finanzen.net

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1 von 1813
neuester Beitrag: 01.06.20 01:38
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 45302
neuester Beitrag: 01.06.20 01:38 von: pepethefrog Leser gesamt: 6300435
davon Heute: 296
bewertet mit 164 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1811 | 1812 | 1813 | 1813   

08.01.18 22:28
164

46110 Postings, 2255 Tage abholzerNetcents Technology Thread moderiert A2AFTK

mehrere User hatten den Threadgründer bereits angeschrieben, weil "er" sich nicht zurück meldet und sich auch sonst nicht mehr kümmert, jetzt die mehrfach gewünschte Möglichkeit eines moderierten Threads!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1811 | 1812 | 1813 | 1813   
45276 Postings ausgeblendet.

31.05.20 20:22
10

1360 Postings, 1382 Tage Wuestenfuchs81Übersetzung

NetCents-Technologie bietet Audit-Update
    
Vancouver, British Columbia - (Newsfile Corp. - 31. Mai 2020) - NetCents Technology Inc. (CSE: NC) (FSE: 26N) (OTCQB: NTTCF) ("NetCents" oder das "Unternehmen"), eine disruptive Kryptowährung  Das Unternehmen für Zahlungstechnologien freut sich, Ihnen ein Update zur Prüfung zur Verfügung zu stellen.

Dem Unternehmen wurde aus folgenden Gründen eine zusätzliche Verlängerung um zehn (10) Tage gewährt, um die geprüften Finanzdaten bereitzustellen:

Aufgrund des exponentiellen Anstiegs des Transaktionsvolumens innerhalb der NetCents-Plattform können die Prüfer den inhaltlichen Ansatz für die Prüfung nicht mehr verfolgen und sind zum internen Kontrollansatz übergegangen, der unser System und die vom Unternehmen im System implementierten Kontrollen validiert und verifiziert  .  Das Unternehmen hat diese Prüfungserweiterungen verwendet, um interne Kontrollen für seine externen Prüfer zu testen und zu bestätigen.

Das Unternehmen hat die internen Prozesse implementiert und vorbereitet, aber aufgrund von COVID-19 und den bestehenden Einschränkungen hat sich das persönliche Testen dieser Kontrollen verzögert, und aus diesem Grund wurde dem Unternehmen eine zusätzliche Verlängerung von zehn gewährt  (10) Tage nach Abschluss der Prüfung hat diese Verlängerung keine Auswirkungen auf den Handel mit Aktien der Gesellschaft.

"Im vergangenen Jahr haben wir Transaktionen von 35.000 US-Dollar pro Monat an einem einzigen Tag um ein Vielfaches übertroffen", erklärte Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents Technologies.  "Der Prüfungsprozess musste sich ändern, da der inhaltliche Ansatz aufgrund des enormen Transaktionsvolumens nicht mehr realisierbar war. Da dies das erste Mal ist, dass wir eine Prüfung unter Verwendung des internen Kontrollansatzes und der aufgrund von COVID eingeführten Einschränkungen durchgeführt haben.  19, die Prüfung dauert länger als erwartet. Während dies derzeit viel mehr Arbeit für das Unternehmen ist, werden wir in Zukunft den Fahrplan für künftige Prüfungen haben. "

Das Unternehmen freut sich darauf, potenziellen Kunden seine internen Kontrollprozesse zu demonstrieren, während es in den nächsten 6 Monaten seine zahlreichen Geschäftsinitiativen einführt.  Das Unternehmen freut sich besonders, die Gespräche mit potenziellen europäischen Banken über seine Krypto-Banking-Plattform "White-Label" fortzusetzen.  "Wir beabsichtigen, mit der Öffnung des europäischen Marktes wieder Fuß zu fassen", bemerkte Moore.  "Die europäischen Geschäftsbanken verlangen von ihren Kunden, dass sie Währungen in FIAT-Währung halten, indem sie einen negativen Zinssatz anbieten. Wir sind der Meinung, dass dies eine großartige Gelegenheit ist, Crypto Banking in einem solchen Umfeld einzuführen. Es besteht eine neue Bereitschaft, bedeutende Geschäftstransaktionen aus der Ferne durchzuführen  Damit wir Großprojekte über Zoom Call verkaufen können - damit wir unseren Verkaufszyklus für diese Art von Kunden effektiv verkürzen können, sind wir beschäftigter als je zuvor ", schloss Herr Moore.  

31.05.20 20:35
4
"Aufgrund des exponentiellen Anstiegs des Transaktionsvolumens innerhalb der NetCents-Plattform können die Prüfer den inhaltlichen Ansatz für die Prüfung nicht mehr verfolgen ..."

Mit anderen Worten:
Nachdem die Rakete gestartet ist, hat das Bodenpersonal Probleme deren Flugbahn zu rekonstruieren.

Ich glaub, ich muss mal nachkaufen..

 

31.05.20 20:53

100 Postings, 335 Tage Paul652Super News, Danke Wueste :-)

31.05.20 20:56

4592 Postings, 1592 Tage aktienpowerLupenRainer_H


Ich sage es doch immer wieder....

Aber viele glauben nicht an Netcents!

Ich habe letzte Woche nachgelegt...

Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

31.05.20 20:56

298 Postings, 980 Tage Cango1Sind

Das nicht nur zahlen die sie von dem Rechner ablesen müssen?
Ich hoffe das es so ist .
Und nicht nur um so Zeit zu gewinnen!
Komisch kommt mir das trotzdem vor.
Wie gesagt ich hoffe das es stimmt.
 

31.05.20 20:57

4284 Postings, 2843 Tage brody1977@paul

das wird auch in eineinhalb Wochen zeigen!  

31.05.20 21:15

291 Postings, 755 Tage LupossumDiese Begründung

glauben nur Schwachsinnige!
Ein Spiel auf Zeit...
Ich fürchte zu meinen Ungunsten, aber noch ist der letzte Funke Glauben nicht verschwunden.  

31.05.20 22:01
1

279 Postings, 582 Tage PataraHmmmm . . .

dann bin ich mal knallhart schwachsinnig ;o)  

31.05.20 22:04

81 Postings, 2151 Tage lunalleonSchwachsinnig

Ich auch......  

31.05.20 22:04

291 Postings, 755 Tage LupossumDu bist

knallhart, Patara!
Und ich mag Dich und Deine Beiträge.
We'll see...  

31.05.20 22:23

111 Postings, 916 Tage Rob.CDas geht wie Olivenöl runter ;-) bin so gespannt.

31.05.20 22:37

4592 Postings, 1592 Tage aktienpower........



Im vergangene­n Jahr haben wir Transaktio­nen von 35.000 US-Dollar pro Monat an einem einzigen Tag um ein Vielfaches­ übertroffe­n", erklärte Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents Technologi­es. 



Hmm

Also ich verstehe das so, dass die Transaktionen in einem Monat von 35.000
US Dollar, und jetzt um ein Vielfaches an einem Tag übertroffen wurde....

Also dann ein Vielfaches von 35.000 US Dollar an einem """ Tag.....""""


Boooaahh .....also wenn das neue Transaktionsvolumen bestätigt und offiziell verkündet wird......ei dann mein lieber Gesangsverein....  

31.05.20 22:50

849 Postings, 577 Tage Maxl0891Power

rechne doch einfach mal 30 Tage mal 35k $....dann kommst du auf etwas um 1 Mio an Transkationsvolumen.
Ja das ist eine echte Überaschung...^^  

31.05.20 22:53
2

46110 Postings, 2255 Tage abholzerDer eine Tag

war wahrscheinlich der "black Fryday"
CM macht wieder ein auf dicke Hose, bitte nicht falsch verstehen.
Wenn wir dieses Transaktionsvolumen durchgängig hätten, dann würde es ganz andere Meldungen geben!

Maxl, da steht "vielfaches" = min das doppelte  

31.05.20 23:37

849 Postings, 577 Tage Maxl0891Holzi

selbst dann sind wir bei 2-3 Mio./Monat. Wie soll man denn anders auf 3 Mio/Monat kommen, wenn man nicht im Durchschnitt 100k/Tag schafft?
Naja...schwamm drüber. Wir werden es ja bald wissen, ob sie die 40% halten oder gar steigern konnten...
 

01.06.20 00:00
2

81 Postings, 228 Tage pepethefrog...

da passt doch nichts zusammen...die erste 1 mio. an Transaktionsvolumen wurden doch erst im Dezember eingenommen.
Der Q4 Bericht ist doch bis Oktober/November, oder nicht ?
Wenn man 35.000$ pro Tag * 30 Tage nimmt hat man ca. 1mio...aber es wurden doch die ersten 1mio erst im Dezember abgewickelt....

oder steh ich jetzt irgendwo auf dem Schlauch ?  

01.06.20 00:02

81 Postings, 228 Tage pepethefrogZusatz

und das ist nichtmal mit dem Vielfachen gerechnet....  

01.06.20 00:35
1

46110 Postings, 2255 Tage abholzerDa steht wörtlich an einem Tag

und nicht täglich !

Also an einem Tag, nicht an jedem Tag  

01.06.20 01:05

81 Postings, 228 Tage pepethefrogstimmt

stimmt, da steht "to exceeding that multiple times over in a single day".
Also wurden die 35k an mehreren Tagen übertroffen.
Also auch nichts von Vielfachen. Die deutsche Übersetzung ist Quark.  

01.06.20 01:11

81 Postings, 228 Tage pepethefrog...

ich finde es nur nicht gut, dass sich Euphorie breit macht.
Die Zahlen koennen nicht gut werden, wir wissen doch ueber die Transaktionsvolumina von Q4 bescheid. Da fing der Stein doch erst an zu rollen...nicht dass hier bei schlechten Zahlen wieder die viel zu hoch gesteckten Erwartungen nicht erfuellt werden und ein erneuter Abverkauf vorkommt..  

01.06.20 01:19

298 Postings, 980 Tage Cango1Mit sind

Die Zahlen in 2019 gesamtes Jahr garnicht so wichtig.
Was für mich erstmal Zählt, das sie es offiziell machen.! Das die Börsenaufsichtsbehörde erstmal ruhig gestellt wird ohne das die Aktie ausgesetzt wird. ( Vertrauen aufbauen)
Natürlich ist es sehr bedeutend und wichtig ab 2020 und die Transaktion Volumen das die 40 Prozent Oder mehr  eingehalten werden.Neue Partnerschaften zustande kommen usw.Viele Aktionäre vertrauen den ganzen noch nicht.
Was denkt ihr?
 

01.06.20 01:25
ich finde die Zahlen ab Q4 wichtig. Also Q4 und den Vergleich von Q4 zu Q1 2020, da das Geschaeftsmodell hier erst richtig stark zu rollen begonnen hat !
Wichtiger als der bloede Q4 2019 Bericht sind mir die coins...die sollen mal zuegig machen und die Gelder erstatten...da ist zuviel Geld eingefroren und das nun seit mehr als 2 Jahre....da bin ich echt sauer  

01.06.20 01:32

298 Postings, 980 Tage Cango1Was

Die Coins betrifft, sind 2 Jahre sehr lange Zeit. Warum sie nicht freigegeben wird leuchtet mir nicht ein.
Oder wurde Das Geld veruntreut?! Weiß man das?
Für mich ist primär der Aktienkurs wichtig ich habe sehr viel Geld investiert.
Aufgrund damals wo die News mit Alliant rauskam.
Ich bin ziemlich hoch eingestiegen. Dann kam Trading halt für 4 Monate.Ich befürchte es könnte wieder Trading halt kommen.  

01.06.20 01:38
das Geld wurde nicht angetastet.
Die Coingelder in Hoehe von 3mio $ wurden von den Behoerden eingefroren, als Netcents diese zur Netcentsfoundation transferieren wollte. (mein Wissensstand)
Einen Tradinghalt wird es mMn. nicht geben, Netcents ist ja im engen Austausch mit den Behoerden. Schließlich haben die ja auch den erneuten Aufschub von 10 Tagen bewilligt.
Hier ist bloß mal wieder ein sehr langer Atem noetig..
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1811 | 1812 | 1813 | 1813   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexderGroße, Blediiii, donnanova, herrscher2, hardylein, Ifeelfine, InsertScaryName, Kap Hoorn, lookygucky07

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Space Co Ltd891187
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733