem jeweilig angeschlossenen Werkzeug....

...Power X-Change steht seit Jahren für die kompetenteste Akku-Plattform bei Werkzeugen und Gartengeräten. Zahlreiche Testsiege und die Marktführerschaft im Segment der Akku-Gartengeräte bestätigen die erfolgreiche Strategie. ?Jetzt weiten wir mit unserer Innovationsoffensive dieses Angebot auf Reinigungsgeräte aus. Mit nur einem Akku können Einhell-Kunden handwerken, im Garten arbeiten oder im Innen- und Außenbereich für Sauberkeit sorgen?, erklärt Andreas Kroiss, Vorstandsvorsitzender der Einhell Germany AG...

...?Besonders beim Thema Reinigung, ist der Umstieg auf akkubetriebene Geräte die Lösung, da ohne Kabel viel flexibler und sicherer gearbeitet werden kann. Alle Produkte unserer Power X-Change Plattform können dabei mit demselben Akku betrieben werden. Der Verzicht auf unterschiedliche Akkus und Ladegeräte schont dabei nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel?, sagt Einhell-CEO Kroiss...."

https://www.lifepr.de/inaktiv/hans-einhell-ag/...geraete/boxid/917208  

23.09.22 07:22

106626 Postings, 8236 Tage KatjuschaMan stellt sich offensichtlich international und

produktseitig immer breiter auf.

Das dürfte auch der Grund sein, wieso das Management mit den Insiderkäufen Optimismus zum Ausdruck bringt. Man kann durch diese stärkere Verzweigung etwaigen Nachfragerückgang offenbar gut ausgleichen. Und durch die bisher ohnehin geringen Preise lässt sich die Inflation auch leichter weiterreichen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

23.09.22 13:18

8699 Postings, 5871 Tage VermeerTja, die 120

wäre eigentlich mal mein Kaufsignal gewesen. Aber heutzutage weiß man ja gar nicht mehr auf was man noch warten soll...  

23.09.22 14:39
1

5183 Postings, 4651 Tage JulietteMorgen live im österreichischen TV

Einhell als Partner:

"Der Klang der Erde"
eine Expedition zum tiefsten Punkt des Traunsees

Das Projekt ?Tiefenrausch? macht möglich, was bisher noch niemand geschafft hat: Das Kurier-Medienhaus geht in Kooperation mit weiteren Medienpartnern auf ?die einzigartige Suche nach dem Klang der Erde?, um zu verstehen, wie sich unser Planet verändert. In der wohl aufwendigsten österreichischen LIVE TV-Produktion des Jahres wird der Traunsee, der tiefste See Österreichs, zum Schauplatz dieses einzigartigen Projekts.

Um diese Mission möglich zu machen, unterstützt Einhell als Offizieller Equipment & Projekt Partner mit modifizierten Spezialgeräten, um so zum ersten Mal Töne aus dem Inneren der Erde aufnehmen zu können...."

https://www.einhell.de/tiefenrausch-live/

 

23.09.22 14:52
1

5183 Postings, 4651 Tage JulietteIch wusste gar nicht, dass Einhell auch

mit Bild.de kooperiert. Nun gut. Schaden kann es nicht :-)
https://www.einhell.de/volks-akku/  

27.09.22 15:48

5183 Postings, 4651 Tage JuliettePassend zum Herbst-Heckenschnitt bringt Einhell

zwei neue Akku-Heckenscheren auf den Markt und bringt dazu heute eine Pressemitteilung raus:

..." (Landau, 27.09.2022) Jede Hecke benötigt in regelmäßigen Abständen ? zumeist im Frühjahr oder Herbst ? einen Rückschnitt um gesund und kräftig wachsen zu können. Dafür sind die neuen akkubetriebenen Power X-Change Heckenscheren GE-CH 36/61 Li und GC-CH 18/40 Li von Einhell die richtige Wahl. Mit 18 oder 36 Volt lassen sich diese unabhängig von einer Stromquelle flexibel im Garten einsetzen und überzeugen durch ihre geräuscharme Arbeitsweise...."

https://www.lifepr.de/inaktiv/hans-einhell-ag/...einhell/boxid/917780

 

28.09.22 08:16
1

5183 Postings, 4651 Tage JuliettePreis-Champions Österreich

"Kundinnen und Kunden bemerken derzeit, dass ihre gewohnten Einkäufe sie teurer zu stehen kommen als noch vor wenigen Monaten. Mangelnde Preisstabilität und ungünstig empfundene Preis-Leistungs-Verhältnisse trüben die Verbraucherstimmung und erfordern von Unternehmen eine besonders faire und transparente Preisgestaltung. Welchen Anbietern es selbst vor diesem Hintergrund gelingt, ihre Kundinnen und Kunden mit ihrer Preisgestaltung zu begeistern, untersucht die wirtschaftspsychologische Rating- und Rankingagentur ServiceValue GmbH nun erstmalig in ihrer Untersuchung ?Preis-Champions Österreich?. Das dazugehörige Ranking basiert auf einem Vergleich von 425 Unternehmen aus 43 Kategorien...."


Dreimal dürft ihr raten, wer in den Kategorien "Garten- und Motorgerätehersteller" und  "Werkzeughersteller" gewonnen hat :-)

Einfach im Link unten auf die Kategorie klicken:
https://servicevalue.de/ranking/preis-champions-oesterreich/
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln