Arcelor Mittal S.A. (WKN: A0M6U2)

Seite 1 von 82
neuester Beitrag: 21.06.21 15:30
eröffnet am: 06.02.08 10:24 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 2043
neuester Beitrag: 21.06.21 15:30 von: AFStocks Leser gesamt: 602814
davon Heute: 34
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82   

06.02.08 10:24
21

17100 Postings, 5822 Tage Peddy78Arcelor Mittal S.A. (WKN: A0M6U2)

Es gibt noch keinen Thread über Arcelor Mittal S.A.
Wird aber Zeit.

Stahlboom ist noch lange NICHT zuende.

News - 06.02.08 09:16
ArcelorMittal steigt in ägyptischen Markt ein

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der weltgrößte Stahlkocher ArcelorMittal    (Luxemburg) steigt in den ägyptischen Markt ein. 2009 soll mit dem Bau einer Stahlfabrik im Norden des Roten Meeres begonnen werden, teilte der internationale Stahlhersteller am Mittwoch in Luxemburg mit. Die von den ägyptischen Behörden erteilte Lizenz sieht eine Jahresproduktion von 1,6 Millionen Tonnen Stahl und 1,4 Millionen Tonnen Stahlknüppel vor. 'Der Mittlere Osten ist ein Wachstumsmarkt für die Stahlindustrie und es macht für ArcelorMittal Sinn, seine Präsenz in der Region auszubauen', sagte Finanzchef Aditya Mittal. ArcelorMittal beschäftigt 320.000 Menschen in rund 60 Ländern./rt/DP/sk

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ARCELORMITTAL 45,49 +0,15% Paris
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82   
2017 Postings ausgeblendet.

13.03.20 19:40

1316 Postings, 2698 Tage sensigo2Surfer

aber erst sehen wir die 5? oder noch tiefer.
Meine erste Order steht bei5,20?, und die sehen wir noch im März.  

13.03.20 19:47

1316 Postings, 2698 Tage sensigo2lehne mich jetzt mal etwas aus dem Fenster...

Was würde der Kurs machen, wenn AM. ein Übernahmeangebot für Thyssen abgibt.
ja richtig, er würde weiter fallen.
s2
 

14.03.20 00:06

60 Postings, 469 Tage Surfer87...

5 oder noch tiefer noch im März?! hmm!!! :)  

14.03.20 10:05

60 Postings, 469 Tage Surfer87Sensigo

Auf welche Theorie stützt Du Deine Aussagen? 5 und weniger......
Wenn es tatsächlich so wäre, dann hätte ich dann kein Problem, wenn es dann wieder rauf geht :)
Derzeit große Unruhe am Markt.
Arcelor wird es grundsätzlich überleben, egal was kommt.
Solange ich die Fahnen dieses Unternehmens im Wind wehen sehe, ist es nur eine Frage der Zeit
bzw. eines guten Zeitpunkts des Nachkaufs :)



 

15.03.20 18:00

1316 Postings, 2698 Tage sensigo2Surfer

rein spekulativ,und Charttechnisch gut möglich.
Börse übertreibt immer,egal in welsche Richtung.

VG.
s2  

16.03.20 12:37

60 Postings, 469 Tage Surfer87Sensigo2

Ja, wie es aussieht magst recht behalten....stelle mich mal auf NACHKAUF ein...in der nächsten Zeit...mal schauen.....  

11.05.20 19:42

11076 Postings, 4774 Tage badtownboyArcelorMittal braucht dringend frisches Kapital

damit dürfte der kurzzeitige Aufwärtstrend ein Ende gefunden haben


https://www.onvista.de/news/...kt-beschaffen-aktie-sackt-ab-358170667  

12.05.20 10:25

60 Postings, 469 Tage Surfer87Kapitalerhöhungen wirken...

... negativ auf den Kurs, aber meist nur kurzfristig!
 

18.05.20 17:23

60 Postings, 469 Tage Surfer87...geht schon wieder nach oben...

blöd, dass ich nicht nachgekauft habe  

09.10.20 14:16

Clubmitglied, 502 Postings, 5526 Tage tomgainArcelorMittal über GD 200 (Chartbild: 09.10.20)

 
Angehängte Grafik:
arcelormittal_09.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
arcelormittal_09.jpg

03.12.20 18:15
1

Clubmitglied, 502 Postings, 5526 Tage tomgainArcelorMittal

Momentan ein schöner Anstieg.  

25.01.21 13:41

6049 Postings, 5966 Tage 123456aWarum ist es eigentlich so....

ruhig hier?
Aussichten hervorragend. Analysten sehen noch 30-40% Potenzial.
Also gibt es schlechtere Werte, über die man Diskutieren kann?  

27.01.21 14:01
1

6049 Postings, 5966 Tage 123456aSo die erste Position....

wurde soeben eingebucht. Sicherlich ist Arcelor gut gelaufen, aber Potenzial ist absolut vorhanden.  

11.02.21 15:00

121 Postings, 2101 Tage peffen975Die Zahlen waren gut

Es gab bei den Zahlen von AM keine großen Überraschungen.
Das  2 und 3 Quartal verhagelten dem Unternehmen das Jahr 2020.
Das 1. ging so und das 4. Quartal war mega gut.
Was für mich sehr erfreulich ist das die Schulden auf 6,4 Mrd. $ gesunken sind und das die Stahlpreise und der Spread weiterhin sehr sehr gut sind.
Das macht Hoffnung das das Jahr 2021 ist Top Jahr für den Konzern sein wird.
Für die Aktionäre gibt es Dividende von 0,30$ und besonders wichtig ein Aktienrückkaufprogramm.
Warum der Kurs heute im Minus ist, weiß ich leider nicht.
Mein Kursziel für die Aktie setze ich mal auf 26-28?.

Was sind eure Kursziele?  

24.04.21 01:20

8 Postings, 62 Tage AnnewbjnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 09:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 01:45

10 Postings, 62 Tage AnnetttmicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 12:28

10 Postings, 62 Tage KatharinapeafaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:31

9 Postings, 61 Tage HeikejnvlaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:46

10 Postings, 61 Tage DanielarsrcaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

28.04.21 19:51

121 Postings, 2101 Tage peffen975Kurz vor den q1 zahlen

Was denkt ihr übertrifft AM die Erwartungen und gibt es vielleicht noch ein Aktien rückkaufprogramm,?
Was man so liest ist der Konzern bereits bis ins 3.quartal komplett ausgebucht.
Stahlpreise bei 1000?/t HRC.
Das sind Preise von 2008 vor dem crash.
Nur wenn man sich den Kurs anschaut ist er immer noch weit entfernt von damals.
Ich hätte persönlich gedacht das wir schon längst bei 30-40? stehen.
Tja mal schauen was im Mai passiert.  

29.04.21 14:14

381 Postings, 238 Tage KnuthStahl

Ich will mir mal eine Stahl Aktie ins Depot legen, bei den Stahlpreisen. Überlege zwischen Thyssen und Arcelor.

Hat da jemand einen Ratschlag. Oder Klöckner? Oder alle drei..  

16.05.21 19:18

121 Postings, 2101 Tage peffen975thyssen krupp

Ist ein sehr angeschlagene Konzern.
Viel zu viele Fehler gemacht in der Vergangenheit und nichts daraus gelernt.
AM hat aus seinen Fehlern gelernt und das ist hocherfreulich.
Schuldenentwicklung top.
Schlechte Stahlwerke wie galati und Ostrava verkauft.
ILVA zum Glück nur mit einem Anteil gekauft.
Stahlpreise steigen und die Wirtschaft wird vielleicht jetzt einige Jahre gut laufen bis zur nächsten Krise.
 

01.06.21 06:20

12 Postings, 26 Tage RobostinkerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.06.21 10:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

21.06.21 15:30

19 Postings, 11 Tage AFStocksattraktiver Einstieg

heute eine Position bei knapp über 24? eröffnet, sollte sich in den nächsten Monaten sehr erfreulich entwickeln.  Ebenso bei Cleveland-Cliffs eingestiegen bei 17?, ähnlicher Investment-Case.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln