Der EUR/USD 2,0 Thread

Seite 6 von 2657
neuester Beitrag: 29.04.21 18:28
eröffnet am: 15.10.08 20:20 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 66420
neuester Beitrag: 29.04.21 18:28 von: MCASHM Leser gesamt: 4997697
davon Heute: 289
bewertet mit 106 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 2657   

17.12.08 18:59
1

582 Postings, 4987 Tage van_tommeskurzfristiges Chartbild

...der Chart sieht ja übel aus.....Noch extremer als der Verlauf nach Unten. Wer hätte das gedacht.  

17.12.08 20:47

7765 Postings, 5626 Tage polo10Schein DE000DB35CC5

17.12.08 20:57

40124 Postings, 5566 Tage biergott???

Was willste damit sagen? Haste den Schein schon seit paar Tagen oder willste den morgen holen?  

17.12.08 21:35

5115 Postings, 5638 Tage ackerMal die Frage zum Euro!

Wie stehts mit dem Defizitkriterien in den Euroländern?
Die Verschuldungsraten werden stark ansteigen,hier dürfen eine ganze Reihe Probleme bekommen!
Italien,Spanien und natürlich auch Deutschland.  

17.12.08 21:43

81 Postings, 4805 Tage MeischtaIch zock mal den hier an

LS0E56

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt :)  

18.12.08 11:02

582 Postings, 4987 Tage van_tommes#130

...wenn Du den hast...Glückwunsch.

...plus 49%  

18.12.08 11:18

583 Postings, 5083 Tage Franzel07Kann mir mal einer verraten

warum der ? nun so dermaßen anzieht??

Ich habe es erwartet, aber warum erst jetzt??  

18.12.08 11:30
4

5925 Postings, 4863 Tage Palaimon@Franzel

Dies dürfte die Erklärung dafür sein:


Zitat
Mit dem Herunterfahren der Leitzinsen auf einen Zinskorridor von 0 bis 0,25 Prozent sind die Geldschleusen in den USA jetzt bis zum maximalen Anschlag geöffnet , Barrack Obama wird als US-Präsident ein Konjunkturpaket im Billionen-Umfang zu Beginn des Jahres schnüren. Die Flucht aus dem US-Dollar lenkt die Investments in den Euro und in Gold. Da aber die europäischen Regierungen nicht um eine Ausweitung ihrer staatlichen Hilfen herum kommen werden, dürfte die Euro-Rallye begrenzt sein.
Zitat Ende

Aus DAX Daily vom 18.12.2008  www.investor-verlag.de
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

18.12.08 11:32
2

10242 Postings, 4671 Tage musicus1schau dir mal die derivateseite beim euroshort usd

18.12.08 11:43
1

22764 Postings, 4854 Tage Maxgreeen1,46 Schmidts Euro Katze hat Viagra geschluckt :))

Dieser ganze Abverkauf seit 1,60 war nur eine amerikanische Manipulation, genauso wie der Ölpreis bei 140 Dollar nur manipulativ war.
-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke

18.12.08 11:48
1

22764 Postings, 4854 Tage MaxgreeenWer in den nächsten Tagen in den USA ist

wird sich freuen, einerseits die gelockerten Freigrenzen für Zollfreie Waren als auch der Anstieg des Euro/Usd von 1,26 auf 1,46 innerhalb weniger Tage.

Ich denke schon über einen USA Trip nächstes Jahr nach (#1 am liebsten bei 2,00 für Eur/Usd). Die Frage wird sein ob die US-Preise nächstes Jahr anziehen (Inflation).
-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke

18.12.08 11:55

582 Postings, 4987 Tage van_tommesDollarverfall

..jetzt, weil die Amis aus dem Scheinedrrucken nicht mehr raus kommen. Der Markt wird geflutet mit USD. Das neue Geld ist in 20 Jahren nicht verdient oder durch Steuereinnahmen gedeckt.

Ob sich der Euroraum da enziehen kann, bleibt abzuwarten. Sicher ist aber, daß es im Euroraum den Nullzinssatz nicht geben wird. Ich denke, daß die EU "vernünftiger" agieren wird. Zumal die 0 als Zinssatz, siehe Japan in den 90 ern, auch nicht den Erfolg gebracht hatte....Naja, schaun wir mal, wohin die Reise hingeht..  

18.12.08 11:57

1364 Postings, 4633 Tage tomixWenn der Euro weiter so steigt

wird es für Euro-Länder sehr schwierig, viel zu exportieren.
 

18.12.08 12:07
1

10170 Postings, 6742 Tage big lebowsky@ Maxgreen: Ich freue mich auf NY

über Sylvester, der Euro hat meinen Bockmist, nicht im Sommer bei 1,60 zuzuschlagen ja fast wieder korregiert;-)

Aber: Was meinst Du mit neuen Grenezn für Zollfreie Waren??

Hast Du da etwas Aktuelles??

Ciao B.L.  

18.12.08 12:08

17202 Postings, 5274 Tage Minespecsicher ist... dass es im ? nicht nullzins geben ..

wird war hier con einem Poster die Aussage. Wer legt sich hier fest ?
Ich bleibe bei meienr Meinung, der US$ ist in einem mittel bis langfristigen Bullenmarkt. Ich kann mich irren, aber ich kaufe den US$ als Cash.
Der  Übertreibung wegen der Nullzinsen in USA kann bald  wieder eine Gegenreaktion erfolgen.
Ich freue mich aber über die jetzt so günstigen US$ die ich wieder kaufe.  

18.12.08 12:47
1

6023 Postings, 5212 Tage TommiUlmDollar als Weranlage, hä

Hallo,

lese hier interessiert mit und kann es nicht fassen wie man die Privatwährung Dollar die durch
absult nichts gesichert ist als Wertanlage wählen kann.

Inflationsrate akutell bei 8,75% war dieses Jahr in der Spitze bei 14% Quelle: shadowstats.
Abgesehen von dem anstehenden Verfall des Dollars werden die AMIS in absehbarer Zeit
ex change Controls einführen Quelle: Jim Rogers, das bedeutet selbst wenn man noch schnell
aus dem Dollar raus will, no chance, man sitzt dann in der Mausefalle.

Kopfschüttel  

18.12.08 12:47

7765 Postings, 5626 Tage polo10biergott DB35CC

Ja, ich habe den Schein

DE000DB35CC5  

DB35CC  

18.12.08 13:21
1

473 Postings, 6451 Tage chinahandRichtung 2.0 ??

Denke, dass wir bis Januar noch Achterbahn fahren.
Wenn Obama sein Programm vorstellt und die EZB die Zinsen senkt,
tritt wieder Ruhe ein und die Übertreibungen gleichen sich aus.
Persönlich sehe ich den USd bis Ende januar bei ca. 1,60.  

18.12.08 13:24
1

582 Postings, 4987 Tage van_tommes@141

...sehe ich momentan genauso. Der USD scheint sich seinen Ruf als sichere Währung mehr und mehr zu ramponieren.  

18.12.08 13:56
1

22764 Postings, 4854 Tage Maxgreeen#139 - schwer etwas zu finden, es geht um die

Zollfreiheitgrenzen für USA ab 1.12.2008, ich weiss nicht wie lange das gilt

Von 175? auf 430?.
Für Jugendliche unter 15Jahren bleiben es 175?.

Bier auf 16L pro Person
Wein von 2 auf 4L pro Person
Mengengrenzen für Parfüm, Kaffee und Tee entfallen.
-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke

18.12.08 14:28

350 Postings, 4719 Tage molly malondie EZB wird die zinsen

sehr stark in anfang 2009 senken deshalb shorte ich den euro ,habe einen
put im visier hochhebelig laufzeit bis ende 2009 ,aber nicht gegen den
dollar ,sondern ?    molly malon  

18.12.08 16:17

17202 Postings, 5274 Tage Minespecja gegen was denn dann ? gegen Yen ?

18.12.08 17:17

17202 Postings, 5274 Tage Minespecvan thommes

"scheint", darauf liegt die Betonung.
Und schon wendet sich das Blatt. Der Euro ist Toast, nicht der US$.
Von den Gewinnmitnahmen im US$ gegen ? und ? Schnellgepushe lasse ich mich nicht beeindrucken.  

18.12.08 17:20
1

17202 Postings, 5274 Tage Minespec? Strohfeuer vorbei ? jetzt nur noch 1,4260

21.12.08 16:20
2

22764 Postings, 4854 Tage MaxgreeenEuro an der 200 Tagelinie abgeprallt, im ersten

Anlauf war das auch nicht zu erwarten. Nachdem die 38- und 100-Linie butterweich durchschritten wurde sollte sich der Euro oberhalb der 100 Tagelinie stabilisieren und im Januar dann im zweiten anlauf die 200-Tagelinie reissen.
-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke
Angehängte Grafik:
eur_usd.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
eur_usd.jpg

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 2657   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln