HOT NEWS: Nemax jetzt über 35% von der 200er-Line entfernt. o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 03:48
eröffnet am: 08.02.00 16:01 von: IZ Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 25.04.21 03:48 von: Annettyrada Leser gesamt: 1937
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.02.00 16:01

1995 Postings, 7927 Tage IZHOT NEWS: Nemax jetzt über 35% von der 200er-Line entfernt. o.T.

08.02.00 16:23

367 Postings, 7998 Tage Amateurmoin iz!da habe ich persöhnlich probleme damit.so schön der faktus aussieht

ist er für mich nicht.der nemax ist auf einem high den ich nicht nachvollziehen kann.wenn keiner dran denkt, kommt der crash,so heißt es doch meistens.heute erscheint der neue nemax 50,also werden morgen die kurse der neu aufgenommenen kandidaten sehr erfolgreich sein.das garantiert einen morgigen indexanstieg.jedoch wieviel performance kann der neue markt seit oktober noch vertragen?wer weiß das schon.ich bin und bleibe weiterhin in ei n wenig cash und auch in nemax 50 puts.diese ganze kiste ist mir einfach zu heiß gelaufen.   gott zum gruß   amateur  

08.02.00 16:39

882 Postings, 8088 Tage gtx1amateur

kannst Du mir ein paar PUTs empfehlen

thanks gtx  

08.02.00 16:49

1995 Postings, 7927 Tage IZHi amateur, der schwerste Fehler meines Lebens?

ich habe bei der größten Hausse des Nemax praktisch nicht mitgemacht,
weil mir schon in den 5000ern schwindlich wurde.
Meine Lieblingsaktien sind teilweise so stark gestiegen (Bsp.Pandatel),
daß ich bei diesem potentiellen Gewinn das ganze Jahr 2000 eigentlich
nicht mehr hätte traden müssen - nur rein theoretisch :-).
Das ist bitter - dies war der teurste Fehler meines Lebens.
*
Nun setze ich auf Gold - bisher mit mäßigen (max. 10% Gewinn)
Erfolg. Gold müßte auf 2500$/Unze steigen, um mein Nichtinvestieren
rechtfertigen zu können!
*
Die Neulinge am NM haben natürlich gut lachen, denn sie kennen
evt. die "alten" Marktgesetze nicht, die mich dazu veranlaßt haben,
NICHT investiert zu sein.
*
Ist der Boom 2000 so stark, daß dieser völlig neue Naturgesetze
definiert? Mittlerweile weiß ich es nicht mehr!
Argumentieren kann man bis zum Abwinken, warum es speziell im Nemax
nicht so weitergehen kann, aber was nützt das?
*
Die Nasdaq ist lang nicht so heißgelaufen, wie der NM.
Der NM orientiert sich aber an d. NAsdaq und läuft dann
wie ein angestochenes Tier weiter und weiter.
Der Dow ist NICHT völlig überbewertet - Der DAX schon eher.
Der Dax orientiert sich aber am Dow.
*
Selbst wenn die Hightecs zurückkommen - können sie den Dow
und Dax mit seinen vielen zurückgelassnen Werte wirklich
kräftig mit runterziehen? Knowbody knows!
Vielleicht gibt es einfach eine Werterotation und einen langen
seitwärtstrand im Dow, Nasdaq, Nemax.
*
Meine Puzzlestücke passen einfach nicht mehr zusammen.

Gruß an alle
IZ




 

08.02.00 17:06

6422 Postings, 8103 Tage MaMoeIZ: Ich folge Dir treu und habe auch schon lange Cash in der Hand ...

Auch ich bin vor einiger Zeit vorsichtig geworden und bin fast völlig in Cash gegangen. Zum Glück habe ich meine JAFCO und Softbank noch behalten, sonst sähe meine Performance ziemlich sch... aus. Von der Logik her hatten wir - glaube ich - genau das richtige gemacht, doch was sich hier abspielt hat mit Logik nicht mehr viel zum tun ...

Ich kaufe mich nun langsam wieder in ausgewählte Werte ein, wenn sie kleine Rückschläge (wie gestern z.B. AIX, CEE und QIA) einstecken müssen, nur um auch noch ein Bißchen dabei zu sein. Wohl ist mir aber nicht, daher halte ich weiterhin soviel Cash, daß ich die nächsten 5-6 Rückschläge noch voll zum Kauf mitnehmen kann.
Spätestens dann kommt der Crash - wie ich mein Glück kenne - ...

Jedoch denke ich nicht, daß der DAX überbewertet ist. Wie Du selbst schreibst haben nur wenige Werte (Telekom, Siemens, SAP) die neuen Rekorde ausgelöst. Der Großteil jedoch dümpelt irgendwo zwischen hoffen und bangen in der Wüste (Daimler ist fast an seinem Jahrestief angelangt; ich werde wohl bald zuschlagen). Ich hoffe, daß wir bald eine zunehmende Aufholjagdt der Werte "aus der 2. Reihe" sehen werden (z.B. DrednerBank -> Fusionsphantasie?).

Ich habe eine sehr interessante Graphik gesehen, in der der NM und die NASDAQ übereinander gelegt waren. Aus dieser Graphik schien mir ersichtlich, daß der NM noch lange nicht überhitzt sein könnte, d.h. im Vergleich zur NASDAQ noch gewaltiges Aufholpotenzial in sich bergen müßte. Wahrscheinlich sehen wir diese Jagd gerade. Ich bin leider nur zum kleinen Teil dabei, wie ich denke viele andere auch. Diese anderen sind - genau wie ich im Moment - förmlich gezwungen Liquidität abzubauen und relativ teuer zu kaufen, nur um noch annähernd eine akzeptable Performance zu erreichen ... Daher dürfte noch einige Zeit Liquidität in den Markt fließen und die Kurse weiter treiben. DENN: die Kurse werden nur von minimalen Umsätzen getrieben, was mich zum einen sehr nachdenklich stimmt und zur Vorsicht rät, zum anderen aber ...

