finanzen.net

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 526 von 538
neuester Beitrag: 21.08.19 12:44
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 13437
neuester Beitrag: 21.08.19 12:44 von: Old Bandito Leser gesamt: 1233324
davon Heute: 1790
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | ... | 524 | 525 |
| 527 | 528 | ... | 538   

14.07.19 19:25

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Zwei

Konstellationen beherrschen dieses Jahr. JUPiter Qzadrat NEptun ( letzter Übergang am 21.Sept.)  und Das Sextil  Saturns zu NEptun ( letzter Übergang  am 9.11.)  ersteres bescherte uns am 24.12.18  ein Tief.  Leider kann ich mir das gleiche Tief  am 21.9. nicht vorstellen. Denn das Sextil Saturns zu NEptun hält das in Schranken: der Psychoanalytiker läßt seinen Patienten mit der Hand auf der Sturn wohlwollend träumen.  Da ich mich nicht Rabbi nenne sondern Robbi ( von robben ) , werde ich mir den Weg immer ertasten und erschnüffeln  müssen( wobei der Ps A im Schrank versteckt wird ).  Da ist es auch für kurze Puts immer so eine Sache. Das werden wir bis zum 18. 7.  genauer sehen, ob sich das im Hinblick auf  den 23. überhaupt lohnen wird. Denn am 25. sehe ich heute zunächst gut steigende Kurse. Bis demnächst. Die Hitze hier liebe ich nicht. !  Bäume und Pflanzen schreien nach Wasser !  

14.07.19 19:45
4

1024 Postings, 1037 Tage Jupiter11Dirk Müller: Machtbeben

14.07.19 20:51

4896 Postings, 1327 Tage ElazarWo startet morgen der DAX? Unter 12K?

15.07.2019 04:00 China Bruttoinlandsprodukt (Jahr)
15.07.2019     04:00     China          §Bruttoinlandsprodukt (Quartal)

Die Daten werden mehr als Katastrophal sein und am Dienstag kommt ZEW (Deutschland):

ERDBEBEN im Anmarsch!

 

15.07.19 09:16

4896 Postings, 1327 Tage ElazarAlles nur noch Fake

15.07.19 10:04
1

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoH1 DB Dax

Obere Trendrand angesteuert...

Die untere liegt bei ca 12150. Eventuell wird aber die obere blau/rote Weiche noch abgearbeitet

Elazar, die zögern den Crash weiter hinaus. Den wird man nicht so schnell zulassen.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-15_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-07-15_dashboard_guidants(1).gif

15.07.19 11:49

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoIch noch einmal

Hier verstehen es mit Sicherheit die wenigsten, was mein Chart aussagt. Im Chart gibt es 4 verschiedene Kanäle. Einmal die roten dicken Linien, die roten dünnen Linien, blauen dünne Linien, die allesamt steigend sind und dann gibt es noch einen fallenden Kanal in Blau. Das sollte der Hauptkanal sein. An dem oberen Hauptanalrand hält sich iM der Kurs auf und der untere solltet ihr noch erkennen können. Der ist im unteren linken Bereich oberhalb von den Indikatoren zu sehen.

Was das bedeuten könnte, sollte klar sein. Der Kurs wird wahrscheinlich noch eine Zeit damit beschäftigt sein, die Figuren alle abzuarbeiten.

Ich rechne nicht damit, dass es vor den Wahlen in Sachsen, was für mich eigendlich keine mehr sind weil die Linken mit sicherheit, die AFD verhindern wollen, es crashen wird. Deutschland wird sowas vor die Wand gefahren, dass es weh tut, wie unser schönes Vaterland vor die Hunde geht.

Was haltet ihr von Norwegische Kronen? Ich rechne damit, dass es den Euro nicht mehr lange geben wird. Meine überlegung ist, ein wenig diese Währung zu kaufen. Wäre happy, wenn dazu mal einer etwas schreibt. Hat einer eine Meinung dazu?


Mittleweile kennt ihr meine Anlagetechnik ein wenig... wundert euch nun nicht, wie mein Chart EURO/NOK aussieht. Sollte der Kurs in dem Kanal fallen, wäre das neue Ziel der untere Kanalrand  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-15_dashboard_guidants(2).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-07-15_dashboard_guidants(2).gif

15.07.19 15:45

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoBTC

Die graue Linie scheint zu halten. Möchte einer investieren, könnte es eine Möglichkeit sein.
Aber einen Stopp bitte  nicht vergessen... Wie man sieht, steigt/fällt der Kurs sehr schnell in beiden Richtungen.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-15_dashboard_guidants(3).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-07-15_dashboard_guidants(3).gif

15.07.19 18:15
1

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoDOW Weekly

Mal sehen ob so langsam Schluss ist...
Weiter oberhalb habe ich nichts mehr. Auch wenn es nicht 100% stimmt, sollte die Weiche abgearbeitet sein.

Wir werden es erleben

Allen viel Erfolg

Leider ist das Bild zu groß;-((

Nur noch ein Ausschnitt  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-15_dow_den_14_10_18_-....gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
screenshot_2019-07-15_dow_den_14_10_18_-....gif

16.07.19 08:09

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Wiederholung

Mittwoch : VENUS in Opposition zu SaTurn ,schwer GELD zu verdienen
Do: VENUS Trigon NEptun: sollte zumindest ein schönes Gefühl hinterlassen.
Für schnell reagierende doch ein Pütchen ?   Diese sollten bis 23. gehalten werden, da in dieser Woche bis dahin Rückschritte wahrscheinlicher sind.  

16.07.19 08:11

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Gold

Auch hier rechne ich ab 22. mit Anstieg, sag ich mal.  

16.07.19 17:43
1

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoSilber muß über die rote Linie.

Im Moment zum 2x abgeprallt. Sollte das passieren wäre die obere rote Linie mein neues Ziel  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-16_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-07-16_dashboard_guidants.gif

16.07.19 18:07

14473 Postings, 7203 Tage preisfuchsBTC nach Chart?

Sieht nicht nach dem aus, was du gestern geschrieben hast, gelle  

16.07.19 18:32

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoBei 9055 hatte ich geschrieben, dass der Kurs

bei diesen Punkt nach oben abgeprallt ist. Dann habe ich geschrieben, dass man ein Long versuchen kann. Gestiegen ist BTC und dann nach ca 800?+ wieder gefallen. Wahrscheinlich ist das für dich nicht viel Geld, aber für verschieden vielleicht doch. Im Moment ist der Kurs zum 2x an der gestrichelten nach oben abgeprallt. Ob das so bleibt kann ich nicht mit bestimmtheit schreiben. An solchen Stellen muß man Geduld haben. Abgeprallt ist der Kurs bei 8762 ?  

16.07.19 19:17

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Zeitgenossen

von Dürer waren Meister vom Bartholomäus Altar, Grünewald ,Bosch und andere.
Die Renaussance kann man als Ausbruch aber auch als Untergang einer vergangenen Welt verstehen. Der Weltuntergang am jüngsten Tag wurde von Bosch so gemalt, daß in der Hölle die Gier keineswegs abnimmt . So ist der jüngste Tag der , der jetzt ist !  Und der dreiste Pfarrer zeigt dem Menschen den Weg in den Himmel unter einer Grasnarbe.
Wenn wir also empfinden, daß der Weltuntergang naht, vergessen wir nicht,daß das Finanzsystem dann immer noch arbeitet, ebenso die Bürokraten.
  Als sich der MonD Anfang Steinbock in das Trigon zu Uranus stellte, sprang der Dax über die 400. Diese Beobachtung ist insofern wichtig,als  daß wir bei der Stellung JUPiters im Trigon zu Uranus ebenfalls von hohen Kursen ausgehen können. Soweit sind wir ja noch nicht, aber es wird wohl der letzte Anstieg sein  .  Ansonsten wie erwartet in kurzem Fenster.  

16.07.19 19:22

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Ein Preisfuchs

gellt,  eine Reaktion darauf ist sehr freundlich von Dir OB. ( überflüssig ) .  Schaut euch die Bilder von Bosch an,wenn ihr das System verstehen wollt.  

17.07.19 07:42

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoEndlich

haben wir eine Frau mit Erfahrungen in der Bundeswehr. Wer will nochmal wer hat noch nicht. Könnte echt K.....

https://www.focus.de/politik/deutschland/...en-liess_id_10932843.html  

17.07.19 08:15

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Viel endlicher

Interessiert mich, welche Berater von der Leyen umgeben. Im Interesse demokratischer Transparenz ist eine solche Frage wichtiger als das " Markenzeichen" , welches ständig fotografiert wird. Verwunderlich ist sowieso,mit welcher Leichtigkeit der zur Wahl aufgestellte Weber nicht gewählt wird, und der Wähler betrogen wird. So nebenbei.  

17.07.19 11:10
1

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoRobbi

Kannst Du Dich noch erinnern an die Weiche, die ich am 24.12.18 hatte. Es wäre wirklich wichtig zu wissen, ob die Zeiten im unteren Bereich was zu sagen haben. Gerade am 16.12 habe ich 4 Linien, die sich an einer Stelle kreuzen. Tue Du oder Jupiter mir den gefallen und schaut mal, ob da was besondere ist.
Dann hätte ich noch gerne eine Auskunft zum 11-13.11.19 Auch hier ist eine wichtige Weiche. Zeige ich gleich auch noch...


 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-17_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-07-17_dashboard_guidants(1).gif

17.07.19 11:14
1

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoXetra Daily

Hier kann man schön sehen wie der Kurs an der unteren Schenkellinie vom steigenden Dreieck langgelaufen ist  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-....gif (verkleinert auf 29%) vergrößern
screenshot_2019-07-....gif

17.07.19 11:48
2

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Lieber OB

16.12.19 steht JUPiter genau im Trigon zu Uranus!  
Am 9.11.20 steht JUPiter genau über PLuto,SaTurn 4Gad weiter.
Am 7.3.22  wechselt SaTurn in das Zeichen Fisch.
1.  Hoch
2. Währungsreform ? Goldhoch ?
3. bedeutet  Fatalismus und Resignation.
Erstes und zweites DAtum sind ausdrücklich und relativ präzise das dritte bezieht sich mehr auf eine allgemeine Situation.  

17.07.19 11:57
1

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Krisensichere Anlagen ?

Lebensmittel ?   Sofern sie denn wachsen.  Lachszucht, sofern das Meer nicht umgekippt ist.
( bin gerade schwer erkältet und sehe vielleicht besonders kritisch in die Welt. Hatte mal Wald und landwirtschaftliche Flächen empfohlen, vor 15 Jahren ?   Aber jetzt ? Wo reiche Amerikaner unter die Erde kriechen mit jeder Pflanz den entsprechenden Lichtcocktail?  )
 

17.07.19 12:08

16414 Postings, 2088 Tage GalearisWald

und Streuobstwiesna, Acker alles gewaltig gegenüber vor 20 Jahren gestiegen.
Kein Rat zu etwas.  

17.07.19 14:09

471 Postings, 2595 Tage Rondo90Hi ob

Wann bricht Silber  nachhaltig durch? 16, 20 erst oder?  

17.07.19 14:17

471 Postings, 2595 Tage Rondo90sorry ob

Hab dein Beitrag vorher übersehen  

17.07.19 15:35

1988 Postings, 567 Tage Old BanditoRondo

Ich warte auch auf dem Ausbruch über 16..  

Seite: 1 | ... | 524 | 525 |
| 527 | 528 | ... | 538   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
SteinhoffA14XB9
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985