finanzen.net

Enphase energy voll unter Strom

Seite 84 von 104
neuester Beitrag: 19.11.19 11:03
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2582
neuester Beitrag: 19.11.19 11:03 von: diplom-oekon. Leser gesamt: 473900
davon Heute: 411
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 81 | 82 | 83 |
| 85 | 86 | 87 | ... | 104   

28.08.19 10:58
1

537 Postings, 595 Tage macSteve0702@RG26

Ich danke dir für das Chart. Es bricht wieder die übliche Panik aus und der "gewünschte" Absturz wird natürlich kräftig durch Postings in den USA unterstützt.

Keine Frage, die Charts sehen derzeit nicht gut aus. Für mich bleibt dies jeweils ein hilfreicher Indikator, jedoch ist stets

Mal sehen wo dieses mal der Boden sich bildet. Hilfreich wären natürlich auch News um dies abzuschwächen.

Ist denke ich nun gefühlt das "25mal" wo das passiert ;)

 

29.08.19 04:09

125 Postings, 1171 Tage vbg99Aktueller Stand

Hallo ihr lieben ENPH-Anhänger!

Komme aus dem Urlaub zurück und sehe; ihr seid auch fleißig am Posten gewesen.
Sehr schön, dann muss MacSteve nicht mehr allein den Thread am Laufen halten.

ENPH läuft ja in die erwartete Richtung.
Mein nächste Ziel von 36-38$ bis Ende des Quartals wird wahrscheinlich früher erreicht.
Ist bei dieser Aktie ja schon die Regel.
Nach der Charttechnischen Analyse des Österreichers (von MacSteve vor ein paar Wochen hier eingestellt)
ist jetzt schon Jahresende!

Nach meinem Chart läuft ENPH am oberen Rand des Trendkanals und kann durchaus nach oben ausbrechen;
muss es aber nicht.

In diesem Jahr gab es noch keine Korrekturen; selbst Konsolidierungen traten nur selten und kurz auf.

Ich hatte es schon angesprochen; es kommen immer mehr Großanleger in diesen Wert
und Die nutzen jede kleine Kursschwäche um einzusteigen oder nachzulegen.
Solange das Umsatz- und Gewinnwachstum in diesem Ausmaß anhält (mindestens für die nächsten 2 Jahre),
wird auch der Aktienkurs weiter steigen; ob in demselben Tempo oder abgeschwächt
hängt von den neu hinzukommenden Investoren ab.-siehe früheres Posting (Klientel und Beuteschema)

Das ist aber immer noch die Erste Stufe von Badris Plan (Zulieferer-Status)

In ein paar Jahren wird er uns schon Informationen über die Weiterentwicklung des Unternehmens mitteilen.
Genug Cash hat er dann ja generiert um durch Zukäufe und Beteiligungen in eine andere Ebene
des Solarmarktes (vielleicht auch schon allgemein erneuerbare Energien) vorzudringen.
Das ist dann die Zweite Stufe.

Die Dritte Stufe kommt dann in ca 10 Jahren
Dann wird das wie eine NEE, nur global.

Aus dem Grund bin ich hier dabei, seit Badri in dieser Firma ist.
Solange er an Bord bleibt, bin ich auch zuversichlich.

ENPH zahlt dann mehr an Dividende wie das heutige Investment eines jeden Anlegers.

Darum kann ich es nicht verstehen, dass jetzt über Ausstiege nachgedacht wird.
Jetzt fängt das Spiel gerade erst an.
In einigen Jahren ist erst abzusehen ob die Pläne aufgehen.
Selbst wenn nicht alles realisiert wird, haben wir dann aufgrund der
Umsatz- und Gewinngröße 3-4 stellige Kurse.(vor mgl Splits)
 
Angehängte Grafik:
enph_29.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
enph_29.png

29.08.19 17:30

48 Postings, 93 Tage dervluynerKör.

Ist das die Korrektur  

29.08.19 18:18

537 Postings, 595 Tage macSteve0702Rücksetzer

Wie von vielen angekündigt werden wir mal wieder ordentlich durchgeschüttelt. Sollten uns um die 30 Dollar halten und dann wieder zulegen.  

