schlechtester Tatort aller Zeiten

Seite 139 von 144
neuester Beitrag: 18.01.21 19:47
eröffnet am: 06.05.12 21:43 von: Tiefstapler Anzahl Beiträge: 3590
neuester Beitrag: 18.01.21 19:47 von: boersalino Leser gesamt: 257335
davon Heute: 107
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | ... | 137 | 138 |
| 140 | 141 | ... | 144   

09.11.20 20:06
3

50597 Postings, 3732 Tage boersalinoEs gibt meines Wissens nur eine einzige Parallele

in der Literatur, wo weit über unserem Horizont über Wohl & Wehe einer menschlichen Existenz entschieden wird:

1) Zwei himmlische Kräfte, symbolisiert durch zwei sich miteinander unterhaltende Galaxien, erhören die Gebete und beraten daraufhin, was zu unternehmen sei. Ein Engel muss her, doch leider hat nur der kindlich-naive Engel Clarence Dienst. Auch nach fast 200 Jahren im Dienst ist Clarence immer noch ohne Flügel, was ihn zu einem ?EZ2? (Engel Zweiter Klasse) macht. Nur noch eine Stunde bleibt für Clarence, bis George seinen Suizidversuch unternimmt ? diese Zeit nutzt Clarence, um sich eingehend über George und dessen Lebensgeschichte zu informieren. Daraufhin spielt sich die eigentliche Geschichte des Films als Rückblende ab:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ist_das_Leben_nicht_sch%C3%B6n%3F

2) ?De ontdekking van de hemel?

Die Entdeckung des Himmels (ndl. ?De ontdekking van de hemel?) ist der Titel eines 1992 entstandenen Romans des niederländischen Schriftstellers Harry Mulisch. Er beschreibt die intensive Freundschaft zweier Männer, deren biographische Verzahnungen von zwei Engeln beeinflusst werden, um die beiden Tafeln der Zehn Gebote in den Himmel zurückzubringen und dadurch den biblischen Bund zwischen Gott und den Menschen aufzuheben. Mit dem für ihn typischen Humor zeigt Harry Mulisch sein enzyklopädisch anmutendes Wissen, seine Denk- und Sichtweisen und zeichnet gleichzeitig ein Gesellschaftsbild der Niederlande der 1960er bis 1980er Jahre.



Gliederung und Inhalt
Der Roman kennt zwei Erzählebenen: Zwei Engel steuern und kommentieren zugleich das Leben der beiden niederländischen Freunde Max Delius und Onno Quist. Die Erdenbewohner wissen nicht, dass sie Teil eines göttlichen Plans sind, welcher die Auflösung des Bundes zwischen Gott und den Menschen zum Ziel hat. Harry Mulisch gliedert den Vorgang zur Auflösung in vier Abschnitte: Der Anfang vom Anfang, Das Ende vom Anfang sowie Der Anfang vom Ende und Das Ende vom Ende. Diese werden jeweils durch dialogische Szenen im Himmel eingerahmt, welche sich zu Beginn und Ende der Abschnitte mit der irdischen Handlung überlappen (nur an diesen Stellen kommt ein Ich-Erzähler vor).

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Entdeckung_des_Himmels

Stets mit besten Grüßen -
euer Hausmann

 

09.11.20 20:44
2

2153 Postings, 1096 Tage yurxHeute

Ich dachte heute ein paar mal an den Tatort von gestern und musste grinsen.
Der Faden müsste für mich fast heissen, der beste Tatort aller Zeiten.
Er führt ja auch vieles aufs Glatteis, der menschlichen Psyche und macht auch einen guten Witz zum Ableben eines jeden.
Das sind auch viele sehr gute Schauspieler immer wieder in Münster mit Schalk und Humor und Bühnenerfahrungen, denk ich.
Der Bösewicht war etwas blass. So böse und klug ist kaum jemand.
Die Geschichte ein Träger für ein Schauspiel, die war mAn nicht so wichtig.
Es ging ja dann plötzlich um die Beziehungen dieser Leute zum Professor, dem eingebildeten Arschloch, den aber doch alle irgendwie lieben und er sie. Ist ja dann auch ne Art Liebesgeschichte plötzlich, mit seiner Assistentin, die er mit groben Beleidigungen immer runtermacht, als Zwergin, was sie ja ist.
Die Moral ist in Münster, auch bei allen anderen Hauptfiguren, etwas locker, die rauchende Staatsanwältin politisch meist überhaupt nicht korrekt, der etwas schwermütige Kommissar und sein Vater, na ja, der Professor sowieso, und trotzdem sind sie zusammen ein Held. Find ich cool, seit gestern muss ich fast sagen, bin etwas ein Fan vom Münster-tatort. Ob die das noch ewig machen können, ist ne andere Frage.
Jünger werden die auch nicht. Das grosse Finale könnte dann ihr aller Ableben sein, wer weiss.
Die haben auf alle Fälle Ideen und Humor, die das auch schreiben und machen und gestern war das erfrischend für mich, wie locker die so ne absurde Geschichte erzählen. Grosses Theater war das für mich. (Habe aber auch wenig fern gesehen in letzter Zeit, vielleicht hatte das auch ein Einfluss, dass ich das so toll fand).  

 

09.11.20 22:07

10320 Postings, 1293 Tage goldikä448 Witzig + g.a. für das Spiegel -Dissing

09.11.20 22:47
4

41322 Postings, 7220 Tage Dr.UdoBroemmeDer beste Spruch: "Ich hab mehr Punkte als ein

Dalmatiner" - der Taxifahrer-Vater.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

15.11.20 18:32
3

10320 Postings, 1293 Tage goldikTatort Heute

Die 14-jährige Talia hat in ihrem Haus einen Mörder kurz nach seiner Tat überrascht und wird damit zur wichtigsten Zeugin für das Ermittlerteam Gorniak, Winkler und Schnabel aus Dresden. Doch der Teenager erinnert sich an nichts mehr.
 

15.11.20 18:33
3

10320 Postings, 1293 Tage goldikFür diejenigen, die evtl im ZDF "Altes Land"

sehen wollen, der Tatort läuft ab 21:45 auf one  

15.11.20 18:36
2

56644 Postings, 4401 Tage BigSpenderalso heute gibts

mit Skyscraper auf RTL oder Ready Player One auf Pro7 echt bessere Alternativen.

Ich nehme beide auf und gucke The Voice of Germany.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

15.11.20 19:05
2

34322 Postings, 5708 Tage JutoHeute

Der Tatort soll laut TV. Spielfilm.
Super spannend sein.
Ich werde Mal darauf reinfallen  
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

15.11.20 19:20

10320 Postings, 1293 Tage goldik#447 boersalino,Tom Sawyer?

15.11.20 19:23
1

10320 Postings, 1293 Tage goldikJuto, bitte Bescheid geben, wenn´s um Spöken

kiekerei geht, Quatsch schaue ich nicht an...  

15.11.20 19:26
1

34322 Postings, 5708 Tage JutoKlaro goldik

Ich meld mich.
Übrigens--- wieder was gelernt....

https://de.wikipedia.org/wiki/Sp%C3%B6kenkieker
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

15.11.20 19:37
1

50597 Postings, 3732 Tage boersalino#449, goldik

- aber Tom Sawyer ist goldrichtig. Danke, dass du mit- & weiterdenkst!  

15.11.20 20:39
2

34322 Postings, 5708 Tage Jutonaja

ein stark psychisch gestörtes mädchen mit alpträumen....
kein phantasiekram.
ich finde ihn mittelmässig, also überflüssig.
gerade kam hier ein heftiger regenschauer, da ich tv per satellit empfange,
war das bild plötzlich weg, das dauerte aber nur 5 minuten.
jetzt kann ich wieder schauen. schade.

-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

15.11.20 21:17
2

4987 Postings, 4503 Tage TiefstaplerDrama

ohne Ende. Frau fürchtet sich, ich langweile mich.  

15.11.20 21:54
3

194 Postings, 152 Tage PetersfischBestes Drehbuch und darstellerische Leistung

der letzten 5 Jahre. Mein Dank gilt insbesondere Greta Thunberg für die überzeugende Leistung in der Hauptrolle.  

15.11.20 21:58
4

11185 Postings, 1391 Tage SzeneAlternativMir hat er gut gefallen

Die Sicht der Welt eines maximal traumatisierten Mädchens, keinesfalls an der Realität vorbei.
Dazu mehrere Wendungen, Spannung, auch wenn erst zum Ende des Tatorts.
Leider hatte der großartige Martin Brambach heute zu wenig Raum.
Das sei aber verziehen.
Ich fand den Tatort gut.
 

15.11.20 21:59
2

10320 Postings, 1293 Tage goldik#462 interessant Juto, das muß dieselbe Wolke

gewesen sein, bei "Altes Land" war auch kurz Bild weg, dann haben wir umgeschaltet ( zu ´ner alten Folge Gefragt,gejagt) wg. LAHGWEILIG.  

15.11.20 22:32
3

34322 Postings, 5708 Tage JutoOder es war ne völlig andere wolke

Hier im Sauerland haben wir eigene Wolken,
Und die bleiben hier.
Die tun uns leider nicht den Gefallen und
Ziehen weiter.
Viele Grüsse ins "alte Land".
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

16.11.20 10:20
2

41322 Postings, 7220 Tage Dr.UdoBroemmeDie ziehen halt erst weiter, wenn sie sich ihrer

Regenlast komplett entledigt haben und so leicht genug sind, um über die Bergkämme zu kommen.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

16.11.20 12:50
2

41322 Postings, 7220 Tage Dr.UdoBroemmeJutos Startseite:

https://woll-magazin.de/
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

20.11.20 23:45
1

41322 Postings, 7220 Tage Dr.UdoBroemmeDer alte Tatort eben mit Ulrike Folkerts war ja

absolut spitze.
Lustige Story um den umbenanten  Schriftsteller Dänicken(Diethmar Schönherr) und mit Nina Hagen, Anke Engelke und Ingolf Lück.
Die waren alle ganz schön jung vor 21 Jahren...
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

22.11.20 10:36
3

50597 Postings, 3732 Tage boersalinoLes Vacances de Monsieur Murot

?Die Ferien des Monsieur Murot? sind ein großes, subtiles Vergnügen.

https://www.rnd.de/medien/...ur-murot-GJVFG6TFTBARHJTLXRUXZACQ2Q.html

Wenn einer der Lieblingsfilme boersalinos gekonnt persifliert wird, ist die Vorfreude groß - dies zu Einstimmung:

https://youtu.be/jFFnuXVlvAM?t=91

Natürlich meine Nr. 1 !!!
https://www.ariva.de/forum/...-aussergewoehnlicher-soundtracks-490746  

22.11.20 18:22

50597 Postings, 3732 Tage boersalinoIch hoffe auf einige Granaten-Aufschläge

https://youtu.be/SdZ5rMl1yc4?t=74

Szenen mit Karamell (hi, K. Ramel) werden wir leider nicht sehen!  

22.11.20 18:35

10320 Postings, 1293 Tage goldikListe des Teams.....

programm.ARD.de bietet Ihnen eine Übersicht über das Programm der Sender der ARD. Darin enthalten sind sowohl Das Erste wie auch die regionalen Fernsehprogramme der Landesrunkfunkanstalten, die Gemeinschaftsprogramme der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sowie die digitalen Programme.


       Details
       Besetzung
       Wiederholungen
       Ähnliche Sendungen



Stab und Besetzung
Felix Murot Ulrich Tukur
Magda Wächter Barbara Philipp
Monika Boenfeld Anne Ratte-Polle
Peter Lessing Thorsten Merten
Birgit Lessing Carina Wiese
Georg Heiss Michael Hanemann
Robert Blaske Moritz Führmann
Regie Grzegorz Muskala
Musik Bertram Denzel
Kamera Carol Burandt von Kameke
Buch Ben Braeunlich
          §Grzegorz Muskala  

22.11.20 19:21

50597 Postings, 3732 Tage boersalinoIch ahtne es - kein Mensch hier

hat jemals "Les vacances de Monsieur Hulot de Jacques Tati" bewusst gesehen (und abgespeichert)  und kann folglich auch keine Anleihen zuordnen.

Viel Spaß dann noch heute Abend (-:

Einer der Gründe für mein frühes Ableben hier.  

Seite: 1 | ... | 137 | 138 |
| 140 | 141 | ... | 144   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, yurx, fliege77, goldik, hokai, Philipp Robert, qiwwi, SzeneAlternativ, vega2000

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln