finanzen.net

sowas schon mal gesehen?

Seite 6 von 60
neuester Beitrag: 18.07.19 07:17
eröffnet am: 11.11.05 23:05 von: ICHoderDUge. Anzahl Beiträge: 1497
neuester Beitrag: 18.07.19 07:17 von: JacktheRipp Leser gesamt: 238859
davon Heute: 327
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 60   

30.11.17 14:52

1916 Postings, 3450 Tage TamakoschyDas könnte vielleicht der Grund sein

AKTIE IM FOKUS: Dialog-Aktien brechen ein - Apple mit eigenen Chips
http://de.4-traders.com/APPLE-4849/news/...it-eigenen-Chips-25593529/  

04.12.17 17:35

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammMomentan nur Gezocke

Aktie wird zum Vormittag hoch gekauft, anschließend Abverkauf - + - 0.  

05.12.17 09:25

1161 Postings, 1271 Tage Werner01AMS Kunden- Struktur?

Sicherlich dat das Dialog Desaster auch einige aus AMS getrieben.
Gibt es hier jemanden, der sich schon die Kundenabhängigkeit von AMS angeschaut hat?
Würde gerne dieses Risiko hier einschätzen können um zu vermeiden, dass wie bei Dialog relativ schnell 30% des Umsatzes wegbrechen können.
Bei Dialog haben sehr viele "Experten" im blog, diesen Aspekt vollkommen unterschätzt
Leider ist dieser blog letztendlich extrem unsachlich und enthält nahezu nur Spekulationen und wenig Fakten, für mich aus diesem Grund nicht wirklich hilfreich.

Überlege aus fundamentalen Gründen die aktuelle Schwäche nochmals zum Aufstocken zu nutzen, aber nachdem sich nun bei 80 wohl keine Unterstützung ausbildet, sehe ich die Charttechnik nun eher negativ und es könne möglicherweise noch weiter runter gehen. Eine richtig starke Unterstützung see ich erst bei 61 CHF. Das muss nun wirklich nicht sein.
 

06.12.17 18:15

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammUmsatz durch Apple

liegt etwa bei 20%. Ein Desaster wie bei Dialog ist hier nicht zu erwarten, dennoch erwarte ich starke Schwankungen - Chart spricht Bände.
Eine kleine Unterstützung durfte etwa bei 70? liegen.  

07.12.17 10:51

1161 Postings, 1271 Tage Werner01Schätzungen

Ich beobachte bei meinen Aktien immer zeitnah die Entwicklung der Konsensschätzungen. So auch hier. Aktuell steigen diese hier an, was ich als äußerst positiv werte.

Das ist insbesondere dann interessant wenn es eigentlich keine neuen allgemeinen Informationen gibt. AMS wird immerhin von 22 Analysten gecovered.

Fundamental see ich keinen Grund warum wir in Richtung 70 laufen sollten, aber ich mache grundsätzlich keine Kursprognosen, im GGs zu Teilnehmern in anderen Foren.



 

07.12.17 11:17

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammPrognosen zu geben

ist vermessen, denn wir bzw. ich kann das Unternehmen nur üngenügend einschätzen.
Äußerungen des CEO sind maßgeblich für die Kursentwicklung. Die Prognosen der zukünftigen Ümsätze sind sehr optimistisch, deshalb werde ich auch weiter hier investiert bleiben.  

07.12.17 14:27

1161 Postings, 1271 Tage Werner01absolut d'accord

Es steht und fällt alles mit der Qualität des Managements. Um das einigermassen einschätzen zu können muss man einfach ein paar Jahre dabei sein,
Wie lange bist Du bei AMS schon dabei? Kannst Du hier etwas zum track record der Prognosen sagen?
 

07.12.17 22:46

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammbin seit einem einem Jahr inbestiert.

Muaste mich zu damaliger Zeit zwischen ams und DS entscheiden. Ausschlaggebend war die Abhängigkeit von Apple bei DS, weshalb die Wahl auf ams fiel. Zum track record kann ich leider nichts genaues sagen.  

07.12.17 22:48

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammBeziehe

meine Infos auch nur aus Veröffentlichungen durch ams und Analysen von allg. Analysten, die aber häufig daneben liegen.  

19.12.17 17:14

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammWarum dieser Anstieg heute?

Gibt es Neuigkeiten oder steigt der Kurs, weil Basler um 18% steigt? Besteht da irgendwo ein Zusammenhang?  

19.12.17 18:10

752 Postings, 3456 Tage HavakukWeil zu wenige verkaufen wollen

19.12.17 22:02

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammHavakuk

sehr gute Diagnose. Wollen wir hoffen, dass morgen weiterhin keiner verkaufen möchte.  

20.12.17 21:54

752 Postings, 3456 Tage HavakukGemalto-Kurssprung ist jetzt interessanter

als die Tageskurse von AMS in Zürich.

 

28.12.17 07:44

1161 Postings, 1271 Tage Werner01Kurseinbruch gestern bis auf 71,21

Hat jemand eine Nachricht dazu oder haben einfach mehr player verkauft?
War leider nicht aktiv, sonst hätte ich bei 72? nochmal zugeschlagen.
Bislang nichts gefunden.  

04.01.18 21:53
1

752 Postings, 3456 Tage HavakukAMS ist volatil, ordere dein Limit 72 bis ultimo

Dafür musst Du nicht aktiv vor dem Bildschirm hocken! So wie heute der Kurs 4% runter ging auf 76,60 ? kann er auch auf 72 fallen wenn jemand verkaufen muss und niemand mehr bezahlen will.
Dafür braucht es keine Nachricht. Denk dran: Erst kommen die Kurse und dann die Nachrichten.
Die Gründe werden nachgereicht. Die Wirschaftspresse verdient daran, dass alle nach einem Grund suchen. In Wirklichkeit sind die Gründe so vielfältig, dass die Handelnden zum Großteil noch nicht mal ihre eigenen Gründe analysieren könnten. Und fremden Unbekannten kann man noch weniger in's Hirn schauen, als sich selber. Und außerdem handeln Computer auch ohne Hirnarbeit.
Eine größere "Stopploss-Absicherung" kann jederzeit eine Stoploss-Kaskade auslösen und wer dann ein Abstauberlimit gesetzt hat, der kriegt dann die Aktien eventuell zum Schnäppchenpreis.  

04.01.18 22:13

6574 Postings, 3800 Tage Dicki1AMS ist nicht volatil

Wos grade eine richtige Achterbahnfahrt gibt, ist bei den Nebenwerten, da gehört AMS nicht dazu.
Durch die Ferien und den darauffolgenden schwachen Börsenumsätzen ist die Volatilität sehr sehr hoch.
Zu hoch.
Ausschläge über 12% an einem Tag, empfinde ich als deutlich zu viel.
Siehe.
http://www.finanznachrichten.de/chart-tool/aktie/first-sensor-ag.htm

Momentan wäre ich lieber in Werte mit höherer Marktkapitalisierung und größere Börsenumsätze investiert.
F.G



 

04.01.18 22:36

6574 Postings, 3800 Tage Dicki1Wie entwickelt sich AMS weiter?

Ich lese die Nachrichten der AMS seit mehrere Jahren.
Dass sie sich technologisch ständig verstärken, finde ich super.

Von den Bereiche, Internet der Dinge, Industrie 4.0, smart Home, Smart City, autonomes fahren, höre ich trotzdem fast gar nichts, was mich sehr stark wundert.

Viele Unternehmen entwickeln sich weiter.
(habe mit Absicht nichtbörsennotierte Unternehmen aufgezeigt)
https://www.konux.com/de/

http://www2.advantech.com/...ws/2da628d9-07f0-41f2-8b00-61a9462ee3e6/

https://www.theverge.com/2017/6/1/15725516/...driving-autonomous-cars
 

05.01.18 12:46

1161 Postings, 1271 Tage Werner01Investor day Päsentation

a leading designer and manufacturer of high performance analog solutions
siehe web page der AMS
 

08.01.18 08:38

131 Postings, 573 Tage Dean CorsoPuhh, und ich dachte schon...

das sei mein einziger Wert, der im Depot nicht grün wird.
Sieht doch gut aus.  

12.01.18 17:45

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammAnstieg zum WE

Gibts Neuigkeiten oder einfache Vola?  

19.01.18 18:20

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammChart läuft auf ein abfallendes Dreieck zu

dann steht uns in Kürze ein Ausbruch bevor, hoffentlich in die richtige Richtung.  

21.01.18 14:10

1161 Postings, 1271 Tage Werner01@Kasadamm Zahlen am 6. Februar

Ich denke wir müssen nun warten ob AMS liefert wie erwartet und was zum Plan bis 2019 gesagt wird.Für mich ist das ausschlaggebend ob ich dabei bleibe oder nicht. Ich kann noch nicht einschätzten ob diese Konzernplanung konservativ oder übertrieben ist. Dampfplauderer kann ich nicht ausstehen.Deshalb ist die hohe Vola schon etwas mühsam.
Ich baue dennoch an sehr schwachen Tagen weitere Positionen auf

Dass die Chartsituation die player so kurz vor den Zahlen aus der Reserve lockt, glaube ich eher weniger  

22.01.18 12:46

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammWerner 01,Wenn du weitere Positionen aufbaust,

gehst du davon aus, dass die zahlen und noch wichtiger der Ausblick uns positiv überraschen werden. Deinen Mut habe ich diesbezüflich nicht. Werde erst mal abwarten, auch wenn mir dadurch 10-15% verloren gehen sollten. Bin bereits gut investiert.  

22.01.18 16:39

1648 Postings, 2401 Tage Kasa.dammgeht runter bis auf 80SF

23.01.18 15:58

1161 Postings, 1271 Tage Werner01Hier noch ein Artikel

Neben der belagerten Clariant und dem Apple-Zulieferer AMS rücken mit Nestlé und Logitech zwei weitere Schweizer Unternehmen ins Zentrum teils wilder Mutmassungen.
 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 60   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Netflix Inc.552484
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001
GAZPROM903276
Airbus SE (ex EADS)938914