Ja, was soll man tun ???
Mr. Ratlos
MaMoe...  

08.02.00 17:17

102 Postings, 7964 Tage empireRe: HOT NEWS: Was haltet ihr von timeless und oder e-net ??? kaufen

Hallo, ich bin leider ein Anfänger und habe mit vielen Tipps von euch guten Erfolg gehabt !!!
Meine Frage sollte man jetzt in E-Net und oder Timeless einsteigen ???
Und was glaubt ihr, wie werden die Totel laufen - Kursziel für 4 Wochen und 3-6 Monate ??

Danke !!!  

08.02.00 17:27

1995 Postings, 7927 Tage IZgrüß Dich McMoe!

Die Branchenrotation wird ganz bestimmt kommen im DAX,
auch da bin ich deiner Meinung.
Ganz genauso werden Titel im Mdax und vor allen Dingen im
SMAX entdeckt werden müssen (KgVs!), bsp: Procon:
Wäre Procon im NM, könnten wir diesen Titel bei dem doppelten bis
Dreifachen sehen - ein Grund für mich, Procon zu halten.
*
Nasdaq gegen NM: Steigt die Nasdaq, steigt der Neue Markt - egal
wie über- oder unterbewertet er ist. Die Nasdaq ist eine große Blase:
Ich denke nicht, daß der NM so weiter läuft, bis er das DurchschnittsKgV
vom Nasdaq hat! (diese these habe ich nicht überprüft)
- aber wer weiß...
*
Vielleicht können wir ja ein Club aufmachen,
den NM-Wosolldasnochhingehen-Ratlos-Club.
*
Wollen wir mal sehen, wo das hinführt

Gruß
IZ



 

08.02.00 17:34

6422 Postings, 8103 Tage MaMoeIZ: Ich bin Deiner Meinung, mein Tip aus der 2. Reihe: Vivanco, wer kennt sie nicht,

nur haben tut sie keiner... Na ja seit 4 Tagen ist sie wiederentdeckt worden ... als kleines Strohfeuer, wie sich heute herausstellte, aber warten wir´s ab....

Ich bin dabei im ARIVA-Ratlos-Club ...  

08.02.00 17:50

10739 Postings, 8178 Tage Al BundyIch schließe mich dem Club an,

da ich seit Dezember auf über 40% Liqui sitze und auf die Korrektur warte.
Jetzt voll einzusteigen erscheint mir aber als Fehler. Meine Werte haben recht gut performt, so daß ich trotz liqui eine Gesamtperformance von 40% habe. Ich werde eher weiter sukzessiv Gewinne mitnehmen, als mein Geld in dem überhitzten Markt zu verfeuern.

Al grüßt  

08.02.00 18:05

296 Postings, 7935 Tage BlechiAn Empire. Geh mal über suchen (Timeless). Kann den W. nur empfehlen!!! o.T.

08.02.00 20:43

1995 Postings, 7927 Tage IZHi empire:

Timeless brennt wie ich schon woanders gepostet habe,
ist aber riskanter wie Jafco, aber aussichtsreicher wegen B2B.
Ich kann nichts gegen Timless auf hochspek. Niveau sagen.
Mehr Infos dazu: www.stick-world.de - spider - timeless
oder der Thread zum Thema Asien.

Gruß
IZ


 

08.02.00 20:50

1995 Postings, 7927 Tage IZempire: stOck-world (sorry) // MaMoe:

Vivandi hat ja einen astreinen Ausbruchschart (wie Gold) -
wie ist dein Kursziel (oder besser Soll-Ziel :-) )?

cu
IZ
 

08.02.00 21:15

105 Postings, 8015 Tage nonameHallo IZ; als alter Alt-ADCON-ler habe ich einen Feiertag hinter mir,

trotzdem habe ich mich heute von meinen lieblingsaktien getrennt. mein kz war immer 20. kannst du dich an div. postings im nov. od. dez. erinnern wo zb. wegen sog. hundehalsbändern spott im vordergrund stand. ich hoffe das z.b. AMATEUR die kursentwicklung verfolgt hat. nachdem meine weiteren lieblingswerte wie STAR MEDIA NETWORK od. I.VILLAGE perfekt richtung norden laufen werde ich mit sicherheit unter absicherung mit entsprechenden SL ende dieser od. anfang nächster woche in cash gehen. unberührt davon bleiben meine bunkerwerte PCCW und TIMELESS deren kurse mich frühestens anfang 2001 wieder interessieren.
als einziger NM wert bleibt bei mir PANKL mit KZ 55 im depot. den rest schlichte ich mit einen zeithorizont bis mitte des jahres in österr. aktien um.(AUA; AT; VA-STAHL)
grussNN  

08.02.00 22:17

6422 Postings, 8103 Tage MaMoeIZ: Betr:2. Reihe; Ich bin mal vorsichtig; mein Ziel liegt bei 24.-. Wert ist vergl.

mit Medion; Deine Worte: "wäre er im NM, dann den jetzigen Wert mal 5"
Unterhaltungselektronik eben.  

08.02.00 23:05

1995 Postings, 7927 Tage IZMaMoe und noname:

noname:
Ich freue mich sehr für dich. das beste, was einem an der börse
passieren kann, ist wenn ein wert das eigene kurszielerreicht und
es zuerst keiner wahrhaben will.
herzlichen glückwunsch!

mamoe:
danke und gute nacht!  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln