finanzen.net

Rekordzahlen aber jetzt noch kaufen?

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 13.08.20 20:43
eröffnet am: 09.05.06 10:12 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 776
neuester Beitrag: 13.08.20 20:43 von: PhDstud Leser gesamt: 201570
davon Heute: 131
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   

09.05.06 10:12
10

17100 Postings, 5508 Tage Peddy78Rekordzahlen aber jetzt noch kaufen?

Eckert und Ziegler legen gute Zahlen vor,
snd dieses Jahr aber auch schon gut gestiegen.
Aktien jetzt noch kaufen?
Zumal ich finde das die Bewertung nicht wirklich niedrig ist, und es sicherlich andere Aktien gibt die man aktuell noch zum Schnäppchenpreis kaufen kann.

Eckert & Ziegler erzielt Rekordzahlen

09.05.06 09:04




Die Eckert & Ziegler AG, ein Spezialist für isotopentechnische Anwendungen in Medizin und Industrie, hat das erste Quartal 2006 mit Rekordzahlen abgeschlossen. Der Umsatz stieg um 32 % auf 11,3 Millionen Euro. Der Quartalsüberschuss nach Steuern und Anteilen anderer Gesellschafter erhöhte sich um 40 % auf 0,7 Millionen Euro. Das Quartalsergebnis pro Aktie erreichte 0,21 Euro (Vorjahr: 0,15 Euro).Der Ertragszuwachs gegenüber dem Vorjahresquartal resultiert im wesentlichen aus den höheren Umsätzen in den traditionellen Segmenten des Konzerns und einem höher als erwarteten Ergebnisbeitrag des radiopharmazeutischen Segments, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.Für das Gesamtjahr rechnet der Vorstand mit einem Umsatz von rund 50 Millionen Euro und einer Rückkehr zum Ertragsniveau des Vorvorjahres (ca. 0,75 Euro pro Aktie).

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   
750 Postings ausgeblendet.

01.08.20 10:40

538 Postings, 444 Tage fiskerIch konnte bei Consors

alle neue Aktien jederzeit zu Geld machen und habe gegen Abend zu Höchstpreisen in Erwartung eines Kursverfalls nächste Woche alles verkauft. Das war ein sehr erfolgreicher Tag. Verstehe gar nicht warum einige ihre neuen Aktien noch nicht handeln konnten. Gut, der Kurs muss nächste Woche ja nicht nachgeben, aber ich denke es ist ein guter Moment um zu schauen wo der Kurs sich nach dem Split einpendelt und auf neue Einstiegskurse zu warten. Corona ist noch längst nicht ausgestanden und da wird es noch viel Vola geben.  

01.08.20 13:00

9 Postings, 257 Tage ppjjllaaWahnsinn....

meine EuZ-Position fast im bei 0. War die ganze zeit bei -15%.  

01.08.20 20:38

19 Postings, 78 Tage _HajoMir steht noch der Mund offen...

...+20% Plus am Tag wegen ein bischen Grundschul-Mathematik, ohne neue Fakten. Das ist wohl der Beweis für eine vollkommen verrückt gewordene Börse.  

02.08.20 09:27

443 Postings, 490 Tage AnderbrueggeHätte auch gerne zu 45 verkauft

aber ING bucht die neuen Aktien erst zum 4.8. ein. Hätte gut Lust, falls der Kurs wieder nachgeben sollte, die regresspflichtig zu machen.  

02.08.20 12:26
1

434 Postings, 1264 Tage ahoffmann19@Alle

Könnte die Meldung auch Auswirkungen auf E&Z haben:
Der Medizintechnikkonzern Siemens (Siemens Aktie) Healthineers will sein Geschäft mit der Krebsforschung und -therapie durch eine milliardenschwere Übernahme deutlich ausbauen. Dazu soll der US-Konzern Varian für 16,4 Milliarden Dollar (Dollarkurs) (14 Mrd Euro) gekauft werden, teilte die im MDax notierte Siemens-Tochter am Sonntag in Erlangen mit.
Grüße  

02.08.20 13:37

480 Postings, 6855 Tage gandalf012Könnte es sein dass

Viele Neu-Börsianer dachten und denken dass es bei dem Schauspiel um einen übertriebenen Kursverfall handelte und sie daraufhin bestens Orders in den Markt gehauen haben?!??....weil die Reaktion ist echt wundersam und herrlich zugleich ;)  

02.08.20 13:41

4519 Postings, 722 Tage S3300Also mir wurden die

Aktien auch noch nicht eingebucht, sprich konnte nicht handeln. Finde ich irgendwie schon eine sauerei.  

02.08.20 19:42

24 Postings, 137 Tage PhDstudSplit

Es ist ganz normal, dass die Einbuchung etwas dauern kann, es ist auch ganz normal, dass der Kurs bei Small Caps danach hochgeht.
Wer die neuen Aktien noch nicht hat, aber verkaufen will, kann sich simpel über Zertis absichern.
Varian: Klar, super news! Zeigt einmal mehr, wie viel Potential in dem Feld steckt.  

02.08.20 19:43

4519 Postings, 722 Tage S3300PhDstud

Normal oder nicht, soll der Handel halt ausgesetzt werden bis jeder seien Aktien handeln kann.
Bin ja gespannt wann es soweit ist.  

03.08.20 06:28

1313 Postings, 1028 Tage irgendwieSchaut euch

doch einmal die Umsätze vom Freitag mal an. Dann erkennt man doch dass bei den meisten die Stückzahlen schon eingebucht waren.

Tradegate Rekordumsatz, XETRA 4.höchster Tagesumsatz

Smartbroker zum Beispiel um 6:00 bereits richtige Stückzahl eingebucht und somit handelbar ab 7:30 bei Lang und Schwarz. Mehrere User haben auch andere Broker/Banken gemeldet dass der Splitt vollzogen ist.

Wobei anscheinend ein paar Banken/Broker geschlafen haben und vielleicht heute auch noch schlafen.

 

03.08.20 08:38

182 Postings, 1296 Tage pikbubeComdirect

sind seit gestern eingebucht  

03.08.20 08:45

86 Postings, 3615 Tage jogibaerle2000Aktiensplit

Das ist mein erster Aktiensplit, daher vielleicht eine etwas blöde Frage: ich halte die Aktien von Eckert&Ziegler jetzt schon einige Wochen. Habe aber noch keine neuen Aktien eingebucht bekommen. Wenn ich jetzt meine alten Aktien verkaufe, also noch bevor ich die neuen bekomme, kann es da sein, dass ich aus irgendwelchen Gründen keine neuen Aktien bekomme? Ich gehe mal davon aus, dass dem nicht so ist, will eben nur aAktiensplituf Nummer sicher gehen.  

03.08.20 08:47

4519 Postings, 722 Tage S3300Joki

Meine neuen sind auch noch nicht Eingebucht, die alten aber zum Verkauf gesperrt.
Werde den Saftladen heute wieder anrufen.  

03.08.20 08:55

1313 Postings, 1028 Tage irgendwieWenn

du sagen wir 100 alte Aktien im Depot hast kannst du im Regelfall auch 100 verkaufen und bekommst trotzdem natürlich 300 neue eingebucht.

Was ist denn das für ein Broker/Bank der die alten Stücke SPERRT.

Das gab es ja vor 20 Jahren schon nicht, zumindest bei meinen 4 Banken/Brokern.  

03.08.20 09:17

4519 Postings, 722 Tage S3300Irgendwie

Bin bei der PostFinance (Schweiz) und habe nochmal telefoniert. Die Aktien werden bis spätestens dem 7.8. eingebucht, ich dachte ich falle vom Stuhl. Dies ist die Auskunft der externen verwahrstelle in Deutschland, wer das ist weiß ich nicht.
Die Aktien habe ich wohlgemerkt in auf einem Deutsche Börsenplatz in Euro gekauft und nicht in CHF auf dem Schweizer Platz , das geht ja momentan sowieso nicht.
Also ich könnte jetzt meine bestehenden Stücke verkaufen und bekomme den Rest später eingebucht, das wars aber noch. Am Freitag hieß es noch sie wären gesperrt.  

03.08.20 10:44
1

7 Postings, 193 Tage horikaEckertZiegler Strahlen- und Medizintechnik kaufen

Die DZ Bank hat Eckert & Ziegler von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert je Aktie nach angehobener Jahresprognose des Medizin- und Strahlentechnik-Konzerns von 34,05 auf 50,30 Euro erhöht. Dies schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der neue faire Wert berücksichtige bereits den 1:3-Aktiensplit.  

04.08.20 08:14
2

525 Postings, 794 Tage SirHobel"Split-Run"

Der "Split-Run" wird jetzt erst mal wieder abverkauft. Ich denke Med Tech hat noch ein gutes Restjahr vor sich. Schaut man auf das gesamte Sentiment spricht das auf jeden Fall für sich. Neben meiner Stammposi bei Danaher habe ich Eckert Ziegler dieses Jahr ordentlich aufgestockt.  

04.08.20 08:49

2150 Postings, 2542 Tage tinelliEinbuchung

hatte 20 Aktien zu 147,4
habe dann nach dem Split diese zu 42,96 verkauft,
habe heute (4.8.2020) 60 Aktien wieder bekommen  

04.08.20 11:40

422 Postings, 1023 Tage d.droidAugsburger Aktienbank

Sind die Aktien bisher auch noch nicht eingebucht. Finde ich ehrlich gesagt auch alles andere als gut, zumal die AAB wirklich keine günstige Alternative ist.
Das Bedeutet ja nun einen "Verlust" von immerhin gut 2,50 je Anteil nach Split. Sind bei 500 Aktien auch ne nette kleine Summe, die aufgrund eines schlechten Sevives der AAB aktuell verloren ist. Mal unabhängig davon ob man nun verkauft hat /hätte oder nicht.

Kennt jemand einen Ähnlichen Fall, wie kann man da eventuellen Regress geltent machen?

 

12.08.20 12:09

1432 Postings, 3263 Tage Flaterik1988Hmm halten oder Verkaufen

vor den Zahlen  

13.08.20 10:42

4519 Postings, 722 Tage S3300Zahlen ok aber

sicher nicht das erhoffte.  

13.08.20 11:04

1432 Postings, 3263 Tage Flaterik1988jop denke ich auch

das wesentliche wurde ja schon vorweggenommen am 27. sowie mit dem split.

weiß jemand warum der operative cashflow um 96% eingebrochen ist  

13.08.20 12:16

538 Postings, 444 Tage fiskerDer Kurs springt ganz schön hin und her

Vermutlich weil die Meinungen über die Zahlen unterschiedlich sind. Ich hatte ein Körbchen bei 41,00€ aufgestellt und wurde bedient.  

13.08.20 20:43

24 Postings, 137 Tage PhDstudCashflow

@Flaterik: Schau mal in die Praesentation (https://www.ezag.com/fileadmin/user_upload/ezag/...R_4_Internet.pdf), auf Seite 16 steht dazu etwas.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
Deutsche Bank AG514000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Amazon906866
TUITUAG00
Microsoft Corp.870747
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212