finanzen.net

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 494
neuester Beitrag: 25.03.19 12:41
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 12344
neuester Beitrag: 25.03.19 12:41 von: Robbi11 Leser gesamt: 1018210
davon Heute: 1132
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
492 | 493 | 494 | 494   

16.02.16 07:06
25

3774 Postings, 2358 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
492 | 493 | 494 | 494   
12318 Postings ausgeblendet.

23.03.19 17:59
2

1616 Postings, 418 Tage Old BanditoWenn das so bleibt, haben wir bei Silber

nächste Woche ein fettes Kaufsignal. Oberen Bereich habe ich bewusst weggelassen. Ihr müsst nicht alles sehen;-)

Weiche beachten mit der vertikalen Linie. Da war der tiefste Punkt
https://screenshots.firefox.com/epOMaYoIzyo63ySL/go.guidants.com  

23.03.19 18:54

4252 Postings, 1804 Tage Robbi11Die

80 jährigen als anno 1938 können nicht helfen. Und als Uranus in den Stier kam, war 1930 ?
Man kann Vergleiche ziehen, aber jede Zeit ist anders und auch jede astro Stellung wieder neu. Innerhalb der nächsten 6 Jahre stellt sich z B. Uranus in dasSextil zu NEptun.das könnte gut für viel Wasser sein, bzw mit Katastrophen,die damit zusammenhängen. Na eins nach dem andern. Und es gibt ja auch genug Spekulanten,die in die Ferne schauen  .
Sonntag Abend ,also morgen steht MonD in OPposition zu Mars,etwas später im Quadrat zu VENUS  das deutet auf eine sehr schwache Eröffnung im Dax hin.  

24.03.19 08:53

1616 Postings, 418 Tage Old BanditoMoin

Mit Zusammenarbeit hat das nicht mehr viel zu tun!
Noch ein Versuch.  So wie es Elazar geschrieben hat, dass die Zyklen kpl durcheinander sind. Kann sein, aber ich habe mit einem geschrieben, der EW macht. Nun habe ich am 23.04 eine wichtige Weiche. Könnte es sein, dass ab diesen Tag, der Dow wieder gen Norden maschiert?

Ich habe in dem Bild ewig nach einen Kanal abgesucht und das ohne Erfolg. Aber was ich nun zeige ist schon heftig wenn das wirklich eintreffen sollte. Ich habe, damit hier nicht welche auf falsche Gedanken kommen von der unteren Schenkellinie die Anlagepunkte sichtbar gemacht.
Achtet mal auf die beifden Schenkellinien und auf die untere gestrichelte
https://screenshots.firefox.com/NQ0BxwyN4TZQSt7Y/...esignalonline.com
Jetzt zeige ich euch, wo die wichtigen Linien sich treffen. Kann es nicht glauben, aber möglich ist bei einer Krise alles.
https://screenshots.firefox.com/pghFL6FIAhWdgfgU/...esignalonline.com  

24.03.19 09:01
2

4656 Postings, 1178 Tage ElazarDeutschland ein reiches Land?

Das war einmal vor der Wende. Da waren wir im Ranking beim BIP (Buttosozialprodukt pro Kopf der Bevölkerung) auf Platz vier. Heute sind wir, von vielen EU Staaten überholt auf Platz 18 gelandet. (IWF Bericht 2017). Noch schlimmer sieht es in der EU beim Vermögen pro Familie aus, dort steht wir auf dem unglaublichen letzten Platz!  

24.03.19 09:02

1616 Postings, 418 Tage Old BanditoH1 Dax

Wie oft habe ich diesen Chart gezeigt. Auch hier nie eine Antwort. Jede einzelne Kursbewegung lässt sich nachvollziehen, wenn man richtig anlegt. Auch hier habe ich eine Linie sichtbar gemacht. Der Kurs ist Freitag 3x an der oberen Trendlinie abgeprallt. Ob das weiter für fallende Kurse spricht? Ich spare mir hier nochmal den Weekly zu zeigen. Für mich ist das der absolute Hammerchart, aber wie immer, kam hier nichts.
Wundert euch nicht, wenn es das nächste mal wieder mehr Linien gibt. Habe einige weggelassern um den übersichtlicher zu machen.
Auch beim Dow
https://screenshots.firefox.com/acqG9uDdslO1MWE5/go.guidants.com  

24.03.19 09:17
2

4656 Postings, 1178 Tage Elazar@OB

24.03.19 09:24

1616 Postings, 418 Tage Old BanditoJa

Nach der Weiche wurden alle Linien abgearbeitet. Das überschiessen durfte natürlich nicht fehlen

Die untere blaue Linie ist das Ziel. Oft gibt es über einer Weiche ein tiefer Punkt wie in dem Fall.
Bis zur blauen sind es minimum 20%
https://screenshots.firefox.com/tJS2Sh30HSagzeYP/...esignalonline.com  

24.03.19 09:29

189 Postings, 127 Tage Sven75#12322

Das ?Bild? macht nachdenklich!

In der Tat ist es doch so, dass nicht nur ein Land wirtschaftlich/finanztechnisch wankt, sondern ganze Kontinente.  Irgendwann wird die Schuldenblase platzen. Das war immer so und somit hätten wir die passende Krise zum Bild.  Vielleicht kann die beginnende Rezession der Auslöser werden. Wir werden es erleben...  

24.03.19 09:44

1616 Postings, 418 Tage Old BanditoDAX Future

Das möchte ich Euch nicht vorenthalten. Aus dem Grund bin ich noch etwas unsicher was Montag passiert. Sollte der Kurs unter der grünen Linie starten und an der grünen Linie dann nach unten abprallen, gehts logischerweise weiter runter. Wenn nicht, müssen wir uns noch ein wenig gedulden..

https://screenshots.firefox.com/tJS2Sh30HSagzeYP/...esignalonline.com  

24.03.19 09:52

4656 Postings, 1178 Tage Elazar#12328

Börse Tel Aviv geht heute weiter runter und das nicht zu knapp z.Z -1,68% wenn Nikkei mitmacht dann eröffnet DAX um einiges Tiefer als SK Freitag  

24.03.19 10:45

189 Postings, 127 Tage Sven75...für weiter runter Montagmorgen

spricht die Tatsache, dass der Kurs ziemlich am Tagestief geschlossen hat. Deswegen halte ich es auch für wahrscheinlicher, dass der Dax etwas tiefer startet. In der Regel muss im Laufe des vormittags jedoch mit einer Gegenbewegung gerechnet werden. Das hängt u.a. von den Nachrichten ab.  

25.03.19 07:53

189 Postings, 127 Tage Sven75Guten Morgen zusammen,

der Start kommt wie von mehreren obigen Beiträgen angedeutet/erwartet. Gegen 10 Uhr kommen die Ifo-Daten, auf die so einige Strategen gespannt warten. Wenn die auch schlechter ausfallen, deuten immer mehr Indikatoren auf Abkühlung.

Wünsche allen gute Trades!  

25.03.19 08:54
2

4656 Postings, 1178 Tage Elazarifo ist egal, schon seit Monaten baut er ab

DAX steht aber über 11K, Nikkei heute in der ersten Handelsstunde -250Punkte

@Sven Du schaust zu viel auf Fake-News. Der Kurs macht die Nachrichten und nicht umgekehrt.  

25.03.19 08:58
1

699 Postings, 888 Tage Jupiter11Genetik und Horoskop

könnte es sein, dass unsere DNA Struktur aus 12 Strängen besteht, aber nur zwei momentan aktiv sind?
die restelichen 10 uns als Option zu Verfügung stehen, sei es geistig, seelisch und körperlich, in Form des ganzen Sonnensystems und des Erlebens aus allen Spektren und Aspekten der Möglichkeiten, die im Detail im radix für ein Leben angezeigt sind, aber durch weitere Inkarnationen vervollständigt werden.
Dazu ist es nicht notwendig alle Aspekte persönlich durchzuleben, da genügt die Vererbung des Wissen und die Informationen in der DNA und des tägl. neu dazulernen.
Genetik ist nichts anderes als die Nabelschnur des Wachstums, mit der jeder Mensch wie ein Embrio individuell am Nabel des Universums hängt und so seine genetische Formatierung übertragen erhält.
Das radix ist eine Momentaufnahme und zeigt mein Verhältnis in und zum Sonnensystem, natürlich darüber hinaus auch zur Galaxie, bevor diese Verbindung wirksam ist, musst das geistige Ei zuerst innerhalb des Sonnensystems zur Erfüllung bzw. Reife gebracht werden, erst dann wird aus jeden von uns ein Kosmischer, ich sag mal Solarmensch bzw. eine Solarwesenheit, die wir im Ansatz schon sind und welches dann  geistige Verbindung zur Galaxie aufnehmen kann, wir dürfen nicht vergessen, dass wir immer innerhalb der Galaxie sind, es aber scheinbar von aussen betrachten, solange unser Bewusstsein auf unser kleines Ego bezogen ist und mit der Erde beschäftigt wird.
Nehmen wir jetzt an , dass wir 12 genetische Stränge benötigen um in der Verschmelzung aller 12 in der 13 als Solarwesen(Sonne) aufzugehen, dass geht unmittelbar und folgeschnell und unterscheidet die Inkarnationen im Sonnensystem bzw. in allen Sonnensystemen, wobei die Monde als Reflektoren der Wahrheit, jeweils die Rolle für die Art in welche Stoflichkeit inkarniert wird, ihre eigene und  spezifische Rolle spielen, was ihre Strahlkraft der Reflexion und die mineralische Zusammensetzung ausmacht.
Jeder der 12 Stränge ist ein Strahl, eine Schwingung, ein Chakra, verdrahtet mit dem ganzen Sonnensystem und im radix ersichtlich als die 12 Tierkreiszeichen und die 12 Häuser, die jeweils die 12 Qualitätsunterschiede ausmachen, die wir auch als Charaktere, aber auch Archetypen bezeichenen könnten, die wir zusammengefasst in allen unseren Leben in uns aufnehmen und zur Vollendung führen, als das Hauptziel unserer Evolution in diesem unserem Sonnensystem.  

25.03.19 08:59

699 Postings, 888 Tage Jupiter11entschuldigt

habe das falsche forum erwischt mit dem #122334  

25.03.19 09:15

4656 Postings, 1178 Tage Elazar@Jupiter

falsch ist es nicht, alles hängt zusammen. Soweit ich weiß ist 95% DNA auf stand-by 1:1 mit Gehirn Neuronen auch da benutzen wir nicht mehr als 5% solange wir kein spitzen Komponist sind. Interessant ist mit welchen Methoden wir es ausbauen können (Musik, Meditation usw.)  

25.03.19 10:50

4656 Postings, 1178 Tage Elazar@OB

Nicht nur wir haben "es"gewusst, schau Dir diesen User an: wawidu

https://www.ariva.de/forum/hinter-der-dax-fassade-brodelt-es-309182

und welche Technik er benutzt:

https://www.ariva.de/forum/...sche-analyse-auf-fibonacci-basis-523522  

25.03.19 10:55

4656 Postings, 1178 Tage ElazarPS. DAX sieht nach short aus

25.03.19 10:55
2

1616 Postings, 418 Tage Old BanditoDax Future

25.03.19 10:56

4656 Postings, 1178 Tage Elazar@OB

25.03.19 11:33

1616 Postings, 418 Tage Old BanditoElazar

Wenn ich nur Linien sehe, weiss ich nicht wie du diese gezogen hast. Kannst mir gerne eine BM schicken.

Leider war es im Thread schon 2015 zu ende. Der Mann scheint sein Handwerk zu verstehen.

Ich werde dir auch noch was schicken. Für mich ist der Chart, der wichtigste neben dem Weekly  

25.03.19 11:52
3

30 Postings, 8 Tage KüstennebelHi Leute

25.03.19 11:53

4656 Postings, 1178 Tage Elazar@OB

er will auch nicht alles verraten, außerdem gabs da auch kaum jemanden, der Interesse zeigte.
Woher kennen wir das? ;) hast BM

 

25.03.19 12:41

4252 Postings, 1804 Tage Robbi11Erratum

Ich glaube, daß ich mich mal mit dem Vorbeisein des Trigons JUPiters zu Uranus vertan habe. Ab 1.4. steht JUPiter 15Grad außerhalb dieses Trigons und ist deshalb nicht mehr wirksam. Nur zur Wiederholung. Andererseits ist das Quadrat JUPiters zu NEptun zunehmend wirksamer . Am 1.4.  7Grad auseinander.  Da werden also zwei dicke Komstellationen wirksamer.  SaTurn,PLuto ,MK  zu NEptun  bilden ein Sextil . Das läßt die ganze SCH durch konstruktive Gedanken nicht allzu sehr ausufern. Deshalb auch kein weiterer Verfall  am 28. aber MonD über Merkur,NEptun  fast zur gleichen Zeit harmonisch oder Komazustand ?  Beantwortung später  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
492 | 493 | 494 | 494   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T