CTT Correios de Portugal - Staatspost Marktführer

Seite 1 von 77
neuester Beitrag: 11.07.24 13:52
eröffnet am: 25.03.20 10:08 von: vinternet Anzahl Beiträge: 1912
neuester Beitrag: 11.07.24 13:52 von: aramed Leser gesamt: 575720
davon Heute: 458
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   

25.03.20 10:08
6

4299 Postings, 3443 Tage vinternetCTT Correios de Portugal - Staatspost Marktführer

Para o negócio de Expresso & Encomendas em Portugal «é projectado um crescimento de dois dígitos», revelaram os CTT via comunicado.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   
1886 Postings ausgeblendet.

22.05.24 10:04

17520 Postings, 6903 Tage ScansoftDie Aussicht auf einen

möglichen Verkauf der Bank scheint den Kurs deutlich anzutreiben. Offenbar sieht der Markt die Bank eher als Belastung. Mögliche Zukäufe in Spanien sehe ich als sinnvoll an. Ist ja jetzt schon der größte Markt für CTT.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.05.24 11:10

17520 Postings, 6903 Tage ScansoftIch finde, die Bank ist ein gutes Asset,

aber Steven Wood hat bei Twitter ja bereits korrekterweise gesagt, man kann ja Bankprodukte bei CTT vertreiben, muss aber nicht unbedingt die Bank besitzen. Ähnlich wie bei den Versicherungen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.05.24 11:30

1639 Postings, 5425 Tage HandbuchVerkauf der Bank

würde für mich aktuell nur Sinn ergeben, wenn man ein interessanten Übernahmeobjekt in Spanien in Aussicht hat, für das man die Knete braucht. Ansonsten mangelt es bei CTT ja nicht gerade an Cash...  

22.05.24 14:20

110298 Postings, 8892 Tage Katjuschaich muss zugeben, ich konnte den Wert der Bank

letztlich nie einschätzen. Insofern ist es psychologisch betrachtet für mich sinvoll, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. Und vielleicht denkt der Markt ähnlich.
Aber rein fundamental kommt es natürlich letztlich auf den Preis an, zu dem man veräußert, und was daraus dann für Investitionen entstehen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

22.05.24 14:53

17520 Postings, 6903 Tage ScansoftHat der CEO ja so mitgeteilt,

da müssen dann schon in Spanien interessante Übernahmen kommen, wenn man dafür die bank abgeben würde. Aktuell besitzt man ja noch erhebelichen Innenfinanzierungsspielraum. Aber wie so häufig, werden "Pure Player" besser bewertet als Mischkonzerne. Den Wert der Bank sehe ich nach der KE bei 330 Mill.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.05.24 15:38

2303 Postings, 3949 Tage seitzmannBento sagte ausserdem

das man 35-50 % des Gewinns ausschütten will und Aktienrückprogramme weiterhin beabsichtigt
sind.  

22.05.24 16:04

130 Postings, 1419 Tage Baer SternsDie Marktreaktion erstaunt

Es ist nichts Neues, das Management hatte sich doch schon länger offen zu Verkaufsabsichten über Banco CTT bekannt.  

06.06.24 09:42

17520 Postings, 6903 Tage ScansoftWäre jetzt strategisch sinnvoll das

nächste 20 Mill. Programm zu starten. Damit könnte man bis zu einem Kurs von 5 EUR rd. 4,5 Mill. Aktien zurückkaufen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

11.06.24 09:53

3596 Postings, 2613 Tage HamBurchWahnsinn

...hab gestern mein persönliches Nachkaufprogramm gestartet und prompt steigt der Kurs...Allerdings ist mir vom Handy aus ein böser Tippfehler unterlaufen...wollte eigentlich ´ne Kauforder bei 4,20 € aufgeben, hatte aber versehentlich 14,20 eingetippt...ist dann mit 4,31 € ausgeführt worden...nochmal
Glück gehabt...obwohl im best case gibt´s die 14,20 bestimmt irgendwann mal ;) -  

12.06.24 10:53

17520 Postings, 6903 Tage ScansoftSo langsam könnte

die Konsolidierung beendet sein. Problem sind die auch im Q2 noch sehr hohen Vorjahreswerte bei dem Staatsanleihenvertrieb. Die dürften die gute Entwicklung im Expressbereich weiterhin negativ überlagern. Dies dürfte erst zum Q3 besser werden.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12.06.24 15:51

3052 Postings, 8449 Tage aramedSo langsam sieht das nicht aus

Könnte mir hier sehr gut ein baldiges Erreichen von 5 bis 5,2 vorstellen.
Super Aktie, leider nicht im Depot.  

02.07.24 13:45

3596 Postings, 2613 Tage HamBurchNächster Termin...

Ergebnisse des 1. Halbjahres 2024 und integrierter Zwischenbericht am 29. Juli 2024 (nach Börsenschluss).
Hoffe mal das der Termin dann positive Impulse für die Anleger und den Kurs auslösen kann...
 

04.07.24 22:48

187 Postings, 7497 Tage BayerSeitzmann

Ja klar wäre es nicht gut ....aber erst 2028 ...Wenn  

05.07.24 00:45

110298 Postings, 8892 Tage KatjuschaIch seh das Problem nicht

Temu und Shein machen dieses Geschäft in diesem Maße erst seit Q4/23. Gibt ja dazu derzeit von diversen Influencern etliche Videobeiträge, auch wieso den europäischen Staaten dadurch Milliardensummen entgehen.

Ich finde es nur richtig, wenn die EU da reagiert und diese Geschäftsmodell beschränkt. Aber selbst wenn das komplett zum erliegen kommen würde, was ich nicht glaube (es wird nur vernünftig besteuert), dann wäre CTT immernoch in dem Segment auf dem Niveau von 2023. So what?
-----------
the harder we fight the higher the wall

05.07.24 09:33

17520 Postings, 6903 Tage ScansoftSehe ich auch unproblematisch. Das

Geschäft bricht dann auch nicht auf Null ein, gibt ja auch noch andere Vorteile. Durch die Großkunden gewinnt CTT in Spanien ja insgesamt an Wettbewerbsfähigkeit. Mit Großkunden wird bekanntlich wenig Geld verdient, aber man kann dadurch die Stückkosten immer weiter senken und damit immer mehr margenstarke kleinteilige Kunden gewinnen. Dies ist die Strategie und dieser wird auch weiter gehen, auch nach 2028.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

08.07.24 10:47

110 Postings, 3769 Tage NafetsQKompensation

es gibt im E-Commerce eine grundlegende Tendenz, den/die Intermediäre zu vermeiden. Amazon, About You und einige andere bauen aktuell an Modellen, die Temu ähneln.  M.E.n., selbst wenn Temu & Co. Marktanteil verlieren, wird dieser durch andere kompensiert. Amazon hat ggf. noch einen eigenen Lieferdienst, ist damit vllt. außen vor, jedoch werden noch andere folgen.  

08.07.24 17:31
2

110298 Postings, 8892 Tage Katjuschawenn die nächsten jeweiligen Quartalszahlen kommen

wird die Leute eh nicht mehr diese News interessieren, die möglicherweise Auswirkungen ab 2028 hat, vor allem wenn man bis 2027 ein höheres Niveau als heute erreicht hat.


Bis dahin kann viel passieren.

Am 29.Juli kommen die Halbjahreszahlen. Bin gespannt, ob man vorher (oder bei kleinerer Enttäuschung auch direkt nachher) nochmal den Bereich um 3,85 € testet.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_3years_ctt-correiosdeportugalsa.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
chart_3years_ctt-correiosdeportugalsa.png

08.07.24 22:16

17520 Postings, 6903 Tage ScansoftDoof ist, dass

auch im Q2 der Rückgang des Staatsanleihenvertriebs auf den Gewinnen lassen wird, erst bei den Quartalen danach gibt es nicht mehr die extrem hohen Vorjahreswerte.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.07.24 07:14

2303 Postings, 3949 Tage seitzmannSolange man die Jahresziele nicht kappt

bleibts bei der normalen Konsolidierung.
Das Momentum ging mit der Nichtauszahlung des
Schadenersatzprämie verloren.
 

09.07.24 10:49

17520 Postings, 6903 Tage ScansoftYep, dies hat in der Tat das

Momentum gekillt. Wäre es schön, wenn CTT wieder ein neues ARP in Gang setzt. Finde auf dem Niveau wäre das Geld gut investiert, aber vielleicht plant man ja gerade eine größere Übernahme.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

11.07.24 13:39

1639 Postings, 5425 Tage HandbuchErfreuliche Kursentwicklung heute.

Ist da irgend eine News an mir vorbei gegangen?  

11.07.24 13:52

3052 Postings, 8449 Tage aramedJa , ziemlich Druck drauf

Mal schaun, ob diesmal die 4,40 nachhaltig überwunden werden.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   
   Antwort einfügen - nach oben