finanzen.net

softbank

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 24.07.19 09:33
eröffnet am: 18.02.11 22:22 von: Renditeschup. Anzahl Beiträge: 210
neuester Beitrag: 24.07.19 09:33 von: Nassie Leser gesamt: 70890
davon Heute: 46
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

18.02.11 22:22
6

307 Postings, 3225 Tage Renditeschuposoftbank

is das ne geile pussy steigt und steigt der ritt gen Norden hat wieder begonnen  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
184 Postings ausgeblendet.

04.05.19 20:18

2493 Postings, 140 Tage Gonzodererstebeantwortet

leider nicht meine Frage.....  

07.05.19 09:25

1682 Postings, 2128 Tage DinobutcherMorgen Zahlen zu FY 2018

10.05.19 00:32

15986 Postings, 6453 Tage NassieUber

10.05.19 09:03

169 Postings, 3956 Tage wmuehli"Kurs durch die Decke gehen"

gewaltige "Implosion" statt "Explosion" .....

Ich wusste nicht, dass die Decke so  weit unten ist, sell on good News oder wie soll man das jetzt bewwerten ?

Ich hatte eigentlich die  625 Punkte im plus und nicht im minus erwartet, hat jemand etwas verwechselt ???

Börse funktioniert nicht immer wie erwartet .....  

10.05.19 09:45
1

1682 Postings, 2128 Tage Dinobutcherdank Trump vs China Nikkei 225

auf Talfahrt, heute selloff Techwerte.
Arme Japaner erst Atombomben und jetzt Trump.


Bottom performers
   COMPANY      LAST       CHG§CHG %
Mitsui E&S Holdings Co. Ltd. 851.00 -140.00 -14.13%
Mitsubishi Motors Corp. 507.00 -81.00 -13.78%
Tokai Carbon Co. Ltd. 1,145.00 -132.00 -10.34%
Showa Denko K.K. 3,175.00 -325.00 -9.29%
Kirin Holdings Co. Ltd. 2,254.00 -159.00 -6.59%
Panasonic Corp. 915.70 -63.70 -6.50%
Haseko Corp. 1,216.00 -83.00 -6.39%
Terumo Corp. 3,095.00 -183.00 -5.58%
Sumitomo Metal Mining Co. Ltd. 2,978.50 -175.50 -5.56%
SoftBank Group Corp. 10,925.00 -625.00 -5.41%  

10.05.19 14:24
1

1682 Postings, 2128 Tage Dinobutcheres kommt ein Aktiensplit

am 27.06.2019 und zwar  2:1

https://uk.finance.yahoo.com/news/...-operating-profit-062305807.html

und Dividentenverdoppelung : aus einem Fliegenfurz werden zwei.  

12.05.19 08:31

1682 Postings, 2128 Tage Dinobutchernochmal im Detail: Split 2:1 bedeutet

man bekommt 2 neue Aktien für eine alte.
Die Dividende bleibt gleich, aber durch die Verdoppelung der Stückzahl erhält man die doppelte Dividende im März 2020.


http://infopub.sgx.com/FileOpen/...App=Announcement&FileID=558531  

13.05.19 08:22

651 Postings, 1869 Tage Mr-Diamond#188 und #189

Wieso seit ihr davon ausgegangen, dass der Kurs beim Uber Börsengang explodieren sollte?
Der Ausgabekurs war am untern Ende der Spanne und gleich nach Börsenstart ist er weiter runter.

Und so groß ist der Einfluss von Uber auf Softbank selber ja auch nicht. Die Beteiligung liegt im
Vision Fund. Also kann man nur 25% der Beteiligung auf Softbank anrechnen.
Die Aktie ist die letzten Wochen einfach sehr stark gestiegen und kam jetzt durch einen Mix aus Trump, Gewinnmitnahmen und dem enttäuschenden Uber Börsengang wieder zurück. Evtl spielt auch noch die Unsicherheit wegen der Sprint Fusion eine Rolle. Das die klappt ist erst mal viel wichtiger als der Uber Kurs.
 

05.06.19 21:56

1279 Postings, 484 Tage neymarSoftBank

24.06.19 15:03
1

15986 Postings, 6453 Tage NassieMR-Diamond

Meine Erwartung basierte auf folgemdem:
1. das allgemeine Börsenumfeld war positiv
2. Softbank war gut gelaufen
3. Der CEO hatte weiteren Aktienrückkauf angekündigt und von einer deutlichen Unterbewertung gesprochen
4. Der Sprint-Deal nahm Formen an
5.Durch die Börsennotierung von Uber wurden die stillen Reserven sichtbar und die Shares von Uber fungibel
6. Es erfolgte die Ankündigung eines Aktiensplitts und damit einer Dividendenverdoppelung

Es waren also viele Themen die meiner Erwartung nährten. Leider haben Herr Trump und seine Tweets zu China sowie die US-Bundesstaaten die den Sprint Deal problematisierten das Gegenteil bewirkt.  

25.06.19 08:06

2463 Postings, 1386 Tage Petrus-99Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 25.06.19 11:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

25.06.19 08:13

289 Postings, 1056 Tage TalleSteht doch da..

Aktien Split.

Wer jetzt kauft muss Größen Wahnsinnig sein  

25.06.19 08:14

196 Postings, 2071 Tage worodadenke

die haben die Aktie gesplittet. Sollte noch eine Nachricht kommen.    

25.06.19 09:34
2

560 Postings, 1660 Tage sirmikeSplit 2:1

war doch lange angekündigt; heute durchgeführt.

@Talle
Warum sollte man Softbank Group nicht kaufen?  

25.06.19 10:42
1

289 Postings, 1056 Tage Tallelangfristig schon ein Kauf

Softbank ist grundsätzlich mit das mächtigste Unternehmer weltweit.  

Problem kurzfristig mit mittelfristig...ist der Markt.  

26.06.19 08:40

4 Postings, 68 Tage Panda13Aktiensplit/Dividendenverdoppelung

Sind bei Euch die neuen Aktien nach dem erfolgten Split schon eingebucht worden? Bei mir (bin bei IngDiba) noch nicht ...  

26.06.19 09:11

560 Postings, 1660 Tage sirmike

Bei der Commerzbank hat sich die Anzahl der Aktien auch noch nicht verdoppelt. Die CoBa ist aber eh immer die langsamste aller Schnecken...  

26.06.19 11:55

15986 Postings, 6453 Tage NassieBei der Deutschen Bank

fehlt die Einbuchung auch noch.  

27.06.19 03:59

1 Posting, 27 Tage Ernstjiriauch bei der Conser Bank ist noch nicht Eingebucht

27.06.19 14:37
1

28 Postings, 3212 Tage buggy30Aktiensplit Softbank -- Info--

Moin

Der Aktiensplit wird erst morgen frühstens im Depot zu sehen sein.
siehe auch mitgelieferte Info von Softbank



Info Softbank:
--------------------------------------------------
-----Aktiensplit und nachträgliche Teiländerung
Satzung und Dividendenprognose für
Geschäftsjahr zum März 2020 (Dividendenerhöhung)

9. Mai 2019
SoftBank Group Corp.

Die SoftBank Group Corp. (?SBG?) gab bekannt, dass der Verwaltungsrat am 9. Mai 2019 einem Aktiensplit und einer teilweisen Änderung der Satzung sowie einer Dividendenprognose für das im März 2020 endende Geschäftsjahr zugestimmt hat Zur Verbesserung der Aktionärsrenditen stimmte der Verwaltungsrat auch der Aufhebung des bestehenden ?Vorteilsprogramms? zu, das den Aktionären derzeit angeboten wird. Das letzte Programm wird den Aktionären ab Ende März 2019 zur Verfügung gestellt.
1. Steigerung der Aktionärsrendite

Die SBG hat als Grundprinzip das Erreichen eines ausgewogenen Verhältnisses von Investitionen für nachhaltiges Wachstum und Aktionärsrenditen unter Beibehaltung einer soliden Finanzlage festgelegt. Um die Aktionärsrenditen weiter zu steigern und die Investorenbasis zu erweitern, beschloss die SBG, ihre Stammaktien im Verhältnis zwei zu eins zu teilen (?Aktiensplit?) und prognostizierte eine jährliche Dividende für das im März 2020 endende Geschäftsjahr nach dem Aktiensplit JPY 44,00 pro Aktie, das ist der gleiche Betrag wie im Vorjahr. Dies verdoppelt effektiv den jährlichen Dividendenbetrag aus dem vorangegangenen Geschäftsjahr.

Darüber hinaus wird die SBG im Rahmen der Verbesserung der Aktionärsrenditen und auch aufgrund der wiederholten Prüfung einer fairen Gewinnrendite für die Aktionäre das derzeit für die Aktionäre angebotene ?Benefit-Programm? aufheben. Das letzte Programm wird für Aktionäre bereitgestellt, die ab Ende März 2019 im Aktionärsregister eingetragen oder eingetragen sind.
2. Teilen Sie Split

   (1)
   Zweck

   Die SBG hat sich zum Ziel gesetzt, ein Umfeld zu schaffen, in dem Anleger leichter in ihre Aktien investieren und damit ihre Anlegerbasis weiter ausbauen können, indem der Betrag pro Anlageeinheit ihrer Stammaktien gesenkt wird.
   (2)
   Gliederung
       ein.
       Methode

       Mit dem Stichtag 27. Juni 2019 werden die Stammaktien der SBG, die von Aktionären gehalten werden, die am Ende des Tages notiert oder notiert sind, im Verhältnis 2 zu 1 aufgeteilt.
       b.
       Anzahl der Aktien, die beim Aktiensplit erhöht werden sollen
       Anzahl der ausgegebenen und ausstehenden Aktien vor dem Aktiensplit: 1.100.660.365
       Erhöhung der Aktienanzahl beim Aktiensplit: 1.100.660.365
       Anzahl der ausgegebenen und ausstehenden Aktien nach dem Aktiensplit: 2.201.320.730
       Anzahl der genehmigten Aktien nach dem Aktiensplit: 7.200.000.000
       c.
       Zeitplan
       Bekanntgabe des Stichtags 9. Mai 2019
       Nachweisstichtag 27. Juni 2019
       Datum des Inkrafttretens 28. Juni 2019
   (3)
   Veränderung der Stammaktien

   Aufgrund des im SBG-Konzernabschluss ausgewiesenen Aktiensplits sind keine Änderungen zu erwarten.
   (4)
   Anpassungen der Ausübungspreise von Aktienerwerbsrechten

   In Verbindung mit dem Aktiensplit, der am 28. Juni 2019 und danach beginnt, werden die Ausübungspreise von Aktien, die bei Ausübung von Aktienerwerbsrechten ausgegeben oder übertragen werden sollen, wie folgt angepasst.
   Ausübungspreis
   Vor dem Einstellen Nach dem Einstellen
   Im Juli 2016 ausgegebene Aktienerwerbsrechte JPY 6.159 JPY 3.080
   Im Februar 2017 ausgegebene Bezugsrechte JPY 8.891 JPY 4.446
   Aktienerwerbsrechte ausgegeben im Juli 2017 JPY 9.582 JPY 4.791
   Aktienerwerbsrechte ausgegeben im August 2018 JPY 1 JPY 1

3. Teiländerung der Satzung nach dem Aktiensplit

   (1)
   Gründe für die Änderung

   Nach dem Aktiensplit wird die in § 5 der Satzung der SBG angegebene Anzahl der genehmigten Aktien mit Wirksamwerden des Aktiensplits gemäß § 184 Abs. 2 AktG am 28. Juni 2019 geändert von Japan.
   (2)
   Einzelheiten der Änderung
   * Änderungen sind fett gedruckt. Vor der Änderung Nach der Änderung
   (Gesamtzahl der zur Ausgabe berechtigten Aktien)
   Artikel 5
   Die Gesamtzahl der von der SBG bevollmächtigten Aktien beläuft sich auf drei Milliarden und sechshundert Millionen (3.600.000.000) Aktien. (Gesamtzahl der zur Ausgabe berechtigten Aktien)
   Artikel 5
   Die Gesamtzahl der von der SBG bevollmächtigten Aktien beträgt sieben Milliarden und zweihundert Millionen (7.200.000.000) Aktien.
   (3)
   Zeitplan

   Datum des Inkrafttretens der Änderung: 28. Juni 2019

4. Geteilte Prognose für das im März 2020 endende Geschäftsjahr

Die SBG stellte fest, dass das Unternehmen bereit ist, die Gewinnrendite für die Aktionäre zu steigern und gleichzeitig ein ausgewogenes Verhältnis zwischen solider Finanzlage und Wachstumsinvestitionen zu wahren. Die SBG erwartet eine effektive Verdoppelung der jährlichen Dividende durch Erhöhung des JPY 44,00 pro Aktie gegenüber dem Vorjahr, indem die jährliche Dividende pro Aktie für das im März 2020 endende Geschäftsjahr nach dem Aktiensplit bei JPY 44,00 gehalten wird. Die gesamte Bardividende für das im März 2020 endende Geschäftsjahr wird prognostiziert
 

28.06.19 10:37

4 Postings, 68 Tage Panda13Aktiensplit

Bei der ingdiba sind die neuen Aktien jetzt eingebucht!  

22.07.19 22:45

15986 Postings, 6453 Tage NassieIst das die Ursache für den heutigen Anstieg ?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480
Continental AG543900