Xiaomi - Hightech aus dem Reich der Mitte

Seite 184 von 217
neuester Beitrag: 23.04.21 03:29
eröffnet am: 11.07.18 12:47 von: maggymuelle. Anzahl Beiträge: 5422
neuester Beitrag: 23.04.21 03:29 von: Katrinrbjza Leser gesamt: 1319402
davon Heute: 442
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 182 | 183 |
| 185 | 186 | ... | 217   

25.02.21 18:33

9021 Postings, 7845 Tage bauwi##4573 Die BaFin ist eine Pommesbude!

Nicht mal deren Emailadresse funktioniert. Kannste vergessen - diese Instanz ist völlig unwirksam und überflüssig. Seit WIRECARD sollte sich das doch schon längst rumgesprochen haben!
Und im Bundesfinanzministerium sieht es nicht besser aus.
Deswegen wird D den Jordan runter gehen...........there is no plan "b"!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

25.02.21 18:40

2309 Postings, 3081 Tage hundekarlJetzt brechen wohl

Alle Dämme....  

25.02.21 18:53

139 Postings, 3753 Tage FrischluftGibt es einen

Grund für den krassen Abstieg? Kann keine Nachricht finden.
Darüber hinaus braucht es mal positive Anreize, damit der Kurs endlich mal wendet.  

25.02.21 18:54

1775 Postings, 371 Tage Flo2231hö? was ist gerade passiert???

gibts nen Grund für den plötzlichen Einbruch?  

25.02.21 19:06

12 Postings, 111 Tage DashdiverNix ist passiert

Normaler Abverkauf plus Druck durch US-Sanktionen. Ich glaube trotzdem an den Wert und gehe ab 2,40 ? langsam wieder rein.  

25.02.21 19:10

139 Postings, 3753 Tage FrischluftKann über meinen Broker

leider nicht mehr zukaufen, würde um die 2€ aber auch eigentlich nochmal gerne rein.  

25.02.21 19:12

138 Postings, 5573 Tage Rolls@bauwi

Ja, hast ja Recht. Aber irgendetwas muss man machen....  

25.02.21 19:29

102 Postings, 4203 Tage KristofferStopp-Loss Fischer

an der 100 Tage Linie :) Ich bleibe jetzt mit meiner kleinen Position investiert.
An einem Totalverlust denke ich bei dem Unternehmen nicht.
Momentan geht es ja wieder überall bergab.  

25.02.21 19:51
1

49 Postings, 333 Tage Houston 5000Nasdaq

..es ist tatsächlich nix passiert, außer dass die US-Börsen wieder mal verrückt spielen. Starker Abverkauf, aus
welchen Gründen heute auch immer. Es ist ziemlich verrückt zur Zeit.  

25.02.21 20:01
1

40 Postings, 541 Tage FloitVerrück aber gesund

Ja die Börse scheind aktuell kaum regeln zu kennen außer das sie manchmal unberechenbar ist :-) Dennoch glaube ich das es eine gesunde Korrektur ist. Seit meinem Investment vor 2 Jahren hier 300% is wirklich etwas zuviel, da muss man realistisch sein auch bei wirklich vielen "tech" werten so zu sehen. Somit bleib ich wie geplant long und überlege erst ab 1,5? wieder was ich mache!  

26.02.21 06:33

139 Postings, 3753 Tage FrischluftBrutal

Was hier momentan abgeht. Denke Preise unter 2€ sind sehr bald wieder drin, hätte ich, als ich damals zu dem Preis gekauft hatte, nicht gedacht.
Ich hoffe einfach dass wir dieses oder nächstes Jahr wieder auf 3€ kommen.  

26.02.21 07:25

2309 Postings, 3081 Tage hundekarlDie 3 vor dem Komma

Kannst dir dieses Jahr knicken.... Nur meine Meinung  

26.02.21 07:59

634 Postings, 1674 Tage Whitepaperlocker bleiben

Leute, wir reden hier über 0,4?. Die Aktie kann genauso schnell steigen...  

26.02.21 08:04
2

139 Postings, 3753 Tage Frischluftaha

0,4 Euro klingt wenig - ca. 15 Prozent klingen da nach mehr. Vor allem wenn es trotz guter Nachrichten vom Unternehmen gerade steil runtergeht.
Der Kurs bzw. ganze Sektor ist viel zu heiß gelaufen, China schränkt seine Unternehmen immer stärker ein, Amerika belastet weiter und Big Player schichten ihre Portfolios richtung ehemalige Corona-Verlierer um. Das wird dieses Jahr eher schlechter statt besser für Werte wie Xiaomi.  

26.02.21 08:27
1

104 Postings, 535 Tage decanorNicht schlecht,

hier wissen einige schon, wie sich dieses Jahr entwickelt. Das ist einfach nur lächerlich!  

26.02.21 08:40
1

146 Postings, 233 Tage SoIsses01Alte Börsenweisheit

Kaufen wenn die Kanonen donnern.....
Xiaomi wir seinen Weg gehen. Die brauchen den US Markt gar nicht. Der Rest der Welt bzw allein nur Asien reicht ein Big Player zu werden in der Elektronikbranche. Ruhig bleiben, kaufen und schlafen legen mit dem Aktienkurs von um die 3 Euro und in 2 Jahren aufwachen und sich freuen..... ;-)  

26.02.21 08:53

2309 Postings, 3081 Tage hundekarl@devanor

Abwarten... Wirst schon sehen...  

26.02.21 09:13

23 Postings, 646 Tage BlitssRuhig bleiben

Gibt es einen Grund warum hundekarl und Frischluft hier so negative Stimmung verbreiten. Es sind irgendwie nur die beiden die immer "denken", dass es weiter abwärts geht und das die anderen "schon sehen werden". Wenn eine Begründung geliefert würde, wäre eine negative Bewertung zum Kursverlauf ja vollkommen in Ordnung. So scheint es leider so, als ob sie nur Propaganda machen, um Kleinanleger zu verängstigen und zum Verkauf zu bringen...  

26.02.21 09:19

1318 Postings, 4913 Tage willyulliHundekarl hat mir

wegen meiner ganz sanften Ausserungen gleich Aggressivität unterstellt.
Ist eigentlich typisch für Leute die rausgehen und meinen die Weisheit mit den Löffeln gefressen zu haben, von da an soll's halt dann runtergehen....
Bitte jeder seine eigene Meinung machen, und wenn man dann raus ist auch Mal die Klappe halten.
Wer investiert ist weiss warum.  

26.02.21 09:20

2309 Postings, 3081 Tage hundekarlEs hat seinen Grund

Warum Xiaomi abschmiert. In gut 4 Wochen kommen die Geschäftszahlen. Ich denke die werden nicht gut genug ausfallen..dann lieber jetzt raus bevor alle nach den Zahlen raus gehen...heute in Hongkong wieder über 5 % im Minus... wird schon seinen Grund haben....von nichts kommt nichts...aber hier wie in allen anderen Foren sind kritische oder negative Kommentare nicht erlaubt. Ganz auf Merkel Linie...  

26.02.21 09:23

24 Postings, 151 Tage simaticcnaja

Bin auch erstmal raus, Hongkong schon wieder mit fast 6% minus. Risiko weiterer Gewinnmitnahmen nach dem letzten Jahr ist mir zu hoch Viel Erfolg noch  

26.02.21 09:37
2

139 Postings, 3753 Tage FrischluftBltss

sorry, wenn Tacheles reden für dich schlechte Stimmung verbreiten bedeutet, dann such dir doch lieber ein Forum wo Bilder von süßen Tierbabys geteilt werden.

Es gibt derzeit in meinen Augen Anzeichen dafür, dass der Kurs kurz- bis mittelfristig nicht mehr auf die Beine kommt, weil die Zeichen der Zeit nicht günstig für Xiaomi stehen.

Ich bin selber gut und auch länger in Xiaomi investiert und freue mich, wenn die Kurse steigen. Aber man sollte den Kurs und dessen Verlauf auch mal realistisch einschätzen. Auf lange Sicht hat Xiaomi weiter Wachstumspotenzial, kurz- bis mittelfristig sehe ich hier aber keine großen Sprünge mehr.

Warum? Die Luft ist aus dem Unternehmen und dem Sektor erstmal raus. Ist ja nicht so, als hätten sich nicht in den letzten Quartalszahlen schon Problem mit langfristigem Gewinnwachstum bei Xiaomi abgezeichnet, starke Konsolidierung des Tech-Sektors, die USA, Einschränkungen durch die KPC und das Ausbleiben der Erweiterung von neuen Geschäftsfeldern drücken ordentlich auf den Preis. Und das wird sich nicht eben in einer Woche ändern - auch wenn Xiaomi in den USA klagt. Langfristig kommen hier noch weitere Hürden auf das Unternehmen zu, aber das wäre etwas vorgegriffen (Belastung der Chip Industrie durch Verschärfung des Taiwan-Konflikt, Absatzmarkt in Indien und weitere wirtschaftliche Zentralisierung der KPC etc.)

Xiaomi ist derzeit noch mit seinen Phones gut aufgestellt, aber BBK Elect. und andere Player am Markt machen denen das gute Preisleistungs-Segment mittlerweile strittig. Nicht nur in China, sondern auch in der EU - hier hat Xiaomi die Marktexpansion zu lange vor sich hergeschoben. Wenn die Phone-Sparte für Xiaomi mal schrumpft, dann ist ihr Zugpferd schnell auf dem absteigenden Ast. Und ja, Smartphones bleiben bis auf weiteres Butter und Brot für das Unternehmen - wie sie selbst immer wieder betonen.

Was fehlt sind neue Ansätze: Das E-Auto wird das neue Ziel der Techies am Markt, weil es immer mehr als Media-Hub vermarktet wird. Fast alle Chip-Hersteller bereiten sich darauf vor, Chips für Autos zu produzieren, schaffen Kapazitäten und schichten Aufträge um. Das Gerücht, Xiaomi würde mit einsteigen, hat den Kurs nicht umsonst beflügelt - hier entsteht für Samsung, Apple & Co ein weiterer großer Markt. Aber Xiaomi pennt lieber und das macht sich nun bezahlt.

Sorry für die schlechte Stimmung, aber so sieht es derzeit aus. Kannst ja gerne schreiben, wenn du es anders siehst. Aber lass es lieber mit Unterstellungen.  

26.02.21 09:42

1318 Postings, 4913 Tage willyulliXiaomi ist 3. größter Handyhersteller

weltweit und kein Bauchladen vom neuen Markt.
Also Ball flachhalten.  

26.02.21 09:45

139 Postings, 3753 Tage Frischluftwillyulli

Hat ja auch niemand behauptet, kannst wieder schlafen gehen.  

26.02.21 10:06

23 Postings, 646 Tage BlitssKeine Emotionen

@Frischluft
Du brauchst dich nicht entschuldigen. Versuch einfach professionell zu sein. Ich bin mit dem Forum hier an sich zufrieden, nur mehr Sachlichkeit wäre manchmal schön.
Ich freue mich, dass du zumindest im mittleren Teil argumentativ deine Bewertung dargestellt hast. Das bringt den Lesern im Forum nämlich mehr als irgendwelche Parolen die rausgehauen werden. Sei es positiv oder negativ.

Das mit dem realistische einschätzen ist so eine Sache. Wer kann das schon?
Ich konnte zumindest keine Zahlen finden, die darlegen würden, dass sich der Smartphone-Markt nachhaltig eintrüben wird. Alle Anzeichen sind da, dass der IoT-Markt weiter wachsen wird und es zur Selbstverständlichkeit wird, dass alles was einen Stecker hat auch vernetzt ist.
Das Auto als Hub ist mmn Marketing. Dein Hub ist und bleibt auf lange Sicht das Smartphone. Ob man mit dem E-Auto Geld verdienen kann in einem so hart umkämpften Markt oder ob die Positionierung als Zulieferer profitabler ist, darüber kann man wohl gerade was Xiaomi angeht streiten.
Aber ich stimme dir in sofern zu, als das der Markt den Einstieg in den E-Auto-Hersteller-Kreis wohl tendenziell positiv aufnehmen würde.

Für mich bleibt Xiaomi das zweite Apple. Für kurzfristige orientierte Investoren wie dich kann ich mir kein Urteil erlauben, ob der Invest sich schnell rentiert.
Wenn man mich allerdings fragen würde welche Aktie ich heute kaufen würde, um sie 10 Jahre liegen zu lassen, wäre meine Antwort eindeutig Xiaomi.
 

Seite: 1 | ... | 182 | 183 |
| 185 | 186 | ... | 217   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln