finanzen.net

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 5 von 55
neuester Beitrag: 16.05.20 12:05
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1358
neuester Beitrag: 16.05.20 12:05 von: siach Leser gesamt: 359201
davon Heute: 44
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 55   

04.05.10 10:56

245706 Postings, 5391 Tage burandanke Cottbus , funzt wieder

14.09.10 17:33

87 Postings, 5335 Tage frolicFlatex meldet deutliches Gewinnwachstum

Onlinebroker wächst rasant! Der Onlinebroker flatex setzt seinen Wachstumskurs weiter fort. Mit rund einer Million Euro lag der Überschuss um fast 300 Prozent über dem des Vorjahreszeitraums.

bericht auf finanznachrichten

Die Entry-Standard-notierte Flatex hat am Dienstag Zahlen für die erste  Hälfte des Jahres vorgelegt. Den Gewinn habe man von knapp 0,26  Millionen Euro auf 0,99 Millionen Euro gesteigert, heißt es von Seiten  des Finanzdienstleisters. Erstmalig sei die Tochtergesellschaft ViTrade  konsolidiert worden, so das Unternehmen – in diesen ist die Betreuung  der übernommenen Kunden der früheren Deutschland-Tochter von E*Trade  gebündelt. Die Zahl der Kunden ist um 46 Prozent auf 82.952 gestiegen,  meldet Flatex weiter, die Zahl der Transaktionen um 81 Prozent auf 3,23  Millionen.

click

Das sind die Zahlen für Halbjahr ! :-) 

 

-----------
http://is.gd/ec5Nq

14.09.10 17:57

87 Postings, 5335 Tage frolicups, der zweite link war fehlerhaft

26.07.12 20:48
1

17 Postings, 3015 Tage ciwKaflatex - going privat

Mit dem letzten öffentlichen Aktienrückkaufangebot, das am 24. Juli geendet hat, machen die flatex-Großaktionäre klare Sache: Sie wollen flatex  komplett zurück. Schließlich ist der Broker kein Flopp geworden und bietet auf dem deutschen Markt hohe Gewinnwachstumschancen. Zu hoch, um andere daran teilhaben zu lassen !

Mit dem Angebot über 0,7 mio Aktien an "alle Eigentümer" landet die Streubesitzquote unter 5 %. Das ist die Schwelle ab der bekanntlich alle restlichen Aktionäre mit einer Barabfindung auf ihre Anteile ausgebootet werden können. Bei der Berechnung für die Quoten hierzu sind auch die bereits abgeschlossenen Aktienrückkäufe über die Börse zu beachten.

Ein weiterer Beleg für meine Ansicht liefert die extrem schlechte Dividendenpolitik. Schließlich wird bei der DAB oder comdirect nahezu der gesamte Jahresgewinn ausgeschüttet. Nahezu gesamt, an die Eigentümer Unicredit und Commerzbank, die mit >75% jeweilige Eigentümer sind. Bei flatex wollte man allerdings den Gewinn behalten, um die Kleinanleger jetzt damit auszuzalen. Es war lange geplant. Schließlich profitieren von einem Rückkauf  - jetzt durch den illiquiden Handel und zukünftig durch die Gewinnsteigerung - nur die Großaktionäre.

Wie hoch diese Abfindung wohl liegen wird ? Sicher ist, dass es sich für Kleinanleger nicht lohnen wird wegen der Höhe der Abfindung vor Gericht zu ziehen.

In dem Sinne wünsche ich allen die noch investiert sind Viel Glück ! 

 

 

14.12.15 19:10
1

Clubmitglied, 444648 Postings, 2159 Tage youmake222FinTech Group: Frisches Geld

FinTech Group: Frisches Geld | 4investors
Die FinTech Group will mittels Kapitalerhöhung 10 Millionen Euro ins Unternehmen holen. Das haben Aufsichtsrat und Vorstand beschlossen. Geplant ist ...
 

22.03.16 18:48

12227 Postings, 3348 Tage crunch timehier wird aber auch langsam mal eine

Entscheidung fällig wohin man weiter möchte. Man hängt orientierungslos zwischen SMA50 und SMA 200 und kommt nicht in die Pötte.  
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_fintechgroupag-.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_halfyear_fintechgroupag-.png

29.03.16 09:59
1

17459 Postings, 4047 Tage M.MinningerFinTech Group AG startet Kreditgeschäft

13.04.16 12:27

12227 Postings, 3348 Tage crunch timean der SMA200 wieder nach oben abgeprallt

mal schauen, ob man jetzt den SMA50 überwinden kann  
Angehängte Grafik:
chart_free_fintechgroupag.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
chart_free_fintechgroupag.png

16.05.16 11:37

12227 Postings, 3348 Tage crunch timedie letzten Tage recht schwach

und dabei auch größere Abgaben. Inzwischen ist man klar unter der SMA200 und es steht die wichtige horizontale Unterstützung um die 14,50 auf dem Prüfstand. Jüngst hatte man sich in Frankfürt Investoren präsentiert. ( ".. Ende Mai stehen bei der Fintech Group die Zahlen für 2015 an.... Negative Überraschungen scheint es bei den Zahlen nicht zu geben. Auf einer Konferenz in Frankfurt macht Vorstandschef Frank Niehage deutlich, dass der Turnaround geschafft sei. Die Zahlen könnten eventuell auch einen Tick über der Prognose liegen..." )

Fintech Grouop: Keine Sorge um die Prognose 10.05.2016 http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=103146

Vielleicht hatte man ja noch optimistischere Dinge erwartet und deswegen wurden Stücke verkauft. Na, mal schauen was Ende Mai der Verkündung der Geschäftszahlen dann noch alles gesagt wird



 
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_fintechgroupag.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_halfyear_fintechgroupag.png

19.05.16 12:00

7947 Postings, 3923 Tage Raymond_Jamesminus 7% - jetzt wieder ein kauf (13,75)

19.05.16 20:51

337 Postings, 1664 Tage Babo89aufgestockt

ich hätte nicht gedacht, nochmals so günstig aufzustocken, nachdem ich Ende des vergangenen Jahres bis Mitte April die Aktie beobachtet hatte. Habe heute massiv aufgestockt. Zum nachlegen habe ich kaum noch was. Ich denke, dass das kaum notwendig sein wird. Der RSI ist bei etwa 25, wir sind im überverkauftem Bereich. Die Kursziele liegen um die 25€, die Zukunftsaussichten sind top. Nun heißt es langfristig investiert bleiben. Der KGV für 2016 von etwa 13 ist bei diesem Wachstum günstig und der 2017er KGV mit 10 erst recht.
 

30.05.16 17:47

2691 Postings, 3361 Tage erfgAktienanalyse:

31.05.16 06:48

2691 Postings, 3361 Tage erfgGBC-Research:

Original-Research: FinTech Group AG (von GBC AG): Kaufen
Original-Research: FinTech Group AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu FinTech Group AG Unternehmen: FinTech Group AG ISIN: DE0005249601 Anlass der Studie: Research Comment Empfehlung:

 

31.05.16 11:07

1571 Postings, 3790 Tage Bamberger69Die Zahlen lassen wohl noch auf sich warten

31.05.16 18:54

151 Postings, 2101 Tage fbo|228759138Wo bleiben die Zahlen? einfach unserioes...

31.05.16 20:21

2691 Postings, 3361 Tage erfgZahken 2015:

DGAP-News: FinTech Group veröffentlicht final aufgestellte Zahlen 2015 (deutsch)
FinTech Group veröffentlicht final aufgestellte Zahlen 2015 DGAP-News: FinTech Group AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis FinTech Group veröffentlicht final aufgestellte Zahlen 2015 31.05.2016

 

01.06.16 03:16

1571 Postings, 3790 Tage Bamberger69Naja, die Zahlen entsprechen

ja in etwa dem was auch vorher angekündigt worden war. Schätze Kurse um 20 ? werden wohl noch etwas dauern. Meinungen?  

01.06.16 08:30

151 Postings, 2101 Tage fbo|228759138PrimeStandard Ende 16 sollte Vertrauen schaffen

01.06.16 08:33

151 Postings, 2101 Tage fbo|228759138angebl.starten 2 neue Analysten bald Bewertung...

01.06.16 14:54

2691 Postings, 3361 Tage erfgGuter Start ins neue Jahr:

FinTech Group:
Hintergründe und Aktuelles zu Aktien, Börsen und Indizes aus dem Ausland. Zu den abgedeckten Märkten bieten wir Analysen, Hintergründe, Berichterstattung und konkrete Anlagetipps und Produktempfehlungen. Unser Schwerpunkt liegt auf Emerging Markets wie China, Indien, Brasilien oder Russland.

 

01.06.16 15:58

2691 Postings, 3361 Tage erfgGBC-Studie:

Zahlen für GJ 2015 bestätigen erfolgreichen Turnaround - EBITDA-Prognose erreicht - Prognosen für 2016 bestätigt - Kursziel 26,85 EUR

 http://www.more-ir.de/d/13917.pdf

Original-Research: FinTech Group AG (von GBC AG): Kaufen
Original-Research: FinTech Group AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu FinTech Group AG Unternehmen: FinTech Group AG ISIN: DE0005249601 Anlass der Studie: Research Comment Empfehlung:
 

03.06.16 08:26

2691 Postings, 3361 Tage erfgJoint Venture in Asien:

DGAP-News: FinTech Group und Finotek starten erstes deutsch-koreanisches fintech Joint Venture (deutsch)
FinTech Group und Finotek starten erstes deutsch-koreanisches fintech Joint Venture DGAP-News: FinTech Group AG / Schlagwort(e): Joint Venture FinTech Group und Finotek starten erstes deutsch-koreanisches fintech

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 55   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
ITM Power plcA0B57L
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M