finanzen.net

sowas schon mal gesehen?

Seite 2 von 59
neuester Beitrag: 21.06.19 15:23
eröffnet am: 11.11.05 23:05 von: ICHoderDUge. Anzahl Beiträge: 1457
neuester Beitrag: 21.06.19 15:23 von: Ketchup123 Leser gesamt: 227517
davon Heute: 298
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59   

28.07.15 18:52

17 Postings, 1613 Tage eng1neerharter

Kursrückgang dafür, dass eigentlich gute Zahlen präsentiert worden sind. Für mich nicht nachvollziehbar.  

28.07.15 21:10

750 Postings, 3432 Tage HavakukAMS schon wieder 12% abgesackt!

Merkwürdig! Alle anderen Aktien sind wieder gestiegen heute.
Nix gwiss woass ma nid. -Bloß net aus der Ruah bringa lassn! -  

28.07.15 22:37

750 Postings, 3432 Tage HavakukAber der AMS-Langfristchart gefällt mir!

Auch 2013 halbierte sich der Kurs nach steilem Anstieg, bevor er sich in 2 Jahren
2 mal hintereinander wieder verdoppelte.Vielleicht verdoppelt er sich ja wieder!
Einen so steilen Kursanstieg von 100 % in einem Jahr kann man nicht auf Dauer
erwarten! - Für mich sehen die letzten Abstürze wie eine "Normalisierung" oder
Konsolidierung aus. Aus jetziger Sicht war mein Einstieg bei rund 50 ? zu teuer.
Aber erfahrungsgemäß kann der Einstiegskurs in ein paar Jahren billig erscheinen.  

29.07.15 07:55

17 Postings, 1613 Tage eng1neerja

das kann immer sein und grundsätzlich liefert ams auch aus meiner Sicht sehr solide Zahlen. Mich verwunderte eben nur der enge zeitliche Zusammenhang zwischen guten Zahlen und schlechter Kursentwicklung. Vlt. hatte der Markt aber auch einfach noch bessere Zahlen erwartet ...  
 

29.07.15 14:22

17 Postings, 1613 Tage eng1neer"des

an der Schweizer Börse kotierten österreichischen Chip-Herstellers". :-) Danke für den Tip!  

29.07.15 15:17

750 Postings, 3432 Tage HavakukAMS schießt wieder 8,4% vom Tief auf 39,64

während fast alle anderen Aktien fallen. Aktuell 39,636 = 8,4 % über Vortagstief!
"Börsengeflüster" ist sehr nützlich um Nachrichten zu lancieren, und Gerüchte zu kochen um Kurse zu beeinflussen und Anleger in die Irre zu führen!
Irgendwelche Schlaumeier müssen ja die gefallenen Aktien gekauft haben!
Und ich vermute, es sind die selben, die die schlechten Nachrichten lancierten.
Habe auch gelesen, dass sich AMS nicht zu dem Apple-Auftragsverlust äußerte.
Daher vermute ich, das Gerücht und der Kurssturz kam gelegen, um zu kaufen.
 

06.08.15 07:50

2 Postings, 1897 Tage fuezSell on good news

Fallende Kurse bei guten Nachrichten ist eigenlich ein Zeichen, dass nach oben keine Luft mehr ist.  

07.08.15 11:39

1 Posting, 1966 Tage stksat|228645702AW Sell on good news

Kann sein. Derzeit sehr schwer zu deuten wie es weitergeht.
AMS verliert kontinuierlich und keiner weiß warum.

 

09.08.15 22:08

2 Postings, 1897 Tage fuezUnsicherheit

Darum gehts einfach. Klar, der Umsatzanteil vom weggefallenen Auftrag macht "nur" 10% aus. Aber man kennt halt nicht die Seiteneffekte wegen Multiplikatorkunde (Wenn Apple woanders einkauft, kaufen wir auch woanders ein). Und die tatsächlichen Auswirkung wird man vermutlich erst in einem Jahr in Zahlen sehen.  

27.10.15 16:34

43 Postings, 1878 Tage h1asWas ist hier los ?

Beinahe der selbe Abschlag wie bei Dialog, obwohl eigentlich gute Zahlen vorgelegt wurden ?  

10.12.15 15:08

68 Postings, 1463 Tage TraderNooobwas ist hier los, -20% aus heiterem Himmel?

10.12.15 15:28

68 Postings, 1463 Tage TraderNooobalso etwa ein aktuelles KGV von 11

da preist der Markt zum 2. mal einen eventuellen Apple-Auftragsverlust ein, ist mir etwas zu viel  

10.12.15 17:14

1639 Postings, 2377 Tage Kasa.dammsoll man jetzt kaufen?

Bin bereits investiert, gekauft bei 32?. Übelege nachzuschießen. Kann mir vielleicht jemand erklären ob sich nach der kürzlichen Übernahme ein Nachkauf lohnt?  

10.12.15 17:53
1

68 Postings, 1463 Tage TraderNooobPressemitteilung von AMS stützt den Kurs schon mal

10.12.15 19:02

43 Postings, 1878 Tage h1assollte es wirklich nicht so sein,

Sollte sich die AMS mal Gedanken machen, was für Leute sie da in der Firma haben. Die ständig Gerüchte an die Presse tragen...  

10.12.15 22:40

1639 Postings, 2377 Tage Kasa.dammGerüchte bewegen kurse

So eine Sauerei. Wollte da jemand günstig einsteigen? Dies ist auf jeden Fall gelungen.  Hoffentlich rollen köpfe. Die Börse ist z.Z. eh schon Nervös und dann noch so eine Nachricht.  

11.12.15 20:51
1

1 Posting, 1291 Tage stksat|228919784unglaublich....

Sehe ich auch so .... verstehe gerade hier nicht den Wert, lt. den Analysten ist das Papier einiges mehr wert auch wenn es der Halbleiterei gerade nicht ganz so gut geht .... mal sehen wie schnell es wieder (hoffentlich) nach oben geht .....
 

03.02.16 07:51
1

6496 Postings, 3776 Tage Dicki1Uebernahmekandidat

Moeglicher Ubernahmekandidat
Zu Diesem Thema moechte ich einbringen, das AMS noch am besten zu First Sensor passen wurde.
Der Hauptanteil des Geschaeftes wird mit mobile Geraete gemacht.
In einem Geschaeftsfeld sind die Automotive, Medical und Industrialaktivitaeten des Sensorikgeschaeftes der AMS zusammengefasst,
Im Automotivebereich stellen sie Lidarsysteme fuer Fahrassistenzsysteme her, wobei das Portfolio von First Sensor in Diesem Bereich viel groeser ist.

Wuerden die Bereiche Industrial Automotive und Medical unter einem Daqch vereint, koennte mit gemeinsamen Einkauf, Platformstrategie und gemeinsame Marktdurchdringung auch Wachstumschancen fuer AMS entstehen, da diese Bereiche von AMS viel kleiner als die von First Sensor sind.
Da der mobile Bereich von AMS gerade abnimmt muessen sie sowieso auch andere Bereiche ausbauen. AMS spricht selbst im Bericht, das sie die Marktdurchdringung bei Medical Industrial und Automotive erreichen wollen.

--------------
http://www.ariva.de/news/...arkem-Wachstum-im-Rekordjahr-2015-5633735
Das Industrie-, Medizintechnik- und Automotive-Geschäft von ams

erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr ebenfalls sehr erfreuliche

Ergebnisse, da ams die Marktdurchdringung in diesen Bereichen durch

sein breites Spektrum an Endmärkten, Produktlinien und Kunden

verbessern konnte.



Der Bereich Industrial zeigte 2015 ein attraktives Wachstum, das vor

allem auf dem allgemein positiven Nachfrageumfeld in den

industriellen Zielmärkten von ams beruhte. ams verbesserte im

vergangenen Jahr seine Marktposition als ein führender Anbieter von

Sensoren und Sensorschnittstellen für Industrie- und

Fertigungsautomation, Gebäudetechnik und industrielle Sensorik. ams

profitiert dabei von seinem breiten Portfolio an hochwertigen

Sensortechnologien und -lösungen für anspruchsvolle Anwendungen und

treibt Innovationen zur Unterstützung der Konzepte Industry 4.0 und

Internet of Awareness voran. ams stellte 2015 die erste Generation

seiner integrierten sensorbasierten Beleuchtungssteuerung für den

sich entwickelnden Markt für intelligente professionelle

LED-Beleuchtung vor. Vor dem Hintergrund eines dynamischen Umfelds im

Beleuchtungsmarkt erwartet ams, dass sich dieser Bereich in den

kommenden Jahren zu einem Volumenmarkt entwickeln wird.

Der Bereich Medical war auch 2015 erfolgreich und zeigt das Know-how

von ams bei anspruchsvollen Sensoren und Sensorschnittstellen. Die

hochauflösenden Imaginglösungen von ams sind marktführend im

Kernbereich Medical Imaging für bildgebende Verfahren

(Computertomografie (CT), digitales Röntgen und Mammografie). Durch

signifikante Fortschritte in der Diagnostik und Vorteile für die

Patienten ermöglicht ams so eine bessere Gesundheitsversorgung. ams

konnte im vergangenen Jahr auf diese starke Marktstellung und seine

Partnerschaften mit führenden Medizintechnikanbietern aufbauen und

verfügt über eine solide Projektpipeline einschließlich neuer Kunden.

Im Automotive-Geschäft erzielte ams 2015 ein solides Wachstum vor dem

Hintergrund des positiven Nachfrageumfelds im weltweiten

Automobilmarkt. Mit hochwertigen Sensor- und

Positionsbestimmungslösungen, Batteriemanagement und Lösungen für

Sicherheitssysteme wie LIDAR-Kollisionsvermeidung ist ams in einer

wachsenden Anzahl von Plattformen erfolgreich. Durch Konzentration

auf seine Stärken im Sensorbereich hat sich ams attraktiv

positioniert, um vom steigenden Halbleiter- und Sensoreinsatz in

Fahrzeugen auch künftig zu profitieren. Das Foundrygeschäft von ams

für analoge und Mixed Signal-ICs in Spezialprozessen entwickelte sich

2015 wieder erfreulich und trug attraktiv zum Unternehmensergebnis

bei.

Zudem sei AMS momentan voll ausgelastet, wobei es die Fabriken von First Sensor nicht sind.
-------------
Zu First Sensor
http://www.first-sensor.com/de/applikationen/industrial/
http://www.first-sensor.com/de/applikationen/medical/
http://www.first-sensor.com/de/applikationen/mobility/
 

26.02.16 16:54

1902 Postings, 3426 Tage TamakoschyZahlen

http://ams.com/ger/Investor/Financial-News/Ad-hoc/...02-February-2016

Financial News

2016/02/02


ams mit starkem Wachstum im Rekordjahr 2015, Quartalsumsatz im 4. Quartal 2015 oberhalb der Erwartungen, endmarktbezogene und saisonale Umsatzabschwächung im 1. Quartal 2016 erwartet

Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2015 und das vierte Quartal 2015


 

26.04.16 14:09
1

6496 Postings, 3776 Tage Dicki1smartphonegeschaeft schwaechelt

Die Automotive Medical und Industrialbereiche scheinen nach der Ad Hoc positive Zahlen zu schreiben.
Also traegt das Consumergeschaeft das ganze Unternehmen.
Nicht zu verstehen, weshalb Diese Sparten durch eine gezelte Uebernahme nicht gestaerkt wird. First Sensor ist auf Diese Maerkte spezialisiert. Mit Jahresumsatz von ca. 150 Mio Euro fuer 016. Bei Marktkapitalisierung ueber 100 Mio Euro.
Gemeinsam koennte gemeinsam in Diesen Bereichen Materialien eingekauft werden. Durch gemeinsame Platformstrategien und Produktionen liesse sich viel Geld einsparen. Dazu gemeinsamer Vertrieb. Lidarsysteme fuer Fahrassistenzsysteme bieten beide her. Durch Baukaesten liesse sich auch dort Kosten ei sparen. Die Lohnkosten bei First Aensor s heinen zudem niedriger zu sein. Da in Berlin und Dresden produziert wird. Cash hat AMS genug. Mit einem Schlag haetfen sie gemeinsam gute Ergebnisse bei den Bereichen Industrial Medical und Automotive.http://m.ariva.de/news/...ams-mit-positiven-Ergebnissen-des-1-5726824  

28.04.16 23:02

1801 Postings, 1999 Tage Volker2014Habe ams

Mal in mein Portfolio heute aufgenommen.
Schauen wir mal. Der Abschlag erscheint mir doch sehr hoch.  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Infineon AG623100
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
SteinhoffA14XB9