30.08.19 11:36

446 Postings, 3751 Tage kaktus7Zu einem großen Sprung braucht es viel Anlauf

und der Anlauf war gestern.
(denk ich mal)  

30.08.19 13:10
1

537 Postings, 595 Tage macSteve0702@Kaktus7

Werden und wieder gut fangen, meist helfen uns solche (wenn auch schmerzhaften) Rücksetzer für wie du richtig meinst um neuen Höhen zu erreichen.

Erwarte weiter positive Meldungen um den Kurs zu stützen.

Jinko (habe eine Position bei 19,20 eröffnet) hat ein gutes Ergebnis und sollte heute rauf gehen.  

30.08.19 17:50

60 Postings, 1110 Tage ogrodnikdas ist der Wahnsinn

in nur 2 Stunnden 4 millionnen Aktien gehandelt  

30.08.19 23:04

46 Postings, 160 Tage Resas1Nur Geduld. !

Wie Mac Steve @ Kaktus bereits richtig gesagt haben , es braucht halt manchmal einen Schritt zurück, um wieder 2 nach vorne zu kommen! ( Ich habe nachgekauft .. wie ich das in den letzten 2 Jahren immer gemacht habe bei Korrekturen wie jetzt ) in ca. 8 Wochen kommen die neuen Zahlen...  

01.09.19 13:22
3

537 Postings, 595 Tage macSteve070229 Dollar

Wir sind nun exakt auf der 29,60 Support Linie angekommen. Wäre wichtig diese zu halten, sonst ergibt sich wieder der übliche Domino Effekt und die "SL" ziehen.

Ich hatte die gleiche Situation im April mit Tandem Diabetis, totale Panik nach 30% runter. 3 Monate später war die Welt wieder in Ordnung. Es ist natürlich völlig verständlich falls man verkauft oder einen Teil auflöst.

Nur bin ich überzeugt, dass wir überragende Quartalsergebnisse 3 und 4 sehen werden. Danach muss man neu analysieren (ob Ensemble die Erwartungen erfüllt).

SolarEdge peilt die 100+ an und wir die 50/60 Dollar in einem Zeitraum von 6-8 Monaten.

Unser wichtigster Abnehmer SunPower hat für das 3 Quartal ähnlich starke (ca. 370 Mio) Umsätze wie zuletzt geplant. Ebenso Jinko, LG und weitere Partner erwarten ein extrem starkes 2 Halbjahr.

Kommende Woche findet die Barclays CEO Energy-Power Conference statt, diese hat stets positive Auswirkungen auf den Kurs gehabt.






FREMONT, Calif., Aug. 26, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Enphase Energy, Inc. (NASDAQ: ENPH), a global energy technology company and the world’s leading supplier of solar microinverters, announced today that the Company will be participating at the Barclays CEO Energy-Power Conference in New York, NY.

Eric Branderiz, CFO, and Raghu Belur, co-founder and chief products officer at Enphase Energy, are scheduled to host one-on-one meetings with investors on Sept. 4-5, 2019 at the Sheraton Times Square Hotel. Mr. Belur will also participate on the Energy Storage Panel from 10:25am-11:00am EDT on Sept. 5, 2019.  

03.09.19 19:35

33 Postings, 117 Tage NeulinDie Supportzone

Hat nicht gehalten. Wie weit geht es nun wohl runter?! Würde gerne möglichst günstig nochmal nachkaufen?!  

03.09.19 19:35

48 Postings, 93 Tage dervluynerGrün

So langsam würde ich gerne mal wieder eine Bewegung in die andere Richtung sehen  

03.09.19 20:01

60 Postings, 1110 Tage ogrodnikimmer das gleiche

erstmal hält sich,geht leicht in minus,dann wieder in plus und dann geht in Keller,und das schon das vierte Tag.Wenn ich auf den Chart schaue dann sehe den Halt erst bei 20 Dollar.Ich warte noch bis morgen,wenn das gleiche kommt dann verkaufe ich.  

03.09.19 20:33

42 Postings, 283 Tage DoggdaKann mir jemand sagen wo die nächste Unterstützung

03.09.19 20:33

42 Postings, 283 Tage DoggdaIst ?

03.09.19 20:34

13 Postings, 132 Tage shareluxAbwarten liebe Enphase Gemeinde :-)

Habe mal einen Chart vorbereitet und ein paar Haltepunkte eingezeichnet.
wen wir Glück haben, so wird der Abverkaufsdruck bei ca. 27,50 $ gestoppt. Da sind wir nur noch ein paar cent von entfernt.


 

03.09.19 20:38

13 Postings, 132 Tage shareluxJetzt aber, der Chart :-)



Bei ca. 24,50$ und 23,50 $ befinden sich auch nochmal Unterstützungen.
Hoffe aber sehr, dass die kleine Unterstützung  bei 27,50 $ hält.
 
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
chart.png

03.09.19 20:47
1

537 Postings, 595 Tage macSteve0702Chart

Nun was soll man sagen, wir sind in einer technischen Schwächephase. Richtig, diese kann technisch bis 20 Dollar führen. Morgen findet eine große Investoren Konferenz statt, in der Vergangenheit hat dies den Kurs beflügelt.

Die Aktie hat den Ergebnissen einen fairen Wert im Bereich von 32 bis 35 Dollar. Nur wenn die Panik wieder einmal um sich greift, wird nicht rational gehandelt.

Es ist ein kräftiger Rebound zu erwarten, je früher je besser!

Falls man nicht (wie ich) langfristig investiert ist, sollte man jetzt verkaufen wie o.a. ja schon angekündigt!

 

03.09.19 21:42

13 Postings, 132 Tage shareluxDas wollte ich mit dem Chart auch ausdrücken :-)

Bin selbst überzeugt von Enphase und seit Anfang Februar dieses Jahres dabei.
Sehe ENPH als Langfristinvestment und hoffe sehr, dass die Schwächephase / Korrektur bald vorbei ist.
So wie ENPH die letzten Monate nach oben marschiert ist, kommt sie nicht überraschend und kann nur gesund für weiteres Wachstum sein.
:-)  

03.09.19 22:12

60 Postings, 1110 Tage ogrodnikder Tag war für die Verkäufer zu kurz

bis letzter Minute sehr hoche Verkaufsdruck und fast auf Tagestief geschlossen.Ich glaube jemand will
sehr hochen Stückzahl los werden,und der schaut nicht auf den Chart,der verkauft so lange bis der fertig
ist.Also morgen macht er weiter.  

03.09.19 23:47
1

1478 Postings, 2140 Tage Spassky@ogrodnik

Hmmm...es könnte sein, dass ein/einige Investierte aufgrund des starken Anstieges des Gold und Silberpreises nun hier vermehrt in Gold und Silberminenaktien umschichten, da sie hier den großen Run gemacht haben und nun mehr Potential in den Minenaktien sehen.

 

04.09.19 07:41
1

2590 Postings, 3604 Tage JulietteRasante Entwicklung bzgl. der Absatzzahlen

der Microinverter von Enphase in Australien/Neuseeland. Dank der hohen Qualität und Zuverlässigkeit schon über eine Millionen Microinverter dorthin ausgeliefert:

Enphase Energy Surpasses One Million Microinverter Shipments to Australia and New Zealand
https://investor.enphase.com/news-releases/...microinverter-shipments  

04.09.19 15:00

42 Postings, 283 Tage DoggdaGo enphase go

Heute scheint die Miniunterstützung zu halten ....  

04.09.19 15:33

48 Postings, 93 Tage dervluynerGame over

So langsam ärgere ich mich das ich bei 30? kein TSL gesetzt habe  

04.09.19 18:50

537 Postings, 595 Tage macSteve0702Kommentar

DERVLUYNER - verkaufe doch jetzt bei knapp 28, auch kein Beinbruch. Alles gute weiterhin!  

04.09.19 18:51

42 Postings, 283 Tage DoggdaJa

Mein Depot war vor einer Woche noch 9 mille mehr wert .  

Seite: 1 | ... | 81 | 82 | 83 |
| 85 | 86 | 87 | ... | 104   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
AramcoARCO11
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Aurora Cannabis IncA12GS7
Amazon906866
BASFBASF11
TeslaA1CX3T