Auch schon aufgefallen? Immer mehr Menschen haben einen psychischen Knacks?!?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.03.09 23:13
eröffnet am: 17.03.09 20:13 von: stangi77 Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 17.03.09 23:13 von: stangi77 Leser gesamt: 1402
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

17.03.09 20:13
3

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Auch schon aufgefallen? Immer mehr Menschen haben einen psychischen Knacks?!?

Auch schon aufgefallen? Immer mehr Menschen haben einen psychischen Knacks?!?

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. 42.86% 
Nein, das ist mir noch nicht aufgefallen. 7.14% 
stangi, du hast selber einen Schaden, und denkst, die anderen sind bekloppt! 50.00% 

Seite: 1 | 2  
9 Postings ausgeblendet.

17.03.09 20:29
1

34874 Postings, 5897 Tage Jutohat alles vor- und nachteile

vot 50 jahren war die
psyche noch nicht so erforscht.
da wurde nicht hinterfragt,
da musste einfach gemacht werden...

heute ist man aufgeklärter und tiefgründiger,
was die sache nicht einfacher macht,
denn so wirds kompliziert......  

17.03.09 20:33

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Ich könnte mir aber auch vorstellen...

....dass die heutige Zeit für viele Leute so komplex geworden ist, dass sie dabei nicht mehr mithalten, und einfach abschalten.
-----------

17.03.09 20:42
1

2404 Postings, 4642 Tage vin4vinuiiiiiiiiiii

 
Angehängte Grafik:
beeeeeeeeeeeeeeeeeeekloopppt.png
beeeeeeeeeeeeeeeeeeekloopppt.png

17.03.09 20:45

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Naja, im Moment lieg ich mit meiner Meinung

ja noch in Führung.....:-)
-----------

17.03.09 20:47

687 Postings, 5913 Tage Eulenspiegel#3

Stimmt, besonders Moderatoren, die  durch ihre Namensgebung eine Affinität mit unserer (hoffentlich bald nicht mehr) amtierenden Bundeskanzlerin herstellen wollen, haben nicht mehr alle auf der Reihe.j
-----------
111

17.03.09 20:49

8989 Postings, 5209 Tage stangi77#15

Persönliche Attacken zwischen Usern von Ariva sind hier natürlich unerwünscht.......
-----------

17.03.09 21:02
4

1586 Postings, 5636 Tage gymnieich

denke, dass viele menschen sich zu wichtig nehmen. Sich und ihre situation nicht annehmen,  mehr verlangen ohne dementsprechende leistung zu erbringen. Es ist, wie das meiste, ein gesellschaftspolitisches problem. Schaut euch einfach nur die erziehung der kinder an. Wo ich hinschaue prinzen und prinzessinnen. Irgendwann, spätestens in der schule, werden sie  von der realität eingeholt....sie sollen leistung bringen.Viele wollen es aber im zarten alter schon nicht und da die erziehung immer weicher wird,gibt man den kindern nach.Ist ja für eltern auch viel einfacher.Doch das leben ist hart, leider, und das müssen kinder lernen um als erwachsene durchs leben zu kommen.Viele emotionen werden von kindern ferngehalten so z.b. trauer, sorgen usw. wie sollen menschen damit umgehen, wenn die eltern ihnen nicht durch das eigene leben gezeigt haben wie....dieses sind nur einige beobachtungen aus meiner sicht zu 1.  

17.03.09 21:02

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Übrigens...

das hier ist meine erste Abstimmung in der ganzen Zeit bei Ariva!

Ich erwarte jetzt ein wenig mehr Interesse von euch Lieben.....  :-))
-----------

17.03.09 21:06

8989 Postings, 5209 Tage stangi77#17

Es fängt also schon mit der Erziehung an, das reelle Leben ist doch tatsächlich härter, als so mancher gedacht hätte...
-----------

17.03.09 21:07
1

34874 Postings, 5897 Tage Jutoglaube mir,stangi,

falls du es noch nicht selbst weisst:
die welt läuft aus den rudern...

hatte heute 2 mal ne audienz bei meinem chef,
wegen krise und so-
es wird immer bekoppter,  

17.03.09 21:13

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Jau.....

....die Regierung weiss schon, was auf uns zukommen wird, sie lässt die Katze bloss noch nicht aus dem Sack!
-----------

17.03.09 21:19
1

34874 Postings, 5897 Tage Jutoja,

die politik muss optimismus versenden,
das ist ihre aufgabe,
wenn man die phantasie wegnimmt,
bleibt nur die traurige realität übrig,  

17.03.09 21:22

178106 Postings, 7242 Tage GrinchWo ist meine Antwort???

"Alle sind verrückt, nur ich nicht!"
-----------
Ich bin ein grölendes Rudel tätowierter Flokatiteppiche!

17.03.09 21:25
3

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Alle sind bekloppt...

...ausser Grinch!!


P.S.: Ich wurde dazu gezwungen....

:-)
-----------

17.03.09 21:32
1
War das früher anders, oder waren die Nazis normal etc.  

17.03.09 22:00

5687 Postings, 7481 Tage duschgelJuto hat recht

ich bin der einzige hier, der noch normal ist  

17.03.09 22:22
1

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Fazit:

Ich bin bekloppt!
-----------

17.03.09 22:26
2

20451 Postings, 4623 Tage WahnSee# 27: Nein. Es ist halt eine eigene Logik.

Ein kleines Beispiel:
-----------
Angehängte Grafik:
logisch.jpg
logisch.jpg

17.03.09 22:28

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Puhhh, also besteht doch noch Hoffnung bei mir??

:-))
-----------

17.03.09 22:31

8989 Postings, 5209 Tage stangi77haha, es herrscht Gleichstand!

Also, noch alles offen, meine Damen und Herren!!! :-)
-----------

17.03.09 22:32

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Ich storniere mein Aussage...

..und behaupte das Gegenteil!

:-))
-----------

17.03.09 22:32

20451 Postings, 4623 Tage WahnSeeWenn Du Radfährst groß machst.....

...bist Du ja ein Radfahrer, ansonsten muß ich morgen noch mal drüber nachdenken....
-----------

17.03.09 22:35

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Den hab ich jetzt nicht verstanden..

17.03.09 22:51
1

8989 Postings, 5209 Tage stangi77Ich werde morgen mal einen Termin...

..in der passenden Klinik für mich vereinbaren!
-----------

17.03.09 23:13

8989 Postings, 5209 Tage stangi77*schluchz*

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln