finanzen.net

Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 1 von 46
neuester Beitrag: 18.10.19 20:17
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 1150
neuester Beitrag: 18.10.19 20:17 von: webnettt Leser gesamt: 154890
davon Heute: 499
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   

06.09.18 13:58
7

1850 Postings, 2468 Tage tzadoz77Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Chemesis International Inc.
WKN: A2NB26
Gelistet u.a. an der CSE unter dem Kürzel "CSI" https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CSI:CNX
MCap beim Kurs von 1,00 $ = 67 Mio.
Homepage: https://chemesis.com/#investors

laut Präsentation:

Total Shares Outstanding = 16.040.076
Vend-In Shares (36 Month Escrow) = 46.807.547
Warrents Outstanding (2 $ Exercise Price) = 4.399.472
Gesamt = 67.247.095 Aktien

Präsentation: https://docs.google.com/presentation/d/...RhGrJXM/present?slide=id.p1

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   
1124 Postings ausgeblendet.

12.10.19 03:51
1

1747 Postings, 1141 Tage sfoaSorry,

3.40 Uhr sollte es heissen. Noch schlimmer. Oder schon wieder auf den Beinen? Na denne, schönen Guten Morgen.  

12.10.19 03:51

12 Postings, 8 Tage webnetttchemesis ist ein Aufschneider

chemesis ist ein Aufschneider und wird diesen Wandel im Sinne der Aktionäre nicht überleben..mangels Kapitaldecke  

12.10.19 04:19
3

1747 Postings, 1141 Tage sfoa#1127 - ???

Wissen oder vermuten?
Ich habe in Kanada vor 2 Wochen eine Infosendung im kanad. Fernsehen gesehen. Da wurde Chemesis im Studio interviewt. Moderator und ein Guy von der GF ( Namen vergessen, war nicht Montero). Die Sendung war recht seriös und ziemlich nachvollziehbar, was da an Infos und strategie raus kam. Wäre starkes Stück vom kanad. FS, wenn man das wüsste, was Du schon weisst und diese PR mit Chemesis öffentlich macht! Ich weiss es nicht, ich habe keine Glaskugel, andere vielleicht, oder glauben, eine zu haben. Dabei belasse ich es. Jetzt gehe ich langsam in die Nacht über, morgen noch bewölkt in Bosten. Sonntag schön und noch hier, nachmittags fahren wir dann auf Cape Code. Übernächste Woche zurück nach NYC, von NYC wieder heim. See you, sfoa  

12.10.19 04:51

12 Postings, 8 Tage webnetttAktionäre haben kein Interesse an Infosendungen

Aktionäre haben kein Interesse an Infosendungen ....sie wollen Fakten..die ihr nicht liefern könnt odr wollt ?
sehr unseriös  

12.10.19 04:59

12 Postings, 8 Tage webnetttchemesis eine Abzockerfirma auf höchsten Niveau

chemesis eine Abzockerfirma auf höchsten Niveau
Gut gemacht aber nicht gut genug für seriöse Anleger.
Man wollte wohl nur das Fußvolk abschöpfen  

12.10.19 13:49
3

2777 Postings, 3692 Tage JoeUpauch das Hinterfragen muß hinterfragt werden

es ist wirklich sehr löblich, daß Du hier den Mahner und Aufklärer gibst!
Aber was ist, wenn Du nicht recht hast? Was ist, wenn Chemensis kein Teil des Schneeball-
systems ist? Was ist, wenn Chemensis die gesetzten Ziele umsetzt?
Dann werden evtl. etliche ihre Aktien mit Verlust verkauft haben und an evtl. zukünftigen
Erfolgen nicht partizipieren. Sicher können dann wieder einsteigen ...
Also an Deiner Stelle würde ich mich nicht so weit aus dem Fenster hängen, schließlich
kannst du keine Garantie geben für Deine Aussagen! Hast Du Dich am 10.10.19 extra
angemeldet, um die Leute vor Schaden zu bewahren?
Was aber richtig ist, ist, sich intensiv mit seinem Invest zu beschäftigen - vor und nach Kauf.
Und die laufende Konsolidierung im Cannabismarkt bietet gute Einstiegschancen in
Unternehmen, die auf einer funktionierenden Infrastruktur Umsätze erwirtschaften, die
über Abnahmeverträge einen ständigen Cash Flow gewährleisten. auch das Hinterfrage
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

15.10.19 09:56
1

143 Postings, 156 Tage Börsenskorpionzu Webnettt

Ich gebe einen Scheiß drauf, was die Person, die hinter diesem Profil steckt, für Müll rauslässt.
Das ist für mich ein ganz bewusstes Verunsichern von Anlegern und potenziellen Anlegern.
Vermutlich treibt sich diese Person auch in weiteren Foren rum, will Unruhe stiften, und das dann letztendlich für sich nutzen, indem ein Abverkauf stattfindet. Für mich ein typischer Shorter.
Oder schlimmer noch, ein Unruhestifter, ohne selbst investiert zu sein.

Allen vernünftig Denkenden sollte klar sein, dass der Cannabis-Markt ein Milliardengeschäft ist.
Es sollte ebenfalls allen klar sein, dass Chemesis natürlich nur ein spekulativer Wert ist.

Meine spekulative Hoffnung bleibt hier natürlich, dass an all den vielen Meldungen etwas dran; dass wir bald ein überzeugendes Zahlenwerk erhalten und die Richtung des Kurses dann wieder gen Norden geht.

Mir ist bewusst, dass die Cannabis Werte momentan leiden und heftig konsolidieren. Ich bin aber der festen Überzeugung, dass Chemesis International keine Eintagsfliege ist.

Eine Bitte noch an den User Webnettt: Bitte verschwinde hier aus diesem Thread; oder besser noch aus diesem ganzen Forum. So jemanden wie dich, braucht die Welt nicht. Danke.  

15.10.19 19:12

2777 Postings, 3692 Tage JoeUpda hat der Index doch mal einen upmove

hingelegt! Mit beeindruckenden Zuwächsen bei Aphria oder CanTrust Holding heute!

https://marijuanaindex.com/stock-quotes/...cannabis-stocks-in-canada/
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

15.10.19 20:56

312 Postings, 2935 Tage flexfonWarum geht es so stark runter??

15.10.19 21:05

213 Postings, 1166 Tage Moneymaker75Schlimmer als bei Gold Explorern!

15.10.19 21:12

2777 Postings, 3692 Tage JoeUpjo, ich ich dachte immer, nach Abstiegen

kommt die technische Gegenreaktion. Läßt sich aber viel Zeit hier!
Der RSI ist fast im überverkauften Bereich, während Momentum und MACD noch nach unten weisen!
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

15.10.19 21:51

21367 Postings, 5259 Tage Terminator100alle anderen Canabis Anbieter STEIGEN heute, nur

hier sehen wir wieder mal 15 % MINUS
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

15.10.19 21:51
1

766 Postings, 3395 Tage BOS67ein glück bin ich noch rechtzeitig raus

15.10.19 22:19

21367 Postings, 5259 Tage Terminator100tja, was bedeuted rechtzeitig ??

ich bin zu 0,546 raus,  aber heute wieder rein.
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

15.10.19 22:30

21367 Postings, 5259 Tage Terminator100einer von den 6 passt hier nicht ;-)

Aphria 4,88?   +22,78% Tradegate
Aurora Cannabis 3,42?  +5,79% Tradegate
Canopy Growth Corporation 18,25?   +6,03% Tradegate
Chemesis International 0,40 ? -14,89% Tradegate
Cronos Group 7,44?   +3,52% Tradegate
OrganiGram Holdings 3,19?   +13,09% Tradegate
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

16.10.19 16:38
1

5993 Postings, 1484 Tage AnonymusNo1Bin...

Ab heute mal wieder im cannabismarkt investiert und hab cronos chemesis transcanna und upco (davon nur n kleiner teil zum zocken auf 0,10) ins Depot geholt. 

Viel Spaß und Erfolg euch allen die Chancen stehen ziemlich gut (meiner Meinung nach 70/30 dass alle Werte wieder stark zurückommen werden. Ich hoffe (wie jeder) dass ich weit unten eingestiegen bin um richtig viele höhenmeter machen zu können

Allen viel erfolg  

16.10.19 22:12
1

1747 Postings, 1141 Tage sfoaOrder durch -

konnte nicht widerstehen... kleine Tranche von heute Morgen in Frankfurt ausgeführt, 1.000 Stck. bei 0,409 Euro... Kann jeder machen wie er will und lustig ist. Risiko und volatil, so ist Canabis. Ich glaube an die Zukunft der Branche. Kann auch anders kommen, aber was ich im kanad. FS als Bericht zufällig über und mit Chemesis gesehen habe (Aussagen zur Strategie etc.) macht mich etwas optimistisch.  So unverschämt im FS  die Kleinaktionäre zu verarschen.., kann ich schwer glauben. Und, ein möglicher Erfolg in der Branche hat weder was mit GROSS oder KLEIN von Unternehmen zu tun. Dazu ist der Markt zu sehr diversierbar.
Wer in den risikoreichen Markt bzw. Unternehmen investiert, muss wissen was er tut. Wer da Verluste, Volatilität etc. bejammert, hat KEINE Ahnung von seinen Finanzanlagenmöglichkeiten und sollte der Börse in jeder Hinsicht fern bleiben. Und seinen Sparkassen-Finanzberater (oder Arzt oder Apotheker!)  besser fragen...
In knapp 2 Wochen bin ich aus USA wieder zurück und hoffe auf Börsen-Jahresendendspurt  :-;   Quatsch....  ich schlürfe bei gerade eingesetztem Regenwetter nen Kaffee in New Haven (Connecticut). Morgen nach NYC (waren 2 Wochen zum Start und nun knapp 2 Wochen zum Schluss hier) , bissel shoppen und dann nix wie heim. Ich vermisse so EINIGES!!!
Keep calm and carry on!  

17.10.19 13:07

12 Postings, 8 Tage webnetttAbwärtstrend ist immer noch intakt

abwarten oder viel Spaß beim Zocken ?  

17.10.19 16:56
1

21367 Postings, 5259 Tage Terminator100wir wollen zockne................:-)

-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

18.10.19 14:57

143 Postings, 156 Tage BörsenskorpionIm Markt tut sich was...

Vielleicht haben wir hier wirklich langsam den Boden erreicht, der Cannabis-Markt kann sich stabilisieren und vielleicht erleben wir bald wieder einen Richtungswechsel...

Interessant hierzu finde ich den Artikel von 'Der Aktionär':
https://www.deraktionaer.de/artikel/...was-fuer-ein-tag-20192405.html

Sollte sich der gesamte Cannabis-Markt drehen, wird ganz sicher auch Chemesis davon profitieren.

Glück auf! ;)  

18.10.19 19:31

12 Postings, 8 Tage webnetttkümmern um sein Investment

Wer spielen will mit Geld.. kann es gern verzocken... Wer jedoch Zeitschriften glaubt..  die Pseudowissen im Sinne von Umsatz vermarkten, dem ist nicht zu helfen.
Es ist immer noch so.. Wer investiert muß sich mit seinem Investment persönlich außeinandersetzen.. Nur so entsteht das notwendige Vertrauen in das eigene Handeln  

18.10.19 19:57

4 Postings, 225 Tage InvestornewbieChemesis, das Trauerspiel

Die Aktie fällt seit 14 Tagen jeden Tag um 10%. Wo ist hier der Boden?

Ich muss es positiv sehen. Viel gerlernt aus dem Cannabis-Hype, und derzeit
ordentlich Geld verzockt. Das passiert mir nie wieder.  

18.10.19 20:17

12 Postings, 8 Tage webnetttfabelhafte Vermarktung einer Aktie hilft

Ich sagte schon mal in diesen Forum das man auf den inneren Wert einer Aktie schauen soll.
Ich sprach auch darüber das es viel größere Player gibt, die letztendlich den Marktpreis bestimmen.
Daran sieht man wieder mal das wir nur Menschen sind.
Ich sprach deswegen vom inneren Wert einer Aktie , weil der nur dann funktioniert wenn es einen gibt.
Wir haben ein Überangebot und uns steht eine Regulierung des Marktes wie z. B. bei Zigaretten bevor.
In Californien wurde gerade das Rauchen an Stränden verboten.
Glaubt wirklich einer das Cannabis davon ausgenommen wird ?
Man sollte sich wirklich immer intensiv mit seinem investment außeinander setzen


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100