??? AUSBRUCH bei Mount10 !

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.05.04 08:28
eröffnet am: 26.01.04 10:00 von: Investment_B. Anzahl Beiträge: 29
neuester Beitrag: 01.05.04 08:28 von: Sokrates_MT Leser gesamt: 6304
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

26.01.04 10:00

832 Postings, 6528 Tage Investment_Banker??? AUSBRUCH bei Mount10 !

.






Mount10 (WKN 657221) ist dabei aus dem 6-Monats-Chart auszubrechen:


wallstreet-online.de












.
 
Seite: 1 | 2  
3 Postings ausgeblendet.

26.01.04 14:55

832 Postings, 6528 Tage Investment_Bankerviel Luft nach oben

.

       ariva.de
       

26.01.04 15:14

22 Postings, 6338 Tage BitteresEndesind das die mit dem berg wo alles drin lagert?

kein schlehctes geschäft aber wachstumspotentzial? ich weiß nicht.  

26.01.04 18:52

832 Postings, 6528 Tage Investment_BankerSehr interessanter Artikel

@ #6,
ja aber das ist nicht mehr deren Hauptgeschäftsfeld.


Lest mal den folgenden sehr interessanten Artikel (mit Interview des CEO),
in dem deutlich wird, dass MOUNT10 auch längerfristig tolles Potential besitzt:

http://www.mount10.ch/pdf/aktionaer.pdf



 

26.01.04 23:10

139 Postings, 6339 Tage highflyersdank dir für das frühzeitige drauf aufmerksam

machen hat sich ja echt gelohnt, THX ;-)


HEITER WEITER, SaM (highflyers)  

27.01.04 00:16

832 Postings, 6528 Tage Investment_BankerMusterdepot-Aufnahme

#8, danke Sam für das positive Feedback!
Freut mich wenn ich Dir auch was gutes tumn konnte ;-) ...


übrigens: am Abend kam noch eine suuuuper Meldung:
Godmode-Trader nahm Mount10 ins Musterdepot auf mit folgender Bemerkung:

"...Über die letzten Wochen hat sich im Bereich der benannten Unterstützung bei 1,21-1,45 Euro ein steigendes bullishes Dreieck ausgebildet. Die Aktie beginnt heute regelkonform über den BUY Trigger bei 1,8382 Euro auszubrechen.

Das übergeordnete charttechnische Ziel liegt kurz- bis mittelfristig (!) bei 3,8 Euro. Das entspricht ausgehend von den aktuellen Notierungen einer Kursverdopplung. "



http://www.wallstreet-online.de/ws/news/news/...id=966541&m=3.1.0.0.0  

27.01.04 00:19

2973 Postings, 6416 Tage Optimalmach doch mal nich so einen Wind hier ... wir

haben das schon gelesen - steht ja auch auf der Titelseite :-)

nichtsdestotrotz kann das wirklich interessant sein

aber man muß ja nich gleich schreien ;-)  

27.01.04 09:07

832 Postings, 6528 Tage Investment_BankerTitelseite?

auf welcher Titelseite?  

27.01.04 09:28

2973 Postings, 6416 Tage Optimalgestern stand der Bericht vom Godmode hier bei

ariva auf der Titelseite  

27.01.04 09:55

74 Postings, 6430 Tage BloedDumm gelaufen

Nach einer Woche gestern verkauft.
Versuche heute sie wieder zu kaufen.
Limt 1,99 - 2.02
Vielleicht klappts  

27.01.04 14:22

832 Postings, 6528 Tage Investment_BankerNachkauf?

inzwischen hats heute schon ganz schön konsolidiert - könnten interessante Nachkaufkurse sein ...  

30.01.04 12:19

232 Postings, 6459 Tage AbrissbirneSieht gut aus!!

Nach einer guten Konsolidierung steigen die Kurse wieder, nur verwunderlich, dass noch nicht mehr Leute auf den Wert gekommen sind. Aber auch das Volumen wird wieder steigen, da die kommenden Zahlen gut sein werden!!  

30.01.04 12:33

2973 Postings, 6416 Tage Optimaljep - ich bin noch genau vor der Kons rein mit

2,10

bißchen zu früh - hat ja aber nur ein paar Tage gedauert  

30.01.04 12:50

232 Postings, 6459 Tage AbrissbirneHallo Optimal

2,10 € war ein wenig spät, bin aber selber auch davon ausgegeangen, dass es etwas weiter nach oben geht und dann konsolidiert. Ein weiterer Anstieg ist jetzt eigentlich vorprogrammiert, nach meiner Meinung bis kurz vor 3,00 €uro!!!  

30.01.04 17:43

832 Postings, 6528 Tage Investment_Bankerheute wieder 100%-Empfehlung


30.01.
 www.godmode-trader.de
hat heute seine 100%-Kaufempfehlung
für Mount10 wiederholt:


MOUNT10 dürfte bald durchstarten



Nach dem ersten regelkonformen Ausbruch über den 1,8382 Euro-BUY Trigger, ist im Verlauf dieser Woche ein Rückfall zurück auf das Ausbruchslevel erfolgt. Dieses bietet nochmals eine gute Einstiegsgelegenheit in die Aktie. Es handelt sich aller Voraussicht nach um eine klassische Pullbackbewegung, die der Bestätigung der Ausbruchsbewegung dient.
Das kurz- bis mittelfristige charttechnische Kursziel für diese Aktie liegt bei bei 3,8 Euro.









.
 

30.01.04 18:28

832 Postings, 6528 Tage Investment_Bankerhervorragende Geschäftsaussichten!

lest unbedingt den in Posting #7 angegebenen Artikel vom Aktionär!
Darin werden die hervorragenden Geschäftsaussichten, die Mount10 besitzt deutlich!  

02.02.04 09:18

832 Postings, 6528 Tage Investment_Bankeres geht weiter!

enorm starke Eröffnung heute morgen! :-) ...
sehr vielversprechend....  

02.02.04 10:59
Wahnsinn, schon 2,35?!  

02.02.04 11:00

2973 Postings, 6416 Tage Optimalhä ? ham wir das 2x hier ? o. T.

02.02.04 17:04

129 Postings, 7349 Tage f98dfSeit 11:00 Uhr still

Frage wird der Kurs heute noch steigen?  

05.02.04 16:41

129 Postings, 7349 Tage f98dfWo sind die 3,80 Euro ???

MOUNT10 dürfte bald durchstarten
www.godmode-trader.de  

27.02.04 17:30

832 Postings, 6528 Tage Investment_Bankerschon wieder ne klasse Meldung

Mount10 gewinnt Partner in Zentral- und Osteuropa

Corporate-News verarbeitet und übermittelt durch die DGAP
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Mount10 gewinnt Partner in Zentral- und Osteuropa

Rotkreuz (Schweiz) / Hamburg, 27. Februar 2004 - S&T und PROXXiT vertreiben ab
sofort HiBack ixT(R) und HiBars ixT(R) sowie HiFreezer(TM) in Russland, GUS,
dem Baltikum und Polen.

S&T, ein Marktführer für IT-Services in 20 zentral- und osteuropäischen

Staaten, und PROXXiT, ein polnischer Systemintegrator mit Fokus auf
Telekommunikation und Finanzindustrie, haben mit Mount10 eine Partnerschaft für
den Vertrieb von Datensicherungssoftware geschlossen. Das Backup- und Restore-
System HiBack ixT(R) ermöglicht es Kunden von S&T und PROXXiT, ihre Daten
hochverfügbar zu halten und bei etwaigen Verlusten schnell wieder herzustellen.
Mit HiBars ixT(R) können Backup- und Restore-Prozesse gemäß kundenindividueller
Bedürfnisse definiert und automatisiert werden. Datensicherungen und die
Wiederherstellung im Desaster-Fall lassen sich so effizienter und sicherer
gestalten. HiFreezer(TM) ergänzt das Angebot durch eine Software für
Langzeitsicherungen, um gesetzliche und unternehmensinterne
Aufbewahrungsvorgaben für digitale Daten einzuhalten.

Irina D´Amico-Janisch, Regional Manager Russia, GUS, Baltikum bei S&T,
kommentiert die Entscheidung für Mount10: " Die Technologie von Mount10 hat uns
überzeugt. Die Architektur der Software bündelt Eigenschaften, die den
Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Hierzu zählen lineare Skalierbarkeit
oder die zentrale Steuerung der unternehmensweiten Backup- und Restore-
Prozesse."

Für PROXXiT waren neben den technologischen Qualitäten der Software vor allem
Mount10´s Referenzen in Finanzindustrie und Telekommunikation
ausschlaggebend. " Unser Kernmarkt fordert höchste Datenverfügbarkeit. Für die
Software von Mount10 spricht, dass die Produkte sich bereits bei großen Banken
und Telko-Anbietern unter Beweis gestellt haben," so Piotr Gehrmann, Vice
President der PROXXiT.

Helmut Schiner, Vice President Channel der Mount10, betont die strategische
Bedeutung der neuen Partnerschaften für den Ausbau von Mount10´s Netzwerk in
Osteuropa: " Wir freuen uns, mit S&T einen führenden IT-Dienstleister als
Partner für den Vertrieb unserer Produkte auf den Märkten Russlands, der GUS
und des Baltikums gewonnen zu haben. Auch die Partnerschaft mit PROXXiT sehen
wir als großen Erfolg, denn der Integrator bietet uns die optimale Platzierung
bei polnischen Telekommunikations- und Finanzunternehmen."


Über Mount10
Mount10 ist einer der führenden europäischen Softwarelösungsanbieter für
Datenverfügbarkeit und Datensicherheit. Mount10 ermöglicht seinen Kunden durch
innovative Backup- & Restore-Softwarelösungen, die Informations- und
Datenverfügbarkeit sowie Datensicherheit und -schutz, permanent, kostenoptimal
und unabhängig von seinem bestehenden und geplanten IT Umfeld sicherzustellen.
Die Lösungen von Mount10 sind plattform- und hardware-unabhängig und stellen
jederzeit die technologisch und wirtschaftlich bestmögliche Lösung dar. Neben
dem Hauptsitz in der Schweiz (Rotkreuz) ist Mount10 mit folgenden
Niederlassungen vertreten: Schweiz (Rotkreuz), Deutschland (Dresden, Hamburg
und München), Österreich (Wien), Finnland (Helsinki, Lappeenranta) und USA (Los
Angeles). Die Aktien von Mount10 werden am Prime Standard, Frankfurter Börse
(WKN 657221) gehandelt.

Über S&T
S&T International (www.snt.com.ru) ist die russische Niederlassung der S&T
System Integration & Technology Distribution AG, eines führenden Anbieters von
IT-Lösungen in Zentral- und Osteuropa (www.snt.at). S&T International ist auf
Design und Entwicklung kompletter Enterprise Data Management Lösungen
spezialisiert. Das Unternehmen verbindet die jüngsten technologischen
Entwicklungen von " best-of-breed" Anbietern und das eigene Know-how, um IT-
Systeme zu gestalten, welche die Geschäftsprozesse ihrer Kunden optimal
unterstützen. Die individuell angepassten, kundenspezifischen
Informationssysteme von S&T erlauben Speichern, Analysen, Austausch und das
Bearbeiten von Informationen.

Über PROXXiT
PROXXiT wurde 1997 als Alfa Technology Sp. z o.o. gegründet und später in
PROXXiT Sp. z o.o. umbenannt. PROXXiT ist ein unabhängiger Systemintegrator mit
seinem Kernmarkt in Polen. Das Unternehmen bietet unterschiedlichen Branchen,
vor allem aber Telekommunikations-, Finanz- und Versicherungsunternehmen sowie
dem öffentlichen Sektor, innovative IT-Lösungen, Outsourcing- und
Beratungsdienste. Darüber hinaus offeriert PROXXiT umfassende Dienstleistungen
rund um Design und Deployment schlüsselfertiger IT-Systeme, die den
kundenindividuellen Anforderungen und Geschäftsmodellen entsprechen. PROXXiT
arbeitet seit langem eng mit führenden Unternehmen der oben genannten Branchen
zusammen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Dems Lorena Caccese
Mount10 Mount10 Holding AG
Telefon: +49 (40) 638 09 0 +41 (41) 798 33 44
Fax: +49 (40) 638 09 29 +41 (41) 798 33 93
E-Mail: tatjana.dems@mount10.com lorena.caccese@mount10.com

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 27.02.2004
--------------------------------------------------
WKN: 657221; ISIN: DE0006572217; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),14:17 27.02.2004  

01.03.04 14:37

232 Postings, 6459 Tage Abrissbirnesieht gut aus!!

Im Vorfeld der Zahlen bleibt der Kurs stabil da wo er im Moment ist, mal schauen ob sich noch ein paar Leute finden die bis Freitag mit dabei sein wollen oder ob es erst mit den Zahlen losgeht. Es ist und bleibt spannend!!  

30.04.04 11:12

35340 Postings, 7585 Tage Robintelly

Nach der Euro  1,50 kommt auf Xetra eine Euro 1,59. Sieht gut aus. Euro 1,40 in Fra war Tagestief  

30.04.04 11:41

35340 Postings, 7585 Tage Robintelly

Lass uns noch warten die bauen im BID auf  

01.05.04 08:28

11 Postings, 6194 Tage Sokrates_MTWeg diesen Aktien - Die wurde aber heftig eingekla

Mount10 bestätigt den erhalt der Klagen an der GV!!

1`000`000.- Euro

Das heisst in der Schweiz 200`000.- Euro Vorschuss von Klägern und da soll nichts Dran sein. Das wird dem VR nicht gerade mancher Glauben.

F I N G E R W E G !!!!

PS: in diversen Forums findet man noch mehr Infos. Auf jeden Fall sind auch personen aus dem VR direkt (zusätzlich) eingeklagt!!

Generalversammlung - 1. Quartal 2004

Rotkreuz (Schweiz), 30. April 2004 - Die heute Freitag abgehaltene Generalversammlung der Mount10 Holding AG hat allen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Im Anschluss an die Generalversammlung wurde über die Ergebnisse des ersten Quartals 2004 informiert.

Die Bruttomarge der Gesellschaft blieb auch im 1. Quartal 2004 mit 54.0% (56.4%) hoch.

Der Unternehmenserfolg vor Firmenwertabschreibung beträgt für das erste Quartal 2004 EUR ?0.20 Mio. gegenüber EUR ?0.27 Mio. in der Vorjahresvergleichsperiode.

Die Betriebsaufwendungen betrugen im 1. Quartal 2004 EUR 1.6 Mio. gegenüber EUR 1.9 Mio. in 2003. Die Abnahme um 11% ist bedingt durch eine Reduktion der Anzahl Mitarbeiter.

Der Umsatz im 1. Quartal 2004 betrug EUR 3.0 Mio. gegenüber EUR 3.4 Mio. in der Vorjahresvergleichsperiode. Der Minderumsatz resultiert vorwiegend aus der finnischen Landesgesellschaft.

Nach dem konkursamtlichen Abschluss des Insolvenzverfahrens der Mount10 Service AG, Dübendorf im Januar 2003 sind in den letzten Tagen zwei Klagen über gesamthaft ca. EUR 1.0 Mio. gegen die Gesellschaft eingereicht worden. Der Verwaltungsrat der Gesellschaft erachtet die Klage als vollkommen unbegründet und erwartet für die Gesellschaft keine nachteiligen Folgen.

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln