finanzen.net

Enphase energy voll unter Strom

Seite 101 von 106
neuester Beitrag: 10.12.19 13:13
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2642
neuester Beitrag: 10.12.19 13:13 von: macSteve07. Leser gesamt: 490463
davon Heute: 84
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 98 | 99 | 100 |
| 102 | 103 | 104 | ... | 106   

31.10.19 07:38
2

49 Postings, 1707 Tage crimandola#2500 - Quellen kritisch prüfen und vergleichen!

Wenn man irgendwo extrem seltsame Angaben findet, sollte man diese am besten mit anderen Quellen vergleichen. Dann würde sich zum Beispiel ergeben, dass bei Investing.com ein Komma verrutscht ist, und das aktuelle KGV von Enphase den tatsächlichen Schätzungen zufolge nicht bei 316, sondern bei 31,x liegt. Vgl. etwa:
https://www.onvista.de/aktien/Enphase-Energy-Aktie-US29355A1079
https://ch.marketscreener.com/...SE-ENERGY-INC-10335237/fundamentals/
(Ich glaube, mehr gibt es zu Sharelux' Seriosität einfach nicht zu sagen.)
 

31.10.19 08:04
1

297 Postings, 1793 Tage Bernd-kDas "aktuelle" KGV

kann man doch leicht selbst ausrechnen (s. #2485):

EPS Q3 2019 war 0.30$ pro Aktie. Das wären also "statisch" gerechnet 1.20$ pro Jahr.
Das ergibt dann bei einem Kurs von z.B. 20$ ein aktuelles KGV von 20/1.20 = 16.66 .

Das gleiche für SEDG auf der Basis von Kurs 80$ und dem Q2-EPS von 0.66$  (Q3 wird wohl so ähnlich werden) ergibt ein KGV von 80/2.64 = 30.3 .

Da ich die Wachstumschancen für beide Firmen in etwa gleich einschätze - eher etwas stärker bei ENPH - ist also entweder SEDG zu teuer oder ENPH zu billig.
Ich denke, dass ENPH auf dem gestrigen Kursiveau einen Faktor 2 zu niedrig bewertet ist. Das sollte bis Jahresende wohl korrigiert sein. Die demnächst anstehenden Zahlen anderer PV-Firmen werden Rückenwind geben.

Letztendlich hat ENPH gute und derzeit noch konkurrenzlose Produkte. Und der Planet kommt an einer Verzehnfachung der globalen PV-Installationen auf Sicht von 15 Jahren nicht vorbei.
Das gleiche gilt für Windenergie.

---

Mal etwas anders betrachtet:

Zahlen Q3 sowie Aussichten waren ja eigentlich ziemlich gut.

Die Jungs von ENPH haben sich nach meiner Meinung beim CC ungewöhnlich (und unnötig) dumm angestellt. Erstmalig, denn sonst waren sie bei den CCs immer sehr fokussiert.  
Damit haben sie den shortern in die Hände gespielt und den massiven Kursrutsch ausgelöst.

Komisch...vor den Zahlen haben sie ziemlich massiv Aktien verkauft. Die können sie jetzt viel billiger wieder zurückkaufen (ich natürlich auch ;-).
Aber vielleicht hatten sie auch nur einen schlechten Tag.





 

31.10.19 08:57

1 Posting, 334 Tage Bulle66Aktuelle KGV

Kennzahlen
Fundamentale und technische Kennzahlen zu Enphase Energy
Markt
Mehr Informationen:
Marktkapitalisierung§2.051,85 Mio EUR Anzahl Aktien 121.974.905 Stk. Streubesitz n.a.
Fundamental
Mehr Informationen:
     2020e     2019e     2018e     2017e§
Ergebnis je Aktie (in EUR) 0,86 0,71 0,09 -0,22
Dividende je Aktie (in EUR) 0,00 0,00 - -
Dividendenrendite (in %) 0,00 0,00 - -
       KGV     26,18     31,76     47,29         -          §
       KCV     26,37     31,88     33,79     -7,77          §
       PEG      0,89      1,48      0,06         -§
Um das Thema zu beenden ,das Komma ist verrutscht !
 

31.10.19 09:25

297 Postings, 1793 Tage Bernd-kNoch mal...

...was immer da Auguren als "2019e" weissagen:
das aktuelle KGV anhand der Q3-Zahlen ist bei Kurs 20$ etwa 16.666 .
Oder allgemeiner für den jeweils anliegenden Kurs K:  KGV = K/1.2 .  

31.10.19 10:48

13 Postings, 154 Tage shareluxUps,da ist mir wohl ein Versehen beim KGV passiert

Sorry dafür :-)
Aber wie war das ? Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein? (Ich weiß, es ging um Sünde aber lässt sich gut adaptieren.) Aua, jetzt habe ich einen Stein von  crimandola abbekommen ...surprise

Hier nun mal einen Chart auf dem ich die Unterstützungen eingezeichnet habe, die sich meiner Meinung nach darstellen. 

Auf einer ersten sitzt der Kurs ungefähr im Bereich $18,60
Die nächste, wäre im Bereich um $16,5, dann 14$ und dann $10 (hier hätte sich der Kurs halbiert).

Das Optimum wäre wenn sich der Kurs bei $18,60 fangen würde ansnonsten wäre der Weg nach unten bis $16,5 frei. Meines Erachtens dürfte der Verkaufsdruck (leider) weitergehen.

 
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
1.png

31.10.19 12:39

555 Postings, 617 Tage macSteve0702Bernd-k

Bernd-k, willkommen zurück.

Auch die Chart Einschätzung Sharelux teile ich.

Mal sehen in welche Richtung es geht, nächste Treiber wird wohl der Analysten Tag in einem Monat sein.  

31.10.19 12:41
1

297 Postings, 1793 Tage Bernd-kBin nicht zurück

konnte es nur nicht mit ansehen.

Technische Diskussion fehlt mir hier völlig. Nur Wasserstandsmeldungen und Kaffeesatzleserei.  

31.10.19 14:18
1

53 Postings, 1828 Tage quakeImmer mit der Ruhe

Es gibt keinen Menschen auf der Welt der die Zukunft vorhersagen kann. Wir reden ja immer nur über Wahrscheinlichkeiten. Deswegen finde ich es gut das jeder hier auch seine Meinung, Blickwinkel und Hoffnung sagen kann, egal ob ich sie teile oder ob sie mir gefällt oder nicht. Nur so wird man auf neue Ideen gebracht oder manche Dinge fallen einem ins Auge welche man vorher übersehen hat. Aber es gibt schon auch welche die mit ihren Beiträgen übertreiben :-)  

31.10.19 19:15

555 Postings, 617 Tage macSteve0702Analysten


Diese Punkte wurden positiv aufgenommen:
+ Cashflow im September 203 Mio. USD (inkl. operativer Cashflow von 36,8 Mio. USD. aus 2019).
+ Lagerbestände wurden um 50% erhöht (Lieferzeiten im Schnitt 3 Wochen)
+ operative Marge von 18,7% nach 13% im zweiten Quartal
+ IQ 7A Microinverter für 450-Watt-Solarpaneele wurden vorgestellt, hier erhofft man sich ein Angebot für den gewerblichen Markt.
+ Ensemble 1.0/ IQ7/8 mit Encharge und Enpower ist im Testbetrieb (auch in den Häusern der Vorstände). Ensemble 2.0 soll dann eine
  wirklich netzunabhängige Lösung sein welche ggf. ohne Batterie auskommt.

Das haben die Analysten negativ beurteilt:
- ca. 35 Mio. USD Safe-Harbor-Umsätze in Q4 (30% Förderungsprogramm bei Verpflichtung innerhalb von 48 Monaten eine Anlage zu
 errichten).
 Kunden können also bereits 2019 eine Anlage beauftragen und sich diese Steuergutschrift sichern, auch wenn die Anlage später errichtet
 wird. Es wird jedoch eine aufwendige Doku verlangt. Diese (vorverkauften) Umsätze werden von Analysten kritisch gesehen und praktisch
 herausgerechnet (170-180 Mio wäre dann der Umsatz im 4. Quartal). Wirklich schlüssig ist mir diese Rechnung der Analysten nicht!

Eine entscheidende Frage ist ob der große neue Partner (welcher angekündigt wurde) nun SunRun ist oder nicht. Warum man sich ständig verpflichtet keinen Namen nennen zu dürfen erschließt sich mir ebenso nicht.

Beobachten wir wie sich die kommenden zwei Wochen entwickeln.
 


 

31.10.19 19:54

297 Postings, 1793 Tage Bernd-kWas die meisten wohl nicht mitbekommen haben:

Aus dem CC:


Q - Philip Shen

And Badri, I think you mentioned for Q1, you expect a similar level of Safe Harbor, is that correct?


A - Badri Kothandaraman

That?s exactly right.


...also auch in Q1 ca. 35 M$ an Safe Harbor.

 

31.10.19 20:34

65 Postings, 97 Tage d4arienph

leidet zur zeit einfach unter dem evotec-effekt. das hat alles wenig mit fundamentaldaten zu tun. ich glaube solange Alphabet etc. keine übernahmeangebot machen wird sich da in den nächsten wochen wenig tuen außer die tägliche enphase lottery, mit jede 2 wochen ein -10% dip .  

31.10.19 20:46

65 Postings, 97 Tage d4ari@MacSteve

wir alle schätzen deine beiträge sehr, aber ich glaube so langsam kann man bei Enphase nicht mehr (kurz-mittelfristig) optimistisch sein. Die Aktie ist momentan maximal für daytrader und gambler geeignet. Ich möchte nicht als pessimist rüberkommen und ich hoffe ich habe mit allem unrecht, weil ich selber in Enphase investiert bin, aber die Aktie würde ich aktuell niemanden zum Kauf empfehlen.  

