finanzen.net

Pfleiderer News

Seite 3 von 76
neuester Beitrag: 26.07.12 10:19
eröffnet am: 22.09.06 10:34 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1891
neuester Beitrag: 26.07.12 10:19 von: Waleshark Leser gesamt: 274825
davon Heute: 8
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 76   

23.08.07 13:14

Clubmitglied, 27076 Postings, 5392 Tage BackhandSmashInsider

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Giesen Vorname: Anke Firma: Pfleiderer AG

Funktion: Geschäftsführerin Pfleiderer Service GmbH, Leiterin Personal Konzern

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: nennwertlose Stammaktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0006764749 Geschäftsart: Kauf Aktien Datum: 20.08.2007 Kurs/Preis: 16,26 Währung: EUR Stückzahl: 250 Gesamtvolumen: 4065,00 Ort: Frankfurt, börslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Pfleiderer AG Ingolstädter Straße 51 93218 Neumarkt Deutschland ISIN: DE0006764749 WKN: 676474

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 23.08.2007

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

ISIN DE0006764749

AXC0100 2007-08-23/12:41

Quelle: dpa  

31.08.07 09:28
2

Clubmitglied, 27076 Postings, 5392 Tage BackhandSmashPfleiderer will Patente ausschlachten !

Pfleiderer will Patente ausschlachten
Der bayerische Holzverarbeiter Pfleiderer geht in die Offensive: Die Patente der kürzlich zugekauften Firma Perga, die als Erfinder des Laminatbodens gilt, sollen offensiv vermarktet werden. Das trifft den Nerv der Börse.
Quelle: Pfleiderer AG vergrößernPfleider-Produktion

Die im MDax notierte Pfleiderer-Aktie legte rund drei Prozent an Wert zu. "Pergo wird ab sofort seine gewerblichen Schutzrechte im Rahmen einer Geschäftsfeldstrategie weltweit lizenzieren", teilte Pfleiderer mit.

Die schwedische Pergo besitzt nach Unternehmensangaben 450 angemeldete Patente, darunter auch wichtige Erfindungen zur leimfreien Verlegung von Fußbodenbelägen.

"Intellectual Property" gegründet
Mit diesem Patente-Korb will Pfleiderer Kasse machen. Eigens dazu haben die Bayern jetzt einen neuen Geschäftsbereich unter dem Namen "Intellectual Property" begründet. Dieser werde die Pergo-Patente aktiv vermarkten, um die "Vorteile des beträchtlichen geistigen Eigentums" auszuschöpfen, teilte Pfleiderer mit.

Pergo gilt nach Angaben von Pfleiderer seit den siebziger Jahren als der Erfinder des Laminatfußbodens und soll seither weitere innovative und bahnbrechende Produkte und Technologien entwickelt haben. Pfleiderer hat die schwedische Gesellschaft in diesem Jahr komplett übernommen.

Quelle: ARD  

12.09.07 19:59

364 Postings, 5091 Tage Don carlosAktienrückkaufprogramm, Aktienkäufe des Vorstandes, Übernahmephantasie

alles spricht für steigende kurse in den nächsten Wochen.  

12.09.07 20:21

140 Postings, 4480 Tage LoowywyGenau!

13.09.07 13:16

28 Postings, 4488 Tage gizmo11bin deiner Meinung, Loowywy

Hallo Loowywy,

bin auch deiner Meinung, dass der Kurs wieder steigt. Aktienkäufe des Vorstands sind ein gutes Zeichen. Es sein denn, der Vorstand kennt sein Unternehmen nicht. Ha Ha.

Nun aber Spaß bei Seite.

Käufe des Vorstands bewerte ich als gutes Zeichen.

Übernahmegerücht sind halt nur Gerüchte, keine Fakten.

Aktienrückkäufe: können die Kurs steigen lassen. Erhöhte Nachfrage.

Gruß Gizmo

 

 

17.09.07 15:01
1

8438 Postings, 5802 Tage WalesharkDoppelter Umsatz bis 2010 !!

News - 17.09.07 13:55
Pfleiderer will Umsatz bis 2010 mehr als verdoppeln

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Möbel- und Bauzulieferer Pfleiderer  will seinen Umsatz in den kommenden Jahren mehr als verdoppeln. '2010 sind vier Milliarden Euro Umsatz möglich', sagte Vorstandschef Hans Overdiek laut der am Mittwoch erscheinenden Ausgabe des Wirtschaftsmagazins 'Euro'. Für das laufende Jahr bekräftigte er das Ziel, den Umsatz auf rund 1,9 Milliarden Euro zu steigern. '2008 werden es deutlich mehr als zwei Milliarden sein', sagte Overdiek weiter. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen 1,42 Milliarden Euro umgesetzt.

Für den Gewinn bekräftigte Overdiek die Anfang August gesenkte Prognose. Demnach soll der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) 2007 zwischen 240 und 250 Millionen Euro liegen nach 208 Millionen im Vorjahr. Im kommenden Jahr solle er dann bei 'über 300 Millionen Euro' liegen, sagte Overdiek weiter.

Das angepeilte Umsatzwachstum sei aber nur durch Zukäufe zu erreichen, sagte Overdiek. Nach Kandidaten schaue sich das Unternehmen vor allem in Osteuropa um. Organisch halte er drei bis fünf Prozent Umsatzzuwachs pro Jahr für machbar. Den Marktanteil in den USA will er bis 2010 von derzeit 15 auf 30 Prozent verdoppelt, sagte Overdiek. Zugleich zeigte er sich zuversichtlich, dass der zurzeit schwache US-Markt 2008 wieder anspringen werde./fj/sf/she

Quelle: dpa-AFX
 

19.09.07 14:35
1

34 Postings, 4497 Tage schallundrauchWas ist da los?

Aktienrückkaufprogramm, massive Aktienkäufe durch den Vorstand, brauchbare Ergebnisse (also tendenziell gute Zeichen) und trotzdem erhohlt sich Pfleiderer nicht von der übertriebenen Watsche die sie im Zuge der Immobilienkriese eingefangen haben.

m.E. müsste der Kurs sich doch eigentlich langsam wieder fangen und wenigstens wieder langsam nach oben klettern denn sowohl vom KGV als auch vom KBV ist das Unternehmen z.Zt. in meinen Augen extrem unterbewertet.

Mir solls egal sein, ich habe Zeit und die 25? kommen wieder, wenn nicht jetzt dann spätestens in 1-2Jahren.

Gruß Ansgar  

19.09.07 16:34
1

8438 Postings, 5802 Tage WalesharkNoch mehr positive News !!

Und irgendwann werden die ihre Wirkung zeigen . Ich mache mir um Pfleiderer keine Gedanken. Nachkaufen wäre angebracht.

News - 19.09.07 15:05
Pfleiderer will in Osteuropa durch Produktionsausbau und Zukäufe wachsen

GRAJEWO (dpa-AFX) - Der Möbel- und Bauzulieferer Pfleiderer  will in Osteuropa sowohl durch den Ausbau von Kapazitäten als auch über Akquisitionen wachsen. 'Das neue polnische Werk ist ein wichtiger Meilenstein in der weiteren Wachstumsstrategie des Pfleiderer-Konzerns', sagte Unternehmenschef Hans Overdiek bei der Einweihung des neuen Werks für Mittel-Dichte-Faserplatten (MDF) am Mittwoch in Grajewo/Polen. Neben den Ausbau der Produktion in Polen und Russland will das Unternehmen auch durch Zukäufe in anderen Regionen wachsen. Dabei habe Pfleiderer unter anderem Weißrussland, die Ukraine oder die baltischen Staaten im Visier, sagte Overdiek.

Die Holzwerkstoffmärkte Osteuropas gehören bereits seit längerem zu den zentralen Wachstumsmärkten von Pfleiderer. Polen ist dabei laut der im MDAX  gelisteten Gesellschaft ein besonders attraktiver und aussichtsreicher Markt. Die Nachfrage nach Holzwerkstoffen soll dort in den kommenden Jahren mit zweistellig zulegen.

'Mit den Spanplattenwerken in Polen und Russland und dem neuen Dünn-MDF Werk im polnischen Grajewo kann Pfleiderer nun ein deutlich erweitertes Produktspektrum liefern, das von Rohspan bis zu höherwertigen Produkten und oberflächenveredelten Holzwerkstoffen reicht', sagte Vorstand Robert Hopperdietzel. Bereits für das nächste Jahr rechnet der Vorstand für Osteuropa für das polnische Werk mit einer EBITDA-Marge von 25 Prozent. Das im Juli in Betrieb genommene Werk in Grajewo soll bereits ab dem kommenden Jahr 250.000 Kubikmeter oder umgerechnet 100 Millionen Quadratmeter Dünn-MDF-Platten pro Jahr produzieren. Pfleiderer investiert insgesamt 83 Millionen Euro in die Produktionsanlagen.

Zu Osteuropastrategie sagte Hopperdietzel: 'Künftig wollen wir unser organisches Wachstum in Osteuropa beschleunigen und zwei neue Werke pro Jahr in Betrieb nehmen.' Im vergangenen Jahr hatte Pfleiderer einen Werksneubau im russischen Novgorod eröffnete, im Juli hatte Pfleiderer dann den Bau eines neuen Werkes für Mitteldichte- und Hochdichte-Faserplatten (MDF/HDF) am russischen Standort Podberesje (Novgorod) angekündigt./ne/mf/

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
MDAX Performance-Index 10.359,46 +3,46% XETRA
PFLEIDERER AG NAMENS-AKTIEN O.N. 16,76 +3,52% XETRA
Auswahl News  [2318 Treffer/ 155 Seiten]  Seite:1 2 3 .. 116
Datum/Zeit  News Quelle  
19.09.07  16:26 ROUNDUP: Siemens macht Kampf gegen Korruption zur Vorstandssache (Top-News) dpa-AFX
19.09.07  16:13 DGAP-Stimmrechte: TAKKT AG (deutsch) dpa-AFX
19.09.07  16:10 euro adhoc-Stimmrechte: P&I Personal & Informatik AG dpa-AFX
19.09.07  15:56 ROUNDUP: EU verspricht sinkende Energiepreise - Plan gegen Konzernmacht (Top-News) dpa-AFX
19.09.07  15:53 Glos erringt Pyrrhussieg beim Post-Mindestlohn HB.com
19.09.07  15:52 Wulff erteilt Entwurf zur Bahn-Privatisierung Absage FTD
19.09.07  15:40 Dritter Prozess um VWs Lustreisen-Affäre HB.com
19.09.07  15:36 US-Börsen: Wall Street setzt Rally fort FTD
19.09.07  15:36 LANXESS erwartet weiter hohe und volatile Rohstoffkosten dpa-AFX
19.09.07  15:32 US-Ölpreis hält sich vor US-Lagerbeständen weiter nahe am Rekordhoch dpa-AFX
19.09.07  15:32 ots.CorporateNews: Kölner Stadt-Anzeiger / Kölner Stadt-Anzeiger: Wirtschaftexperte Rürup: ... dpa-AFX
19.09.07  15:27 Streit zwischen Bahn und Lokführern wird schärfer HB.com
19.09.07  15:21 Brüssel verspricht sinkende Strompreise FTD
19.09.07  15:19 Goldpreis nähert sich 26-Jahreshoch HB.com
19.09.07  15:19 DGAP-DD: QSC AG dpa-AFX
19.09.07  15:18 DGAP-News: Argentex Mining Corporation (deutsch) dpa-AFX
19.09.07  15:16 US-Anleihen: Deutlich leichter nach US-Zinssenkung dpa-AFX
19.09.07  15:15 Pauli will Verfallsdatum für Ehen FTD
19.09.07  15:13 Wall Street: Optimismus nach Zinsenscheid hält an HB.com
19.09.07  15:06 Aktien NYSE/NASDAQ Ausblick: Freundlich – Optimismus nach Zinsenscheid hält an dpa-AFX
[2318 Treffer/ 155 Seiten]  Seite:1 2 3 .. 116News-Überblick
Unternehmen
Wirtschaft & Politik
Marktberichte
Börsenkalender
News-Selector

News-Suche
  Suchen Sie hier direkt nach News zu einem Unternehmen (WKN, ISIN) oder einem Begriff (News, Volltextsuche).



Start


Weitere komfortable Suchmöglichkeiten finden Sie im News-Selector.

Audio-News
19.09.2007
Marktbericht: Dax- EUWAX-Update Mi. 19. Sept. 2007 Themen: Bankenwerte, Edelmetalle    

19.09.2007
Der Kommentar: Die Marktlage der Börsen nach der Fed-Entscheidung- Keine Ende der Subprime Krise?    

mehr

Börsenkalender
19.09.07, 0 Termine

mehr


Impressum | Datenschutz | Sicherheit | Nutzungsbedingungen | AGB | Sitemap | Formulare | Presse | Investor Relations

© 1997-2007 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
IS.eFinance Solutions implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions AG
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt.
Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt. Detailinformationen zur Realtime-Anzeige.irkung zeige.  

23.09.07 12:12
2

68 Postings, 5436 Tage rofinPfleiderer wird kommen...

ich denke auch, daß pfleiderer kommen wird.

kursziele reichen von 20 bis 25 euro,glaube pers. in einem jahr
oder auch früher sind wir in der oberen preisspanne angekommen,

natürlich spielt muß auch das komplette marktumfeld
mitspielen!!!

wünsche noch einen schönen sonntag..
lg
rofin  

25.09.07 11:43
1

50464 Postings, 5050 Tage RadelfanPfleiderer gen Süden

Heute plötzlicher Einbruch, aktuell 16,37. Das Ganze offenbar ohne Nachrichten, sieht ja nicht so gut aus!  

26.09.07 17:41
1

50464 Postings, 5050 Tage RadelfanPflleiderer: Es gibt doch Meldungen!

Und zwar bereits am 23.09.2007 in der ? am Sonntag. Hier zitiert aus Reuters


Pfleiderer: Kapitalmaßnahmen für Zukäufe möglich
So Sep 23, 2007 3:58 MESZ137


Frankfurt (Reuters) - Der bayerische Holzverarbeiter Pfleiderer rüstet sich finanziell für Zukäufe.

"Unsere Kreditlinie erstreckt sich über 600 bis 700 Millionen Euro und wird in den nächsten Wochen vermutlich angehoben", sagte Pfleiderer-Chef Hans Overdiek dem Magazin "Euro am Sonntag". "Wir werden in den kommenden Jahren weiter zukaufen." Geld sei genügend da. Eine Kapitalmaßnahme sei aber "vorstellbar und durchaus eine Möglichkeit". Pfleiderer strebe bei Laminatböden einen Marktanteil von 15 Prozent an, derzeit seien es nur fünf. "Das ist nur mit Zukäufen zu erreichen."

Den Umsatz will der von einem schweren Autounfall genesene Manager in den kommenden zwei bis drei Jahren auf vier Milliarden Euro verdoppeln. "Wir haben dann die entsprechende Finanzkraft, um auch mal ein etwas risikoreicheres Geschäft einzugehen und beispielsweise den Schritt nach Asien zu wagen." Eine Umwandlung des Unternehmens aus Neumarkt in der Oberpfalz in eine Europa-AG hält Overdiek für möglich: "Darüber denke ich tatsächlich nach".
 

26.09.07 18:10
1

7114 Postings, 6698 Tage KritikerBeobachtung: hohe tgl Akt-Umsätze

Pfleiderer wird tgl zwischen 5 und 15 Mio's gehandelt.
m.Ea. ist ein großer Verkäufer am Zug, evtl. Fond.

Beachtlich bleibt aber auch, daß so hoch aufgekauft wird.
Doch der Kurs wird sich erst erholen, wenn dieser Bedarf gedeckt ist.

Wenn die Zahlen und adhocs stimmen, bleibt Pfl. ein guter Long-Titel.
Doch die Vermutung einer versteckten Delle bleibt vorerst auch.
Leider - Kritiker  

02.10.07 19:39
2

364 Postings, 5091 Tage Don carlosGünstige Aktie

Zu Unrecht runtergeprügelt wurde dieser Wert. Hohe Wachstumsziele, Aktienrückkaufprogramme, Käufe des Vorstandes und Übernahmephantasie sollten Pfleiderer bald wieder deutlich über die 20€-Marke bringen.  

02.10.07 22:59
1

2438 Postings, 4970 Tage templerDon carlos, das sehe ich auch so

Ich wollte den Wert schon vor einer Woche kaufen, noch habe ich es nicht getan. Tiefer fallen kannn sie eigentlich nicht mehr, eher das Gegenteil.  

02.10.07 23:05

29472 Postings, 5346 Tage ScontovalutaHab gekauft, zwar ´nen schwachen Posten (1000er)

Aber bis 25 ist es noch weit.....  

02.10.07 23:21

8438 Postings, 5802 Tage WalesharkQ3 Zahlen kommen früher, gutes Zeichen ??

ortiert.
News - 02.10.07 18:21
DGAP-News: Pfleiderer AG (deutsch)

Pfleiderer AG: Veröffentlichung der Zahlen für das 3. Quartal und den 9 Monatszeitraum 2007 vorverlegt

Pfleiderer AG / Sonstiges/Sonstiges

02.10.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

03.10.07 20:21
1

34 Postings, 4497 Tage schallundrauchdoofe Frage

@ Scontovaluta was meinst du mit "1000er" Aktien für 1000? oder 1000Stk.

Tät mich mal interessieren in welchen Größenordnungen die Leute hier handeln ;)

Gruß SchallundRauch  

04.10.07 10:59
1

50464 Postings, 5050 Tage Radelfan@schall

Was willst du mit deiner Frage bezwecken? Eine ehrliche Antwort wirst du hier kaum erhalten! Wäre ja auch in keiner Weise überprüfbar.  

Wenn du hier genauer liest, wirst du feststellen, dass von einigen Usern große Gewinne gepostet werden. Dann werden meistens so mal kurz 100.000 Stück (z.B. von Arques) gehandelt und (natürlich immer) mit sattem Gewinn verkauft!  

Lies einfach, was hier gepostet wird und denk dir dein Teil!

 

04.10.07 16:49

34 Postings, 4497 Tage schallundrauchWas ich damit bezwecken will:

Ich wollte einfach mal das Posting hinterfragen um mir ein Bild von den hier beteiligten Usern zu machen.

Denn mal ehrlich, ein Posten von 1K? erscheint mir, selbst für einen "Hobbybörsianer" etwas klein da so die Ordergebüren ja schon einen recht großen Prozentualen Anteil ausmachen und direkt schonmal etwa 3-5% des eingesetrzten Kapitals nur für Kauf und Verkauf auffressen.

Solch kleine Positionen machen doch eigentlich nur Sinn wenn man ein wenig Zocken möchte und auf schnelle 30% oder mehr Spekuliert (wenn man davon wirklich überzeugt wäre könnte man ja einen größeren Posten kaufen) oder wenn man seinem Bankberater einen Gefallen tun möchte.

Ich muss bei soetwas immer an den einen älteren (geschätzt Ende 60) Herren denken der mir das eine Mal in der Bank entgegenkam und seine Depotauszüge auf dem Tisch neben mir beäugte und sie mir somit fast direkt unter die Nase hielt.

Es handelte sich um 6 Seiten, also etwa 30 Positionen und soweit ich das erkennen konnte alle im 3-4Stelligen ? Bereich.

Da war der Bankberater wohl ein fleißiger Verkäufer aber spätestens bei mehr als 10 Positionen fängt man doch an den Überblick zu verlieren und verpasst, selbst wenn man Langfristinvestments eingegangen ist, zu leicht den rechtzeitigen Ausstieg.

Gruß Schallundrauch  

04.10.07 17:01

14644 Postings, 6818 Tage lackiluhallo zusammen,was haltet ihr von Call

DB0L71  bin am Abzug !  

04.10.07 17:26

14644 Postings, 6818 Tage lackiluwas ist ???

keiner da ???  

04.10.07 17:30

34 Postings, 4497 Tage schallundrauchDein Geld,

dein Risiko, deine Entscheidung!!!

Ich tippe im Moment darauf das PFD4 nochmal auf 17,2-17,1 zurücksetzt bevor sie steigen, kann also durchaus sein das noch eine günstigere Einstiegsgelegenheit kommt.

Gruß Schallundrauch  

04.10.07 20:01

29472 Postings, 5346 Tage ScontovalutaMeine 1000 sind jetzt weg....

--------------------------------------------------


 

04.10.07 20:07

14644 Postings, 6818 Tage lackilu#73,wie weg ?

09.10.07 16:04

34 Postings, 4497 Tage schallundrauchOverdiek hat mal wieder nachgekauft

Mal wieder 7000 Stk.

Bin ja mal gespannt wo wir am Ende des Jahres stehen, mein Tip liegt ja bei mindestens 20,5?

Gruß Schallundrauch  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 76   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
OSRAM AGLED400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Infineon AG623100
BASFBASF11
BayerBAY001