Für Freunde: Selektiv long....

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 09.09.04 14:18
eröffnet am: 01.07.04 13:24 von: ulrich14 Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 09.09.04 14:18 von: sbroker Leser gesamt: 21248
davon Heute: 4
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

01.07.04 13:24
2

2538 Postings, 7283 Tage ulrich14Für Freunde: Selektiv long....

....nach langer Zeit mal wieder ein neuer Thread von mir...und den Titel sollten alle ernst nehmen..

....bei den hier vorgestellten Ideen, allesamt charttechnisch recherchiert...wenn auch selten mit den hier üblichen Chart-Indikatoren...geht es darum, die von mir erwartetete Sommerrallye möglichst geschickt zu traden...erwarte Dax bis 4460/4480...und beim Tec-Dax..,Kurse über 670...

...im Dax bevorzuge ich derzeit Infineon, Münch. Rück, Hypo und mit Einschränkung Thyssen...darauf werde ich aber nicht näher hier eingehen..darüber schreiben genügend andere..

..im Tec-Dax gefällt mir Evotec...hier könnte nach doppelter Bodenbildung..etc...wenn Volumen reinkommt...es richtig losgehen..Teles und web. de würde ich ebenfalls favorisieren..aber mit Abstauberlimit...Teles um 9,40 und Web.de bei ca. 7,80..dort muß sie ein Gap schließen..

..die kleineren Ex-NM-Werte leiden derzeit an Sommertiefschlaf ohne Volumen, daher sind hier Tradings sehr schwierig...obwohl ich gerade diese Titel sehr mag....meine Watch-List ist hier lang..werde von Zeit zu Zeit..Titel hier einfügen...aktuell etwa Girindus...Kauf um 4,20  oder Wap-Me nach dem Absturz nun erste noch frühe Bodenbildung um 2,10..

..vielleicht stellen ja sbroker oder jgfreeman..manchmal Charts dazu ein..oder ihre eigenen Ideen..

..so...und nun hoffe ich auf einen fröhlichen und produktiven Thread mit Freunden..  

01.07.04 13:43

177 Postings, 6434 Tage romklahallo ulrich14

freut mich ehrlich, dass wir wieder mehr von dir hören (lesen) werden. ich hoffe nach dem zanoni-eis-tipp darf ich mich zu den "freunden" zählen, gg
romkla  

01.07.04 13:48

9261 Postings, 7223 Tage sbrokerich erwarte einen tollen thread ;)

das muss begrünt werden.. danke ulrich für die eröffnung dieses threads!

zu den einzelnen dax-werten gebe ich tagtäglich im TTT meine meinung preis.. das muss auch ich hier nicht tun. allerdings mal wieder ein paar deutsche nebenwerte zur diskussion stellen..das hat auch mir gefehlt, zumal ich mich seit gut einer woche wieder verstärkt darum kümmere.. das gefühl dass man in diesem bereich mal wieder anklopfen sollte kommt ja nicht alle tage.

um den ein oder anderen chart werde ich mich selbstverständlich kümmern. girindus habe ich wie du weisst bereits letzte woche zu genannten kursniveau dezent ;) eingekauft..

auch eine wapme gefäält mir langsam wieder.. werde ich nochmal unter die lupe nehmen. ist sehr schön runtergekommen.

vor allem deine aussage zum TecDax gefällt mir persönlich natürlich sehr gut.. wer den TecDax-Candletrading-Thread von mir mitließt sollte auf der Long-Seite schön positioniert sein.. mittelfristig sowieso.

besten gruß nach H. aus B. ;))



 

ariva.de...be happy and smile

 

 

01.07.04 17:25

25951 Postings, 7393 Tage Pichelvielen Dank an ulrich14

sehr interessante Werte, IFX hab ich ja schon gekauft nach unserem letzten Gespräch *g* und ansonsten sind wir ja einer Meinung mit Dax-Sommer-Stand (Aug. 4500). Wenn ich mehr Geld FREI hätte, wäre ich sowieso größer dabei, aber so....
Halte deine und sbrokers Ideen immer für sehr gut recherchiert, bin dann kräftig dabei wenn das mit meiner neuen Firma klappt...


Gruß Pichel ariva.de  

01.07.04 19:06

95441 Postings, 7566 Tage Happy EndBedankt!

..und Grüße aus der Pfalz!

Happy End

 

 

02.07.04 10:11

19279 Postings, 7949 Tage ruhrpottzockerDa ist er ja schon !


Also sage ich auch Dank für deine Mühe.

Für mich ist Nostalgie ohne Ende. Ich glaube, ich hatte früher wirklich alle Biotechs am NM, ähnlich wie der Cap. Die Evos waren mal meine Lieblings-Aktie. *ggg*

Auf die Waves bin ich gekommen, weil man denen beide Richtungen spielen kann. Ausserdem fehlt mir einfach die Zeit, mich um Nachrichten zu Einzelaktien zu kümmern.

Da du aber die Bios genannt hast, werfe ich ab sofort gerne ein Auge darauf - wie früher !

Gruß
RZ  

02.07.04 10:39

51341 Postings, 7766 Tage eckiNa hoffentlich wirds mal wieder was mit einer

Thread Perle an Tradingtips.

Bezüglich SOmmerflaute und EX-NM möchte ich auf ein paar Interessante Werte verweisen und bring auch ab und an was, falls es passend erscheint.
Denn im Laufe des Sommers läuft auch die Tecdax-Aufnahme Speku. In Frage kommen insbesonders:
adva
(Bechtle)
Funkwerk
Medigene
Morphosys

Und vor allem Medigene und Morphosys haben auch teilweise sehr ansprechendes Handelsvolumen.

Na komm, ich setze gleich noch einen chart rein:
wallstreet-online.de
wallstreet-online.de
Einen Abgriff bei 13,0 bis 13,1 sollte man wohl nicht versäumen, falls man die Chance nochmal kriegt.
Bei freiem cash: Ruhig mal ein Abstauberlimit reinlegen. :-)

Grüße
ecki  

02.07.04 12:13

2538 Postings, 7283 Tage ulrich14@alle/ klassischer Fehlstart

..also das mit der Sommerrallye war ja ein klassischer Fehlstart..hoffe mal, daß das so ähnlich ist wie bei der Euro mit Portugal...erst eins auf die Mütze, dann aufgewacht..

..glaube auch unverändert, daß die Charttechnik...long signalisiert...einzig problematisch bleibt der ölpreis...fallende Kurse würden hier die Märkte treiben..anziehende Ölkurse würgen die Aktienmärkte ab..

..insofern eröffnen die fallenden Kurse gute Chancen für nach unten gestaffelte Limite...

@romkla,sbroker, pichel, rz, ecki: danke für eure Beiträge...das wird ja ne echte Freundesbande..macht Spaß euer Freund zu sein....

..allen good luck...und schönes Wochenende..  

02.07.04 12:39

7985 Postings, 6598 Tage hotte39Thx ! Hallo Ulrich14, was hälst du von ...

dem DAX-Wert  Deutsche Börse?

Sbroker hatte vorgestern auf meine Bitte hin im fh-Thread einen Super-Chart reingestellt. Nach meinen bescheidenen Chartkenntnissen wäre demnach noch Luft nach unten. Aber da ich kein Chart-Spezialist bin, hier die Frage an dich.

Gruß Hotte  

02.07.04 12:57

923 Postings, 6604 Tage js111An ein 2. Jahr infolge mit Sommerrallye kann

ich nicht glauben, obwohl ich eigentlich Ulrich fast alles "abkaufe".

Viele Gr. JS111  

02.07.04 13:43

2009 Postings, 7864 Tage jgfreemanHallo Ulrich14

Chartanalysen gibts von mir schon seit Wochen nicht mehr, aber vielleicht finde ich ja mal ein Stündchen - werde es auf jeden Fall hier posten.

Arbeite demnächst in einem Team, das hauptsächlich Sektorstrategie macht. Meine ganz persönliche Meinung werde ich hier sicher grob umreißen.

Mein privat-Depot sieht aufgrund der fehlenden Zeit sehr aufgeräumt aus. Vielleicht ein Wert aus dem HDAX (547160), die ersten 20% sind hier leider schon gelaufen:

wallstreet-online.de

Zum deutschen Markt: Persönlich würde ich mich wohler fühlen, wenn der Dax über ~4150 geht. Also mittelfristiges Signal ganz wichtig in Richtung 4500, IFX sieht in diesem Fall technisch auch unglaublich gut aus.

Sehr regelmäßige Bewegungen... Dürfte man auch demnächst mit starken Trends rechnen, d.h. auch bei Rücksetzern kaufen, usw.

wallstreet-online.de

Allgemein kann man immer mal eine Sensitivitätsanalyse bzgl. steigender Zinsen durchspielen und das im Hinterkopf behalten, ganz besonders, wenn man die Financials spielen will oder auf der Gegenseite z.B. Versorger...

Grüße,
JG
www.chart-me.de  

03.07.04 00:54

36803 Postings, 7268 Tage first-henriservus...wird bestimmt ein interessanter thread,

mal schauen, ob ich einen Beitrag leisten kann...bei ifx wuerde ich ggf. INTC (glaube am 14.?)  abwarten...da gab's gestern Gewinnwarnungsgerüchte...

Greetz  f-h

ariva.de http://www.anmeldung.boerse-total.de

 

03.07.04 02:26

13786 Postings, 8024 Tage ParocorpThyssenKrupp

LRP: ThyssenKrupp bei Kursschwäche kaufen

   
Einstufung:          Bestätigt "Outperformer"
Kursziel:            Bestätigt 20 EUR
Schätzung Gew/Aktie: 2003/04: Bestätigt 1,41 EUR
                    2004/05: Bestätigt 1,35 EUR


Da die ThyssenKrupp-Aktie wegen der guten Entwicklung in der Stahlbranche weiter kaufenswert sei, sollten Kursschwächen infolge einer möglichen Platzierung von 23 Mio Aktien als günstige Einstiegsmöglichkeit genutzt werden, meinen die Analysten der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP). Laut Medienberichten will der iranische Großaktionär, der noch 4,5% der Aktien halte, nun komplett aussteigen und sucht offenbar institutionelle Invbestoren als Abnehmer. Dies dürfte den Kurs zumindest so lange drücken, bis eine Lösung für das Aktienpaket gefunden sei, sagen die Analysten. +++ Gerold Jochen Löhle Dow Jones Newswires/14.6.2004/gjl/sst/ll
14.06.2004, 14.06.


ThyssenKrupp:  750000


 

05.07.04 13:19

2538 Postings, 7283 Tage ulrich14..wer mut hat..

..der steigt heute bei Teles ein, mein Abstauberlimit hat gegriffen..aktuell unter 9,30..hier sehe ich Sonderphantasie...

@fh: willkommen im Thread...aktuell hast du sicher recht, die Gerüchte um Intel drücken Infineon..aber strong watch, wenns hier dreht sind die IFX-Turbos heiß

@Paracorp: willkommen im Thread..  

06.07.04 10:39

9261 Postings, 7223 Tage sbroker804100

wallstreet-online.de

wallstreet-online.de


 

ariva.de...be happy and smile

 

 

06.07.04 11:12

7985 Postings, 6598 Tage hotte39 581005 KK 41,92 EUR am 05.07.04, Montag,

Limit gegriffen. Anfangsposition. Sowohl "Börse Online" als auch "Der Aktionär" haben in der vergangenen Woche die DAX-Werte beurteilt und die Aktie "Deutsche Börse AG" zum Kauf empfohlen.

U. vielen Dank für die Mühe! Keine Antwort ist auch eine Antwort. Verabschiede mich gleichzeitig aus diesem "ExpertenThread" und wünsche viel Erfolg.

Gruß Hotte  

07.07.04 17:35

2538 Postings, 7283 Tage ulrich14Infineon schwach..

..IFX ist unter Druck...hatte ich so nicht erwartet..andererseits ist sie in Ihrer tradingrange von 9,90-11,20..wenn Sie unter 9,90 fällt sollte man glattstellen...sonst dabeibleiben..

@ WAP-ME: habe sie weiter auf der watch-List..aber von Insidern gibt es superschlechte NEWS zu der Aktie..deshalb: nicht kaufen..nur beobachten..

@Web.de: ..heute haben hier meine unteren Einkaufslimite gegriffen...Aktie ist unter 7,80 für mich ein Kauf..  

07.07.04 18:55

103378 Postings, 7865 Tage Katjuschaulrich

Kannst Du mir mal Deine Investments in Teles und Web.de begründen?!

Das sind genau die beiden Aktien, die ich eher shorten würde! Web.de hat zwar Wachstumsphantasie auf gute Margen, aber das scheint mir mehr als eingepreist! Und bei Teles besteht doch die Geschäftsaktivität nur noch darin Aktien zurück zu kaufen und andere Unternehmen zu verklagen!

Wirklich günstig erscheinen mir beide Aktien nicht! Da halte ich es schon lieber mit den TecDax-Kandidaten-Empfehlungen von ecki! Vor allem Bechtle und Funkwerk laufen gut, und haben fundamental und charttechnisch noch deutliches Potenzial!



Bei Infinion versteh ich die Kaufempfehlungen auch nicht! Fällt die Aktie unter 10 sieht das übel aus, und da muss man erstmal Intel abwarten, wo ich keine überragenden Zahlen erwarte!

Weitere Shortkandidaten sind die Deutsche Bank und Commerzbank! Ebenfalls fundamental und charttechnisch eher gefährlich!



Grüße


 

07.07.04 20:51

1728 Postings, 6510 Tage Strotzui, ein guter Thread :-)

Tja, IFX ist schon quälend. Das Testen der 10er Marke nimmt kein Ende....

Ich weiss nicht ob es gut ist, bei 9,90 die Reissleine zu ziehen...
Letztes Mal ging Infineon auch bis 9,75 und erholte sich anschliessend bis 11.
Die 10 ist inzwischen so magisch, dass der Kurs dadurch beim Testen dieser Marke auch übertrieben bis 9,50 rutschen würde... Und dann wäre das Papier maßlos überverkauft. Die Masse hat dann aufgegeben....

Die vielen, seit Monaten herausgeschleuderten Kaufempfehlungen sind nervig. Aber es kann auch nicht sein, dass die seit Monaten verkaufen können....irgendwann geht denen auch mal die Aktie aus.


 

07.07.04 20:55

8899 Postings, 7850 Tage SlashIfx analog Qiagen o. T.

08.07.04 01:05

103378 Postings, 7865 Tage KatjuschaDeutsche Bank

08.07.04 01:28

36803 Postings, 7268 Tage first-henriifx

08.07.04 01:31

36803 Postings, 7268 Tage first-henridb aus meiner Sicht

08.07.04 01:32

36803 Postings, 7268 Tage first-henriSIE

08.07.04 08:17

25951 Postings, 7393 Tage PichelSiemens

heute news: großer Auftrag von BBC 3 Mrd. ?, Fujitsu/Sie erwarten +10% Umsatz (nach +5% wegen anziehender IT-Nachfrage, Gewinn auch steigen, Tahlsohle durchschritten...


Gruß Pichel ariva.de  

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln