finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 12387 von 12431
neuester Beitrag: 12.07.20 12:29
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 310775
neuester Beitrag: 12.07.20 12:29 von: Brontal20 Leser gesamt: 18508774
davon Heute: 1831
bewertet mit 195 Sternen

Seite: 1 | ... | 12385 | 12386 |
| 12388 | 12389 | ... | 12431   

03.06.20 08:18

1022 Postings, 4987 Tage giogenDas ganze gedruckte Geld muss ja

irgendwo hin.  

03.06.20 08:21
2

2444 Postings, 1382 Tage Chester3009@Heavy

Wir stehen an einem Widerstand aus dem Tageschart und da lohnt es sich mal zu schauen.

Ob es ein Durchmarsch bis 12800-900 wird zeigt sich dann.Börse ist schliesslich keine Einbahnstrasse und das hat auch nicht viel mit der FED/EZB zutun,da sich der Markt die Liquidität selber geholt hat.Beim Blick ins Orderbuch hättest das gesehen auf den Weg nach unten.

Also bleiben wir mal sexy :-)  

03.06.20 08:24

55843 Postings, 4741 Tage heavymax._cooltrad.@Che.über12400 werd auch ich so langsam zum bullen

um short abzusichern
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

03.06.20 08:26

55843 Postings, 4741 Tage heavymax._cooltrad.hab gestern im bärenmarkt thread was eingestellt..

USA - Anhaltende Proteste verunsichen Wall Street.
02.06.20 22:58 #146260
02.06.2020 22:11, NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Börsen haben am Dienstag mit Gewinnen geschlossen. Zwar bewegten sich die Märkte in einem Umfeld festerer internationaler Vorgaben gestützt von weltweiten Lockerungen der Corona-Maßnahmen und Stützungspaketen für die Wirtschaft, jedoch sorgten die andauernden teils gewaltsamen Massenproteste in den USA für Verunsicherung bei den Anlegern..
Ein Nebeneffekt der Proteste und Unruhen könnte dabei ein neuerlicher Anstieg der Corona-Infektionen sein, mit seinerseits dann wieder neuen negativen Rückwirkungen auf die Wirtschaft des Landes, warnen Gesundheitsexperten und Mitarbeiter der Regierung..
Tendenziell bremsend wirkten auch die Verstimmungen zwischen den USA und China, zuletzt angeheizt durch das sogenannte Sicherheitsgesetz Pekings für Hongkong, weshalb die USA Hongkong keinen Sonderstatus als Handelspartner mehr zugestehen wollen. Zuletzt hatte Peking daraufhin staatliche Unternehmen aufgerufen, weniger Agrarprodukte aus den USA zu kaufen, darunter Schweinefleisch und Sojabohnen. BIP-Prognose ernüchtert:
Für etwas Ernüchterung sorgte ein Bericht des Kongress-Haushaltsauschusses, wonach das US-BIP in der Dekade 2020 bis 2030 rund 3 Prozent niedriger ausfallen wird als im Januar noch vorhergesagt, bevor die Pandemie die USA erreicht hatte.
www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hern-wall-street-8933801  
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

03.06.20 08:33
1

823 Postings, 2815 Tage placebo7880einfach 9 Uhr. abwarten,

bären brauchen auch futter.  

03.06.20 08:33

55843 Postings, 4741 Tage heavymax._cooltrad.es gäbe genug Gründe um mal zu korrigieren

nur der Trump´sche Wille fehlt..
.. solang der wieder gewählt werden will, wird die immer höriger werdende FED sein stets williger Erfüllungsgehilfe sein. Unabhängigkeit einer Notenbank sieht ja irgendwie anderst aus..

Da die Wahlen erst im November stattfinden, kann es daher munter weiter auch noch von ATH zu ATH eilen, wer weis das schon?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

03.06.20 08:37

55843 Postings, 4741 Tage heavymax._cooltrad.bei 500P am Tag so wie gestern... 0 Problem

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

03.06.20 08:46
1

1022 Postings, 4987 Tage giogenDie Schweizer Nationalbank

Kauft aber auch wie verrückt US Aktien.  

03.06.20 09:02
2

176 Postings, 2496 Tage florida0723Mit Fakten

wirst du hier größtenteils auf taube Ohren stoßen. Die meisten in diesem Thread sind Daytrader, denen die gesamtwirtschaftliche Entwicklung beim Traden sonst auch egal ist. Man ist gerade nur sehr verärgert, dass man bislang entweder nicht so wie gewünscht profitiert hat oder die eigenen Vorhersagen nicht eintreten, sondern nur das Gegenteil.

Dann kommen die ewig gleichen Verschwörungstheorien und Plattitüden. Wie ein anderer Nutzer das bereits sagte, man sieht nur und bewertet nur in die Richtung, die einem gefällt oder die dem eigenen Denken entspricht. Differenziertes Denken und die AUseinandersetzung mit anderen Meinungen/Ansichten findet leider nicht mehr statt. Mal gefällt sich besser, indem man sich gegenseitig in seiner Meinung bestärkt, während alle anderen zu einfältig seien, die Realität zu erkennen. Nur kann so leider keine fruchtbare Diskussion gelingen.  

03.06.20 09:18

16802 Postings, 4942 Tage Kellermeister...

-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

03.06.20 09:22

24069 Postings, 3676 Tage xpressheute Abend ATH bei den Amis ;) ?

Hallo Jungs,

es wird spannend heute Abend...…. mal schauen ob die Amis wirklich denken, dass die Krise vorbei ist.

Selbst Frankreich strotz vor Stärke...siehe AXA meine Aktie ;)

Gruss Xpress !

 

03.06.20 09:37

823 Postings, 2815 Tage placebo7880mein short ist dahin,

ich halte nicht dagegen.  

03.06.20 09:41

24069 Postings, 3676 Tage xpressFANG Aktien im Blick haben

Hallo Jungs,

Ich verfolge seit Tagen unsere FANG Boys aus den USA

Facebook
Apple
Netflix
Google...


Jetzt kommst, wenn die nicht mitziehen ,brauche wir nur ein kleines Feuer...und die Leute werden GEWINNE MITNEHMEN wenn nicht sogar den Eisberg rammen.. 50% der US Index bald nur noch in 4 bzs. 5 Händen... (MS kommt dazu...)

Daher...höllisch vorsichtig sein. Ich freue mich zwar wie bekloppt das die Aktien stiegen, aber kaufe nicht nach !


Gruss Xpress ! ein kleines Feuer kann alles auslöschen !  

03.06.20 10:06

3079 Postings, 1460 Tage futureworlddas big money

hat sich entschlossen, die jungretailerbärchen noch ein bisschen durchzugrillen. Daher erhöhe ich mein KZ auf 12330.


https://www.ariva.de/forum/...limited-474678?page=12382#jumppos309574



So ist das nun mal, da kann das Proletariat nichts machen...  

03.06.20 10:11

85941 Postings, 3625 Tage erstdenkendannlenke.na und dafür gibts 5 Mrd

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2114.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
screenshot_2114.png

03.06.20 10:29
1

468 Postings, 388 Tage NutzlosEs ist noch sehr früh um sich zu freuen

Die Chaostage sind noch nicht vorbei. Über dem Teich braut sich noch einiges zusammen. Ich rechne eigentlich immer noch mit einem Einbruch.  Leider fehlt mir die Inspiration um die Levels vorherzusehen. Mein  Depot habe ich umgeschichtet und Versicherungen sind rausgeflogen trotz der jetzt starken Reaktionen. Der Anstieg ist breit angelegt und fast alles scheint mitzuziehen. Ich kann mir nicht vorstellen dass der Anstieg bis November anhält. Das 3.Q wird wohl erst die Spreu vom Weizen trennen und dann werde ich sehen ob mein Picken erfolgreich war.  

03.06.20 10:34

176 Postings, 2496 Tage florida0723So sieht es aus.

Momentan erfreue ich mich an steigenden Kursen und ärgere mich, bei anderen gerade (wegen hoher Kurse) nicht einsteigen zu können. Wenn es noch einmal runter geht, erfreue ich mich an den Kaufkursen und kann mich endlich mit den Titel eindecken, die ich schon lange beobachte und dann endlich zu guten Kursen einsammeln kann. Finde ich als Philosophie deutlich stressfreier als ständig hetzen und keifen zu müssen, weil ich mich über mich und das Abweichen meiner Ansichten von der Realität ärgere.  

03.06.20 11:01

85941 Postings, 3625 Tage erstdenkendannlenke.schönen Urlaub :LOL

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2115.png
screenshot_2115.png

03.06.20 11:08
2

16802 Postings, 4942 Tage KellermeisterWir sehen uns bei DOW 10.000...



Hasta La Vista, Baby...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

03.06.20 11:11
1

17168 Postings, 7529 Tage preisfuchsBei diesen Zahlen kann der Dax nur steigen ;-)

-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
dax.png
dax.png

03.06.20 11:19
2

10 Postings, 41 Tage Andy hat PechBeim Gelddrucken

kann Dow noch sehr stark steigen (aber nicht real). Jim Sinclair  meint, 1 oz Gold steigt in nächsten Jahren auf ein Niveau zwischen 50.000 und 87.000 USD.
***.goldseiten.de/artikel/452140--Gold-Konfiszierung-waere-Unsinn­.html?seite=3
Irgendwann trifft sich Dow Jones mit einer Unze Gold.  Shake hands.
 

03.06.20 11:29

85941 Postings, 3625 Tage erstdenkendannlenke.14k wir kommen

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2116.png (verkleinert auf 83%) vergrößern
screenshot_2116.png

03.06.20 11:32
1

85941 Postings, 3625 Tage erstdenkendannlenke.lh +5% ... da fliegen zwar keine flugzeuge aber

03.06.20 11:34
2

85941 Postings, 3625 Tage erstdenkendannlenke.+KREISE+

die deutsche Regierung plant Rettungspaket für Rettungspakete  

03.06.20 11:56
2

85941 Postings, 3625 Tage erstdenkendannlenke.von 8 nach 12 sind +50% - Rettungspaketen sei dank

die einen haben Kaufpanik und die anderne Konjunkturpanik ... zusammen passen tut das alle nicht mehr  
Angehängte Grafik:
screenshot_2119.png (verkleinert auf 95%) vergrößern
screenshot_2119.png

Seite: 1 | ... | 12385 | 12386 |
| 12388 | 12389 | ... | 12431   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100