31.10.19 22:08
1

555 Postings, 617 Tage macSteve0702@D4ARI

Da hast du völlig recht, derzeit kann man überhaupt keine Empfehlung aussprechen. Wollte nur darstellen, dass das Balance Sheet jetzt wirklich sehr gesund aussieht und man profitabel ist. War vor 2 Jahren noch völlig anders.

Jetzt mal von der Seitenlinie die nächsten Tage beobachten. Insiderkäufe und größere Meldungen wären jetzt hilfreich. Analysten Tag ist in ca. 4 Wochen.

Hilft aber auch nicht weiter in Pessimismus zu verfallen. Das Unternehmen ist gesund, der Solar Markt wächst und jetzt heißt es eben sich Stück für Stück hocharbeiten (zumindest auf die 25 Dollar).  

01.11.19 12:51

2907 Postings, 766 Tage KörnigEs gibt zur Zeit besser Aktien für

kurzfristig orientierte Anleger.  

01.11.19 16:57
5

129 Postings, 1193 Tage vbg99Alles im Trend

 
Angehängte Grafik:
enph_01.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
enph_01.png

01.11.19 18:07
3

48 Postings, 182 Tage Resas1@vbg99

Deine Grafik sagt eigentlich alles!
Es ist wie die letzten 2 Mal auch eine Frage der Zeit !
Auch wenn es gerade etwas mehr Eie.... braucht ;-)
Danke LG Andy  

01.11.19 18:31

53 Postings, 1828 Tage quakeGeduld ist gefragt

Ja, die Grafik sagt auch, dass es die nächsten 3-4 Monate wahrscheinlich nur seitlich und nach unten gehen wird :-D  

04.11.19 18:13

65 Postings, 97 Tage d4ariSEDG am Mittwoch als letzte Hoffnung?

ich gehe davon aus, dass die q3 Zahlen von SEDG gut sein werden, wird das der Befreiuungsschlag oder werden die auch so geshorted?  

04.11.19 19:09

3330 Postings, 6442 Tage diplom-oekonomSEDG-Zahlen sind irrelevant- es läuft absolut sch

04.11.19 20:19

19 Postings, 39 Tage MacSteve07Abwärtstrend

Druck der Short Seller weiter sehr hoch. Weiter Suche nach dem Boden.  

05.11.19 10:11

555 Postings, 617 Tage macSteve0702RSI

Der RSI ist unter "30" und wir sind völlig über verkauft. Zeit für eine Gegenbewegung. Jetzt sollten die Chart Trader sich einen Einstiegspunkt suchen. Erst mal kleine Brötchen, 20 Dollar wären wichtig als erste Basis.

52 Wochen Spanne: von 4,53 USD je Aktie auf 35,42 Dollar und nun im Bereich 17/18 Dollar.  

05.11.19 13:18

136 Postings, 1862 Tage langweiler99Nächster möglicher Halt nach gestern SMA 200

Ich sehe übrigens noch einen RSI (24 Tage) von 31 (im USD-Chart).

Nachdem der EMA 200 (USD 18,82) gestern unter die Räder gekommen ist, geht es heute vermutlich auf den SMA bei USD 17,38 zu. Das wäre der nächste mögliche Halt.
Es folgen die USD 16,30 vom 25.06.2019 und dann muss man schon ziemlich weit in die Vergangenheit.... rund 4,5 Jahre (März 2015) bei rund 15 USD.
Bis zum 19.11. kommen noch diverse Zahlen aus der Solarbranche.

Hier mal einige der noch ausstehenden Termine (siehe auch Yahoo Terminkalender für Details zur genauen Veröffentlichung [Vor-/Nachbörslich/etc.]:  https://finance.yahoo.com/calendar/earnings)
- SolarEdge (SEDG) am 06.11.2019
- Canadian Solar (CSIQ) am 12.11.2019
- DAQO New Energy (DQ) 12.11.2019
- JinkoSolar (JKS) 19.11.2019

Die nächsten 2+ Wochen werden meiner Meinung nach schwierig bleiben, da man aktuell scheinbar die gesamte Branche wieder für den Abschuss freigegeben hat.  

05.11.19 13:32
1

65 Postings, 97 Tage d4arivon

dem was ich so gelesen habe, werden die shorter versuchen sedg auf 60$ zu drücken.  

05.11.19 18:22
1

125 Postings, 401 Tage Soaringenphase.. sieht doch gut aus!?

Bei diesem Chart/ Kurs/ Zahlen/ Produkten/.... da fühl ich wohl, da will ich bleiben. PEG und KGV sind auch top, Herz was willst du mehr :-)  
Angehängte Grafik:
enphase.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
enphase.jpg

05.11.19 22:46

19 Postings, 39 Tage MacSteve07Freigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

Seite: 1 | ... | 98 | 99 | 100 |
| 102 | 103 | 104 | ... | 106   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400