finanzen.net

Freenet 2012,eine Aktie mit Zukunftsaussicht!?

Seite 46 von 47
neuester Beitrag: 06.11.19 18:50
eröffnet am: 06.01.12 14:06 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 1167
neuester Beitrag: 06.11.19 18:50 von: Geldmaschin. Leser gesamt: 255632
davon Heute: 5
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 |
| 47  

18.01.16 15:48

991 Postings, 2729 Tage MindblogVerkaufssignal

Sehe abwärts-Spielraum bis 25 Euro - zunächst einmal bis Mai. Denke, dass die zu erwartende Dividende den Kurs erst einmal stabilisieren wird.
 

18.01.16 16:58

3028 Postings, 3319 Tage bagatelaDoppeltop?

Ehrlich?  

20.01.16 17:24
1

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123@Mindblog

Ich sehe es deutlich kritischer.
Bedenke Black Rock/Allianz und andere Fonds sitzen mit großen Positionen
In den Aktien.
Früher oder später werden auch die den VK betätigen.
Denn diese Gesellschaften haben mit dem Geld geplant.
Ich denke die haben ein extrem großes Problem momentan.
Nach dem Motto zinsen gibts nicht mehr was bringen aber im Mai 5% div wenn der Kurs bis dort weitere 30% nachgibt und beim Auszahlen der div der Kurs erneut 5% rutscht.  

20.01.16 19:51

718 Postings, 2655 Tage Bud.Fox@geldm

Wer sagt denn,  dass die 'großen ' nach der Dividende verkaufen?  Nächstes Jahr bekommen sie ja wieder 5 Prozent Dividende Od vllt sogar mehr.?!
Was sollten sie denn mit dem ganzen Geld machen??  

20.01.16 19:59

1293 Postings, 2484 Tage Roggi59Wenn

der Kurs bis zur HV um 30% sinken sollte und ich kaufe liegt die Div.-rendite bei ca. 8%. Berechnungsgrundlage: 1,5Div/Share auf der Basis von 18 Euro. Und wenn ich nach der Ausschüttung nochmal günstig nachlege ist sie nochmal höher.

Das wäre dann eine Win-Win-Situation?!

Es sei denn, FNT verdient nichts mehr. Davon gehe ich aber nicht aus.  

21.01.16 12:29

3028 Postings, 3319 Tage bagatelaGerechtfertigt

Oder nicht.so ist es nun mal.ich sag aber auch,was will ich bei jetzigem kauf mit 5%divrendite wenn der kurs in 3 monaten
Bei 20 steht und es danach nochmal 5%in die miesen geht.sehe da keine winwin situation.

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Freenet von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 34 Euro belassen. Angesichts des soliden Geschäftsmodells des Mobilfunkproviders sei der jüngste Kursrückgang nicht gerechtfertigt, schrieb Analyst Leonhard Bayer in einer Studie vom Donnerstag. So komme dem Unternehmen seine vollständige Ausrichtung auf den Privatverbraucher zu Gute. Die Bewertung der Aktien sei aktuell attraktiv. Der Experte hob auch die Dividendenrendite positiv hervor./la/zb  

04.02.16 15:15

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Freenet!

Abwärts geht es Charttechnisch mittlerweile Indikation absolut rot.
200 Tage gerissen.
Jetz fehlt nur noch Meldung black Rock Allianz.
Stimmrechtsmitteilung !
 

08.02.16 11:36

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Freenet Charttechnik mahnt zum Verkauf!

Ich erwarte einen baldigen Rutsch wie auch im Dax Freenet Ziel 18?.
Dort sollte Freenet einen ersten Boden finden.  

18.03.16 08:30

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Uiui!

Teuer /div!??
Freenet steigt für 714 Millionen Euro bei schweizerischer Telekom-Firma ein
BÜDELSDORF (dpa-AFX) - Der Mobilfunkanbieter Freenet steigt beim größten Telekommunikationsanbieter der Schweiz ein. Mit dem Finanzinvestor CVC Capital Partners sei ein Vertrag über den Kauf
 

23.03.16 13:16

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Short erst mal raus!

Habe nach der erneuten Schwäche bei Freenet meine short Faktoren gegeben.
Absicherung meiner Anteile bei 26? aufgelößt.
Div steht an obwohl ich mit den Zahlen nicht unbedingt zufrieden bin,sowie Anteilskauf
Der Schweizer Telko.
Sehe ich das Abwärtspotenzial überschaubar.
Bei seitwärtsgang verlieren mir die Scheine zu sehr.
Habe eh nur noch marginalenAnteil gegen früher letzte Position wurde über 30?abgeladen.  

28.09.16 18:41

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Freenet Party vorbei!

Unglaublich wie träge Freenet das letzte halbe Jahr gegenüber der Konkurrenz verläuft.
Da habe ich doch alles richtig gemacht.

Wie geht es weiter Aktionär rät immer noch zum Kauf und hier die ersten Verkaufsempfehlungen.
Charttechnik hatte nicht gelogen.
Bei 26? jetzt noch kleiner Boden,wo geht nun die Reise hin? Sollte Markt rutschen würde ich 18?
prognostizieren.


http://www.finanznachrichten.de/...et-auf-reduce-ziel-20-euro-322.htm
Kepler Cheuvreux belässt Freenet auf 'Reduce' - Ziel 20 Euro
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Freenet auf "Reduce" mit einem Kursziel von 20 Euro belassen. Zwar sei das Kerngeschäft des Mobilfunkdienstleisters derzeit noch stabil, doch
 

13.11.17 11:06

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Freenet plötzlicher Anstieg!

Charttechnisch sieht es momentan recht gut aus,auch ein Ausstieg bei Sunrise könnte den Kurs anheizen!?

http://www.finanznachrichten.de/...t-was-passiert-mit-sunrise-424.htm  

02.03.18 16:07

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Freenet schmiert ab!

Komisch man könnte meinen die Aktie ist ein Faktorzertifikat
Mit einem Hebel von 3!  

03.03.18 09:09

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Freenet Ziel 18??

Hier sehe ich eine sehr wichtige sowie tragbare Unterstützung,siehe dazu auch Grafik #1114
Sollte es am Markt jedoch auch einen Crash wie 2001 geben kann ich mir nicht vorstellen,dass die 18? bestand hat siehe auch Freenet Abgaben in 2001 oder 2009
Damals (2009) ging es schnell von über 20? auf 2,80?
Mein letzter Zukauf war bei 3? da würde ich spätigstens zukaufen!


Keine Kauf Verkaufempfehlung Anleger handeln in eigenem Interesse!  

04.03.18 11:23
1

991 Postings, 2729 Tage MindblogCrash

An einen Crash allgemein glaube ich zur Zeit nicht, eher an eine Korrektur zu hoher Erwartungen.
Bei dem "stabilen" Geschäftsmodell von freenet wird es auch keine Kurse mehr um die 2,80 €
geben, sofern die Dividende so bleibt wie bisher.
Ich sehe die freenet Aktie in nächster Zeit in einem Bereich zwischen 23 und 28 Euro, sofern
das Unternehmen liefert.
Dabei erwarte ich, dass die Medien- und TV- Aktivitäten wachsen und zunehmend Cash,
erwirtschaften, so dass die Stagnation in den anderen Bereichen ergebnismäßig auf-
gefangen werden kann.  

04.03.18 15:16

4121 Postings, 3925 Tage Diskussionskultur#1136:

die verkaufsempfehlung stammt vom 9.11.2016 und basiert auf den zahlen zu q3-16  

04.03.18 15:19

4121 Postings, 3925 Tage Diskussionskulturund dein posting

sogar vom 28.09.16  

04.03.18 20:56

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Wie war die Entwicklung von Freenet!

In den letzten 3 Jahren gegenüber Markt ?
Ich bin oberhalb von 30? raus!
Siehe Grafiken SKS!
Im übrigrn als es damals auf 2,80? runter ging war auch eine SKS Formation vorausgegangen.
Erzählt mir bitte nicht wie toll Freenet TV oder smart home ist.
In Grafik von mir gut zu erkennen.
Alles nur Augenwischerei keine wirklich ernsthaften Umsätze deswegen auch niemals konkreter Ausblick!

Wenn der Markt 30-40% kollabiert kann man Freenet einstellig  einsammeln.

Meine Meinung!  

04.03.18 22:39
2

991 Postings, 2729 Tage MindblogGeldmaschine

... und dann aber auch 30% Dividende einsammeln (1,65 € Dividende im Verhältnis zum einstelligen
Kurs): da werden die Käufer freenet die Bude einrennen!  

05.03.18 11:19

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123@Mindblog

Wenn die div. bestehen bleibt ja,aber meist wird diese dann auch reduziert.  

05.03.18 11:22

478 Postings, 2229 Tage chaipiDividende

Es wird ja keine Dividende in Abhängigkeit vom aktuellen kurz, sondern vom FCF gezahlt.
 

05.03.18 11:23

478 Postings, 2229 Tage chaipiKorrektur

Sorry, sollte natürlich Kurs und nicht kurz heißen.  

05.03.18 11:30

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123@chaipi

Schon klar aber wenn FCF sinkt wegen z.B Ausgaben/Aufwendungen/Übernahme oder schlechter
Zu erwartende Erträge in den Folgejahren wird div zusammengestrichen siehe Telekom!
 

04.05.18 13:17
1

13112 Postings, 3714 Tage Geldmaschine123Freenet schwarzer Freitag!

Seite: 1 | ... | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 |
| 47  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Varta AGA0TGJ5